+ Antworten
Seite 24 von 32 ErsteErste ... 142223242526 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 312
  1. #231
    Premiumuser + Avatar von MiaPetra

    Registriert
    01.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 16:48
    Beiträge
    3.051
    Themen
    4

    Erhalten
    2.213 Tops
    Vergeben
    1.785 Tops
    Erwähnungen
    88 Post(s)
    Zitate
    2769 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Bisher hatte ich dass immer so verstanden: Erst das Armageddon und dann entsteht Israel neu, ...
    "Armageddon" hat aber nichts mit dem jüdischen Glauben zu tun, sondern ist eine "christliche" Vorstellung und stammt aus der Apokalypse des "Neuen Testament" !
    (Off. 16:16) Da geht es auch nicht um "Israel neu entstehen", sondern das "Tausendjährige Reich".

    In der "üblichen" jüdischen "Messias"-Erwartung kommt Harmagedon / Armageddon / Megiddo m.W. gar nicht vor.
    Es geht darum, dass das jüdische Volk "aus dem Exil wieder versammelt" und der Tempel wieder errichtet wird und dass Frieden herrscht.
    m.W. sprechen auch die "Messias-Sekten" nicht von einer "Entscheidungsschlacht".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #232
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    13.12.2017 um 17:09
    Beiträge
    12.989
    Themen
    35

    Erhalten
    2.564 Tops
    Vergeben
    1.134 Tops
    Erwähnungen
    131 Post(s)
    Zitate
    5994 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MiaPetra Beitrag anzeigen
    "Armageddon" hat aber nichts mit dem jüdischen Glauben zu tun, sondern ist eine "christliche" Vorstellung und stammt aus der Apokalypse des "Neuen Testament" !
    (Off. 16:16) Da geht es auch nicht um "Israel neu entstehen", sondern das "Tausendjährige Reich".

    In der "üblichen" jüdischen "Messias"-Erwartung kommt Harmagedon / Armageddon / Megiddo m.W. gar nicht vor.
    Es geht darum, dass das jüdische Volk "aus dem Exil wieder versammelt" und der Tempel wieder errichtet wird und dass Frieden herrscht.
    m.W. sprechen auch die "Messias-Sekten" nicht von einer "Entscheidungsschlacht".
    Na, im Armageddon stehen sich "Gut" und "Böse" gegenüber und dies findet nicht in der Apokalypse statt sondern doch eher in der "jüdischen" Mythologie.

    Der zweite Teil deines Beitrags sagt ja nichts anderes aus als ich bereits vortrug. Auch diese Entscheidungsschlacht gibt es nicht in der Apokalypse. Man bemerke aber, dass man sich in die Schlacht begeben will, vermutlich weil man glaubt die "Guten" zu sein und klar, die Gewinnen immer.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #233
    Psw-Kenner Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:47
    Beiträge
    3.792
    Themen
    60

    Erhalten
    1.292 Tops
    Vergeben
    214 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    3454 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Orwellhatterecht Beitrag anzeigen
    War Hitler religiös?
    Selbstverständlich.
    Oder was glaubst du, warum die katholische Kirche selbst 1945 noch ganz offiziell Hitlers Geburtstag gefeiert hat?

    Ich weiss gar nicht wer es gesagt hat, Hitchens oder so, sprich das ist nicht von mir, aber:

    "Wenn man in einem beliebigen Buch oder Schriftstück alle Vorkommen des Wortes "Faschismus" durch "religiösen Fanatismus" ersetzt, dann muss man kein einziges anderes Wort ändern und sowohl der Inhalt als auch die Aussage des Schriftstücks bleibt identisch."

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Piranha (07.12.2017 um 20:50 Uhr)
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  4. #234
    Premiumuser + Avatar von MiaPetra

    Registriert
    01.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 16:48
    Beiträge
    3.051
    Themen
    4

    Erhalten
    2.213 Tops
    Vergeben
    1.785 Tops
    Erwähnungen
    88 Post(s)
    Zitate
    2769 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von herbert Beitrag anzeigen
    Vom 24.3.- 10.6. 1999 führte die Nato einen Luftkrieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien,sonst noch Fragen??
    Ja, stimmt. Montenegro hatte sich noch nicht von Serbien gelöst und die beiden bildeten die "Bundesrepublik Jugoslawien" als ein Nachfolgestaat der SFR Jugoslawien.

    (Wurde die Teilrepublik Montenegro eigentlich auch bombardiert?)

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #235
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Kennwort 0881

    Registriert
    06.08.2017
    Zuletzt online
    Heute um 02:18
    Beiträge
    1.297
    Themen
    18

    Erhalten
    608 Tops
    Vergeben
    398 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1723 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen
    Am Abend wird Donald Trump vermutlich die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels verkünden. In der islamischen Welt stößt das auf heftigen Widerstand. Mit massiven Gegenreaktionen ist zu rechnen.

    Israels nationalreligiöser Erziehungsminister Naftali Bennett ist euphorisch: "Jerusalem war und wird immer die ewige jüdische Hauptstadt bleiben", sagte er. Trumps Entscheidung sei "ein sehr guter Schritt nach vorn, aber ein natürlicher". Er rief andere Staaten dazu auf, dem Vorbild der USA zu folgen und Jerusalem als Israels Hauptstadt anzuerkennen. Langfristig werde dies einem Frieden in Nahost dienen.


    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1181987.html

    Jerusalem ist die Hauptstadt Israels. Punkt. Das ist zumindest meine Sichtweise. Wie seht ihr dies?
    Meines Erachtens hat Trump die einzig logische Konsequenz gezogen. Die Rumeierei und Stillstand der letzten Jahrzehnte waren schier unerträglich. Ob das gut ist, wage ich jedoch zu bezweifeln. In dieser Region ist keine Entscheidung letztendlich die richtige Lösung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #236
    Premiumuser + Avatar von MiaPetra

    Registriert
    01.09.2015
    Zuletzt online
    Gestern um 16:48
    Beiträge
    3.051
    Themen
    4

    Erhalten
    2.213 Tops
    Vergeben
    1.785 Tops
    Erwähnungen
    88 Post(s)
    Zitate
    2769 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Na, im Armageddon stehen sich "Gut" und "Böse" gegenüber und dies findet nicht in der Apokalypse statt sondern doch eher in der "jüdischen" Mythologie.

    Der zweite Teil deines Beitrags sagt ja nichts anderes aus als ich bereits vortrug. Auch diese Entscheidungsschlacht gibt es nicht in der Apokalypse. Man bemerke aber, dass man sich in die Schlacht begeben will, vermutlich weil man glaubt die "Guten" zu sein und klar, die Gewinnen immer.
    "Gut und Böse" taucht nun mal in den meisten Religionen und in der Bibel immer wieder auf.

    "Harmageddon" kommt in der Bibel aber nur ein einziges Mal vor!
    Im Buch "Apokalypse" (="Offenbarung") 16 - und das ist nun mal Neues Testment
    ...
    13 Und ich sah aus dem Rachen des Drachen und aus dem Rachen des Tieres und aus dem Munde des falschen Propheten drei unreine Geister kommen, gleich Fröschen;
    14 es sind Geister von Dämonen, die tun Zeichen und gehen aus zu den Königen der ganzen Welt, sie zu versammeln zum Kampf am großen Tag Gottes, des Allmächtigen. –
    15 Siehe, ich komme wie ein Dieb. Selig ist, der da wacht und seine Kleider bewahrt, damit er nicht nackt gehe und man seine Blöße sehe. –
    16 Und er versammelte sie an einen Ort, der heißt auf Hebräisch Harmagedon.
    17 Und der siebente Engel goss aus seine Schale in die Luft; und es kam eine große Stimme aus dem Tempel vom Thron, die sprach: Es ist geschehen!
    18 Und es geschahen Blitze und Stimmen und Donner, und es geschah ein großes Erdbeben, wie es noch nicht gewesen ist, seit Menschen auf Erden sind – ein solches Erdbeben, so groß.
    19 Und aus der großen Stadt wurden drei Teile, und die Städte der Völker stürzten ein. Und Babylon, der Großen, wurde gedacht vor Gott, dass ihr gegeben werde der Kelch mit dem Wein seines grimmigen Zorns.
    20 Und alle Inseln verschwanden, und die Berge wurden nicht mehr gefunden.
    21 Und ein großer Hagel wie Zentnergewichte fiel vom Himmel auf die Menschen; und die Menschen lästerten Gott wegen der Plage des Hagels; denn diese Plage ist sehr groß.

    Dabei ist unklar, ob dort die Könige nur "versammelt" werden, oder auch eine Schlacht stattfindet.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von MiaPetra (07.12.2017 um 21:21 Uhr)

  7. #237
    Avatar von iraklis
    beitrag 2033
     


    Registriert
    27.01.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:57
    Beiträge
    6.609
    Themen
    2

    Erhalten
    452 Tops
    Vergeben
    561 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    2043 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Metadatas Beitrag anzeigen
    Genau, den tausenden Forschern im Bereich Psychiatrie, Psychotherapie, Neurologie... ist noch nie ein Dämon im Körper einer Person aufgefallen. Natürlich habe ich mich mit Besessenheit und ähnlichen Phänomenen beschäftigt. Lachhaft, so wie Religion insgesamt.
    Diehaben ja nicht die kentnis der theologenum zu urteilen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #238
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:33
    Beiträge
    31.488
    Themen
    103

    Erhalten
    12.219 Tops
    Vergeben
    22.546 Tops
    Erwähnungen
    335 Post(s)
    Zitate
    25768 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Na, im Armageddon stehen sich "Gut" und "Böse" gegenüber und dies findet nicht in der Apokalypse statt sondern doch eher in der "jüdischen" Mythologie.

    Der zweite Teil deines Beitrags sagt ja nichts anderes aus als ich bereits vortrug. Auch diese Entscheidungsschlacht gibt es nicht in der Apokalypse. Man bemerke aber, dass man sich in die Schlacht begeben will, vermutlich weil man glaubt die "Guten" zu sein und klar, die Gewinnen immer.
    http://satorius666.blogspot.de/2011/...barung_28.html
    Der Antichrist der Offenbarung

    Der Antichrist der Apokalypse ist nicht etwa ein Satanist, wie sich das bestimmt viele Okkultisten oder Christen vorstellen und wünschen und auch kein Despot wie Gaddafi, sondern die Wahrheit liegt sehr viel näher, als man sich das überhaupt erst vorstellen könnte. Man braucht nur die Zeichen richtig zu deuten und dann erkennt man deutlich, wer tatsächlich dafür in Frage kommt. Ein Verführer, Lügner und Betrüger wie er im Buche steht


    waren damals nicht viele Froh, als Trump und nicht die Hexe Clinton gewählt war und die Zeichen auf "Hoffnung zum Frieden" standen?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #239
    Premiumuser +

    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:44
    Beiträge
    4.826
    Themen
    21

    Erhalten
    2.520 Tops
    Vergeben
    732 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    4762 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    nicht nur Diese warten Sehnsüchtig auf das Armageddon,
    in den USA gibt es ja nun zig "Endzeitchristen" in höheren Positionen, welche den "Urknall" gar nicht erwarten können,
    so als "übergeordneter Suizid"!

    könnt ick Kotzen!
    ...trotzdem solltest Du ein wenig Nachsicht üben, da die meisten User sich mit oberflächlichen Dingen beschäftigen wie z.B ein GroKo oder Dieselblödsinn und die Meinung vertreten, dass vieles sich einfach so entwickelt hat und keiner Agenda folgt. Wer einen Albert Pike zur Kenntnis genommen hat muss hierbei schlicht ein Schaudern bekommen. Es ist leider so, dass wir nicht behaupten können, dass wir nichts gewußt haben. Nein - wir haben bewusst verdrängt.

    Noch ist Zeit, noch steht die Al Aqsa!^^ Wenn die fällt, dann weißt Du, dass die Sachen zu packen sind und man sich in einem Erdloch verstecken sollte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #240
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:33
    Beiträge
    31.488
    Themen
    103

    Erhalten
    12.219 Tops
    Vergeben
    22.546 Tops
    Erwähnungen
    335 Post(s)
    Zitate
    25768 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    ...trotzdem solltest Du ein wenig Nachsicht üben, da die meisten User sich mit oberflächlichen Dingen beschäftigen wie z.B ein GroKo oder Dieselblödsinn und die Meinung vertreten, dass vieles sich einfach so entwickelt hat und keiner Agenda folgt. Wer einen Albert Pike zur Kenntnis genommen hat muss hierbei schlicht ein Schaudern bekommen. Es ist leider so, dass wir nicht behaupten können, dass wir nichts gewußt haben. Nein - wir haben bewusst verdrängt.

    Noch ist Zeit, noch steht die Al Aqsa!^^ Wenn die fällt, dann weißt Du, dass die Sachen zu packen sind und man sich in einem Erdloch verstecken sollte.

    Du "Optimist"? ^^


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von nachtstern (08.12.2017 um 00:26 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3272
    Letzter Beitrag: 21.04.2017, 02:44
  2. Großrazzia gegen islamische Koran-Verteilungsaktivisten "Lies!"
    Von Joachim der Hellseher im Forum Gesellschaft
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.11.2016, 10:50
  3. Krankenkasse wehrt sich gegen Vereinnahmung durch AfD.
    Von walter & walter im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 17.10.2016, 11:31
  4. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 07:52
  5. Was hat islamische kultur der Welt gebracht?
    Von Zaphod im Forum Geschichte
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 21.07.2014, 15:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben