+ Antworten
Seite 19 von 19 ErsteErste ... 9171819
Ergebnis 181 bis 188 von 188
  1. #181
    Premiumuser +

    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 11:10
    Beiträge
    4.886
    Themen
    21

    Erhalten
    2.569 Tops
    Vergeben
    755 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    4833 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Es gibt kein richtig/falsch bei Geldsystemen. Deshalb kann es auch keine klassischen "Fehler" im Geldsystem geben.
    ...so!

    Und wie kommst Du zu dieser Weisheit?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #182
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 15:26
    Beiträge
    6.274
    Themen
    124

    Erhalten
    1.604 Tops
    Vergeben
    673 Tops
    Erwähnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    3977 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Es gibt kein richtig/falsch bei Geldsystemen. Deshalb kann es auch keine klassischen "Fehler" im Geldsystem geben.
    Sicher gibt es da ein Falsch und Richtig.

    Das was wir jetzt hatten ist Falsch, das was wir jetzt haben ist eine Notlösung und das richtig müssen wir erst finden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  3. #183
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 15:26
    Beiträge
    6.274
    Themen
    124

    Erhalten
    1.604 Tops
    Vergeben
    673 Tops
    Erwähnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    3977 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    ...so!

    Und wie kommst Du zu dieser Weisheit?
    Er will Kommunismus.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  4. #184
    Premiumuser +

    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 11:10
    Beiträge
    4.886
    Themen
    21

    Erhalten
    2.569 Tops
    Vergeben
    755 Tops
    Erwähnungen
    97 Post(s)
    Zitate
    4833 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Er will Kommunismus.
    Ja, bzw. Zionismus!^^

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #185
    Avatar von Zentrifug'
    Zen-Tri-Fug'
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    Heute um 14:30
    Beiträge
    694
    Themen
    7

    Erhalten
    211 Tops
    Vergeben
    127 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    442 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    Ja, bzw. Zionismus!^^
    Zynonismus!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Zentrifug' (14.12.2017 um 02:24 Uhr)
    Du willst bzw. mußt unbedingt Recht haben?! Gerne:

    Recht

  6. #186
    Avatar von J.F.A.

    Registriert
    07.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 04:22
    Beiträge
    3.886
    Themen
    14

    Erhalten
    2.420 Tops
    Vergeben
    1.109 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    3122 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Es gibt kein richtig/falsch bei Geldsystemen. Deshalb kann es auch keine klassischen "Fehler" im Geldsystem geben.
    Da ist was dran. Es ist missverständlich, man kann auch anders werten: ethisch/unethisch oder human/inhuman.

    Für einen kalten Ökonomen ist es ganz OK, wenn die halbe Menschheit nur 2 - 5 Dollar am Tag hat.
    Für einen mitfühlenden Menschen ist das kein Zustand. Vor allem, wenn man weiss, dass der grösste Teil des finanziellen Reichtums auf den Konten
    von ein paar wenigen Familien herumgeschoben wird. Die gleichen Familien, denen schon vor Hunderten Jahren fast alles gehörte.

    Der klassischen Fehler im Geldsystem ist die "Natur des Raubens", also mal ein Beispiel:
    Wenn die Trinkwasser-Kultur in einem Staat bestens funktioniert, aber das gute Wasser nur zur reichen Oberschicht gelangt
    und alle anderen bekommen Wasser zweiter Klasse und müssen es für Geld in Flaschen füllen, jeden Tag neu,
    dann ist das Wassersystem zwar bestens aber sehr inhuman, ungerecht.



    ... was den superreichen Herrschenden und ihren Medien heute unheimlich stinkt:
    Kritische Leute haben entdeckt, es ist alles so gewollt. Regierungen wollen keine gerecht verteilte Bildung,
    sie wollen auch keine fairen Löhne für die Arbeiter, sie wollen die Ungleichheit, die Verdummung und die Ausbeutung
    der unteren und mittleren Schicht.

    Die neuen Systemkritiker sind dem System gefährlich, deshalb erfinden sie Angstbegriffe durch die Medien:

    Verschwörungstheoretiker, "Reichsbürger"

    sogar Prepper, also Familien, die Vorratshaltung betreiben werden jetzt
    *angeblich*
    vom Geheimdienst beobachtet.
    Ist natürlich auch ganz witzig, die Medien drehen im Rad, deren Chefs geben den Auftrag raus:
    Los Leute, hetzt was das Zeug hält .. und am Ende brechen immer mehr Abonnenten weg und noch mehr
    Bürger stornieren die Abbuchung des Rundfunkbeitrags.


    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #187
    Avatar von J.F.A.

    Registriert
    07.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 04:22
    Beiträge
    3.886
    Themen
    14

    Erhalten
    2.420 Tops
    Vergeben
    1.109 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    3122 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Sicher gibt es da ein Falsch und Richtig.

    Das was wir jetzt hatten ist Falsch, das was wir jetzt haben ist eine Notlösung und das richtig müssen wir erst finden.
    Das Richtige müssen wir erst finden, da stimme ich zu aber wir müssen uns beeilen,
    den die Politik steuert in Richtung Globalisierung und will unsere Souveränität .. mehr mehr mehr
    an die EU, dann an die UN abgeben, also wir werden immer weniger gefragt.

    Das Richtige für sich selbst finden, das geht nur regional denn jedes Volk tickt ein bischen anders.
    vielleicht sollten wir Deutsche politischer werden, mehr diskutieren und auch mal richtig aufmucken.

    In vielem sind die Schweizer besser, sie diskutieren selbstbewusst, sie reichen Anträge ein
    für Volksabstimmungen.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #188
    routiniertes Forenmitglied
    Nora hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 15:30
    Beiträge
    1.598
    Themen
    17

    Erhalten
    792 Tops
    Vergeben
    142 Tops
    Erwähnungen
    24 Post(s)
    Zitate
    1338 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von J.F.A. Beitrag anzeigen
    Das Richtige müssen wir erst finden, da stimme ich zu aber wir müssen uns beeilen,
    den die Politik steuert in Richtung Globalisierung und will unsere Souveränität .. mehr mehr mehr
    an die EU, dann an die UN abgeben, also wir werden immer weniger gefragt.

    Das Richtige für sich selbst finden, das geht nur regional denn jedes Volk tickt ein bischen anders.
    vielleicht sollten wir Deutsche politischer werden, mehr diskutieren und auch mal richtig aufmucken.

    In vielem sind die Schweizer besser, sie diskutieren selbstbewusst, sie reichen Anträge ein
    für Volksabstimmungen.



    Hier werden Petitionen eingereicht und trotzdem entscheidet so eine Agrarwurst, weiterhin Glyphosat. Wir werden gar nicht gefragt, nur einmal zu den Wahlen, da geben die Idioten ihre Stimme in die Urne. Die Masse ist noch im Schlafmodus. Wir brauchen ein Ereignis, wo alle schlagartig wach werden und wissen, was zu tun ist, ganz friedlich einfach aussteigen aus dem Spiel.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es gibt keine allgemeingültige Realität, genauso wie es auch keine allgemeingültige Wahrheit gibt.
    Wir Menschen erschaffen viel mehr unsere völlig individuelle Wahrheit und betrachten daher das Leben auch aus einer völlig einzigartigen Sicht heraus
    (Ein jeder Mensch sieht die Welt mit anderen Augen – die Welt ist halt nicht so wie sie ist, sondern so wie man selbst ist)..!!




    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes,

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 454
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 09:41
  2. alle sind gleich, doch einige sind ...
    Von jovi im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 01:38
  3. Prof. Sunstein über Maßnahmen gegen Verschwörungstheoretiker:
    Von Hellmann im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 16:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben