+ Antworten
Seite 14 von 16 ErsteErste ... 41213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 153
  1. #131
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:03
    Beiträge
    6.452
    Themen
    34

    Erhalten
    2.936 Tops
    Vergeben
    1.880 Tops
    Erwähnungen
    125 Post(s)
    Zitate
    7338 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    und für solche Trollanworten kriegst du noch tops....das du dich nicht schämst

    es ging um mehr als nur Distanzierung - kannst du nicht lesen oder welchen Grund könnte sonst noch geben weshalb du einfach mal 90% meiner Antwort ignorierst? Tss...
    Welche Organisation wird in welchem Umfang finanziell unterstützt?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

  2. #132
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:22
    Beiträge
    4.178
    Themen
    5

    Erhalten
    3.159 Tops
    Vergeben
    2.738 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    3009 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Welche Organisation wird in welchem Umfang finanziell unterstützt?
    Ich empfehle hierzu einfach das Buch "Der Linksstaat" zu lesen. Dort werden die Vernetzungen hinreichend beschrieben. Die Dokus darüber, falls sie auf youtube nicht gelöscht wurden, sind erstmal auch sehr erhellend. Es sind deutschlandweit zig bis hunderte, die über Vereine und Stiftungen staatlich unterstützt werden. Oder was meinst du wo genau die 100 Millionen aus dem Familienministerium für den Kampf gegen Rrrächtz hingehen und warum die Extremismusklausel wieder gestrichen wurde?

    Ich habe schon überlegt wann du uns endlich aufklärst, welche von den verschiedenen antifaschistischen Gruppierungen letztens in Hamburg tätig war und ob die tatsächlich gewaltbereit waren oder es den Demonstranten nur vorgespielt haben. Eben so n bisschen Angst machen, wie beim Haus der Organisatorin der Demo, wo sie das Kinderzimmerfenster eingeworfen und den Innenraum verwüstet haben...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Schipanski (14.02.2018 um 09:41 Uhr)
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  3. #133
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    Heute um 02:07
    Beiträge
    10.246
    Themen
    8

    Erhalten
    3.184 Tops
    Vergeben
    772 Tops
    Erwähnungen
    173 Post(s)
    Zitate
    8302 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Welche Organisation wird in welchem Umfang finanziell unterstützt?
    Andererseits liegen weiterhin zahlreiche Indikatoren für linksextremistische Bestrebungen innerhalb der Partei vor.“ Das Bundesamt machte Anzeichen für linksextremistische Bestrebungen aus, „insbesondere die uneinheitliche Haltung gegenüber der linksextremistischen Gewalt und die vollumfängliche Akzeptanz von offen extremistischen Zusammenschlüssen in ihren Reihen“,[3] die von der Partei finanziell unterstützt würden. Das Bundesinnenministerium zählt insbesondere die Arbeitsgemeinschaft Cuba Sí, die Kommunistische Plattform, das Marxistische Forum, die Sozialistische Linke und den Geraer Dialog zu den „offen extremistischen Zusammenschlüssen der Partei“.[4] Die Auffassungen von Schäuble in dieser Hinsicht wurden auch von seinem Nachfolger, Hans-Peter Friedrich (CSU) vertreten.[5]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Beobac...fassungsschutz

    http://zuerst.de/2016/06/06/antifa-u...linksradikale/

    Berlin. Die Straftaten gegen Mitglieder der AfD nehmen zu. Zugleich rückt nun die staatliche Unterstützung mitunter linksradikaler Gruppen ins Blickfeld der Medien. „Die Welt“ berichtet von mindestens zwei Fällen, in denen Aufrufe gegen AfD-Politiker von Bundesmitteln mitfinanziert wurden.

    In beiden Fällen war zu Demonstrationen gegen die AfD aufgerufen worden. Daran beteiligte Gruppen finanzieren sich unter anderem durch Gelder des Bundesfamilienministeriums. Nach Recherchen der Zeitung fragte das Ministerium daher bei den Organisationen an, was es mit den Aufrufen auf sich gehabt habe, da Gelder für den „Kampf gegen Rechts“ nicht zur Unterstützung politischer Demonstrationen genutzt werden dürften.

    Unter Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) war eine Extremismusklausel aufgehoben worden, die die unterstützten Gruppen zu einem Bekenntnis zum Grundgesetz verpflichtete. Ihre Vorgängerin Kristina Schröder (CDU) hatte die Klausel während ihrer Amtszeit eingeführt. Gegenüber der „Welt“ betonte Schröder: „Viele Antifa-Gruppen agitieren nicht nur gegen Rechtsextremismus, sondern auch gegen Polizisten und Repräsentanten unseres Staates. Denen sollte man keine staatlichen Gelder geben.“

    Wie ein Sprecher der AfD derweil bekannt gab, häuften sich die Angriffe auf die Partei seit dem letzten Jahr auf bislang rund 800 Straftaten. Dabei kam es unter anderem zu Brandanschlägen, schweren Sachbeschädigungen an Parteibüros und Morddrohungen. (ag)
    https://www.welt.de/politik/deutschl...er-Treffs.html
    http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-15181122.html
    https://nixgut.wordpress.com/2017/09...turen-beendet/


    ganz ehrlich, was soll diese Frage?
    als ob ihr das nicht ganz genau wüsstet.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Trantor (14.02.2018 um 10:43 Uhr)
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  4. #134
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    Heute um 02:07
    Beiträge
    10.246
    Themen
    8

    Erhalten
    3.184 Tops
    Vergeben
    772 Tops
    Erwähnungen
    173 Post(s)
    Zitate
    8302 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    Ick mir vom folgenden:



    die "Aufforderung" zwar Nachvollziehbar,
    aber die Farbe geht man gar nicht!
    lol...der fuhr aber bestimmt nicht in Kölln

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  5. #135
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:22
    Beiträge
    4.178
    Themen
    5

    Erhalten
    3.159 Tops
    Vergeben
    2.738 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    3009 Post(s)

    Standard

    Stille von den üblichen Verdächtigen hier...

    Man nennt es auch beredtes Schweigen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  6. #136
    Archivar Premiumuser + Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 02:13
    Beiträge
    8.586
    Themen
    10

    Erhalten
    2.536 Tops
    Vergeben
    493 Tops
    Erwähnungen
    164 Post(s)
    Zitate
    4915 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    @ Bester Freund

    Welche AntiFa meinst Du? Es gibt eine Vielzahl antifaschistischer Gruppierungen, die sich zum Teil absolut nicht grün sind.
    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    @ Bester Freund

    Auch da gibt es Unterschiede. Viele sind atheistisch, also antireligiös.

    Aber ich bin hier nicht der Experte
    . Du hast das Thema eröffnet und solltest deshalb grundlegende Informationen bereitstellen.
    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Dann sind das für einen Laien aber ziemlich viele ''Vermutungen'' bzgl. AntiFa...
    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Das sind keine Vermutungen.
    Und Sie sind kein Experte bzgl. AntFa (behaupten Sie zumindest von sich) , ich weiß...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Ureinwohner Nordamerikas, die Indianer, die konnten die ungebetene Einwanderung Fremder (die ihnen zudem feindlich gesonnen waren) in ihren angestammten Lebensraum und den dadurch resultierenden Verlust ihrer kulturellen Identität nicht verhindern. Heute leben sie weitgehend rechtelos in Reservaten...

  7. #137
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:03
    Beiträge
    6.452
    Themen
    34

    Erhalten
    2.936 Tops
    Vergeben
    1.880 Tops
    Erwähnungen
    125 Post(s)
    Zitate
    7338 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Und Sie sind kein Experte bzgl. AntFa (behaupten Sie zumindest von sich) , ich weiß...
    Ich weiß eine ganze Menge zu diesem Thema, bezeichne mich aber deshalb noch lange nicht als Experten. Experten haben eine spezifische Ausbildung und befassen sich professionell mit einer Materie.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

  8. #138
    Archivar Premiumuser + Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 02:13
    Beiträge
    8.586
    Themen
    10

    Erhalten
    2.536 Tops
    Vergeben
    493 Tops
    Erwähnungen
    164 Post(s)
    Zitate
    4915 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Ich weiß eine ganze Menge zu diesem Thema, bezeichne mich aber deshalb noch lange nicht als Experten. Experten haben eine spezifische Ausbildung und befassen sich professionell mit einer Materie.
    Man sollte da nicht die Begriffe ''Spezialist'' und ''Experte'' verwechseln bzw. durcheinander bringen!


    Der Begriff ''Experte'' sagt eigentlich nur aus dass jemand sich mit einer bestimmten ''Materie'', auf einem bestimmten Fachgebiet, wesentlich besser auskennt als andere bzw. Otto Normalverbraucher. (Manchmal auch nur denkt sich besser auszukennen als andere...)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Ureinwohner Nordamerikas, die Indianer, die konnten die ungebetene Einwanderung Fremder (die ihnen zudem feindlich gesonnen waren) in ihren angestammten Lebensraum und den dadurch resultierenden Verlust ihrer kulturellen Identität nicht verhindern. Heute leben sie weitgehend rechtelos in Reservaten...

  9. #139
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 23:03
    Beiträge
    6.452
    Themen
    34

    Erhalten
    2.936 Tops
    Vergeben
    1.880 Tops
    Erwähnungen
    125 Post(s)
    Zitate
    7338 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Man sollte da nicht die Begriffe ''Spezialist'' und ''Experte'' verwechseln bzw. durcheinander bringen!


    Der Begriff ''Experte'' sagt eigentlich nur aus dass jemand sich mit einer bestimmten ''Materie'', auf einem bestimmten Fachgebiet, wesentlich besser auskennt als andere bzw. Otto Normalverbraucher. (Manchmal auch nur denkt sich besser auszukennen als andere...)
    Laut Duden kann man diese Begriffe zwar synonym verwenden, aber wenn es Dich glücklich macht, dann bin ich eben kein Spezialist.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

  10. #140
    Stammuser Avatar von Kennwort 0881

    Registriert
    06.08.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:50
    Beiträge
    1.875
    Themen
    30

    Erhalten
    789 Tops
    Vergeben
    454 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    2551 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Ich weiß eine ganze Menge zu diesem Thema, bezeichne mich aber deshalb noch lange nicht als Experten. Experten haben eine spezifische Ausbildung und befassen sich professionell mit einer Materie.
    Die PiPi - News - Leser sind Experten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Kennwort 0881 (16.02.2018 um 18:50 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Die brd im Antifa Rausch
    Von Bester Freund im Forum Gesellschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.11.2017, 22:11
  2. Muslima will Deutschen (Nichtmoslem) heiraten
    Von Joachim der Hellseher im Forum Gesellschaft
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 24.10.2017, 18:46
  3. Spinnen die Muslima?
    Von Kennwort 0881 im Forum Religionen
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 20.09.2017, 21:57
  4. Der USA-Russe Kasparow hetzt gegen Putin
    Von kataskopos im Forum Asien/Russland
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 18.07.2017, 19:29
  5. Die Stammtischkämpfer von der Salon-Antifa
    Von Federklinge im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 243
    Letzter Beitrag: 31.08.2016, 22:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben