+ Antworten
Seite 11 von 56 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 553
  1. #101


    Registriert
    28.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 01:33
    Beiträge
    8.795
    Themen
    1

    Erhalten
    2.580 Tops
    Vergeben
    222 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    6314 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zwei2Raben Beitrag anzeigen
    So ist es. ich wähle sie zwar lange nicht mehr, aber ich stand ihr in gewisser Hinsicht nahe. ich denke wirklich, dass die Lage für die SPD tieftiefernst ist. Ums Überleben geht ja schon fast nicht mehr, nur um die Ehre noch. Die Basis wählt doch nicht SPD um anschließend ausgeweidet da rein zu willigen, aufgeschmiert und verdaut zu werden. Spätestens wenn sie aus dem CDU-Darm ausgeschieden wird, muss sie doch aufwachen. Sind die sich wirklich nicht zu schade, der Dünger für ein paar Großkonzerne zu sein? ich kapiers echt nicht.
    Vor allen Dingen fand ich lustig, wie Schulz mit dem verlogenen Deal zufrieden war, Glyphosat nur "eingeschränkt" zu verwenden....

    Wie blöd muss dieser Politiker sein:

    Erst vor zwei Monaten machte ein CDU-Minister mit Glyphosat Alleingänge,
    obwohl Resort-Minister die SPD inner hat!

    Nun dieses Gummi-Argument (wir wollen es nicht, tun es aber trotzdem),
    lässt selbst juristisch alle Türen für die Konzerne Monsanto/Bayer offen....

    Krank wird ja das dumme Volk, während sich Politiker zuvor informieren....

    dem dummen Verbraucher wird das sowieso verschwiegen ---

    soll es doch verrecken dran!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #102
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 20:24
    Beiträge
    2.031
    Themen
    24

    Erhalten
    1.044 Tops
    Vergeben
    179 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1714 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Problemmanager Beitrag anzeigen
    Vor allen Dingen fand ich lustig, wie Schulz mit dem verlogenen Deal zufrieden war, Glyphosat nur "eingeschränkt" zu verwenden....

    Wie blöd muss dieser Politiker sein:

    Erst vor zwei Monaten machte ein CDU-Minister mit Glyphosat Alleingänge,
    obwohl Resort-Minister die SPD inner hat!

    Nun dieses Gummi-Argument (wir wollen es nicht, tun es aber trotzdem),
    lässt selbst juristisch alle Türen für die Konzerne Monsanto/Bayer offen....

    Krank wird ja das dumme Volk, während sich Politiker zuvor informieren....

    dem dummen Verbraucher wird das sowieso verschwiegen ---

    soll es doch verrecken dran!


    Merkel wird den Schmierlappen am Nasenring durch die Manege führen und sich wieder an nichts halten, es geht weiter wie bisher. Die ist schon mit anderen fertig geworden.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes, golomjanka,
    EiTschi, Politikqualle, BoxTrolls, Federklinge, Sportsgeist,

  3. #103
    Stammuser Avatar von Marder

    Registriert
    24.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:51
    Beiträge
    241
    Themen
    0

    Erhalten
    174 Tops
    Vergeben
    92 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    213 Post(s)

    Standard

    Das einzig gute an der Koalition ist es dsas CDU und SPD danach komplett weg vom Fenster sind.
    Ich hoffe nr das nicht die grünlackierten Faschisten davon profotieren werden.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #104
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 20:24
    Beiträge
    2.031
    Themen
    24

    Erhalten
    1.044 Tops
    Vergeben
    179 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1714 Post(s)

    Standard

    Hier der wunderbar geschriebene Artikel von Silvana auf der FB-Seite von Angela Merkel:
    Die Wut der Deutschen in Schriftform
    Silvana Heißenberg auf der FB Seite von Merkel:


    Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste. Sie haben dem Deutschen Volk vorsätzlich und gesetzwidrig Terror, Krieg, Armut und den Tod durch illegale Asylschmarotzer, hunderttausende Söldner, IS Terroristen und weitere Schwerverbrecher in unser Land importiert.


    Laut Grundgesetz Art. 16 a hat in Deutschland KEINER das Recht auf Asyl, der aus sicheren Drittstaaten einreist, somit befinden sich ALLE IHRE Gäste ILLEGAL in Deutschland. Die Schengen – und Dublin Abkommen wurden ebenfalls rechtswidrig und vorsätzlich außer Kraft gesetzt.


    Sie schworen in Ihrem Amtseid u. a. „Schaden vom Deutschen Volk“ fernzuhalten, das genaue Gegenteil machen Sie täglich.
    Sie haben NICHT den Auftrag sich um die Bedürfnisse „aller Bürger“ zu kümmern, sondern einzig und alleine um das Wohl des DEUTSCHEN VOLKES, nur das war Ihre Aufgabe; Sie sind nichts anderes als eine Angestellte des DEUTSCHEN VOLKES, denn alle Macht geht vom Volk aus und NICHT von Ihnen. Um KEINE Deutschen Bedürfnisse haben Sie sich gekümmert. Sie haben die ganze Nation bewusst gegeneinander aufgehetzt, gespalten und ganze Familien zerstört.

    Uns Deutschen gehe es so gut wie nie?

    Öffentliche Veranstaltungen müssen wegen IHRER ILLEGALEN GÄSTE nun massiv gesichert, eingezäunt und durch Polizisten mit Maschinengewehren gesichert werden. Nun gibt es Schutzzonen für Frauen, die Schutz suchen vor Schutzsuchenden, damit sie durch IHRE ENTHEMMTEN GÄSTE nicht weiterhin Opfer von sexuellen Übergriffen werden. Täglich begehen IHRE GÄSTE Gewaltverbrechen.

    Die Altersarmut und Kinderarmut der Deutschen ist so hoch wie nie. Fast 1 Mio. Deutsche leben auf der Straße. Diesen Menschen zu helfen war IHRE AUFGABE und nicht ganz Europa mit kulturfremden Invasoren zu fluten und diese mit UNSEREN hart erwirtschafteten Steuer-Milliarden zu versorgen.

    Sie verlangen Respekt?
    IHRE mehrheitlich kriminellen Invasoren, die in Deutschland vergewaltigen und morden werden noch als Opfer „rechter Hetze“ in Schutz genommen. Wenn Sie Respekt wollen und ein Gewissen besäßen, würden Sie sich selbst für Ihre Straftaten vor Gericht verantworten
    .
    Sollte die Justiz nicht endlich Recht sprechen, wird es das Volk übernehmen, denn alle Macht geht ausschließlich vom Volk aus, und das Deutsche Volk ist IHR Chef! Sie sind ein Niemand. Noch kein Bundeskanzler der BRD hat dem Deutschen Volk je mit voller Absicht soviel Schaden und Leid zugefügt und war so verhasst wie Sie, was Sie ja bei JEDER Wahlkampfveranstaltung deutlich spürten.

    Ich wünsche mir nur eines für 2018, dass Sie und Ihre gesamte Entourage wegen Ihrer ganzen Gesetzesbrüche vor ein ordentliches Gericht gestellt werden und mindestens lebenslang ins Gefängnis wandern. So einen Hochverrat am zu regierenden Volk hat es in der Geschichte der BRD noch nie gegeben.

    Die bezahlten, heuchlerischen Kommentatoren, die Ihnen noch den Enddarm lecken, die nicht fähig sind eigenständig und klar zu denken, können sich jegliche Lobhudelei auf Sie sparen, denn solche Personen nimmt kein vernünftiger Mensch ernst…

    Ich verachte Sie zutiefst und wünsche Ihnen Ihre gerechte Strafe.“
    Hochverachtungsvoll, die durch Ihre Stasi-Kompanie, nun EHEMALIGE Schauspielerin
    Silvana Heißenberg.


    https://lupocattivoblog.com/2018/01/...dulden-musste/


    Alle Achtung

    https://lupocattivoblog.com/2018/01/...dulden-musste/

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Nora (13.01.2018 um 07:26 Uhr)
    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes, golomjanka,
    EiTschi, Politikqualle, BoxTrolls, Federklinge, Sportsgeist,

  5. #105
    Stammuser Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 14:50
    Beiträge
    1.882
    Themen
    3

    Erhalten
    799 Tops
    Vergeben
    414 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    1409 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Häh?
    Das war wohlgemerkt die Konstellation die der Wähler abgewählt hatte.
    Tja mit der Erkennung von Ironie hat es nicht jeder so, aber gut.....

    Also ich sehe das natürlich völlig anders. Nicht nur das der "Wähler" absolut nichts zu wählen hat, muss man ja eindeutig festhalten das diejenigen die tatsächlich noch immer daran glauben das dort etwas zur Wahl stehen würde mehrheitlich die alten Verbrecher wieder"gewählt" haben. Die Konstellation wer von dem Verein ein paar Prozente mehr oder weniger bekommt ist dabei sowieso egal. Die Devise heißt "weiter so". Und das stand auch schon lange vor der "Wahl" fest, auch die gefühlt 20 Jahre dauernden Scheinverhandlungen sind völlig vorhersehbar gewesen.

    Aber ich sage mir lasst sie weiter machen bis selbst der letzte vollverblödete Blinde im Land begriffen hat das die Verursacher der Probleme nicht deren Lösung sein können, lasst sie weiterregieren bis zur Selbstdemontage. Wenn das sogenannte Volk es nicht anders begreifen will, wenn es erst dann "aufwacht" wenn es zu spät ist dann bitte.....

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #106


    Registriert
    13.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 19:39
    Beiträge
    10.907
    Themen
    0

    Erhalten
    5.515 Tops
    Vergeben
    4.979 Tops
    Erwähnungen
    470 Post(s)
    Zitate
    11451 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Häh?
    Das war wohlgemerkt die Konstellation die der Wähler abgewählt hatte.
    Irrtum, Kartoffel. Die beiden Parteien sind mit satter Mehrheit gewählt worden. Grämen muß sich nur die AfD, die laut von 30% getönt hatte.

    Im Ernst, und es ist ein Armutszeugnis für manche hier, daß man das erklären muß: wenn 100% Stimmen plötzlich auf sechs Mitspieler statt auf vier verteilt werden müssen, sollte es dem letzten Deppen einleuchten, daß jeder der vier vorher schon vorhandenen Mitspieler kleinere Anteile von Kuchen bekommt. Und daß bei sechsen es für einen äußerst schwer ist, über 50% zu bekommen, sollte auch unmittelbar einsichtig sein. Somit hat sich nichts geändert: die vorher schon größten Parteien sind es geblieben, die anderen laufen hinterher.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    TAFKAS: The Artist formerly known as SNAFU

    "Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

  7. #107


    Registriert
    13.01.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 19:39
    Beiträge
    10.907
    Themen
    0

    Erhalten
    5.515 Tops
    Vergeben
    4.979 Tops
    Erwähnungen
    470 Post(s)
    Zitate
    11451 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Nicht nur das der "Wähler" absolut nichts zu wählen hat, muss man ja eindeutig festhalten das diejenigen die tatsächlich noch immer daran glauben das dort etwas zur Wahl stehen würde mehrheitlich die alten Verbrecher wieder"gewählt" haben.
    Hahaherrlich! Es gibt nichts zu wählen, aber die "alten Verbrecher" - wer? Hitler? Honnecker? Himmler? - sind gewählt worden. Juchhu! Da hat die Logik doch wieder einen formidablen Purzelbaum geschlagen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    TAFKAS: The Artist formerly known as SNAFU

    "Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

  8. #108
    Stammuser Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 14:50
    Beiträge
    1.882
    Themen
    3

    Erhalten
    799 Tops
    Vergeben
    414 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    1409 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tafkas Beitrag anzeigen
    Irrtum, Kartoffel. Die beiden Parteien sind mit satter Mehrheit gewählt worden. Grämen muß sich nur die AfD, die laut von 30% getönt hatte.

    Im Ernst, und es ist ein Armutszeugnis für manche hier, daß man das erklären muß: wenn 100% Stimmen plötzlich auf sechs Mitspieler statt auf vier verteilt werden müssen, sollte es dem letzten Deppen einleuchten, daß jeder der vier vorher schon vorhandenen Mitspieler kleinere Anteile von Kuchen bekommt. Und daß bei sechsen es für einen äußerst schwer ist, über 50% zu bekommen, sollte auch unmittelbar einsichtig sein. Somit hat sich nichts geändert: die vorher schon größten Parteien sind es geblieben, die anderen laufen hinterher.
    Das die "großen" Parteien die Mehrheiten unten sich aufteilen ist natürlich richtig und kann auch niemanden verwundern der das Spektakel seit Jahren beobachtet. Nur das Ganze mit der Vergabe von Kuchen zu vergleich ist schon sehr gewagt. Denn es stellt sich ja die Frage wie gerecht oder ungerecht dieser Kuchen verteilt wird. Und es stellt sich ebenfalls die Frage wer darüber letztlich bestimmt was wer zu kriegen hat.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #109
    Premiumuser + Avatar von hoksila

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 18:51
    Beiträge
    4.166
    Themen
    20

    Erhalten
    2.926 Tops
    Vergeben
    324 Tops
    Erwähnungen
    95 Post(s)
    Zitate
    3913 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tafkas Beitrag anzeigen
    Irrtum, Kartoffel. Die beiden Parteien sind mit satter Mehrheit gewählt worden. Grämen muß sich nur die AfD, die laut von 30% getönt hatte.
    Also in Sachsen hat die AfD das fast geschafft. Mit 27% ist sie stärkste Kraft.
    In den nächsten Jahren werden Frau Melz und Herr Schurkel mit ganzer Kraft
    daran arbeiten, daß das in Restdeutschland, abgesehen von ein paar bildungsfernen
    Biotopen, auch noch klappt.
    Um gemeinsam noch über 20% zu kommen, schlage ich
    CDU,CSU und SPD die Gründung der Kapitalistischen Einheitspartei Deutschlands vor.

    Gruß, hoksila

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von hoksila (13.01.2018 um 10:45 Uhr)

  10. #110
    Zyniker & Spaßvogel Premiumuser + Avatar von admonitor

    Registriert
    30.12.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 19:23
    Beiträge
    3.221
    Themen
    49

    Erhalten
    1.597 Tops
    Vergeben
    490 Tops
    Erwähnungen
    41 Post(s)
    Zitate
    2999 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bratmarx Beitrag anzeigen
    Die SPD hat noch genug Leute die an der Macht kleben, aber nicht mehr genug Wähler, bei der CDU sind es noch genug dum... Ähm Wähler, aber nur eine Person die an der Macht klebt, beide Parteien haben noch nicht registriert, dass weder so noch so eine Volkspartei überleben kann.
    Eine Möglichkeit wäre natürlich sie fusionieren, großartig unterscheiden tun sie sich ja inhaltlich ja nicht, aber ich vermute sollte diese unwahrscheinliche Möglichkeit eintreten, ist Merkel nicht mit dabei.
    Ein Fusion der beiden Parteien würde sogar Sinn machen, der konservative Teil der Union wäre besser bei der AfD (oder FDP) aufgehoben, der linke Teil der SPD bei der LINKE, "rechte" SPDler und progressive CDUler könnten sich dann zusammentun. Die CSU könnte mit der AfD eine Union eingehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Merkel muss weg, für ein Deutschland in dem wir gut und gerne Leben. Dafür AfD!

    Sendepause für: Andreas1975, aselsan, bejaka, Bergmann, denker_1, e.augustinos, FCB-Fan, Fredericus Rex, Geraldo, Giorgette, Heiko A., herbert, Humanist62, Jakob, Kennwort 0815, Michaels776, Nansen, Olivia, Orbiter1, Patrick, Piranha, riwa, Rojava, Rotschopf, Salomon, Tafkas, teu, Uffzach, vexator

Ähnliche Themen

  1. Der GroKo-Irrtum
    Von Oeffinger Freidenker im Forum Bloggerei!
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2017, 21:15
  2. Netzschau: GroKo-Der Koalitionsvertrag
    Von Ludischbo im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 03:40
  3. Netzschau: GroKo-Der Koalitionsvertrag
    Von Ludischbo im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 16:24
  4. Netzschau: GroKo-Der Koalitionsvertrag
    Von Ludischbo im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 01:23
  5. Netzschau: Groko: Der Koalitionsvertrag
    Von Ludischbo im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 12:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben