+ Antworten
Seite 17 von 59 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 587
  1. #161
    Premiumuser + Avatar von Orwellhatterecht

    Registriert
    15.03.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:40
    Beiträge
    1.665
    Themen
    9

    Erhalten
    977 Tops
    Vergeben
    6.182 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    1582 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Weshalb in dem Wort Nationalsozialismus auch das Wort Sozialismus vorkommt. Die Rechten fallen nur ständig auf die Vergifterrei der Linken rein.
    Damit bist Du völlig daneben, einmal ganz davon abgesehen, daß Deine Behauptung alles andere als zutreffend ist, Worte sind tatsächlich Schäume! Mir scheint, jede Institution hängt sich gerne die Medaille um, die am wenigsten auf sie zutreffend ist. Die DDR hiess bekanntlich D "demokratische" R., die einstige "Wehr"macht wurde für 2 Weltkriege mißbraucht, die "sozial"demokratische Partei zeichnet für den größten Sozialabbau der Bundesrepublik, bei den beiden "C" Parteien soll das C Christlich bedeuten, die Politik gegenüber den Menschen mit anderer Hautfarbe und anderer Nationalität, sowie einem Teil der eigenen Bevölkerung ist aber nicht unter "christlich" zu verstehen, der Neo"liberalismus" ist für die meisten Menschen das Gegenteil von liberal.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #162
    Premiumuser + Avatar von Orwellhatterecht

    Registriert
    15.03.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:40
    Beiträge
    1.665
    Themen
    9

    Erhalten
    977 Tops
    Vergeben
    6.182 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    1582 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Meisnt Du?

    Die AfD treibt doch die CDU vor sich her.

    Ist es nicht eher die CSU, die stets bemüht ist, die rechten Lautsprecher der AfD rechts zu überholen?!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #163
    Premiumuser + Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 22:34
    Beiträge
    3.779
    Themen
    4

    Erhalten
    2.806 Tops
    Vergeben
    2.465 Tops
    Erwähnungen
    64 Post(s)
    Zitate
    2736 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    Damit bist Du völlig daneben, einmal ganz davon abgesehen, daß Deine Behauptung alles andere als zutreffend ist, Worte sind tatsächlich Schäume! Mir scheint, jede Institution hängt sich gerne die Medaille um, die am wenigsten auf sie zutreffend ist. Die DDR hiess bekanntlich D "demokratische" R., die einstige "Wehr"macht wurde für 2 Weltkriege mißbraucht, die "sozial"demokratische Partei zeichnet für den größten Sozialabbau der Bundesrepublik, bei den beiden "C" Parteien soll das C Christlich bedeuten, die Politik gegenüber den Menschen mit anderer Hautfarbe und anderer Nationalität, sowie einem Teil der eigenen Bevölkerung ist aber nicht unter "christlich" zu verstehen, der Neo"liberalismus" ist für die meisten Menschen das Gegenteil von liberal.
    Ist das sowas wie heutzutage die ganzen "Verteidigungs"ministerien?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."

    Peter Scholl-Latour 2014

    "Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist."

    Johann Wolfgang von Goethe 1828

  4. #164
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 18:55
    Beiträge
    9.084
    Themen
    75

    Erhalten
    3.524 Tops
    Vergeben
    3.547 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    6648 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Weshalb in dem Wort Nationalsozialismus auch das Wort Sozialismus vorkommt. Die Rechten fallen nur ständig auf die Vergifterrei der Linken rein.
    Fett durch mich.

    Das Wort mal unabhängig von seiner mißbräuchlichen Verwendung betrachtet , spricht eigentlich dafür das beide Lager zusammen stehen sollten .

    Da muss ein neues Modell gefunden werden jenseits des Eurokratentums . Ich bin dafür Griechenland nach einem Erdbeben zu helfen , aber bitte nicht

    Misswirtschaft zu subventionieren . Der Herr Klunker will jetzt Bulgarien lieber gestern als morgen im Euro und Deutschland zahlt dann die Hilfspakete !

    Die Bedrohung seh ich nicht links nicht rechts , die seh ich im Norden ,in Berlin !

    Mit den Sandkastenkriegen ,böser Linker / böser Rechter wird nur Mutti unterstützt !

    Aber die Schubkastendenker sind sowenig zu bekehren wie die modernen Windmühlen vom Pferd aus zu bekämpfen !

    LEIDER!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

  5. #165
    Premiumuser +

    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Heute um 09:46
    Beiträge
    2.623
    Themen
    14

    Erhalten
    898 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    14 Post(s)
    Zitate
    1351 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    ... der "Witz" ist schon alt, nicht einmal meine Kinder lachen noch darüber !
    Drum schrieb ich ja...wenn es nicht so Traurig " wäre müsste man darüber Weinen...aber was nicht ist, kommt sicherlich noch.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  6. #166
    Premiumuser + Avatar von Orwellhatterecht

    Registriert
    15.03.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 21:40
    Beiträge
    1.665
    Themen
    9

    Erhalten
    977 Tops
    Vergeben
    6.182 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    1582 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Ist das sowas wie heutzutage die ganzen "Verteidigungs"ministerien?

    Angesichts der diversen bewaffneten Auslandseinsätze halte ich die Bezeichnung "Verteidigungsministerium" nicht mehr für zeitgemäß, sollte eine treffendere Bezeichnung gewählt werden. Ein ehemaliger Bundespräsident hatte diesbezüglich schon mal "laut gedacht", 3 Wochen später war er zurück getreten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #167
    Premiumuser Avatar von New York

    Registriert
    23.02.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 17:46
    Beiträge
    1.357
    Themen
    2

    Erhalten
    1.103 Tops
    Vergeben
    285 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    1320 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Fett durch mich.

    Das Wort mal unabhängig von seiner mißbräuchlichen Verwendung betrachtet , spricht eigentlich dafür das beide Lager zusammen stehen sollten .

    Da muss ein neues Modell gefunden werden jenseits des Eurokratentums . Ich bin dafür Griechenland nach einem Erdbeben zu helfen , aber bitte nicht

    Misswirtschaft zu subventionieren . Der Herr Klunker will jetzt Bulgarien lieber gestern als morgen im Euro und Deutschland zahlt dann die Hilfspakete !

    Die Bedrohung seh ich nicht links nicht rechts , die seh ich im Norden ,in Berlin !

    Mit den Sandkastenkriegen ,böser Linker / böser Rechter wird nur Mutti unterstützt !

    Aber die Schubkastendenker sind sowenig zu bekehren wie die modernen Windmühlen vom Pferd aus zu bekämpfen !

    LEIDER!

    Wenn man vom Rechts- oder Linksextremismus redet vergisst man, dass die größte Bedrohung der Mitteextremismus darstellt. Die Korruption und die Verlogenheit konsolidiert sich meistens in der politischen Mitte. Schön reden, vernünftig tun und dann den Rechtsstaat aushebeln....habe dieses Spiel schon lange durchschaut.

    BG, New York

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Die Währung, die nach dem Euro kommt, sollte zum Gedenken an die Finanzkrise "Fiasko" heissen. Ein Fiasko hat 100 Debakel.
    Seit Jahrhunderten drehen die Uhren bei Moslems rückwärts. Eine neue Chance für die Schweizer Uhrenindustrie!

  8. #168
    Premiumuser +

    Registriert
    02.06.2010
    Zuletzt online
    Heute um 09:46
    Beiträge
    2.623
    Themen
    14

    Erhalten
    898 Tops
    Vergeben
    7 Tops
    Erwähnungen
    14 Post(s)
    Zitate
    1351 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    schnipp-schnapp sprach von Radikalismus gegen das eigene Volk.
    Ein gutes Beispiel, wie rot-rot-grün gegen das eigene Volk arbeitet, ist die rrg-Regierung in Berlin.
    Wenigstens einer der verstanden hat was ich meinte.....Daumen hoch.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    wer fehler findet, darf sie behalten, es gibt genügend nachschub.

  9. #169
    Premiumuser + Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 00:52
    Beiträge
    7.189
    Themen
    23

    Erhalten
    1.702 Tops
    Vergeben
    1.343 Tops
    Erwähnungen
    80 Post(s)
    Zitate
    6072 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Fett durch mich.

    Das Wort mal unabhängig von seiner mißbräuchlichen Verwendung betrachtet , spricht eigentlich dafür das beide Lager zusammen stehen sollten .

    Da muss ein neues Modell gefunden werden jenseits des Eurokratentums . Ich bin dafür Griechenland nach einem Erdbeben zu helfen , aber bitte nicht

    Misswirtschaft zu subventionieren . Der Herr Klunker will jetzt Bulgarien lieber gestern als morgen im Euro und Deutschland zahlt dann die Hilfspakete !

    Die Bedrohung seh ich nicht links nicht rechts , die seh ich im Norden ,in Berlin !

    Mit den Sandkastenkriegen ,böser Linker / böser Rechter wird nur Mutti unterstützt !

    Aber die Schubkastendenker sind sowenig zu bekehren wie die modernen Windmühlen vom Pferd aus zu bekämpfen !

    LEIDER!
    Fett durch mich.

    Sehe eigentlich auch so aber leider wird die linke Seite von Berlin/EU aus massiv gefördert und gefordert. Die Actio und Reactio erfordert dann die gleiche Gegenkraft. Die wollen Europa neu schaffen und wenn schon neu, dann auch gleich mit einer neuen Rasse ohne Geschlecht. Zumindest ohne Mann. Ein Zufluchtsort für alle Kranken aus der Welt die aber finanzstark sind. Die anderen sind se los und der Euro darf weiter leben. Irgendeiner hat da seine Seele verkauft. Die Paneuropa-Union wird gerade geschändet.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  10. #170
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 18:55
    Beiträge
    9.084
    Themen
    75

    Erhalten
    3.524 Tops
    Vergeben
    3.547 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    6648 Post(s)

    Standard

    New York

    Du hast dies natürlich etwas komprimiert , aber mit ein paar Worten mehr wollte ich dasselbe zum Ausdruck bringen ,nur das ich statt Mitteextremismus vom Merkelismus sprach !

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

Ähnliche Themen

  1. Der GroKo-Irrtum
    Von Oeffinger Freidenker im Forum Bloggerei!
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.12.2017, 21:15
  2. Netzschau: GroKo-Der Koalitionsvertrag
    Von Ludischbo im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 03:40
  3. Netzschau: GroKo-Der Koalitionsvertrag
    Von Ludischbo im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 16:24
  4. Netzschau: GroKo-Der Koalitionsvertrag
    Von Ludischbo im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2013, 01:23
  5. Netzschau: Groko: Der Koalitionsvertrag
    Von Ludischbo im Forum Bloggerei!
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2013, 12:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben