+ Antworten
Seite 17 von 24 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 232
  1. #161
    routiniertes Forenmitglied

    Registriert
    05.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 22:14
    Beiträge
    119
    Themen
    0

    Erhalten
    44 Tops
    Vergeben
    76 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    107 Post(s)

    Standard

    die haben heute schon ausschnitte der freitagssendung gebracht.
    die machen weiter als wäre nichts gewesen.
    ich würde mich als verantwortlicher, politisch korrekter mensch(oliver welke) in grund und boden schämen
    und freiwillig eine runde/woche aussetzen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #162
    Avatar von Horatio

    Registriert
    03.09.2013
    Zuletzt online
    Heute um 21:08
    Beiträge
    3.001
    Themen
    33

    Erhalten
    1.788 Tops
    Vergeben
    1.435 Tops
    Erwähnungen
    40 Post(s)
    Zitate
    2610 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Wenn man sich dagegen wehrt, dass ein Mensch wegen einer Sprachbehinderung diskriminiert wird, so nennt sich das Political Correctness.

    ...
    Nein das nennt man Anstand, den sollte man auch so haben. Dazu braucht
    es keinen ideologischen Knigge. Der Unterschied ist, dass der Anstand auch
    Sanktionen gegen Minderheiten vorsieht. PC tut das nicht, oder nur wiederwillig.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #163
    Premiumuser + Avatar von E160270

    Registriert
    10.01.2016
    Zuletzt online
    Heute um 18:37
    Beiträge
    3.966
    Themen
    73

    Erhalten
    1.883 Tops
    Vergeben
    262 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    3191 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Nein das nennt man Anstand, den sollte man auch so haben. Dazu braucht
    es keinen ideologischen Knigge. Der Unterschied ist, dass der Anstand auch
    Sanktionen gegen Minderheiten vorsieht. PC tut das nicht, oder nur wiederwillig.
    PC heißt nix anderes als die diktierende Politik schönreden! Das gab es schon mal vor 75-80 Jahren......

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Beim Arzt: e.augustinos, Högmo,Vexator, leonidas, FCB-Fan, neu dabei: Ändy1975
    Gute Besserung!



    Auch Martin`s Arm geht fremd.....

    Die "Nazi-Tourettler" mögen wegsehen......

  4. #164
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Heute um 20:17
    Beiträge
    6.452
    Themen
    34

    Erhalten
    2.941 Tops
    Vergeben
    1.881 Tops
    Erwähnungen
    127 Post(s)
    Zitate
    7339 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Horatio Beitrag anzeigen
    Nein das nennt man Anstand, den sollte man auch so haben. Dazu braucht
    es keinen ideologischen Knigge. Der Unterschied ist, dass der Anstand auch
    Sanktionen gegen Minderheiten vorsieht. PC tut das nicht, oder nur wiederwillig.
    Politisch korrektes Verhalten ist anständiges Verhalten im öffentlichen Raum.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Einmal kurz nicht aufgepasst und

    - zack -

    schon bist du glücklich

  5. #165
    Stammuser Avatar von Michaels776
    Ich bin ein Alch!
     


    Registriert
    14.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:08
    Beiträge
    346
    Themen
    15

    Erhalten
    302 Tops
    Vergeben
    233 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    547 Post(s)

    Standard


    Herr Welke entschuldigt sich in angemessener Weise.
    Zitat Zitat von Welt
    Welke wandte sich in der „Heute-Show“ vom Freitag an den Betroffenen: „Wenn Herr Amann also den Eindruck hatte, wir hätten uns über ihn lustig gemacht wegen einer Sprachstörung und nicht wegen des furchtbaren Inhalts seiner Ausführungen, tut uns das tatsächlich sehr leid. Und diese Entschuldigung gilt ausdrücklich dem Menschen Dieter Amann.“

    Bei Amanns Partei entschuldige er sich hingegen nicht, stellte Welke danach klar – und fügte hinzu: „Nur so viel an die Adresse der AfD und ihrer wütenden Fans, die uns zahlreich geschrieben haben: Da ihr ja in der Causa Amann die politische Korrektheit offenbar nun doch wieder zurückgeholt habt vom Müllhaufen der Geschichte, was toll ist – jetzt in keinem Fall nachlassen.“

    Der ZDF-Satiriker empfahl der AfD: „Setzt euch bitte auch in Zukunft weiter ein für Schwächere oder für diskriminierte Minderheiten. Vielleicht sogar mal für welche – und jetzt spinne ich wirklich total –, die nicht in Deutschland geboren wurden.“ Mit einer weiteren Stichelei gegen die seit dem Herbst auch im Bundestag vertretene Rechtspartei („Auch in euch schlummert garantiert ein Gutmensch, lasst ihn einfach raus“) beendete Welke die Sendung.
    Gut gemacht kann man dazu nur sagen. Sich beim Menschen Amann entschuldigt und gleichzeitig den Politiker Amann und seine Partei mit den üblichen unterschwelligen Hetzereien nicht davonkommen lassen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Was die sehr gute Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) schon für Deutschland geleistet hat!
    Zitat Zitat von Neo Magazin Royale
    C. Hütter (AfD-Fraktion im sächs. Landtag) Kleine Anfrage: "Frage 1: Gab es im Mai 2016 im Maxim-Gorki-Park eine Vergewaltigung?" ...
    Antwort Sächs. Staatsregierung: "Die Fragen sind inhaltlich nicht bestimmbar. Der Staatsregierung ist im Freistaat Sachsen kein Maxim-Gorki-Park bekannt."
    Mein Held des PSW-Forums, Quartal I/2018: @Schipanski

  6. #166
    Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 14:06
    Beiträge
    4.185
    Themen
    5

    Erhalten
    3.166 Tops
    Vergeben
    2.743 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    3012 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Michaels776 Beitrag anzeigen

    Herr Welke entschuldigt sich in angemessener Weise.


    Gut gemacht kann man dazu nur sagen. Sich beim Menschen Amann entschuldigt und gleichzeitig den Politiker Amann und seine Partei mit den üblichen unterschwelligen Hetzereien nicht davonkommen lassen.
    Nein absolut ekelhafter Eiertanz. Statt einfach das Maul zu halten auch noch nachtreten bei denen um die es von Anfang an ging. Herr Amann war doch nie wirklich das Ziel, sondern nur Mittel zum Zweck und auf Kosten seiner Behinderung, den Teil der Bevölkerung zu verhöhnen der die Problematik des anhaltenden Rechtsbruchs und der Masseninvasion durchschaut und kritisiert.

    Der immer wiederkehrende Sing-Sang von "Hetzen gegen Minderheiten" ist von Welke genau so am Thema vorbei, und vortäuschen falscher Tatsachen plus Unterdrücken von Leuten die die Dinge beim Namen nennen, wie dein agitieren hier.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Schipanski (18.02.2018 um 11:38 Uhr)
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  7. #167
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 20:38
    Beiträge
    18.309
    Themen
    71

    Erhalten
    5.572 Tops
    Vergeben
    7.053 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    9805 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Wenn man sich dagegen wehrt, dass ein Mensch wegen einer Sprachbehinderung diskriminiert wird, so nennt sich das Political Correctness.

    Duden:

    Einstellung, die alle Ausdrucksweisen und Handlungen ablehnt, durch die jemand aufgrund seiner ethnischen Herkunft, seines Geschlechts, seiner Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Schicht, seiner körperlichen oder geistigen Behinderung oder sexuellen Neigung diskriminiert wird; Abkürzung: PC
    Das ist die Steinzeit Definition.
    Wenn Du jetzt beim Duden "und Handlungen" weglässt, dann kommst Du auf den seit längerem gültigen Sprachgebrauch.
    Es geht seit längerm ausschißelich (!) um Sprachregelungen.


    https://www.focus.de/finanzen/news/t...id_911015.html

    Sprechverbote und Tabus bestimmen den öffentlichen Diskurs:
    http://www.zeit.de/2017/06/political...ng-korrektheit

    Warum Political Correctness eine reale Gefahr für die freie Gesellschaft ist – und keinesfalls nur ein konstruierter Vorwurf der Rechten.
    https://www.mz-web.de/kultur/kritik-...oeren-29525988

    ein politisches Konzept, das Anfang der 90er Jahre des vergangenen Jahrhunderts in den USA erdacht wurde. Um eine Welt ohne Diskriminierung Einzelner zu erreichen, so glaubten damals Intellektuelle an einigen amerikanischen Universitäten, müssten bestimmte Äußerungen, die eine Diskriminierung von Minderheiten und Unterprivilegierten schüren könnten, aus der Öffentlichkeit verbannt werden.

    Eine Idee, die von Anfang an wütend bekämpft wurde - so lehnte US-Präsident George W. Bush sie ab, weil sie „bestimmte Themen, bestimmte Ausdrücke und sogar bestimmte Gesten zum Tabu erkläre“ und damit einen „Kreuzzug für Anstand“ zu einem Werkzeug der Zensur mache.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  8. #168
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 20:38
    Beiträge
    18.309
    Themen
    71

    Erhalten
    5.572 Tops
    Vergeben
    7.053 Tops
    Erwähnungen
    106 Post(s)
    Zitate
    9805 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Michaels776 Beitrag anzeigen

    Herr Welke entschuldigt sich in angemessener Weise.


    Gut gemacht kann man dazu nur sagen. Sich beim Menschen Amann entschuldigt und gleichzeitig den Politiker Amann und seine Partei mit den üblichen unterschwelligen Hetzereien nicht davonkommen lassen.
    Und dieses von Dir als gutgemacht Bezeichnete ist nichts anderes, als unterschwellige Hetze.

    Denn Welke hetzt gegen Minderheiten, das, was er bei anderen anprangert.

    Als Antidemokrat hältst Du das für notwendig, nicht wahr?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  9. #169
    Stammuser Avatar von Michaels776
    Ich bin ein Alch!
     


    Registriert
    14.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:08
    Beiträge
    346
    Themen
    15

    Erhalten
    302 Tops
    Vergeben
    233 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    547 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Und dieses von Dir als gutgemacht Bezeichnete ist nichts anderes, als unterschwellige Hetze.

    Denn Welke hetzt gegen Minderheiten, das, was er bei anderen anprangert.

    Als Antidemokrat hältst Du das für notwendig, nicht wahr?

    Hui, jetzt bin ich sogar schon "Antidemokrat". (Erheiterung!)
    Und ja, gegen die Gesellschaftszersetzer und Staatsschädlinge der AfD muss man jedes Mittel einsetzen, das das Gesetz zulässt. Dies gebietet unsere Geschichte.
    Welke und seine Show sind ein kleines Mosaiksteinchen, Gegendemonstrationen und Blockaden von AfD-Demos ein anderes.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Was die sehr gute Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) schon für Deutschland geleistet hat!
    Zitat Zitat von Neo Magazin Royale
    C. Hütter (AfD-Fraktion im sächs. Landtag) Kleine Anfrage: "Frage 1: Gab es im Mai 2016 im Maxim-Gorki-Park eine Vergewaltigung?" ...
    Antwort Sächs. Staatsregierung: "Die Fragen sind inhaltlich nicht bestimmbar. Der Staatsregierung ist im Freistaat Sachsen kein Maxim-Gorki-Park bekannt."
    Mein Held des PSW-Forums, Quartal I/2018: @Schipanski

  10. #170
    Psw-Kenner Avatar von herbert

    Registriert
    24.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 19:02
    Beiträge
    1.322
    Themen
    0

    Erhalten
    595 Tops
    Vergeben
    54 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    1596 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Michaels776 Beitrag anzeigen

    Hui, jetzt bin ich sogar schon "Antidemokrat". (Erheiterung!)
    Und ja, gegen die Gesellschaftszersetzer und Staatsschädlinge der AfD muss man jedes Mittel einsetzen, das das Gesetz zulässt. Dies gebietet unsere Geschichte.
    Welke und seine Show sind ein kleines Mosaiksteinchen, Gegendemonstrationen und Blockaden von AfD-Demos ein anderes.
    Gegendemos sind zumindest legitim, Blockaden hingegen ein eindeutiger Straftatbestand !!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Pensionsfonds der Abgeordneten steuert auf Pleite zu
    Von zebra im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 20:46
  2. Macht sich Oliver Welke (HeuteShow) zum nützlichen Idioten Merkels ?
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Gesellschaft
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 02.12.2015, 23:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben