+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 99 von 99
  1. #91
    Premiumuser +
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:31
    Beiträge
    6.796
    Themen
    188

    Erhalten
    1.339 Tops
    Vergeben
    211 Tops
    Erwähnungen
    246 Post(s)
    Zitate
    7085 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Aus den nachgelieferten Belegen kannst du klar und deutlich erkennen, dass man nur Vermutet und das
    es nur den Anschein haben könnte usw. usw.

    Ich schrieb schon mehrfach, dass ich auf die Wortwahl und das Geschrieben genau achte

    Zitat Zitat von Che Beitrag anzeigen
    "Wir haben einen Deal mit Russland"
    Noch wichtiger als die Zurückhaltung der USA dürfte für Erdogan, der die YPG als syrischen Zweig der verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) und damit als Terrororganisation betrachtet, aber die vereinbarte Rückdeckung einer anderen Großmacht sein. "Wir haben darüber mit unseren russischen Freunden gesprochen", erklärte Erdogan bei der Veranstaltung in Ankara triumphierend. "Wir haben eine Vereinbarung."

    Why is Russia helping Turkey in Afrin?
    Moscow's approval of the operation Olive Branch became even more clear on the day the hostilities began, when the Russian Ministry of Defence announced the withdrawal of Russian troops from Afrin.


    Wie genau du achtest sieht man ja hier ganz deutlich...
    Blamier dich nur weiter so gut du kannst...

    Im übrigen muss man nicht besonders intelligent sein, um zu blicken, dass es einen Deal unbedingt geben muss, denn in Afrin sassen die Russen und haben sich zurückgezogen, den Türken also den Weg extra frei gemacht - gleiches gilt für den Luftraum über Afrin.
    Aber bei dir reicht der IQ offensichtlich selbst dazu nicht...



    Du und nicht nur du hast es im Grunde genommen verstanden.

    Aber extra nochmals für dich:
    Du hattest mal wieder "Perlen vor die Säue geworfen" und dann fragte dich eine User,
    ob du das Belegen kannst.

    Was hast du geantwortet?
    "Nein" und führtest an, dass du im Auto oder sonst wo bist.

    Jetzt kommt das eigentliche "Problem" und das ist dir sehr wohl bekannt.
    Hätte ich so "Perlen vor die Säue geworfen" und auf Nachfragen zu belegen usw.
    mit "nein" geantwortet, dann hätte sich über meine Person mal wieder ein seitenlanger
    Shitstorm zusammengezogen, basta.

    Wenn ich "perlen vor die Säue werfe, dann füge ich sofort entsprechende Infos bei, hätte ich nicht auf deine
    Unverfrorenheit hingewiesen, hättest du garantiert nicht darauf reagiert.

    Aber der Che als Putin und Russland-Freund braucht so etwas ja nicht zu "fürchten"

    Hast du es nun erkannt?

    Blamiert habe ich mich garantiert nicht.

    Was sagte nun der Erdogan lt. deiner "Nachlieferung":

    "Wir haben darüber mit unseren russischen Freunden gesprochen", erklärte Erdogan bei der Veranstaltung in
    Ankara triumphierend. "Wir haben eine Vereinbarung."
    Kürzlich schrieb ein User:"Der Erdogan redet viel, wenn der Tag lang ist."

    Wo steht diese Vereinbarung, wer hat die ausgesprochen, wo kann man diese Vereinbarung im Wortlaut finden?
    Lege diese doch einmal vor, wenn du dich nun nicht blamieren willst.

    Des Weiteren fand ich in einem Artikel deiner "Nachlieferung" diesen Satz:
    "First of all, the operation required the Turkish Air Force to enter Syria's airspace -"

    Nach meinen Informationen griffe die türkischen Streitkräfte erst mit Bodenwaffen an d.h.
    mit Panzern und Bodentruppen.

    Es sind halt diese wichtigen Kleinigkeiten die mir halt auffallen.

    Dann fiel mir noch der Artikel-Schreiber Leonid M. Issaev ins Auge.

    Hm,
    wenn man nun meine Artikel und Beiträge, die ich z.B. von T-Online, Spiegel,
    Stern, Focus usw. usw. zitieren, ständig in der Luft zerreißt, dann sollte man sich
    halt auch einmal mit Artikeln, Beiträgen usw. von Hr. Leonid M. Issaev befassen,
    denn diese sind garantiert nicht neutral gehalten, sondern orientieren sich an die
    Aussagen, Meinungen usw. der russischen Regierung, wie z.B. RT

    Auch deine ständigen Hinweise auf die Zurückhaltung der USA ist langsam peinlich,
    die USA halten sich schon seit der Amtszeit Obamas in Syrien zurück. Darauf hatte
    ich schon mehrfach hingewiesen.

    Du musst nun nicht mein IQ anzweifeln, du musst bei der Sache bleiben und nicht wieder
    anfangen unter der Gürtellinie zu arbeiten in der Hoffnung, dass ich wieder darauf anspringe
    und mal wieder ne Verwarnung kassiere.

    Also, kleiner Klugscheißer immer schön sach- und fachlich bleiben, auch wenn es dir
    schwerfällt, dass es Menschen gibt, die deine politische Richtung nicht teilen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #92
    Unangepasster Avatar von Che

    Registriert
    13.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 20:38
    Beiträge
    5.874
    Themen
    41

    Erhalten
    2.771 Tops
    Vergeben
    306 Tops
    Erwähnungen
    160 Post(s)
    Zitate
    2954 Post(s)

    Standard

    Muahahahaha...
    Wie blöde kann man eigentlich sein ?

    Nicht zu fassen !

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Religion ist das Vehikel, Terror die Praxis, Profit ist das Ziel !

  3. #93
    Zyniker & Spaßvogel Premiumuser + Avatar von admonitor

    Registriert
    30.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 23:36
    Beiträge
    3.412
    Themen
    53

    Erhalten
    1.682 Tops
    Vergeben
    517 Tops
    Erwähnungen
    41 Post(s)
    Zitate
    3159 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Der russische Präsident Putin will sich am 18. März ein möglichst starkes Mandat für eine vierte Amtszeit im Kreml holen.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...cid=spartanntp

    Folgendes ist in dem Artikel zu lesen:
    "Putin fehlen die konkreten Erfolge; die Wirtschaft stagniert, die Reallöhne sinken seit Jahren, immer mehr Menschen
    sind selbst nach offiziellen Maßstäben arm."

    Wenn ich nun einmal nach Deutschland schaue, betreffend 4. Amtszeit von Fr. Merkel und die vielen Äußerungen
    darüber hier im Forum, sind die "Probleme", die die beiden, also Putin und Merkel, haben ziemlich gleichwertig, wie gesagt,
    wenn man die vielen Äußerungen über Fr. Merkel hier im Forum beachtet.
    In Russland mag vieles im Argen liegen aber wenigstens holt Putin nicht mit Fleiß Millionen Kuffnucken ins Land die russische Frauen vergewaltigen und armen Russen den Wohnraum streitig machen, während der russische Arbeiter diesen Irrsinn mit Milliardensummen jährlich finanziert.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Merkel muss weg, für ein Deutschland in dem wir gut und gerne Leben. Dafür AfD!

    Sendepause für: Andreas1975, aselsan, bejaka, Bergmann, denker_1, e.augustinos, FCB-Fan, Fredericus Rex, Geraldo, Giorgette, Heiko A., herbert, Humanist62, Jakob, Kennwort 0815, Michaels776, Nansen, Olivia, Orbiter1, Patrick, Piranha, riwa, Rojava, Rotschopf, Salomon, Tafkas, teu, Uffzach, vexator

  4. #94
    Premiumuser + Avatar von Kamikatze

    Registriert
    06.03.2016
    Zuletzt online
    19.02.2018 um 20:25
    Beiträge
    1.506
    Themen
    0

    Erhalten
    2.336 Tops
    Vergeben
    1.911 Tops
    Erwähnungen
    48 Post(s)
    Zitate
    1311 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von admonitor Beitrag anzeigen
    In Russland mag vieles im Argen liegen aber wenigstens holt Putin nicht mit Fleiß Millionen Kuffnucken ins Land die russische Frauen vergewaltigen und armen Russen den Wohnraum streitig machen, während der russische Arbeiter diesen Irrsinn mit Milliardensummen jährlich finanziert.
    die hat er doch im Lande - siehe immer wieder die Terrorakte,

    und für Vergewaltigungen und Wohungsprobleme armer Russen sorgen auch die Russen selber.

    Dafür verspricht Putin jeses Jahr den Kampf gegen die Korruption, und trotzdem werden Oligarchen kaum woanders schneller superreich - und diesen Irrsinn finanzieren die russischen Arbeiter jährlich mit Milliardensummen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #95
    Premiumuser +
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:31
    Beiträge
    6.796
    Themen
    188

    Erhalten
    1.339 Tops
    Vergeben
    211 Tops
    Erwähnungen
    246 Post(s)
    Zitate
    7085 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen

    Du und nicht nur du hast es im Grunde genommen verstanden.

    Aber extra nochmals für dich:
    Du hattest mal wieder "Perlen vor die Säue geworfen" und dann fragte dich eine User,
    ob du das Belegen kannst.

    Was hast du geantwortet?
    "Nein" und führtest an, dass du im Auto oder sonst wo bist.

    Jetzt kommt das eigentliche "Problem" und das ist dir sehr wohl bekannt.
    Hätte ich so "Perlen vor die Säue geworfen" und auf Nachfragen zu belegen usw.
    mit "nein" geantwortet, dann hätte sich über meine Person mal wieder ein seitenlanger
    Shitstorm zusammengezogen, basta.

    Wenn ich "perlen vor die Säue werfe, dann füge ich sofort entsprechende Infos bei, hätte ich nicht auf deine
    Unverfrorenheit hingewiesen, hättest du garantiert nicht darauf reagiert.

    Aber der Che als Putin und Russland-Freund braucht so etwas ja nicht zu "fürchten"

    Hast du es nun erkannt?

    Blamiert habe ich mich garantiert nicht.

    Was sagte nun der Erdogan lt. deiner "Nachlieferung":

    "Wir haben darüber mit unseren russischen Freunden gesprochen", erklärte Erdogan bei der Veranstaltung in
    Ankara triumphierend. "Wir haben eine Vereinbarung."
    Kürzlich schrieb ein User:"Der Erdogan redet viel, wenn der Tag lang ist."

    Wo steht diese Vereinbarung, wer hat die ausgesprochen, wo kann man diese Vereinbarung im Wortlaut finden?
    Lege diese doch einmal vor, wenn du dich nun nicht blamieren willst.

    Des Weiteren fand ich in einem Artikel deiner "Nachlieferung" diesen Satz:
    "First of all, the operation required the Turkish Air Force to enter Syria's airspace -"

    Nach meinen Informationen griffe die türkischen Streitkräfte erst mit Bodenwaffen an d.h.
    mit Panzern und Bodentruppen.

    Es sind halt diese wichtigen Kleinigkeiten die mir halt auffallen.

    Dann fiel mir noch der Artikel-Schreiber Leonid M. Issaev ins Auge.

    Hm,
    wenn man nun meine Artikel und Beiträge, die ich z.B. von T-Online, Spiegel,
    Stern, Focus usw. usw. zitieren, ständig in der Luft zerreißt, dann sollte man sich
    halt auch einmal mit Artikeln, Beiträgen usw. von Hr. Leonid M. Issaev befassen,
    denn diese sind garantiert nicht neutral gehalten, sondern orientieren sich an die
    Aussagen, Meinungen usw. der russischen Regierung, wie z.B. RT

    Auch deine ständigen Hinweise auf die Zurückhaltung der USA ist langsam peinlich,
    die USA halten sich schon seit der Amtszeit Obamas in Syrien zurück. Darauf hatte
    ich schon mehrfach hingewiesen.

    Du musst nun nicht mein IQ anzweifeln, du musst bei der Sache bleiben und nicht wieder
    anfangen unter der Gürtellinie zu arbeiten in der Hoffnung, dass ich wieder darauf anspringe
    und mal wieder ne Verwarnung kassiere.

    Also, kleiner Klugscheißer immer schön sach- und fachlich bleiben, auch wenn es dir
    schwerfällt, dass es Menschen gibt, die deine politische Richtung nicht teilen.
    Zitat Zitat von Che Beitrag anzeigen
    Muahahahaha...
    Wie blöde kann man eigentlich sein ?

    Nicht zu fassen !
    Ja ja,
    es gibt Blöde und halt Sau-Blöde.

    Sei dir gewiss, zu den Blöden zählst du so gesehen nicht,
    denn anders konntest du Kritik noch nie begegnen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #96
    Psw-Kenner Avatar von herbert

    Registriert
    24.11.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 01:39
    Beiträge
    1.306
    Themen
    0

    Erhalten
    593 Tops
    Vergeben
    54 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    1576 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    die hat er doch im Lande - siehe immer wieder die Terrorakte,

    und für Vergewaltigungen und Wohungsprobleme armer Russen sorgen auch die Russen selber.

    Dafür verspricht Putin jeses Jahr den Kampf gegen die Korruption, und trotzdem werden Oligarchen kaum woanders schneller superreich - und diesen Irrsinn finanzieren die russischen Arbeiter jährlich mit Milliardensummen.
    Weshalb denn in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah.

    Was glaubst du wohl wer die 164 DEUTSCHEN Milliardäre "finanziert" der Weihnachtsmann oder wie ?

    Die Russen haben von der Sorte (nur) 96 an der Zahl bei knapp 70 Millionen MEHR an Bevölkerung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #97
    Premiumuser +
    Compa hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:31
    Beiträge
    6.796
    Themen
    188

    Erhalten
    1.339 Tops
    Vergeben
    211 Tops
    Erwähnungen
    246 Post(s)
    Zitate
    7085 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Der russische Präsident Putin will sich am 18. März ein möglichst starkes Mandat für eine vierte Amtszeit im Kreml holen.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...cid=spartanntp

    Folgendes ist in dem Artikel zu lesen:
    "Putin fehlen die konkreten Erfolge; die Wirtschaft stagniert, die Reallöhne sinken seit Jahren, immer mehr Menschen
    sind selbst nach offiziellen Maßstäben arm."

    Wenn ich nun einmal nach Deutschland schaue, betreffend 4. Amtszeit von Fr. Merkel und die vielen Äußerungen
    darüber hier im Forum, sind die "Probleme", die die beiden, also Putin und Merkel, haben ziemlich gleichwertig, wie gesagt,
    wenn man die vielen Äußerungen über Fr. Merkel hier im Forum beachtet.
    Zitat Zitat von admonitor Beitrag anzeigen
    In Russland mag vieles im Argen liegen aber wenigstens holt Putin nicht mit Fleiß Millionen Kuffnucken ins Land die russische Frauen vergewaltigen und armen Russen den Wohnraum streitig machen, während der russische Arbeiter diesen Irrsinn mit Milliardensummen jährlich finanziert.
    Wie kannst du es wagen hier zu schreiben, dass vieles in Russland im Argen liegt?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #98
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 21:24
    Beiträge
    9.658
    Themen
    100

    Erhalten
    3.752 Tops
    Vergeben
    3.721 Tops
    Erwähnungen
    64 Post(s)
    Zitate
    7006 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von herbert Beitrag anzeigen
    Weshalb denn in die Ferne schweifen, das Gute liegt so nah.

    Was glaubst du wohl wer die 164 DEUTSCHEN Milliardäre "finanziert" der Weihnachtsmann oder wie ?

    Die Russen haben von der Sorte (nur) 96 an der Zahl bei knapp 70 Millionen MEHR an Bevölkerung.
    Mutti ist in ihrer "Nächstenliebe " unübertroffen !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth

  9. #99
    Im Herzen Kiewljan Psw-Legende Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 01:10
    Beiträge
    18.008
    Themen
    256

    Erhalten
    4.301 Tops
    Vergeben
    7.456 Tops
    Erwähnungen
    144 Post(s)
    Zitate
    9514 Post(s)

    Standard

    Die Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission Russlands, Ella Panfilowa, hat den russischen TV-Sender "Perwy kanal" (Das Erste)* aufgefordert, die wiederholte Ausstrahlung des Dokumentarfilms "Putin" und seiner Fortsetzungen des US-Filmemachers Oliver Stone einzustellen, doch habe die ZWK keine rechtliche Handhabe, die Ausstrahlung zu verbieten.
    Anlass der Stellungnahme waren Beschwerden der Partei "Jabloko" und der Rechtsanwälte der Präsidentschaftskandidatin Xenia Sobtschak wegen unzulässiger Wählerbeeinflussung zugunsten Wladimir Putins.
    https://news.mail.ru/politics/32555329/?frommail=1

    *Putins Pressesprecher Peskow hatte zuvor erklärt, der Kreml nehme keinerlei Einfluss auf die Programmgestaltung des TV-Kanals, was aber zurecht bezweifelt werden darf. Der Perwy kanal ist eine AG, an der der russische Staat 50 % + eine Aktie hält und somit Mehrheitsaktionär ist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. Mr.Präsident
    Von Wissenswertes100 im Forum Amerika
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 22:58
  2. Präsident als Gesetzgeber
    Von alexvolz im Forum Amerika
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2017, 00:09
  3. Frankreich's nächster Präsident
    Von Uffzach im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.11.2016, 10:23
  4. Trump ist Präsident !
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 18:31
  5. Präsident Sarkozy schwört auf den Euro
    Von agano im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 17:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben