+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    ausgeschieden
    Andreas1975 hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    04.11.2014
    Zuletzt online
    01.11.2017 um 20:07
    Beiträge
    5.590
    Themen
    115

    Erhalten
    1.722 Tops
    Vergeben
    14.446 Tops
    Erwähnungen
    103 Post(s)
    Zitate
    5014 Post(s)

    Standard Petry-Vertrauter bestätigt Gründung der "Blauen Partei"

    Mitglieder der AfD haben schon vor der Bundestagswahl eine neue Partei gegründet. Sie trägt den Namen "Die Blaue Partei". Wie der Bundeswahlleiter MDR SACHSEN bestätigte, hat der langjährige Vertraute von Frauke Petry, Michael Muster, die Partei bereits eine Woche vor der Bundestagswahl angemeldet. Dies bestätigte Muster auch dem MDR. Er ist der Ehemann der sächsischen Landtagsabgeordneten Kirsten Muster, die wie Frauke Petry aus der AfD-Fraktion ausgetreten ist.
    Informationen zu den Mitgliedern und der Programmatik der neuen Partei gibt es aber derzeit nicht. Aus dem Umfeld von Frauke Petry heißt es, in den nächsten Tagen würde die Sache erklärt. Kurz nach der Bundestagswahl hatte Petry die Gründung einer neuen Partei noch dementiert. Jetzt aber versenden enge Vertraute von Frauke Petry bereits E-Mails mit einem neuen Logo in der Signatur, in weißer Schrift steht da auf blauem Grund "frei und konservativ". Ob dieses neue Logo im Zusammenhang mit der neuen Partei steht, wollte aber bisher keiner der Vertrauten beantworten.
    http://www.mdr.de/sachsen/gruendung-...artei-100.html

    Nun anscheinend doch.
    Wie sind die Chancen der "Blauen Partei" einzuschätzen?
    Wird es eine Abwanderung der "bürgerlichen" in der AfD zur "Blauen Partei" geben?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Boxtrolls

    Registriert
    19.07.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:31
    Beiträge
    203
    Themen
    1

    Erhalten
    70 Tops
    Vergeben
    1 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    100 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas1975 Beitrag anzeigen
    http://www.mdr.de/sachsen/gruendung-...artei-100.html

    Nun anscheinend doch.
    Wie sind die Chancen der "Blauen Partei" einzuschätzen?
    Wird es eine Abwanderung der "bürgerlichen" in der AfD zur "Blauen Partei" geben?
    ..!BsBnM9QEGk~$(KGrHqYH-D!EvDfO5WHdBL2Li2sQHw~~_35.JPG
    ..Keine Chance ; ..denn Nazis gibt es ja in der AfD , ..
    ..Konservative in der Union oder unangepassten Zeitgeistern in deiner SPD ; ..diesen sagte die F. Petry eigentlich gar nichts , ..denn man wußte um die Wichtigtuerin und deren angebliche "Konservative Sache" .. ..
    ..Nein Konservative sind entweder bereit bestehende Möglichkeiten der nationalen Identität zu wählen , ..oder die Alternative im politischen Bewußtsein einer bestehenden Organisation des Neuanfangs ihre Stimme zu geben .. ..
    ..AfD ist die bestehende Neuorientierung ; ..wenn man an den Persönlichkeiten dieser Partei
    ..nichts auszusetzen hat .. ..
    ..Die Frau Petry war ja nur ein Aushängeschild für die zaghaften nationalen Geister ; ..die nicht gleich sich so als Neofaschisten zeigen wollten .. ..
    ..Jetzt ist es egal ; ..die AfD ist in der Mitte der Gesellschaft angekommen .. .... ..

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Heute um 09:37
    Beiträge
    4.234
    Themen
    127

    Erhalten
    1.411 Tops
    Vergeben
    255 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    4450 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas1975 Beitrag anzeigen
    Nun anscheinend doch.
    Wie sind die Chancen der "Blauen Partei" einzuschätzen?
    Wird es eine Abwanderung der "bürgerlichen" in der AfD zur "Blauen Partei" geben?
    Die Chancen stehen ähnlich gut, wie damals die Alpha-Partei vom AfD-Verlasser Bernd Lucke.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Totensonntag 2016: Merkel will Destabilisierung fortsetzen und kandidiert erneut.
    27.4.17: EU-Parlament rügt in Abstimmung mehrheitlich, Martin Schulz wegen Korruption.
    24.9.17: "Am Erfolg der AfD sind die öffentlich-rechtlichen Medien schuld", J. Herrmann (CSU) i. d. Elefantenrunde.
    7.12.17: "Weil Deutschland eine Alternative braucht!", Michael Groschek auf dem SPD-Parteitag.
    8.12.17: Rot-Messias und 100%-Führer Schulz spricht: "Mein Ziel sind die Vereinigten Staaten von Europa bis 2025".

  4. #4
    Premiumuser + Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:20
    Beiträge
    3.627
    Themen
    4

    Erhalten
    2.683 Tops
    Vergeben
    2.357 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    2644 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Boxtrolls Beitrag anzeigen
    ..Die Frau Petry war ja nur ein Aushängeschild für die zaghaften nationalen Geister ; ..die nicht gleich sich so als Neofaschisten zeigen wollten .. ..
    Das ist komisch. War nicht seinerzeit gerade sie überall die Obernazi_IN*X, die den Schießbefehl erließ, wonach sich die Aufregung darüber erst wieder legte als die Grökaz_IN*X mit Erdi aushandelte, dass er den Job übernimmt und (diesmal in Echt), also wirklich Leute abknallen lässt an seiner Grenze?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Schipanski (11.10.2017 um 18:20 Uhr)
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. "
    (Peter Scholl-Latour, im März 2014)

    "Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den
    politischen Gegner kriminalisiert."
    (Alexander Solschenizyn)

  5. #5
    Zyniker & Spaßvogel Premiumuser + Avatar von admonitor

    Registriert
    30.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 10:33
    Beiträge
    3.055
    Themen
    46

    Erhalten
    1.524 Tops
    Vergeben
    456 Tops
    Erwähnungen
    37 Post(s)
    Zitate
    2828 Post(s)

    Standard

    Die Blauen, dazu fällt mir das ein:



    Und wer ist Petry?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Merkel muss weg, für ein Deutschland in dem wir gut und gerne Leben. Dafür AfD!

    Sendepause für: Andreas1975, aselsan, bejaka, Bergmann, denker_1, e.augustinos, FCB-Fan, Fredericus Rex, Geraldo, Giorgette, Heiko A., Humanist62, Jakob, Kennwort 0815, Michaels776, Olivia, Orbiter1, Patrick, Piranha, riwa, Rojava, Rotschopf, Salomon, Tafkas, teu, Uffzach, vexator

  6. #6
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Boxtrolls

    Registriert
    19.07.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:31
    Beiträge
    203
    Themen
    1

    Erhalten
    70 Tops
    Vergeben
    1 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    100 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schipanski Beitrag anzeigen
    Das ist komisch. War nicht seinerzeit gerade sie überall die Obernazi_IN*X, die den Schießbefehl erließ, wonach sich die Aufregung darüber erst wieder legte als die Grökaz_IN*X mit Erdi aushandelte, dass er den Job übernimmt und (diesmal in Echt), also wirklich Leute abknallen lässt an seiner Grenze?
    ..!BsBnM9QEGk~$(KGrHqYH-D!EvDfO5WHdBL2Li2sQHw~~_35.JPG
    ..Was die Frau Petry betrifft :
    ..Die war wohl selbst erschrocken ; ..nach wochenlangen ..Überlegungen um ihre Äußerungen -
    ..Dann eine Erkenntnis , ..oder das Gewissen -
    ..Wie sollte sie diese Äußerungen eigentlich mal ihren Kindern ..klarmachen ?
    ..Vielleicht haben diese mal einen anderen Umgang , ..stellen ..dann unbequeme Fragen .. ..

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nansen

    Registriert
    07.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 17:30
    Beiträge
    695
    Themen
    1

    Erhalten
    330 Tops
    Vergeben
    229 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    831 Post(s)

    Standard

    Immer weiter so. Ehemalige AfD - Fuehrungskraefte gruenden ihre Parteien. Bleibt die Hoffnung, dass die Rechtsausleger sich gegenseitig Konkurrenz machen und sich zerfleischen. Ich habe es nie gelaubt, aber Linksausleger sind anscheinend schlauer, die haben sich grossteils zusammen geschlossen.

    Ich mag beide nicht.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #8
    Premiumuser + Avatar von Schipanski
    Wir müssen!
     


    Registriert
    02.09.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:20
    Beiträge
    3.627
    Themen
    4

    Erhalten
    2.683 Tops
    Vergeben
    2.357 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    2644 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Boxtrolls Beitrag anzeigen
    ..!BsBnM9QEGk~$(KGrHqYH-D!EvDfO5WHdBL2Li2sQHw~~_35.JPG
    ..Was die Frau Petry betrifft :
    ..Die war wohl selbst erschrocken ; ..nach wochenlangen ..Überlegungen um ihre Äußerungen -
    ..Dann eine Erkenntnis , ..oder das Gewissen -
    ..Wie sollte sie diese Äußerungen eigentlich mal ihren Kindern ..klarmachen ?
    ..Vielleicht haben diese mal einen anderen Umgang , ..stellen ..dann unbequeme Fragen .. ..
    Ich empfehle nochmaliges Lesen des genauen Wortlauts des Interviews. Sie wies eigentlich nur auf das hin, was im entsprechenden Gesetz steht und hat das Wort Schießbefehl selbst nie erwähnt. Das kam von den sie interviewenden Schmierfinken. Aber da das immer noch nicht angekommen ist, muss man bei "euch", wie Sie sich immer geben, wohl so oder so von bösartigen Absichten ausgehen...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung. "
    (Peter Scholl-Latour, im März 2014)

    "Ein marxistisches System erkennt man daran, dass es die Kriminellen verschont und den
    politischen Gegner kriminalisiert."
    (Alexander Solschenizyn)

  9. #9
    Avatar von Horatio

    Registriert
    03.09.2013
    Zuletzt online
    Heute um 17:46
    Beiträge
    2.815
    Themen
    31

    Erhalten
    1.676 Tops
    Vergeben
    1.362 Tops
    Erwähnungen
    38 Post(s)
    Zitate
    2454 Post(s)

    Standard





    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    Psw-Kenner Avatar von deutscherarbeiter

    Registriert
    02.09.2016
    Zuletzt online
    Heute um 10:16
    Beiträge
    337
    Themen
    13

    Erhalten
    117 Tops
    Vergeben
    129 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    344 Post(s)

    Standard

    Ich sehe den ganzen fall petry eher skeptisch und fand es auch gut das gysi es nach ihrem austritt direkt ansprach sie hat den wähler getäuscht. Es ist einfach wiederlich zur wahl anzutreten die erfolgswelle der partei zu reiten und dann zu sagen ja schön ich hab meinen gut bezahlten platz aber nun kann die partei mich mal am arsch lecken.

    Sowas wie eine petry brauch kein mensch mehr mit so nem verhalten zeigt sie doch das sie null glaubwürdig ist. Ich hoffe auf neuwahlen das sie in die röhre guckt und in der bedeutungslosigkeit verschwindet

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EuGH bestätigt das Brechen der Gesetze durch Merkel in der "Flüchtling"skrise
    Von Bester Freund im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.07.2017, 15:52
  2. Gründung einer Partei
    Von ierf im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 20:29
  3. "Der Aufstand der Jugend und der Junggebliebenen!" Die Neue Partei!
    Von deutsche sportpartei im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.07.2016, 12:03
  4. "Mitstreiter" zur Gründung der Partei "Die Volksdemokraten" gesucht.
    Von Volksdemokrat im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 20:34
  5. Gründung einer neuen Partei - die CSPD
    Von aristo im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 23:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben