+ Antworten
Seite 60 von 60 ErsteErste ... 1050585960
Ergebnis 591 bis 593 von 593
  1. #591
    Mythbuster Premiumuser + Avatar von Wehrwolf

    Registriert
    21.07.2014
    Zuletzt online
    15.02.2018 um 15:37
    Beiträge
    2.763
    Themen
    0

    Erhalten
    524 Tops
    Vergeben
    14 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    2580 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Das kam aber alles nach(!) der Brakteatenzeit. Die Hexenverfolgungen begannen laut Wiki Mitte des 15 Jahrhunderts. Mitte des 15 Jahrhunderts hatte man die Brakteaten (aus Blödheit!) bereits durch das hortbare Zinsgeld ersetzt, was für ein Zufall!

    Insgesamt wird geschätzt, dass in Europa im Zuge der Hexenverfolgung drei Millionen Menschen der Prozess gemacht wurde, wobei 40.000 bis 60.000 Betroffene hingerichtet wurden.[4] Der Höhepunkt der Verfolgungswelle in Europa liegt zwischen 1550 und 1650. https://de.wikipedia.org/wiki/Hexenverfolgung


    Durch das hortbare Geld konnte es zu Zinseszins, ungewollter Arbeitslosigkeit, Armut und unverschämten, arbeitslosen Reichtum auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung kommen. Das gab es vorher nicht! Kein Wunder, das man einen Sündenbock gesucht hat.

    Jetzt freue Dich doch mal, das Zeiten gab, wo die Leute alles Materielle im Überfluss hatten. Und durch die maßhaltende Arbeit vor allem Zeit, um unbeschwert, zufrieden und glücklich zu sein.
    Puh, da können wir aber froh sein das heute jeder soviel Geld horten kann wie er will ohne das es zu Problemen mit der Geldversorgung kommen kann...

    Materielle Dinge habe wir heute in einem Ausmaß wie es das noch niemals vorher auch nur ansatzweise gegeben hat, jetzt müssen wir nur noch Politiker wählen die das Steuersystem so reformieren das für eine gerechte Verteilung dieses Wohlstands gesorgt ist.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #592
    Premiumuser Avatar von Eisbär

    Registriert
    01.08.2015
    Zuletzt online
    Heute um 14:40
    Beiträge
    1.207
    Themen
    1

    Erhalten
    889 Tops
    Vergeben
    198 Tops
    Erwähnungen
    107 Post(s)
    Zitate
    1622 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wehrwolf Beitrag anzeigen
    Puh, da können wir aber froh sein das heute jeder soviel Geld horten kann wie er will ohne das es zu Problemen mit der Geldversorgung kommen kann...

    Materielle Dinge habe wir heute in einem Ausmaß wie es das noch niemals vorher auch nur ansatzweise gegeben hat, jetzt müssen wir nur noch Politiker wählen die das Steuersystem so reformieren das für eine gerechte Verteilung dieses Wohlstands gesorgt ist.
    Lach mich schlapp!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wer die Zusammenhänge, Probleme und Lösungen unserer momentanen Wirtschaftsordnung verstehen möchte, sollte dieses Buch lesen:

    http://humanwirtschaftspartei.de/wp-...frage-nd-2.pdf

    "Der Rückgang des Zinsfußes ist ja bedauerlich vom Standpunkt der schon beschriebenen Seiten meines Sparkassenbuches, aber umso erfreulicher ist er vom Standpunkt der unbeschriebenen. Und diese sind bei weitem in der Mehrzahl." (Silvio Gesell)

  3. #593
    Mythbuster Premiumuser + Avatar von Wehrwolf

    Registriert
    21.07.2014
    Zuletzt online
    15.02.2018 um 15:37
    Beiträge
    2.763
    Themen
    0

    Erhalten
    524 Tops
    Vergeben
    14 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    2580 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Eisbär Beitrag anzeigen
    Lach mich schlapp!
    Lachen ist gesund. Wenn Du damit fertig bist fang an nachzudenken, dann erkennst Du die Systematik des aktuellen Geldsystems vielleicht selbst. Ich würde es Dir eventuell sogar nochmal erklären aber ich habe nicht den Eindruck das Du im Moment bereit bist neue Informationen zu akzeptieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Justiz und Polizei in Deutschland: Skandalös!!!
    Von Amboss im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 18.11.2017, 21:38
  2. Invasoren bringen ihre Gesetze mit
    Von Debitist im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 08.04.2017, 14:22
  3. Invasoren nehmen überhand
    Von hoksila im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.04.2017, 18:50
  4. Es ist schwer als Flüchtling eine Freundin zu bekommen
    Von Frechdax im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 03.01.2017, 22:03
  5. Russland wird wohl langfristig Probleme bekommen....
    Von Compa im Forum Asien/Russland
    Antworten: 377
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 09:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben