+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41
  1. #31
    aktives Forenmitglied Avatar von Kaleda

    Registriert
    28.09.2017
    Zuletzt online
    08.11.2017 um 11:35
    Beiträge
    108
    Themen
    1

    Erhalten
    45 Tops
    Vergeben
    28 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    103 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nelly1998 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nicht mehr, was alles möglich ist, sondern ob es moralich-ethisch verantwortbar ist. Das gilt für die Hirnforschung und für KI gleichermaßen.
    Zum Beispiel kann ein völlig autonom fahrendes Auto einen Unfall verursachen trotz unzähliger einprogrammierter Fahrsituationen. Dann entstehen doch Fragen, z.B. hätte der Fahrer selbst diesen Unfall vermeiden können oder nicht und wer trägt die Verantwortung.
    Es gibt das gfefühlte moralische Recht, unter bestimmten Umständen einen anderen Menschen töten zu dürfen.
    Dieses Recht ist nicht mehr gefühlt, es ist schon in Gesetze gegossen. Siehe Transplantationsgesetz.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "In Zeiten universeller Täuschung ist das Aussprechen von Wahrheit ein revolutionärer Akt.“ (George Orwell)

  2. #32
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    Heute um 02:51
    Beiträge
    9.718
    Themen
    8

    Erhalten
    3.044 Tops
    Vergeben
    723 Tops
    Erwähnungen
    164 Post(s)
    Zitate
    7825 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nelly1998 Beitrag anzeigen
    Deine erste Formulierung war falsch!
    Zur Erinnerung
    "Evolution ist kein Zufall sondern die Durchsetzungskraft derer die sich am besten an die gegebenen Umweltbedingungen anpassen können"

    Dein zweiter Ansatz ist da schon besser.
    Es sind die rein zufälligen Genveränderungen, die darüber entscheiden, ob eine Art in einer sich veränderten Umwelt ausstirbt oder überleben kann.
    Also gehören Mutationen durch Genveränderung und Selektion untrennbar zusammen. Nur dadurch ist Anpassung möglich.
    Wichtig dabei ist, dass die rein zufälligen Genveränderungen der Motor für die Artenvielfalt ist.
    Es ist aber nunmal nicht die zufällige Genmutation alleine sondern auch die Selektion durch die anpassung an die umweltbedingung. Nicht jede zufällige Mutation setzt sich durch sondern in Relation gesehen nur ein winziger Prozentsatz, und zwar die Mutationen die einem in der anpssung an die Umweltbedingungen einen Vorteil gegenüber den Konkurrenzlebewesen gibt oder einem das Überleben in der ökologischen Nische überhaupt erst ermöglicht
    Durch häufige Genveränderungen vergrößern sich die Zufälligkeiten, dass Anpassungen möglich werden. Wäre das nicht der Fall,
    dann wäre auch die Artenvielfalt nicht entstanden, die übrigens heute stark bedroht ist durch rasche negative Umwelteinflüsse. Es wäre also falsch, zu behaupten, die Arten werden sich dem anpassen.
    Ohne passende Zufälligkeiten der Genveränderungen haben die Arten keine Chance, von sich aus den veränderten Umweltbedingungen anzupassen.

    Es reicht eben nicht aus, einfach nur im Internet was nachzulesen.
    keiner hat die zufälligen Mutationsveränderungen bestritten, ich auch nicht , im Gegenteil ich habe sie als Grundlag sogar erwähnt und bestätigt, ich schrieb nur das diese allein was die Evolution betrifft und beschreibt nicht ausreicht...es genügt halt nicht die Posts nur oberflächlich zu lesen, oder nur eins von der gesmten Diskussion, hilfreich wäre für dich vllt die Posts mehrmals zu lesen und vor allem alle, vllt 5mal oder so...dann besteht vllt auch die Chance die Diskussion inhaltlich zu verstehen und nicht nur die Hälfte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #33
    Premiumuser +
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:27
    Beiträge
    6.707
    Themen
    20

    Erhalten
    1.551 Tops
    Vergeben
    1.235 Tops
    Erwähnungen
    73 Post(s)
    Zitate
    5737 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Eine wirkliche KI ist noch soweit entfernt wie Überlichtgeschwindigkeit. Man kann allerhöchstens "denken" simulieren. Das bringt aber insofern nichts daß dann die pseudo KI dann eben nur in dem Rahmen entscheidet, der man ihr vorgegeben hat. Daher ist das gleich ob nun ein Mensch denkt, oder ein Computer denken simuliert.
    Wenn das System dann noch ausreichend lernfähig ist, spielt es eigentlich keine Rolle mehr ob das Denken nur simuliert ist. Man sollte auch nicht den Fehler machen, dass wir nur die menschliche Denke mit unseren Sinnen als Intelligenz akzeptieren, sonst machen wir uns die KI zum Feind. Das Thema muss diskutiert werden, weil die Technik gerade auch in Überlichtgeschwindigkeit voranschreitet. Wenn ich an all die Bereiche denke wir z.B. Altenpflege, Gefängnisse, Bildung usw. dann birgt die KI sehr viel Potenzial aber auch Gefahren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  4. #34
    Premiumuser +
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:27
    Beiträge
    6.707
    Themen
    20

    Erhalten
    1.551 Tops
    Vergeben
    1.235 Tops
    Erwähnungen
    73 Post(s)
    Zitate
    5737 Post(s)

    Standard

    Der Artikel zeigt die Angst vor der KI:

    Zitat: "Die künstliche Intelligenz überflügelt den Menschen, sie wird für ihn zum allwissenden Über-Ich. Warum wir uns dagegen wehren sollten"
    Quelle: http://www.zeit.de/2017/24/kuenstlic...earning-mensch

    Leider wird das in den Medien auch nicht ausreichend behandelt. Es wird einfach laufen gelassen. Wir schaffen das schon!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  5. #35
    Psw-Kenner

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 20:13
    Beiträge
    3.432
    Themen
    8

    Erhalten
    821 Tops
    Vergeben
    31 Tops
    Erwähnungen
    64 Post(s)
    Zitate
    2530 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Ich entschuldige mich für das provozierende Thema. Die Frage ist, wo wird uns die künstliche Intelligenz hinführen?
    .. diese muß mal erst entwickelt werden ..

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  6. #36
    Premiumuser +
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:27
    Beiträge
    6.707
    Themen
    20

    Erhalten
    1.551 Tops
    Vergeben
    1.235 Tops
    Erwähnungen
    73 Post(s)
    Zitate
    5737 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. diese muß mal erst entwickelt werden ..
    Zitat: "Mit Watson steht Ihnen eine KI-Plattform für Unternehmen zur Verfügung. Damit können Sie neue Einblicke gewinnen, neue Formen der Zusammenarbeit nutzen, fundierte Entscheidungen treffen und die besten Ergebnisse erzielen."
    Quelle: https://www.ibm.com/watson/de-de/

    Die Einwicklung ist exponentiell und das wird leider von den Meisten unterschätzt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  7. #37
    Premiumuser +
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:27
    Beiträge
    6.707
    Themen
    20

    Erhalten
    1.551 Tops
    Vergeben
    1.235 Tops
    Erwähnungen
    73 Post(s)
    Zitate
    5737 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von delta Beitrag anzeigen
    Das kommt sicherlich darauf an, wo man die Grenzen ziehen wird.
    Das springende Punkt. Wir Menschen müssen uns im Vorfeld auf neue Gesetze und Regeln einigen und das jetzt schon auf dem Weg der Entwicklung der KI

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  8. #38
    Premiumuser +
    Volkmar hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Volkmar

    Registriert
    13.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:27
    Beiträge
    6.707
    Themen
    20

    Erhalten
    1.551 Tops
    Vergeben
    1.235 Tops
    Erwähnungen
    73 Post(s)
    Zitate
    5737 Post(s)

    Standard

    Ich finde schon, dass Menschen ein gewisses Potenzial haben es aber noch nicht richtig nutzen, weil der Mensch offensichtlich Angst vor sich selbst hat. Intelligenz kann nützlich sein aber auch hinderlich. Je nach dem. Die KI wird uns sicherlich weiterbringen können aber es liegt jetzt an uns in welche Richtung.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Raus aus der EU!
    Für ein Europa der Vaterländer.

  9. #39
    HOSENENTSCHEI§ER Avatar von Ei Tschi
    Ab- und zuwesend / Forist Nr.
    1427 (Mention)
     


    Registriert
    30.08.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:33
    Beiträge
    9.880
    Themen
    160

    Erhalten
    1.551 Tops
    Vergeben
    142 Tops
    Erwähnungen
    240 Post(s)
    Zitate
    6963 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Volkmar Beitrag anzeigen
    Ich finde schon, dass Menschen ein gewisses Potenzial haben es aber noch nicht richtig nutzen, weil der Mensch offensichtlich Angst vor sich selbst hat. Intelligenz kann nützlich sein aber auch hinderlich. Je nach dem. Die KI wird uns sicherlich weiterbringen können aber es liegt jetzt an uns in welche Richtung.
    Menschen, die Angst vor sich selbst hatten, sind mir bisher kaum welche begegnet.
    Menschen, die Angst vor anderen hatten, die mächtiger waren als sie, jede Menge.

    Ich halte das menschliche Potenzial auch für ausreichend.
    Würden wir auf Missverständigung verzichten,
    könnten wir unser Leistungspotenzial dramatisch erhöhen.
    Auch unsere Zufriedenheit.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    : Mal was 💥 ganz anderes ...
    Mit der Größe unseres Hirns wuchsen auch
    „Beschiss-Kreativität“, „Selbsttäuschungskunst“ und „Verdrängungsgewalt“ …

  10. #40
    Stammuser Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 12:48
    Beiträge
    1.235
    Themen
    5

    Erhalten
    584 Tops
    Vergeben
    860 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    883 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Na dann dürfte es ja für diese Spezies kein Problem sein, wenn sie fremdgesteuert werden. Vielleicht noch ein paar Flügel zwischen den Schulterblättern und einen Propeller im Po, so werden sie dann als Drohnen für Amazon fliegen.
    Dafür ein Toppi.

    Victor Schauberger wußte schon genau, warum er elementare Details seiner Erfindungen verschwinden lassen musste, bevor die Amis sie einsackten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir haben gar keine Bundesregierung.
    Frau Merkel ist..Geschäftsführerin einer..Nicht-Regierungs-Organisation in Deutschland."

    Sigmar Gabriel/SPD (Landesparteitag der SPD in Dortmund, 27.02.2010)

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

    Nur GEMEINSAM können wir gewinnen.
    (Xxxxxx) "Wo Liebe ist, wird das Unmögliche möglich."

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 454
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 09:41
  2. Kein No Spy !
    Von Ophiuchus im Forum Amerika
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 17:46
  3. Antworten: 141
    Letzter Beitrag: 02.07.2013, 04:46
  4. alle sind gleich, doch einige sind ...
    Von jovi im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 01:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben