+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 148

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Psw-Kenner
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 18:32
    Beiträge
    566
    Themen
    75

    Erhalten
    310 Tops
    Vergeben
    298 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    630 Post(s)

    Standard Schulz hat die SPD Vernichtet

    die Leistungsträger Deutschlands sind zufrieden mit der Selbstzerstörung der SPD durch Schulz, diese Partei wird in vier Jahren unter 10 % sinken.
    Wie viel Lüge und Dummheit der Wähler erträgt haben anscheinend die Hauseigenen Institute der Etablierten falsch berrechnet ... gut für die AFD welche immer Alternativloser wird, denn auch eine CDU kann sich nicht mal mehr ihre Stammwähler erkaufen ... und wird demnächst mit einer AFD im Boot sitzen und brav ihr Maul halten ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Aufsteiger Avatar von Glasperlenspielerin

    Registriert
    02.02.2018
    Zuletzt online
    Heute um 03:19
    Beiträge
    62
    Themen
    4

    Erhalten
    34 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    94 Post(s)

    Standard

    Kein Wunder, wenn die Politikverdrossenheit in unserem Land immer weiter zunimmt.

    Es ist ein Schmierentheater was uns in Berlin geboten wird. Selbstachtung scheint für dieses sogenannte "Führungstrio" ein Fremdwort zu sein.

    Die Groko kommt, da bin ich mir sicher. Mit dem deutschen Michel kann man alles machen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Psw-Kenner Avatar von pzjgkp200
    Kampferprobter Veteran.
     


    Registriert
    16.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 15:29
    Beiträge
    1.004
    Themen
    152

    Erhalten
    521 Tops
    Vergeben
    149 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    1152 Post(s)

    Standard

    Martin Schulz tritt vom Parteivorsitz zurück, weil er hofft, auf diese Weise seinen Wortbruch - kein Eintritt in das Kabinett Merkel - gegenüber seinen eigenen Parteimitgliedern "heilen" zu können. Wie es aussieht, könnte das sogar gelingen; einen wesentlichen Grund für ein negatives Votum des SPD-Mitgliederentscheides hätte er damit ausgeräumt, die GroKo wäre möglich, die SPD hätte sich nebenbei personell erneuert.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Gruß~ Pz.Jg.Kp.200

    Fredericus Rex , Nelly1998 , Problemmanager , Nullerl , jk's meinung , Ei Tschi , TomToxBox, kritiker 66,Tafkas, Politikqualle,Piranha, Mino, Frosch, Kibuka sind nicht meine Gesprächspartner.

  4. #4
    Premiumuser +

    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 08:09
    Beiträge
    2.792
    Themen
    14

    Erhalten
    961 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1443 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von pzjgkp200 Beitrag anzeigen
    Martin Schulz tritt vom Parteivorsitz zurück, weil er hofft, auf diese Weise seinen Wortbruch - kein Eintritt in das Kabinett Merkel - gegenüber seinen eigenen Parteimitgliedern "heilen" zu können. Wie es aussieht, könnte das sogar gelingen; einen wesentlichen Grund für ein negatives Votum des SPD-Mitgliederentscheides hätte er damit ausgeräumt, die GroKo wäre möglich, die SPD hätte sich nebenbei personell erneuert.


    Wo hat sich den die SPD erneuert.....die Figuren sind alle schon lkängst bekannt...nur das Postenkarussel hat sich gedreht...
    Das Marktschreierische Weib Nahles ist nun wirklich kein Aushängeschild für eine Führungspersönlichkeit....genauso wenig wie
    Merkel.....

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  5. #5
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    14.02.2018 um 07:56
    Beiträge
    6.677
    Themen
    140

    Erhalten
    1.749 Tops
    Vergeben
    731 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    4227 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schnipp-schnapp Beitrag anzeigen
    Wo hat sich den die SPD erneuert.....die Figuren sind alle schon lkängst bekannt...nur das Postenkarussel hat sich gedreht...
    Das Marktschreierische Weib Nahles ist nun wirklich kein Aushängeschild für eine Führungspersönlichkeit....genauso wenig wie
    Merkel.....
    Und selbst wenn sich diese Partei erneuer hätte wäre sie früher oder Später wieder ihren Wähler in den Rücken gefallen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  6. #6
    Premiumuser +

    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 08:09
    Beiträge
    2.792
    Themen
    14

    Erhalten
    961 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1443 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Und selbst wenn sich diese Partei erneuer hätte wäre sie früher oder Später wieder ihren Wähler in den Rücken gefallen.

    Richtig....alleine die Aussage wir haben euch die Rente bis 2024 gesichert, damit sie nicht weiter abgeschmolzen wird
    ist doch schon eine Kampfansage an den Einzahlenden Arbeiter...der Ihre Luxus-Renten sichert.
    Da sieht man doch wie Dekadent die Deutsche Politifafia ist....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von schnipp-schnapp (08.02.2018 um 20:16 Uhr)
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  7. #7
    Premiumuser +

    Registriert
    13.08.2012
    Zuletzt online
    Heute um 01:44
    Beiträge
    1.760
    Themen
    8

    Erhalten
    714 Tops
    Vergeben
    47 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1219 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schnipp-schnapp Beitrag anzeigen
    Wo hat sich den die SPD erneuert.....die Figuren sind alle schon lkängst bekannt...nur das Postenkarussel hat sich gedreht...
    Das Marktschreierische Weib Nahles ist nun wirklich kein Aushängeschild für eine Führungspersönlichkeit....genauso wenig wie
    Merkel.....
    Betrachtet man die heutigen Parteivorsitzenden mit dem Charisma einstiger Führungspersönlichkeiten der beiden großen Parteien: maximal geeignet als Bezirksbürgermeister (Ortsvorsteher) in einer mittleren Großstadt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Eine Schand für 'schland Premiumuser + Avatar von Zaphod
    Runnin' with the päck
     


    Registriert
    08.06.2014
    Zuletzt online
    Heute um 01:06
    Beiträge
    2.526
    Themen
    33

    Erhalten
    1.641 Tops
    Vergeben
    612 Tops
    Erwähnungen
    56 Post(s)
    Zitate
    2129 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von pzjgkp200 Beitrag anzeigen
    Martin Schulz tritt vom Parteivorsitz zurück, weil er hofft, auf diese Weise seinen Wortbruch - kein Eintritt in das Kabinett Merkel - gegenüber seinen eigenen Parteimitgliedern "heilen" zu können. Wie es aussieht, könnte das sogar gelingen; einen wesentlichen Grund für ein negatives Votum des SPD-Mitgliederentscheides hätte er damit ausgeräumt, die GroKo wäre möglich, die SPD hätte sich nebenbei personell erneuert.
    nein. die stühle wurden gerückt, scholz, schulz, gabriel und nahles bleiben weiter an zentralen hebeln.

    zudem hat mr. 100% gesagt, dass er unter merkel kein minister werden wolle.
    mit so vielen worten, die dieser apparatschik gebrochen hat, könnte er ganze bücher füllen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Igno: FCB-Fan, Vexator und Tafkas.

  9. #9
    HOSENENTSCHEI§ER Avatar von Ei Tschi
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:05
    Beiträge
    10.260
    Themen
    165

    Erhalten
    1.667 Tops
    Vergeben
    147 Tops
    Erwähnungen
    251 Post(s)
    Zitate
    7203 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Glasperlenspielerin Beitrag anzeigen
    Kein Wunder, wenn die Politikverdrossenheit in unserem Land immer weiter zunimmt.

    Es ist ein Schmierentheater was uns in Berlin geboten wird. Selbstachtung scheint für dieses sogenannte "Führungstrio" ein Fremdwort zu sein.

    Die Groko kommt, da bin ich mir sicher. Mit dem deutschen Michel kann man alles machen.
    Ich schätze, dass nicht mal 3% der Aktivitäten des Volkes
    gegen den Willen Einzelner dirigiert werden von den Politikern.
    Rechnet man hoch, was nun eine Hand voll Politiker verantworten
    und stellt das dem gegenüber, was 82 Millionen Bürger sich ständig leisten
    mit einer geradezu schwachsinnigen Definition für Gerechtigkeit im Dickschädel,
    kann ich Menschen, die Politik immerwieder wichtig nehmen, nur belächeln und bedauern.
    Was ein Dauerdilemma für uns, die wir nur eine begrenzte Zeit leben und Kinder in die Welt setzen,
    die sich dann genauso bescheuert verhalten wie wir, obwohl wir längst hätten merken können, was läuft.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    : Mal was 💥 ganz anderes ...
    Mit der Größe unseres Hirns wuchsen auch
    „Beschiss-Kreativität“, „Selbsttäuschungskunst“ und „Verdrängungsgewalt“ …

  10. #10
    Premiumuser +

    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 08:09
    Beiträge
    2.792
    Themen
    14

    Erhalten
    961 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1443 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Ich schätze, dass nicht mal 3% der Aktivitäten des Volkes
    gegen den Willen Einzelner dirigiert werden von den Politikern.
    Rechnet man hoch, was nun eine Hand voll Politiker verantworten
    und stellt das dem gegenüber, was 82 Millionen Bürger sich ständig leisten
    mit einer geradezu schwachsinnigen Definition für Gerechtigkeit im Dickschädel,
    kann ich Menschen, die Politik immerwieder wichtig nehmen, nur belächeln und bedauern.
    Was ein Dauerdilemma für uns, die wir nur eine begrenzte Zeit leben und Kinder in die Welt setzen,
    die sich dann genauso bescheuert verhalten wie wir, obwohl wir längst hätten merken können, was läuft.


    Aber Hallo....kannste nicht ein bisschen auf die Alten Rücksicht nehmen......man hat ja so schon Schwierigkeiten genug....
    jetzt braucht man trotz Brille auch noch eine Lupe dazu um deine Meinung zu lesen.....also streng dich mal an.....

    Übrigens: schön wenn man Fett aus der Ecke solche behauptungen aufstellen kann.....Politik hat allemal seine Wichtigkeit dahingehend ....bestimmt sie doch unser aller Leben.....außer man ist Stinkreich und kann seine eigene Politik machen, weil
    man sich die Politik kauft die man braucht.....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schulz
    Von deutscherarbeiter im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 510
    Letzter Beitrag: 30.01.2018, 23:22
  2. Schulz prost
    Von fluffi im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 02:51
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 21:45
  4. Ceta und TTIP das Kapital vernichtet die Demokratie in der Welt!
    Von heinz1049 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 21.08.2015, 12:10
  5. Freihandelszone vernichtet Arbeitsplätze
    Von Söldner im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 08:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben