+ Antworten
Seite 12 von 21 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 201
  1. #111
    Psw-Kenner

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 13:06
    Beiträge
    3.875
    Themen
    14

    Erhalten
    904 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    66 Post(s)
    Zitate
    2840 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tafkas Beitrag anzeigen
    Daß Typen wie Du die Scholls für sich in Anschlag nehmen, ist einfach nur lächerlich und peinlich.
    .. wer so etwas schreibt wie du , der hat sein komplettes Gehirn verloren .. aber du bist ja bei der ANTIFA ..


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  2. #112
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nansen

    Registriert
    07.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 12:08
    Beiträge
    826
    Themen
    1

    Erhalten
    381 Tops
    Vergeben
    255 Tops
    Erwähnungen
    25 Post(s)
    Zitate
    1013 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen
    Krieg IST gnadenlos. Das schmälert die Tapferkeit deutscher Soldaten nicht im geringsten. Übrigens auch nicht die Tapferkeit anderer Soldaten. Und da kein Land der Welt die eigenen Soldaten nicht ehrt, sehe ich keine Veranlassung anders zu verfahren.
    Ehren, ja. Verehren, nein. An ehren denke ich ein Gedenken als Opfer, nichts anderes waren die Wehrmachtssoldaten. Ganz falsch ist es sie pauschal als Verbrecher zu verurteilen. Die, die das tun haetten damals vermutlich auch den K 98 genommen und waeren marschhiert..

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Leute die die Wahrheit schreiben setzt man gerne auf ignore. Fuer manche Leute ist die Wahrheit unertraeglich.

  3. #113
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:05
    Beiträge
    16.719
    Themen
    82

    Erhalten
    7.395 Tops
    Vergeben
    11.081 Tops
    Erwähnungen
    297 Post(s)
    Zitate
    13576 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Fredericus Rex Beitrag anzeigen
    Du hast ja auch ordentlich was an der Klatsche!


    Soldaten die für Verbrecher und ihren verbrecherischen Ziele kämpfen müssen nicht auch noch geehrt werden.

    Soldaten UND Zivilisten, die diese Verbrecher bekämpfen – schon.
    Wer wohl einen an der Klatsche hat, als Deutscher plädierst du dafür die eigenen Soldaten zu verdammen. Das gibt es in keinem Land der Erde. Aber sicher, nur die Deutschen Soldaten waren Verbrecher, alle anderen Soldaten & Staatsmänner waren / sind Edelmänner.

    DU hast einen an der Klatsche. Bei dir hat die Hirnwäsche der Siegermächte voll angeschlagen.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.„

    Churchill




    http://www.gute-saat.de

  4. #114
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:05
    Beiträge
    16.719
    Themen
    82

    Erhalten
    7.395 Tops
    Vergeben
    11.081 Tops
    Erwähnungen
    297 Post(s)
    Zitate
    13576 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nansen Beitrag anzeigen
    Ehren, ja. Verehren, nein. An ehren denke ich ein Gedenken als Opfer, nichts anderes waren die Wehrmachtssoldaten. Ganz falsch ist es sie pauschal als Verbrecher zu verurteilen. Die, die das tun haetten damals vermutlich auch den K 98 genommen und waeren marschhiert..
    Wenn die Soldaten schon geehrt werden sollen, möchtest du wenigstens bestimmen wie. Hier sollen dann unsere Soldaten plötzlich Opfer sein. Vorher war klar das sie die alleinigen Täter waren.

    Die deutschen Soldaten werden dafür geehrt, wofür alle Soldaten geehrt und verehrt werden. Dafür das sie bereit waren, unter schlimmsten Bedingungen, restlos alles ihrem Vaterland zu opfern, auch ihr eigenes, einziges Leben.


    Und wie Wohlstandspfeifen wie du dies sehen, oder darstellen möchten, interessiert absolut nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.„

    Churchill




    http://www.gute-saat.de

  5. #115
    Psw-Kenner

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 13:06
    Beiträge
    3.875
    Themen
    14

    Erhalten
    904 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    66 Post(s)
    Zitate
    2840 Post(s)

    Standard

    ..... löschen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  6. #116
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nansen

    Registriert
    07.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 12:08
    Beiträge
    826
    Themen
    1

    Erhalten
    381 Tops
    Vergeben
    255 Tops
    Erwähnungen
    25 Post(s)
    Zitate
    1013 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen
    Wenn die Soldaten schon geehrt werden sollen, möchtest du wenigstens bestimmen wie. Hier sollen dann unsere Soldaten plötzlich Opfer sein. Vorher war klar das sie die alleinigen Täter waren.

    Die deutschen Soldaten werden dafür geehrt, wofür alle Soldaten geehrt und verehrt werden. Dafür das sie bereit waren, unter schlimmsten Bedingungen, restlos alles ihrem Vaterland zu opfern, auch ihr eigenes, einziges Leben.


    Und wie Wohlstandspfeifen wie du dies sehen, oder darstellen möchten, interessiert absolut nicht.
    Als was siehst du die Soldaten, wenn nicht als Opfer? Opfer eines totalitaeren Systemes, die verheizt wurden.
    Ich selbst war Freiwilliger in der Kampftruppe. Heute wuerde ich verweigern. Nicht weil ich Pazifist geworden bin, nur weil ich in Laendern wie Afghanistan nichts verloren habe. Nur, mein Vater hatte die Moeglichkeeit nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Leute die die Wahrheit schreiben setzt man gerne auf ignore. Fuer manche Leute ist die Wahrheit unertraeglich.

  7. #117
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:05
    Beiträge
    16.719
    Themen
    82

    Erhalten
    7.395 Tops
    Vergeben
    11.081 Tops
    Erwähnungen
    297 Post(s)
    Zitate
    13576 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nansen Beitrag anzeigen
    Als was siehst du die Soldaten, wenn nicht als Opfer? Opfer eines totalitaeren Systemes, die verheizt wurden.
    Ich selbst war Freiwilliger in der Kampftruppe. Heute wuerde ich verweigern. Nicht weil ich Pazifist geworden bin, nur weil ich in Laendern wie Afghanistan nichts verloren habe. Nur, mein Vater hatte die Moeglichkeeit nicht.
    Eben. Soldaten hatten allgemein nicht viel Auswahl, abgesehen davon war man auch noch bereit für sein Land zu kämpfen. Heute sind viele nicht mal mehr bereit für Deutschland zu arbeiten.

    ....und solche Fehlentwicklungen bilden sich dann ein über deutsche Soldaten urteilen zu können / dürfen. Grotesk.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.„

    Churchill




    http://www.gute-saat.de

  8. #118
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 06:49
    Beiträge
    6.545
    Themen
    133

    Erhalten
    1.713 Tops
    Vergeben
    722 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    4144 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Tafkas Beitrag anzeigen
    Erstens müßtest Du diese Gleichsetzung belegen, was äußerst schwierig sein könnte. Denn die Unterschiede sind doch ziemlich gravierend. Zweitens müßtest Du die Genese des heutigen Islamismus beschreiben können.

    Der Islam hat sich in den letzten 700 nicht verändert, er ist aber sehr flexibel in seiner Erscheinungsform, wenn nur wenige in einen Land leben nimmt man die als eine Friedliche Minderheit wahr und fühlt sich nicht von den Bedroht, aber wenn sich die Anzahl von den in einen Land erhöht, gibt es mit den Probleme, die mit der Anzahl der Anhänger dieser Ideologie häufen und schlimmer werden. Bis man es irgendwann nicht mehr aushalten kann und sich zu weht setze, dann geht dieser Islam in der Opferrolle und bekommt auch noch von den Gutmenschen Unterstützung, alle Kritiker werden als Islamophobe Fremdenfeindlich dargestellt und mit der Nazikeule und Rassismuskeule bearbeitet.

    Fahre doch mal in einen Muslimischen Land und baggere da mal eine Muslimische Frau an, dann kann es passieren das Du zum Tode verurteilt wirst. Oder wenn da jemand aussteigen will, wird dieser Mit den Tode Bedroht. Unterhalte dich doch mal mit ehemaligen Muslimen oder Christen die aus diesen Ländern geflohen sind, die wissen was da auf uns bzw. unsere Kinder und Enkel zu kommen wird. Glaube mir das wollen wir alle nicht erleben.

    Es wir ja immer über die Kreuzzüge geschimpft, wir schlimm und Brutal die Wahren und das die Christen die Aggressoren waren, aber was ist den vielen Raubzügen des Islams? Die sind damals in sehr vielen Ländern eingefallen, das waren Banden wir der IS heute. Der Unterschied zum IS und den Friedlichen Muslimen ist, das die einen noch Friedlich sind und die andere Aggressiv. Als es eine Demo Muslimen gegen den IS veranstaltet wurde kamen nur wenige Muslime ich glaube so 50-200. Es wurde gesagt man kann ja nichts machen. Aber als US-Präsident Trump Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkannte gab es Plötzlich eine Anti Jüdische Demonstration, da wurden Israelische Flaggen in Berlin verbrannt.

    Das hatten wir aber schon alle durch, damals wollte man mir das alle nicht glauben aber ich habe das alles mit Quellen bewiesen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Starfix (13.01.2018 um 12:27 Uhr)
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  9. #119
    DummDödel ^^
    nachtstern hat diesen Thread gestartet
    Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:50
    Beiträge
    32.790
    Themen
    107

    Erhalten
    12.876 Tops
    Vergeben
    23.492 Tops
    Erwähnungen
    372 Post(s)
    Zitate
    27037 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Fredericus Rex Beitrag anzeigen
    *Heiterkeit

    Das Dementi eines Neo-Nazis?
    keineswegs, nur waren mir gerade die hier ausgegangen:



    bei Jedem x-beliebigen Thema ziehst du dieses unterm Teppich hervor.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #120
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 13:06
    Beiträge
    13.891
    Themen
    27

    Erhalten
    7.926 Tops
    Vergeben
    14.429 Tops
    Erwähnungen
    253 Post(s)
    Zitate
    10720 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    keineswegs, nur waren mir gerade die hier ausgegangen:



    bei Jedem x-beliebigen Thema ziehst du dieses unterm Teppich hervor.
    Die Idee mit den Godwin Punkten ist sehr gut. Ich habe mal ein wenig gebastelt:


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    Neue Einzelfall Karte

    Ab 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 13:37
  2. Deutschland, Imperium sichern...
    Von 2felnder im Forum Gesellschaft
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 24.03.2016, 10:14
  3. Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 15.01.2014, 11:47
  4. Evakuierung unmöglich
    Von agano im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 11:18
  5. Ganz unmöglich!
    Von Ronaldo im Forum Asien/Russland
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 19:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben