+ Antworten
Seite 33 von 33 ErsteErste ... 23313233
Ergebnis 321 bis 327 von 327
  1. #321
    Archivar Premiumuser + Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:55
    Beiträge
    7.933
    Themen
    7

    Erhalten
    2.376 Tops
    Vergeben
    438 Tops
    Erwähnungen
    145 Post(s)
    Zitate
    4532 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    @ Starfix

    Vielleichst solltest du dir, der du hier einen auf Piranha-reloaded machst (der Dauerstudent mit lebenlanger Erfahrung aus den Hörsälen), im Gegensatz zum Original einmal angewöhnen mit seriösen Quellenangaben dein vermeintliches Wirtschaftswissen für die Allgemeinheit zugänglich zu machen. Ansonsten sind deine ganzen Selbstgeweihräucherungen - direkt oder indirekt - lediglich substanzloses ideologisches Dampfgeplauder, Forenkollege Starfix...
    .
    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    @ Starfix

    Aber es bist doch DU der Anderen hier in diesem Thread ''dummes und rückständiges Denken''vorgeworfen hat.
    Und wenn du dich jetzt auf andere berufst und deren Beiträge, wenn man DICH nach seriösen Quellenangaben fragt, wo DU dein vermeintliches Wissen her hast/haben willst, dann wäre es einfacher einfach zu sagen dass du anderen deren Beiträge nachplapperst...(?)

    Und nebenbei bemerkt, bist es eigentlich DU der hier mit ideologischem Geschwafel (siehe auch deine Signatur) seine Rückständigkeit unter Beweis stellt. Und nicht etwa andere.
    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Du bis es der hier ständig anderen die Kompetenz Abspricht und eine Veraltet Ökonomischen Ansicht vertritt die in der Theorie aber auch Praxis versagt hat.
    Selbstgespräch in Reinkultur. Du hast deine Diskussionstechnik sehr gut beschrieben, Starfix

    Wenn du möchtest belege ich dein Selbstgespräch auch mit den entsprechenden Zitaten von dir (falls es dir an der entsprechenden Wahrnehmungsfähigkeit fehlen sollte, dies selbst zu erkennen).
    Natürlich gehen wir dabei aber chronologisch vor. Heisst du erklärst endlich ob du für dein ideologisches Geschwafel jetzt seriöse Quellen hast, oder ob du das alles irgendwelche Leuten nachplapperst/nachschwafelst...

    Und danach liefere ich, wie gesagt/geschrieben, dir auf Wunsch gerne den Beleg in Zitatform von dir, dass du es bist der (allen) anderen die (fachliche) Kompetenz absprechen möchte! Ohne dabei zumindest argumentativ die eigene Kompetenz irgendwie erkennen zu lassen, von Belegen ganz zu schweigen...

    Und noch etwas Forenkollege Starfix, um dir deine Wahrnerhmungsdefizite vor Augen zu führen, darfst du mich gerne zitieren und damit dokumentieren welchen Leuten ich in diesem Thread denn angeblich ständig die Kompetenzen abgesprochen haben soll, wie du behauptest. Also Leuten außer dir. Da du für dein (nachgeplappertes) ideologisches Geschwafel keine (seriösen) Quellenangaben liefern kannst. Und dies offenbar immer noch nicht gemerkt zu haben scheinst.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Heli (Heute um 12:58 Uhr)
    Wo groß Dummi drauf steht, ist gewöhnlich auch ein großer Dummi drin...

  2. #322
    Archivar Premiumuser + Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:55
    Beiträge
    7.933
    Themen
    7

    Erhalten
    2.376 Tops
    Vergeben
    438 Tops
    Erwähnungen
    145 Post(s)
    Zitate
    4532 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Demnächst gibt es nur noch Zahlen auf dem Konto und die Bank entscheidet wofür es ausgegeben wird, dafür darf man sich den Buckel krumm arbeiten, bis zum bitteren Ende. Wahnsinn. So weit muß man Menschen erst mal bringen, daß mitzumachen.
    Wenn man bei der Bank (nur) ein Konto hat, und beispielsweise kein Schließfach zum (physischen) Verwahren von Edelmetallen, dann ist es seit Jahrhunderten eigentlich üblich dass das eingezahlte Vermögen in Zahlen hinterlegt ist. Und nicht etwa Geldscheine im Sparbuch verwahrt werden.

    Und es ist weltweit üblich dass eine normale Kundenbank selbst entscheidet wie sie das von Sparern/Kunden eingebrachte Kapital am Markt anlegt, sprich das Kapital was nicht (gewinnbringend) an Kredite wieder vergibt.
    Weil, darüber sollte man sich im Klaren sein, die Bank zum Einen Gewinn machen will, zum anderen die Bankkunden auch eine gewisse Rendite haben wollen. Dass Letzteres etwas in Schieflage kam nach der Finanzmarktkrise 2008 und den immer noch daraus resultierenden Folgen (Null-Zins-Politik der EZB) ist ein anderes Thema.

    -----

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    So weit ich das verstanden habe basiert das ganze Geldsystem auf Kredite und Zinsen ohne einen realen Wert dahinter, alles nur auf dem Papier, die ganzen Nullen.
    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Richtig, es gibt hier aber eine ganze Menge User die offensichtlich zu doof sind um das nur im Ansatz zu begreifen, nun vielleicht bekommen die auch Geld oder Profitieren davon und wollen es einfach nicht begreifen. Trotzdem muss auch den klar werden das wir damit in einen Abgrund laufen dessen tiefe wir nicht abschätzen können. Die machen sich keine Gedanken und wissen nicht mal warum die EZB und andere Zentralbanken seit langen die Zinsen historisch niedrig halten in Japan schon seit 30 Jahren. Ich habe von diesen Schwachköpfen nicht ein einziges Gegen Argument gesehen.
    Nora

    Also ich kann mir jetzt helfen, aber die ganzen Hilfskredite für Griechenland, die sogenannten Rettungspakte, vorallem die unzählugen in Milliardenhöhe die bereits nach Griechneland überwiesen wurden, das war kein Spielgeld. Da steckten offenbar schon reale Finanzmittel dahinter. Obwohl es hier im Forum möglicherweise Leute gibt, die erwartet haben dass dass da jetzt tausende Überbringer im Schwarzen Anzug und Geldkoffer mit Bargeld nach Griechenland gereist wären...

    Und andererseits, wenn ich mir jetzt beispielsweise, rein theoretisch, für eine fünfstellige Summe ein Fahrzeug auf Kreditbasis von meiner Hausbank bei einem Autohändler kaufen würde, dann wäre ich dafür dankbar dass man mir das Geld nicht in bar in die Hand drückt und auch der Händler nicht erwartet dass ich ihm die ganzen Scheine dann im Büro vorzähle und auf den Tisch lege. (Mit der Gefahr verbunden dass jemand mitbekommt mit welcher Summe in Bar ich unterwegs bin)

    Es gibt möglicherweise auch Leute die beispielsweise bestimmte (teilweise in DE nicht mögliche) Börsentransaktionen (sogenannte Leerverkäufe beispielsweise) auf die gesamte Realwelt übertragen könnten. Diese Leute würde man wohl daran erkennen dass sie für deren Ansichten keinerlei seriöse, fachbezogene Quellenangaben/Links usw. vorweisen können, so dass ihre Ansichten nur rein ideologisches Geschreibsel sind.

    Und lustigerweise sind es ausgerechnet genau diese Leute, also die ohne schlüssigen Argumente und Quellen diskutieren, und dann andere (die nicht ihrer Meinung sind) auch noch für ''doof'' oder für ''Schwachköpfe'' halten.

    Wobei ich immer noch rästle wie ''doof'' man eigentlich sein muss wenn man selbst keine Argumente/Belege in Form von Internetlinks vorzuweisen kann für seine (ideologischen) Ansichten, aber von anderen GEGENARGUMENTE fordert...()

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wo groß Dummi drauf steht, ist gewöhnlich auch ein großer Dummi drin...

  3. #323
    aktives Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:52
    Beiträge
    1.147
    Themen
    12

    Erhalten
    562 Tops
    Vergeben
    114 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    983 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Wenn man bei der Bank (nur) ein Konto hat, und beispielsweise kein Schließfach zum (physischen) Verwahren von Edelmetallen, dann ist es seit Jahrhunderten eigentlich üblich dass das eingezahlte Vermögen in Zahlen hinterlegt ist. Und nicht etwa Geldscheine im Sparbuch verwahrt werden.

    Und es ist weltweit üblich dass eine normale Kundenbank selbst entscheidet wie sie das von Sparern/Kunden eingebrachte Kapital am Markt anlegt, sprich das Kapital was nicht (gewinnbringend) an Kredite wieder vergibt.
    Weil, darüber sollte man sich im Klaren sein, die Bank zum Einen Gewinn machen will, zum anderen die Bankkunden auch eine gewisse Rendite haben wollen. Dass Letzteres etwas in Schieflage kam nach der Finanzmarktkrise 2008 und den immer noch daraus resultierenden Folgen (Null-Zins-Politik der EZB) ist ein anderes Thema.

    -----





    Nora

    Also ich kann mir jetzt helfen, aber die ganzen Hilfskredite für Griechenland, die sogenannten Rettungspakte, vorallem die unzählugen in Milliardenhöhe die bereits nach Griechneland überwiesen wurden, das war kein Spielgeld. Da steckten offenbar schon reale Finanzmittel dahinter. Obwohl es hier im Forum möglicherweise Leute gibt, die erwartet haben dass dass da jetzt tausende Überbringer im Schwarzen Anzug und Geldkoffer mit Bargeld nach Griechenland gereist wären...

    Und andererseits, wenn ich mir jetzt beispielsweise, rein theoretisch, für eine fünfstellige Summe ein Fahrzeug auf Kreditbasis von meiner Hausbank bei einem Autohändler kaufen würde, dann wäre ich dafür dankbar dass man mir das Geld nicht in bar in die Hand drückt und auch der Händler nicht erwartet dass ich ihm die ganzen Scheine dann im Büro vorzähle und auf den Tisch lege. (Mit der Gefahr verbunden dass jemand mitbekommt mit welcher Summe in Bar ich unterwegs bin)

    Es gibt möglicherweise auch Leute die beispielsweise bestimmte (teilweise in DE nicht mögliche) Börsentransaktionen (sogenannte Leerverkäufe beispielsweise) auf die gesamte Realwelt übertragen könnten. Diese Leute würde man wohl daran erkennen dass sie für deren Ansichten keinerlei seriöse, fachbezogene Quellenangaben/Links usw. vorweisen können, so dass ihre Ansichten nur rein ideologisches Geschreibsel sind.

    Und lustigerweise sind es ausgerechnet genau diese Leute, also die ohne schlüssigen Argumente und Quellen diskutieren, und dann andere (die nicht ihrer Meinung sind) auch noch für ''doof'' oder für ''Schwachköpfe'' halten.

    Wobei ich immer noch rästle wie ''doof'' man eigentlich sein muss wenn man selbst keine Argumente/Belege in Form von Internetlinks vorzuweisen kann für seine (ideologischen) Ansichten, aber von anderen GEGENARGUMENTE fordert...()
    Was ich mich frage mit den Rettungspaketen und Zwangssparmaßnahmen in Griechenland, was alles an Tafelsilber dabei veerschleudert wurde und warum man die Gas und Ölquellen verschweigt, wahrscheinlich mußten sie dafür Lizenzen abtreten an andere. Den der Sinn liegt ja darin diese Länder auszuplündern.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es gibt keine allgemeingültige Realität, genauso wie es auch keine allgemeingültige Wahrheit gibt.
    Wir Menschen erschaffen viel mehr unsere völlig individuelle Wahrheit und betrachten daher das Leben auch aus einer völlig einzigartigen Sicht heraus
    (Ein jeder Mensch sieht die Welt mit anderen Augen – die Welt ist halt nicht so wie sie ist, sondern so wie man selbst ist)..!!




    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata,

  4. #324
    Archivar Premiumuser + Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:55
    Beiträge
    7.933
    Themen
    7

    Erhalten
    2.376 Tops
    Vergeben
    438 Tops
    Erwähnungen
    145 Post(s)
    Zitate
    4532 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Also ich kann mir jetzt helfen, aber die ganzen Hilfskredite für Griechenland, die sogenannten Rettungspakte, vorallem die unzählugen in Milliardenhöhe die bereits nach Griechneland überwiesen wurden, das war kein Spielgeld. Da steckten offenbar schon reale Finanzmittel dahinter. Obwohl es hier im Forum möglicherweise Leute gibt, die erwartet haben dass dass da jetzt tausende Überbringer im Schwarzen Anzug und Geldkoffer mit Bargeld nach Griechenland gereist wären...
    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Was ich mich frage mit den Rettungspaketen und Zwangssparmaßnahmen in Griechenland, was alles an Tafelsilber dabei veerschleudert wurde und warum man die Gas und Ölquellen verschweigt, wahrscheinlich mußten sie dafür Lizenzen abtreten an andere. Den der Sinn liegt ja darin diese Länder auszuplündern.
    Das hat jetzt aber mit dem ursprünglichen Thema deines Beitrages (reales Geld, reale Finanzmittel), den ich zitziert hatte, nicht so viel zu tun. Oder?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wo groß Dummi drauf steht, ist gewöhnlich auch ein großer Dummi drin...

  5. #325
    Ich habe dich im Blick Avatar von Starfix
    Jenseits des Mainstreams!
     


    Registriert
    30.09.2008
    Zuletzt online
    Heute um 14:59
    Beiträge
    6.130
    Themen
    123

    Erhalten
    1.576 Tops
    Vergeben
    664 Tops
    Erwähnungen
    67 Post(s)
    Zitate
    3916 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Das hat jetzt aber mit dem ursprünglichen Thema deines Beitrages (reales Geld, reale Finanzmittel), den ich zitziert hatte, nicht so viel zu tun. Oder?
    J sicher hat das was damit zu tun, das ist die Motivation Leute wie dich doof zu halten bzw. zu machen, damit möglichst wenige dabei stören andere auszuplündern.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Zins um sie alle zu knechten, sie zu finden, sie ins Dunkel zu treiben und sie ewig zu binden.

    Ich leide unter Legasthenie und mache deshalb zahlreiche Orthografische Fehler, wer solche Fehler findet, darf dieses Behalten und selbst anwenden.

  6. #326
    Stammuser Avatar von FCB-Fan

    Registriert
    16.03.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:45
    Beiträge
    1.312
    Themen
    7

    Erhalten
    708 Tops
    Vergeben
    397 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    1192 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Du kannst die Problem nicht weg diskutieren.
    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    Genau er Sagt das Du schon selbst kommen musst.
    Wo,haben sie "die Problem"? Was sagt ihr "Artz" .....*schmunzel*

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #327
    Archivar Premiumuser + Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:55
    Beiträge
    7.933
    Themen
    7

    Erhalten
    2.376 Tops
    Vergeben
    438 Tops
    Erwähnungen
    145 Post(s)
    Zitate
    4532 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    @ Nora

    Also ich kann mir jetzt helfen, aber die ganzen Hilfskredite für Griechenland, die sogenannten Rettungspakte, vorallem die unzählugen in Milliardenhöhe die bereits nach Griechneland überwiesen wurden, das war kein Spielgeld. Da steckten offenbar schon reale Finanzmittel dahinter. Obwohl es hier im Forum möglicherweise Leute gibt, die erwartet haben dass dass da jetzt tausende Überbringer im Schwarzen Anzug und Geldkoffer mit Bargeld nach Griechenland gereist wären...
    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    @ Heli

    Was ich mich frage mit den Rettungspaketen und Zwangssparmaßnahmen in Griechenland, was alles an Tafelsilber dabei veerschleudert wurde und warum man die Gas und Ölquellen verschweigt, wahrscheinlich mußten sie dafür Lizenzen abtreten an andere. Den der Sinn liegt ja darin diese Länder auszuplündern.
    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    @ Nora

    Das hat jetzt aber mit dem ursprünglichen Thema deines Beitrages (reales Geld, reale Finanzmittel), den ich zitziert hatte, nicht so viel zu tun. Oder?
    Zitat Zitat von Starfix Beitrag anzeigen
    @ Heli

    J sicher hat das was damit zu tun, das ist die Motivation Leute wie dich doof zu halten bzw. zu machen, damit möglichst wenige dabei stören andere auszuplündern.
    Starfix, ''doof sein'' oder ''doof halten bzw. machen'' ist ein gutes Stichwort.

    Wobei die persönlichen Parameter jeder für sich unterschiedlich bewertet.

    Du hälst jeden für doof der nicht deiner ideologischen Meinung ist. Welche du weder argumentativ begründen kannst noch irgendwelche Quellenangaben oder Belege liefern kannst, selbst auf mehrfache Nachfrage!
    Von Quellen welche in der Branche als fachkompetent angesehen werden und deine (Linksideologen nachgeplapperten) Ansichten plausibel und nachvollziehbar bestätigen.


    Ich wiederum halte Leute für ''doof'' die meinen zu bestimmten Themen mitdiskutieren zu können, von denen sie rein gar nichts zu verstehen scheinen und argumentativ auch nichts davon wirklich in Frage zu stellen können.
    Die eigentlich nur gegensätzliche (ideologische) Ansichten vertreten, welche sie denken mal irgendwo gehört haben, aber offenbar nicht mehr wissen wo, wie und weshalb...


    Ein schönes Beispiel ist beispielsweise der Zins und Zinsezins bzw. deine dazu geäußerten Ansichten (kann allerdings auch daran liegen das Mathematik ''nicht so ganz deine Stärke ist''...), siehe mein Beitrag #261, wo ich auf deine fast schon kindliche Betrachtungsweise näher eingegeangen bin:

    http://www.politik-sind-wir.de/showt...inigung/page27


    Und mit ''doofen'' Leuten (die dazu auch noch meinen alles besser zu wissen als alle anderen, aber dummerweise nichts von dem was sie schreiben/behaupten mit Zitaten oder Belegen in irgendeiner Form argumentativ begründen können) ist es immer müßig zu diskutieren...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wo groß Dummi drauf steht, ist gewöhnlich auch ein großer Dummi drin...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2017, 22:03
  2. Armutsquote in Deutschland erreicht neuen Höchststand
    Von Starfix im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 227
    Letzter Beitrag: 29.03.2017, 21:21
  3. Soziale Plünderungen und die Armut in Deutschland
    Von JohnnyB im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 11:07
  4. seit Deutschland in der EU ist...
    Von olvenstedter im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 02:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben