+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 148
  1. #1
    Psw-Kenner
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:14
    Beiträge
    570
    Themen
    75

    Erhalten
    310 Tops
    Vergeben
    300 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    636 Post(s)

    Standard Schulz hat die SPD Vernichtet

    die Leistungsträger Deutschlands sind zufrieden mit der Selbstzerstörung der SPD durch Schulz, diese Partei wird in vier Jahren unter 10 % sinken.
    Wie viel Lüge und Dummheit der Wähler erträgt haben anscheinend die Hauseigenen Institute der Etablierten falsch berrechnet ... gut für die AFD welche immer Alternativloser wird, denn auch eine CDU kann sich nicht mal mehr ihre Stammwähler erkaufen ... und wird demnächst mit einer AFD im Boot sitzen und brav ihr Maul halten ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Aufsteiger Avatar von Glasperlenspielerin

    Registriert
    02.02.2018
    Zuletzt online
    Heute um 23:35
    Beiträge
    62
    Themen
    4

    Erhalten
    34 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    95 Post(s)

    Standard

    Kein Wunder, wenn die Politikverdrossenheit in unserem Land immer weiter zunimmt.

    Es ist ein Schmierentheater was uns in Berlin geboten wird. Selbstachtung scheint für dieses sogenannte "Führungstrio" ein Fremdwort zu sein.

    Die Groko kommt, da bin ich mir sicher. Mit dem deutschen Michel kann man alles machen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Psw-Kenner Avatar von pzjgkp200
    Kampferprobter Veteran.
     


    Registriert
    16.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 15:29
    Beiträge
    1.004
    Themen
    152

    Erhalten
    521 Tops
    Vergeben
    149 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    1152 Post(s)

    Standard

    Martin Schulz tritt vom Parteivorsitz zurück, weil er hofft, auf diese Weise seinen Wortbruch - kein Eintritt in das Kabinett Merkel - gegenüber seinen eigenen Parteimitgliedern "heilen" zu können. Wie es aussieht, könnte das sogar gelingen; einen wesentlichen Grund für ein negatives Votum des SPD-Mitgliederentscheides hätte er damit ausgeräumt, die GroKo wäre möglich, die SPD hätte sich nebenbei personell erneuert.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Gruß~ Pz.Jg.Kp.200

    Fredericus Rex , Nelly1998 , Problemmanager , Nullerl , jk's meinung , Ei Tschi , TomToxBox, kritiker 66,Tafkas, Politikqualle,Piranha, Mino, Frosch, Kibuka sind nicht meine Gesprächspartner.

  4. #4
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    14.02.2018 um 07:56
    Beiträge
    6.677
    Themen
    140

    Erhalten
    1.749 Tops
    Vergeben
    731 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    4227 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    die Leistungsträger Deutschlands sind zufrieden mit der Selbstzerstörung der SPD durch Schulz, diese Partei wird in vier Jahren unter 10 % sinken.
    Wie viel Lüge und Dummheit der Wähler erträgt haben anscheinend die Hauseigenen Institute der Etablierten falsch berrechnet ... gut für die AFD welche immer Alternativloser wird, denn auch eine CDU kann sich nicht mal mehr ihre Stammwähler erkaufen ... und wird demnächst mit einer AFD im Boot sitzen und brav ihr Maul halten ...
    Schulz passt hervorragend zu SPD
    Die SPD hat sich mit der Agenda 2010 das Grab geschaufelt und nun stiebt dies Partei so langsam aus, die wird nur noch von dummen oder alten Menschen gewählt die sich darüber Wundern das der Helmut Schmied nicht mehr in den Nachrichten erwähnt wird. Nun die SPD hat aber auch danach alles dafür getan, das das Volk sie nicht mehr Akzeptieren kann. es wäre zu wünschen wenn diese Partei unter 5% verschwinden würde, aber erst mal 10% ist auch gut. Dieser Partei kann man nicht mehr vertrauen.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  5. #5
    Zyniker & Spaßvogel Premiumuser + Avatar von admonitor

    Registriert
    30.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 21:29
    Beiträge
    3.419
    Themen
    53

    Erhalten
    1.685 Tops
    Vergeben
    518 Tops
    Erwähnungen
    41 Post(s)
    Zitate
    3165 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    die Leistungsträger Deutschlands sind zufrieden mit der Selbstzerstörung der SPD durch Schulz, diese Partei wird in vier Jahren unter 10 % sinken.
    Wie viel Lüge und Dummheit der Wähler erträgt haben anscheinend die Hauseigenen Institute der Etablierten falsch berrechnet ... gut für die AFD welche immer Alternativloser wird, denn auch eine CDU kann sich nicht mal mehr ihre Stammwähler erkaufen ... und wird demnächst mit einer AFD im Boot sitzen und brav ihr Maul halten ...
    Die SPD hat sich selbst vernichtet, Schulz ist nur der Totengräber, es hat sich auch nicht selbst zum Gottkanzlerkandidaten ermächtigt, sondern die Klatschaffen der SPD.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Merkel muss weg, für ein Deutschland in dem wir gut und gerne Leben. Dafür AfD!

    Sendepause für: Andreas1975, aselsan, bejaka, Bergmann, denker_1, e.augustinos, FCB-Fan, Fredericus Rex, Geraldo, Giorgette, Heiko A., herbert, Humanist62, Jakob, Kennwort 0815, Michaels776, Nansen, Olivia, Orbiter1, Patrick, Piranha, riwa, Rojava, Rotschopf, Salomon, Tafkas, teu, Uffzach, vexator

  6. #6


    Registriert
    13.02.2014
    Zuletzt online
    Heute um 13:10
    Beiträge
    778
    Themen
    3

    Erhalten
    511 Tops
    Vergeben
    464 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    465 Post(s)

    Standard

    man muß folgendes wissen,
    es sitzen ja doch ein paar schlaue Köpfe im Parlament.
    die haben sehr wohl registriert was Brandt damals zu Bahr sagte, die wissen warum er unterschrieb und nie wieder drüber sprach.
    und die wissen auch, daß wenn sie die Wahrheit sagen und womöglich noch danach handeln (Gott behüte),
    sie so enden würden wie Palme, Rohwedder oder Herrhausen, weil ja nicht jeder ein Fallschirmspringer ist.

    was bitte, sollen die den nun noch tun, außer uns bis zu Weißglut zu treiben ?
    .......und wir regen uns ja noch nicht !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7


    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:21
    Beiträge
    6.042
    Themen
    22

    Erhalten
    3.438 Tops
    Vergeben
    960 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    6113 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von brauchenix Beitrag anzeigen
    man muß folgendes wissen,
    es sitzen ja doch ein paar schlaue Köpfe im Parlament.
    die haben sehr wohl registriert was Brandt damals zu Bahr sagte, die wissen warum er unterschrieb und nie wieder drüber sprach.
    und die wissen auch, daß wenn sie die Wahrheit sagen und womöglich noch danach handeln (Gott behüte),
    sie so enden würden wie Palme, Rohwedder oder Herrhausen, weil ja nicht jeder ein Fallschirmspringer ist.

    was bitte, sollen die den nun noch tun, außer uns bis zu Weißglut zu treiben ?
    .......und wir regen uns ja noch nicht !
    ...nein, sie haben keine andere Wahl als uns zur Weißglut zu bringen, da wir nur die vermeintlichen Herren sehen, dabei sind Schulz, Merkel und Co nur die Speichellecker der wahren Elite. Eine Regierung mit der AfD hätte ein Teil der Agenda, insbesondere zur Migration nach Deutschland als 4 GW zunichte gemacht.

    ...und so gehen wir zielstrebig weiter auf den Abgrund mit Hilfe der renommierten Parteien, da es denen Herrschaften in ihrer Kurzsichtigkeit nur um ihre eigenes Wohl geht und sie verkennen, dass auch sie bald in einem brennenden Land leben müsse,und sie die Verantwortung ihrer Herren übernehmen müssen.

    ...aber solange noch alles Gut geht, will man sich noch abschließend ein paar Pfründe sichern.

    Einfach nur noch ätzend!

    Der wahre Machtkampf "altes Establishment" (zu dem unsere renommierten Parteien) gegen "neues Establishment" (Trump und Co) tobt in Wahrheit tausende Kilometer entfernt von uns in den USA - Washington. Dort brechen gerade langsam die Machtstrukturen des alten Establishment ein. Ihre loyalen Jünger, die man u. a. mit Pädophilieverbrechen und Kindermorden auf absolute Loyalität getrimmt hat zusammen.

    Podesta und Co sind in der Öffentlichkeit angelangt und wenn es die Menschen nicht begreifen, was Macht heißt und wie man sie kreiert, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Geld und Verbrechen (als Faustpfand für den Fürsten) sind die Mittel der Personen, die wir nicht kritisieren dürfen!

    So langsam kriechen auch hier Dutroux und Peggy wieder aus dem stinkenden Sachsensumpf! Alles nur noch abartig und die Medien reden über belangloses!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von TomToxBox (08.02.2018 um 16:20 Uhr)

  8. #8
    Premiumuser +

    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Heute um 19:58
    Beiträge
    2.798
    Themen
    14

    Erhalten
    961 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    1446 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von pzjgkp200 Beitrag anzeigen
    Martin Schulz tritt vom Parteivorsitz zurück, weil er hofft, auf diese Weise seinen Wortbruch - kein Eintritt in das Kabinett Merkel - gegenüber seinen eigenen Parteimitgliedern "heilen" zu können. Wie es aussieht, könnte das sogar gelingen; einen wesentlichen Grund für ein negatives Votum des SPD-Mitgliederentscheides hätte er damit ausgeräumt, die GroKo wäre möglich, die SPD hätte sich nebenbei personell erneuert.


    Wo hat sich den die SPD erneuert.....die Figuren sind alle schon lkängst bekannt...nur das Postenkarussel hat sich gedreht...
    Das Marktschreierische Weib Nahles ist nun wirklich kein Aushängeschild für eine Führungspersönlichkeit....genauso wenig wie
    Merkel.....

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  9. #9
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    14.02.2018 um 07:56
    Beiträge
    6.677
    Themen
    140

    Erhalten
    1.749 Tops
    Vergeben
    731 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    4227 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von schnipp-schnapp Beitrag anzeigen
    Wo hat sich den die SPD erneuert.....die Figuren sind alle schon lkängst bekannt...nur das Postenkarussel hat sich gedreht...
    Das Marktschreierische Weib Nahles ist nun wirklich kein Aushängeschild für eine Führungspersönlichkeit....genauso wenig wie
    Merkel.....
    Und selbst wenn sich diese Partei erneuer hätte wäre sie früher oder Später wieder ihren Wähler in den Rücken gefallen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  10. #10
    Psw-Kenner
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:14
    Beiträge
    570
    Themen
    75

    Erhalten
    310 Tops
    Vergeben
    300 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    636 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    ...nein, sie haben keine andere Wahl als uns zur Weißglut zu bringen, da wir nur die vermeintlichen Herren sehen, dabei sind Schulz, Merkel und Co nur die Speichellecker der wahren Elite. Eine Regierung mit der AfD hätte ein Teil der Agenda, insbesondere zur Migration nach Deutschland als 4 GW zunichte gemacht.

    ...und so gehen wir zielstrebig weiter auf den Abgrund mit Hilfe der renommierten Parteien, da es denen Herrschaften in ihrer Kurzsichtigkeit nur um ihre eigenes Wohl geht und sie verkennen, dass auch sie bald in einem brennenden Land leben müsse,und sie die Verantwortung ihrer Herren übernehmen müssen.

    ...aber solange noch alles Gut geht, will man sich noch abschließend ein paar Pfründe sichern.

    Einfach nur noch ätzend!

    Der wahre Machtkampf "altes Establishment" (zu dem unsere renommierten Parteien) gegen "neues Establishment" (Trump und Co) tobt in Wahrheit tausende Kilometer entfernt von uns in den USA - Washington. Dort brechen gerade langsam die Machtstrukturen des alten Establishment ein. Ihre loyalen Jünger, die man u. a. mit Pädophilieverbrechen und Kindermorden auf absolute Loyalität getrimmt hat zusammen.

    Podesta und Co sind in der Öffentlichkeit angelangt und wenn es die Menschen nicht begreifen, was Macht heißt und wie man sie kreiert, dem ist nicht mehr zu helfen.

    Geld und Verbrechen (als Faustpfand für den Fürsten) sind die Mittel der Personen, die wir nicht kritisieren dürfen!

    So langsam kriechen auch hier Dutroux und Peggy wieder aus dem stinkenden Sachsensumpf! Alles nur noch abartig und die Medien reden über belangloses!
    Sicher kommt da jetzt auch Rache der Altparteien für die Bösen AFD Wähler, wenn die in 4 Jahren weg vom Fenster sind, dann werden die versuchen noch den Größtmöglichen Schaden Herbeizuführen ... quasi Muttis & US-Schuld-Kult - Rache ... die soll echt der Teufel holen diese Mafia Bande, mitsamt Ihren Fachkräften.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schulz
    Von deutscherarbeiter im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 510
    Letzter Beitrag: 30.01.2018, 23:22
  2. Schulz prost
    Von fluffi im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 270
    Letzter Beitrag: 23.03.2017, 02:51
  3. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 08.03.2016, 21:45
  4. Ceta und TTIP das Kapital vernichtet die Demokratie in der Welt!
    Von heinz1049 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 21.08.2015, 12:10
  5. Freihandelszone vernichtet Arbeitsplätze
    Von Söldner im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 08:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben