+ Antworten
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1018192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 205
  1. #191
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:53
    Beiträge
    16.719
    Themen
    82

    Erhalten
    7.395 Tops
    Vergeben
    11.082 Tops
    Erwähnungen
    297 Post(s)
    Zitate
    13577 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Hahaha.

    Nachdem die Medien gestern noch berichtet hatten, dass der Spitzensteuersatz angehoben wird und Familien entlastet werden, kommt heute die Meldung, dass im Abschlusspapier nichts mehr zum Thema Steuererleichterung zu lesen ist.

    Geil!

    Rekordsteuereinnahmen, Aufschwung. Und die Regierung passt nicht mal die kalte Progression an, um die Inflation auszugleichen.

    Der sozialistische Umverteilungsstaat BRD nimmt Fahrt auf!

    Noch nie in der Nachkriegszeit, wurde die arbeitende Bevölkerung so stark ausgeplündert. Und die Bürger nicken das auch noch ab.


    Erstaunlich das so etwas im Fernsehen läuft....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.„

    Churchill




    http://www.gute-saat.de

  2. #192
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:53
    Beiträge
    16.719
    Themen
    82

    Erhalten
    7.395 Tops
    Vergeben
    11.082 Tops
    Erwähnungen
    297 Post(s)
    Zitate
    13577 Post(s)

    Standard



    Die AfD wird es weiter stärken....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.„

    Churchill




    http://www.gute-saat.de

  3. #193
    Stammuser
    Kibuka hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Kibuka

    Registriert
    15.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 09:30
    Beiträge
    518
    Themen
    11

    Erhalten
    507 Tops
    Vergeben
    19 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    639 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen


    Erstaunlich das so etwas im Fernsehen läuft....
    Strunz hat schon im Kanzlerduell kein Blatt vor den Mund genommen und wurde von den linken Schmierblättern, wie der SZ, scharf attakiert.

    Er versteht Frau Merkel aber nicht.

    Diese Frau will Kanzlerin spielen auf Teufel komm raus. Sie hat keine Ideen von der Zukunft. Sie ist eine katastrophale Fehlbesetzung!

    Aber solange CDU und SPD über 50 % bekommen, wird man weiterregieren. Selbst die SPD ist nun den Verlockungen der Macht erlegen.

    Merkel ist der Sargnagel für die EU (Brexit) und letztlich für Deutschland.

    Wenn diese Frau in den Ruhestand geht, wird der Kurs des Landes stramm in Richtung Katastrophe eingestellt sein. Von Frau Merkels Politik werden sich selbst unsere Kinder nicht erholen. Die Frau hinterlässt in den Sozialsystemen, in der Energiewende oder der Eurokrise tickende Zeitbomben.

    Die Uhr läuft.... Tick... Tack... Tick... Tack.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #194
    Psw-Kenner

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 15:12
    Beiträge
    3.876
    Themen
    14

    Erhalten
    904 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    66 Post(s)
    Zitate
    2843 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Wenn diese Frau in den Ruhestand geht, wird der Kurs des Landes stramm in Richtung Katastrophe eingestellt sein. .
    .. falsch , absolut falsch .... der Kurs ist schon lange auf diesem Wege zur Katastrophe , nur die Gutmenschen begreifen es nicht ..


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  5. #195
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 13:53
    Beiträge
    16.719
    Themen
    82

    Erhalten
    7.395 Tops
    Vergeben
    11.082 Tops
    Erwähnungen
    297 Post(s)
    Zitate
    13577 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Strunz hat schon im Kanzlerduell kein Blatt vor den Mund genommen und wurde von den linken Schmierblättern, wie der SZ, scharf attakiert.

    Er versteht Frau Merkel aber nicht.

    Diese Frau will Kanzlerin spielen auf Teufel komm raus. Sie hat keine Ideen von der Zukunft. Sie ist eine katastrophale Fehlbesetzung!

    Aber solange CDU und SPD über 50 % bekommen, wird man weiterregieren. Selbst die SPD ist nun den Verlockungen der Macht erlegen.

    Merkel ist der Sargnagel für die EU (Brexit) und letztlich für Deutschland.

    Wenn diese Frau in den Ruhestand geht, wird der Kurs des Landes stramm in Richtung Katastrophe eingestellt sein. Von Frau Merkels Politik werden sich selbst unsere Kinder nicht erholen. Die Frau hinterlässt in den Sozialsystemen, in der Energiewende oder der Eurokrise tickende Zeitbomben.

    Die Uhr läuft.... Tick... Tack... Tick... Tack.
    Die Frau ist strunzdumm, sie besitzt nur Machtwillen. Und eine erforderliche Bauernschläue, um Gegner abservieren zu können. Die Frau war immer eine Fehlbesetzung. Deshalb wurden auch Hundertschaften an Beratern eingestellt. Aber irgendwann hat diese Wahnsinnige entschieden selbst zu entscheiden....ein Horrorszenario!!!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.„

    Churchill




    http://www.gute-saat.de

  6. #196
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:56
    Beiträge
    15.007
    Themen
    3

    Erhalten
    2.125 Tops
    Vergeben
    452 Tops
    Erwähnungen
    194 Post(s)
    Zitate
    13826 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Hahaha.

    Nachdem die Medien gestern noch berichtet hatten, dass der Spitzensteuersatz angehoben wird und Familien entlastet werden, kommt heute die Meldung, dass im Abschlusspapier nichts mehr zum Thema Steuererleichterung zu lesen ist.

    Geil!

    Rekordsteuereinnahmen, Aufschwung. Und die Regierung passt nicht mal die kalte Progression an, um die Inflation auszugleichen.

    Der sozialistische Umverteilungsstaat BRD nimmt Fahrt auf!

    Noch nie in der Nachkriegszeit, wurde die arbeitende Bevölkerung so stark ausgeplündert. Und die Bürger nicken das auch noch ab.
    schade, dabei war so regierungslos die beste Zeit, die wir seit 12 Jahren hatten ...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #197
    Stammuser
    Kibuka hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Kibuka

    Registriert
    15.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 09:30
    Beiträge
    518
    Themen
    11

    Erhalten
    507 Tops
    Vergeben
    19 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    639 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    schade, dabei war so regierungslos die beste Zeit, die wir seit 12 Jahren hatten ...
    Stimmt. Umso länger die Amateure in Berlin sondieren, umso weniger Blödsinn können sie anrichten.

    Allerdings kann das kein Dauerzustand sein. Deutschland braucht wieder fähige Politiker, die die Zukunft gestalten, statt nur zu verwalten und Vorhandenes umzuverteilen.

    Von dieser CDU, Grünen und SPD kann man aber nichts mehr erwarten. Diese Politikerklasse ist degeneriert, vollgefressen und inkompetent.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #198
    Avatar von sportsgeist

    Registriert
    12.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:56
    Beiträge
    15.007
    Themen
    3

    Erhalten
    2.125 Tops
    Vergeben
    452 Tops
    Erwähnungen
    194 Post(s)
    Zitate
    13826 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Stimmt. Umso länger die Amateure in Berlin sondieren, umso weniger Blödsinn können sie anrichten.

    Allerdings kann das kein Dauerzustand sein. Deutschland braucht wieder fähige Politiker, die die Zukunft gestalten, statt nur zu verwalten und Vorhandenes umzuverteilen.

    Von dieser CDU, Grünen und SPD kann man aber nichts mehr erwarten. Diese Politikerklasse ist degeneriert, vollgefressen und inkompetent.
    ich würde das sogar noch viel höher hängen

    es ist ein Spiegel der gesamten Gesellschaft ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #199
    Stammuser
    Kibuka hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Kibuka

    Registriert
    15.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 09:30
    Beiträge
    518
    Themen
    11

    Erhalten
    507 Tops
    Vergeben
    19 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    639 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    ich würde das sogar noch viel höher hängen

    es ist ein Spiegel der gesamten Gesellschaft ...
    Es gibt schon einen Grund warum man sagt, dass Veränderungen nur in Krisen stattfinden.

    Deutschland läuft seit der Finanzkrise relativ gut. Die Arbeitslosenzahlen sind niedrig, die Steuereinnahmen sprudeln.

    Solange das der Fall ist, wird es weder in der Politik, noch beim Volk Veränderungen geben.

    Das ist so, wie bei schwerfälligen Großkonzernen, die sich an alte Strukturen klammern, aus Angst vor Besitzstandsverlusten.

    Aber die Realität kann man nur bis zu einem gewissen Grad ausblenden. Die Immigrationskrise, die Eurokrise oder die Energiewende sind noch lange nicht zu Ende. Genausowenig, wie die Digitalisierung.

    Irgendwann wird es nicht mehr ausreichen, den Kopf nur in den Sand zu stecken. Dann schlägt die Stunde der Wahrheit!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #200
    Stammuser Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:50
    Beiträge
    1.882
    Themen
    3

    Erhalten
    797 Tops
    Vergeben
    414 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    1405 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von sportsgeist Beitrag anzeigen
    ich würde das sogar noch viel höher hängen

    es ist ein Spiegel der gesamten Gesellschaft ...
    Ist das nicht niedlich? Ich muss dir mal recht geben, man fast es nicht!!!!

    Also im Ernst, das ständige abwälzen auf irgendwelche einzelnen "Persönlichkeiten" in der Politik ist schon erstaunlich. Sollte sich das sogenannte Volk nicht selbstständig darüber bewusst sein was es will und was nicht? Jahrzehntelang hat man von "unten" heraus diesen Apparat da "oben" hofiert, hat ihn lenken, leiten und verordnen lassen. Immer im Glauben an eine bessere Zukunft, immer im Glauben an die Politik die dem Volk zuträglich wäre, immer im Unglauben der eigenen Macht.

    Seit der Karren nun endgültig und eindeutig im Dreck steckt sind die Schuldigen schnell gefunden ( was zwar Teilverständnis meinerseits mit sich bringt, aber sehr simpel gedacht ist ), das man sie ewig hat schalten und walten lassen.....vergessen.

    Ja das ist wahrlich ein Spiegel einer degenerierten Gesellschaft.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 18.04.2017, 13:53
  2. Was bekomme ich vom Staat für die Steuern?
    Von Alexander Peter im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.06.2016, 13:18
  3. Antworten: 404
    Letzter Beitrag: 26.12.2015, 20:28
  4. Deutscher Staat, dummer Staat?
    Von Kontraya im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 19:54
  5. Steuern
    Von jovi im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 23:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben