+ Antworten
Seite 23 von 29 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 290
  1. #221
    Psw-Kenner

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:47
    Beiträge
    3.904
    Themen
    14

    Erhalten
    909 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    67 Post(s)
    Zitate
    2863 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    hier im Forum wird doch immer erzählt, auf der anderen Seite, also der Seite der Selbständigen, der Ausbeuter und der Kapitalisten wäre das Gras viel grüner und es würde dort vor leistungslosen Einkommen nur so sprudeln ... aha ... ja was denn nu ??
    .. ja das schreiben die Neidhammel immer , die Arbeitslosen , die HARTZ IV-Empfänger , die keine Ahnung haben, was solls , die werden sich auch nicht ändern wenn ihnen der Arbeitgeber den eigenen Job anbietet ..

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  2. #222
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 01:40
    Beiträge
    24.271
    Themen
    2

    Erhalten
    8.649 Tops
    Vergeben
    5.236 Tops
    Erwähnungen
    387 Post(s)
    Zitate
    21803 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Wenn ein Chef einen solchen HiWi einstellt, passen sie zusammen. Der eine hat kein Hirn, der andere zwei linke Hände....



    Du kennst die Teile nicht, die wir bei uns herstellen. Da ist der Werkzeugbau das Vorspiel...
    Werkzeug und Vorrichtungsbau sind die Königsdisziplin und ohne Vorspiel geht gar nichts.
    Natürlich kenne ich die Teile nicht die du fertigen mußt, aber ohne entsprechende Vorrichtungen geht es nun mal nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas

  3. #223
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 01:40
    Beiträge
    24.271
    Themen
    2

    Erhalten
    8.649 Tops
    Vergeben
    5.236 Tops
    Erwähnungen
    387 Post(s)
    Zitate
    21803 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Wir haben ein Drehbänklein von 1956, das wurde vor 2 Jahren revidiert! Nix mit Gammel (ist das nicht bei den Metzger?)technik!
    Kommt eben immer drauf an wer das Ding in den Fingern hatte, wenn's gut aufgearbeitet ist kann so ein Teil unter Umständen besser sein als Neuware vom Chinesen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas

  4. #224
    Premiumuser + Avatar von MaBu

    Registriert
    26.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 02:59
    Beiträge
    3.937
    Themen
    13

    Erhalten
    1.578 Tops
    Vergeben
    22 Tops
    Erwähnungen
    49 Post(s)
    Zitate
    3336 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pommes Beitrag anzeigen
    Kommt eben immer drauf an wer das Ding in den Fingern hatte, wenn's gut aufgearbeitet ist kann so ein Teil unter Umständen besser sein als Neuware vom Chinesen.
    Die wurde noch vom Seniorchef umgebaut, der Spindelstock und Reitstock erhöht. Das Teil hat einen Durchlauf von 1600mm über dem Schlitten, 10Meter Spitzenweite. Das kriegst du nicht beim Chinesen....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #225
    Freiwirtschaftler Psw-Legende Avatar von Pommes

    Registriert
    22.06.2009
    Zuletzt online
    Heute um 01:40
    Beiträge
    24.271
    Themen
    2

    Erhalten
    8.649 Tops
    Vergeben
    5.236 Tops
    Erwähnungen
    387 Post(s)
    Zitate
    21803 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Die wurde noch vom Seniorchef umgebaut, der Spindelstock und Reitstock erhöht. Das Teil hat einen Durchlauf von 1600mm über dem Schlitten, 10Meter Spitzenweite. Das kriegst du nicht beim Chinesen....
    Mit solchen Eisen hat meiner einer auch nichts zu tun, alles was über ne Weiler Primus hinaus geht ist schon eher für Grobschmiede denn für Feinmechaniker.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer es vorzieht, seinen eigenen Kopf etwas anzustrengen statt fremde Köpfe einzuschlagen, der studiere das Geldwesen.“
    Silvio Gesell
    Der Systemfehler Kn=K0(1+p/100)^n
    Hier geht's zum Freigeld http://userpage.fu-berlin.de/~roehri...ll/nwo/nwo.pdf

    Auf Ignore: golomjanka, Federklinge, Politikqualle, Tafkas

  6. #226


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:20
    Beiträge
    7.696
    Themen
    4

    Erhalten
    1.345 Tops
    Vergeben
    29 Tops
    Erwähnungen
    136 Post(s)
    Zitate
    6784 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    es erfolgt nicht willkürlich, sondern vom Markt.
    Glaubst Du!!! Oder willst es mir weismachen.

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    was glaubst du, wie oft Chefs schon den Anruf bekommen haben "he, den Schorsch kannste wieder zurückrufen, der ist zu dumm zum Milchholen, ich will den Franz als Monteur haben ..."
    Der Schorch kann was anderes besser als das, wo´zu er von der ARGE zwangsweise verdonnert wurde. Bei Androhung von schmerzhaften Sanktionen.

    Der Franz lässt sich seine Fähigkeiten hoffentlich anständig bezahlen!

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    der Franz taugt halt was, ist ein Käpsele und der Schorsch ist ein Vollhorst ...
    obwohl beide auf dem Papier denselben Berufsabschluß haben
    aber Papier ist halt Papier, und Realtität ist halt Realität
    Interessant, das letztere hast Du also endlich begriffen. Reitest aber immer noch auf der "Qualifikation" des Arbeiters rum!

    Der Schorsch kann was anderes in seiner Branche besser als das wozu den die ARGE oder seine Zeitarbeitsfirma ihn verdonnert hat. Was vom Markt aber deswegen nicht weniger nachgefragt wird. Was aber irgendwelche Marktbürokraten in ihrer planwirtschaftlichen Verblendung nicht wollen. Sei es der dringend nötige Netzausbau oder der längst überfällige Bau der neuen Straße oder der für den kleinen Mann nützlichen Eisenbahnverbindung. Die Arbeit die der Schorsch da überdurchschnittlich gut tun könnte darf er nicht tun, damit die Arbeitslosigkeit weiterhin hoch bleibt, um Dumpinglöhne besser durchsetzen zu können. Und den Schorsch so besser ausbeuten zu können, indem man ihm bescheinigt dass er zu nichts tauge.

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    dann kannste als Chef nicht beide gleich bezahlen !!
    jedenfalls nicht als Chef, der noch alle Tassen im Schrank hat.
    egal, ob solchen Gleichmachervögeln wie dir das in den Kram passt oder nicht.
    Doch könntest Du. Dann musste der Schorsch eben an die von ihm besser beherrschte Arbeit auch wenn dazu der Unternehmer mehr Geld in die Hand nehmen müsste, um seine Aufträge schneller zu erledigen und die Kunden nicht unnötig lange warten zu lassen

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #227


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:20
    Beiträge
    7.696
    Themen
    4

    Erhalten
    1.345 Tops
    Vergeben
    29 Tops
    Erwähnungen
    136 Post(s)
    Zitate
    6784 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Qualität und Quantität der erledigten Arbeit machen die Einteilung in Clevere und Versager, sonst niemand.
    So sollte es zumindest sein. Aber große Ideale scheitern regelmäßig an der Wirklichkeit. Bis es keine cleveren mehr gibt und man alle über einen Kamm scheren kann um nur noch Billiglohn bezahlen zu müssen. Lieber lässt man fähige Arbeiter in Hatz IV dahin vegetieren, als dass man mal Geld locker macht und die schon seit Ewigkeiten nicht erfüllten öffentlichen Aufträge endlich mal abzuarbeiten und so diesen fähigen Arbeitern eine menschenwürdige Perspektive zu geben.

    Dann aber über Fachkräftemangel schwadronieren. Für richtige Bezahlung kommen die Fachkräfte schon!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #228
    Premiumuser + Avatar von MaBu

    Registriert
    26.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 02:59
    Beiträge
    3.937
    Themen
    13

    Erhalten
    1.578 Tops
    Vergeben
    22 Tops
    Erwähnungen
    49 Post(s)
    Zitate
    3336 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denker_1 Beitrag anzeigen
    Dann aber über Fachkräftemangel schwadronieren. Für richtige Bezahlung kommen die Fachkräfte schon!
    Wir finden nicht einmal deutsche oder französische Fachkräfte (Grenzgänger) zu schweizer Lohn.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #229
    Premiumuser +

    Registriert
    03.02.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 16:22
    Beiträge
    1.425
    Themen
    31

    Erhalten
    561 Tops
    Vergeben
    805 Tops
    Erwähnungen
    6 Post(s)
    Zitate
    896 Post(s)

    Standard

    Mal ganz echt 28 Std ist doch Blödsinn, in der Realität heißt das doch nur mehr Arbeitsdruck auf die Stammbelegschaft die ja so schon kaum mehr hinter her kommt.
    Die Traumtänzer sollen lieber viel mehr Geld für gute Arbeit verlangen. (Meine Meinung.)
    Dann lassen sich auch mehr Junge auf das Geschäft ein.
    Was hilft mir Freizeit wenn ich mir den Sprit für mein Auto nicht leisten kann.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung. Alles, was wir brauchen ist die richtige, allumfassende Krise und die Nationen werden in die Neue Weltordnung einwilligen."
    - David Rockefeller-

  10. #230


    Registriert
    04.09.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:20
    Beiträge
    7.696
    Themen
    4

    Erhalten
    1.345 Tops
    Vergeben
    29 Tops
    Erwähnungen
    136 Post(s)
    Zitate
    6784 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Wir finden nicht einmal deutsche oder französische Fachkräfte (Grenzgänger) zu schweizer Lohn.
    Wen wundert das bei den mickigen ALmosenlöhnen in Deutschland. "Qualifikation" ist doch längst schon zum Kampfbegriff geworden, um dem Arbeiter zu sagen, dass er nichts wert ist. Egal, was für Abschlüsse der Kandidat in der Tasche hat oder was er sich im Laufe seinen Berufslebens an Praxiserfahrung angeeignet hat. Wird alles nicht mehr anerkannt. Lieber lässt man den paraxiserfhahrenen Facharbeiter mit Hartz iV verrotten, als dass man den mal richtig bezahlt, damit die Wirtschaft in die Pötte kommt und auch für den kleinen Mann was übrig lässt. Diebstahl ist das.


    LEISTUNGSLOSES EINKOMMEN FÜR DEN GELDADEL

    Ein BGE anständiger Höhe käme uns allen billiger!!!!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Stadt Freiburg kämpft gegen die Angst!!
    Von E160270 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 24.04.2017, 12:18
  2. 480 € 84 Stunden 4000 € 20 Stunden
    Von ceam im Forum Gesellschaft
    Antworten: 361
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 00:04
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 18:37
  4. Bald kommt die 45-Stunden-Woche
    Von Sebastian Hauk im Forum Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 13:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben