+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 84 von 84
  1. #81
    Psw-Kenner
    Piranha hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 14:38
    Beiträge
    3.200
    Themen
    47

    Erhalten
    1.102 Tops
    Vergeben
    156 Tops
    Erwähnungen
    94 Post(s)
    Zitate
    2968 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Nötigenfalls Beitrag anzeigen
    Wenn diese zukünftig alles durchlassen,werden wir hier in D einen Rechtsruck allererster Güte bekommen.
    Deine Forderung,sollte sie auf die eine oder andere Art zur Realität werden,wird nicht nur zu Ausschreitungen führen,und dann wird es nicht um Menschenrechte gehen,dann werden jene Initiatoren die das Chaos transportierten zur Verantwortung gezogen werden.
    Das würde alles sehr unschön werden,wo jetzt niemand sagen kann wohin das führen wird.
    Ich kann dir sehr genau sagen, wohin das führen wird, steht in jedem Geschichtsbuch.

    Ich vermute du kennst den Spruch?
    "Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie ein Geschichtsbuch oder fragen Sie Ihre Grosseltern."

    Dieses Risiko kannst du aber nicht dadurch kleiner machen, dass du mit maximaler Unmenschlichkeit die Ärmsten der Welt vom Wohlstand ausgrenzt.
    Dieses Risiko kannst du nur dadurch verkleinern, dass du den Ärmsten in deren eigener Heimat hilfst, wobei aufhören sie zu bombardieren ein ganz netter Anfang wäre.

    Genau DAS ist die Vorstellung der Linken.
    Wenn man gar nicht erst Krieg führt, dann stehen auch nicht Millionen von Kriegsflüchtlingen auf der Matte, aber WENN man schon Krieg führt, dann ist man auch für die Konsequenzen verantwortlich.
    Die Idee Waffen nach Saudi-Arabien zu exportieren ist von der Linken vollständig abgelehnt worden, aber nachdem die Rechten das nun schon gemacht haben können die Deutschen nicht so tun als gingen sie die Flüchtlinge nichts an.
    Besser wäre natürlich gewesen die Waffen gar nicht erst zu bauen, sondern stattdessen vielleicht Landmaschinen zu bauen und nach Syrien zu exportieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Aufgrund der allgemeinen Wirtschafts- und Finanzkrise wurde zur Energieeinsparung das Licht am Ende des Tunnels abgeschaltet.

  2. #82
    stoppt Globalisierung ! Avatar von Dr. Nötigenfalls
    Selbst mit 11.50 Euro
    Mindestlohn gibt's am Ende,nur
    850 Euro Rente !
     


    Registriert
    20.02.2012
    Zuletzt online
    Heute um 14:08
    Beiträge
    5.124
    Themen
    233

    Erhalten
    1.808 Tops
    Vergeben
    2.116 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    4533 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Ich kann dir sehr genau sagen, wohin das führen wird, steht in jedem Geschichtsbuch.

    Ich vermute du kennst den Spruch?
    "Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie ein Geschichtsbuch oder fragen Sie Ihre Grosseltern."

    Dieses Risiko kannst du aber nicht dadurch kleiner machen, dass du mit maximaler Unmenschlichkeit die Ärmsten der Welt vom Wohlstand ausgrenzt.
    Dieses Risiko kannst du nur dadurch verkleinern, dass du den Ärmsten in deren eigener Heimat hilfst, wobei aufhören sie zu bombardieren ein ganz netter Anfang wäre.

    Genau DAS ist die Vorstellung der Linken.
    Wenn man gar nicht erst Krieg führt, dann stehen auch nicht Millionen von Kriegsflüchtlingen auf der Matte, aber WENN man schon Krieg führt, dann ist man auch für die Konsequenzen verantwortlich.
    Die Idee Waffen nach Saudi-Arabien zu exportieren ist von der Linken vollständig abgelehnt worden, aber nachdem die Rechten das nun schon gemacht haben können die Deutschen nicht so tun als gingen sie die Flüchtlinge nichts an.
    Besser wäre natürlich gewesen die Waffen gar nicht erst zu bauen, sondern stattdessen vielleicht Landmaschinen zu bauen und nach Syrien zu exportieren.
    Es ist das alte Problem einer Explosion der Weltbevölkerung.
    Gerade jene die es sich überhaupt nicht leisten können,vermehren sich enorm.

    Wenn Deutsche Hilfe kommt,sollte dies auch mit Sterilisierungen einhergehen.
    Die Zeit die Menschen langsam da heranzuführen ist quasi schon abgelaufen.

    Hilfen im eigenen Land bedeutet aber auch Militäreinsatz um dort die Schlächter wie zb. im Kongo zur Verantwortung zu ziehen.
    Natürlich kompromisslos mit Schnellgerichten und Standrecht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutschland ist Erfolgreich,doch wer in Deutschland zahlt den Preis dafür ?

  3. #83
    Psw-Kenner
    Piranha hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 14:38
    Beiträge
    3.200
    Themen
    47

    Erhalten
    1.102 Tops
    Vergeben
    156 Tops
    Erwähnungen
    94 Post(s)
    Zitate
    2968 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Nötigenfalls Beitrag anzeigen
    Es ist das alte Problem einer Explosion der Weltbevölkerung.
    Gerade jene die es sich überhaupt nicht leisten können,vermehren sich enorm.

    Wenn Deutsche Hilfe kommt,sollte dies auch mit Sterilisierungen einhergehen.
    Die Zeit die Menschen langsam da heranzuführen ist quasi schon abgelaufen.

    Hilfen im eigenen Land bedeutet aber auch Militäreinsatz um dort die Schlächter wie zb. im Kongo zur Verantwortung zu ziehen.
    Natürlich kompromisslos mit Schnellgerichten und Standrecht.
    Dir ist WIRKLICH nicht klar, dass autoritäre Bevormundung der Bürger das Problem ist?
    Vielmehr willst du die autoritäre Bevormund noch maximieren und alles was dir nicht passt mit Gewalt unterdrücken?
    Zwangssterilisierung und Schnellgerichte mit Todesstrafe?

    Ich glaub ich bin im falschen Film.
    Wie lange glaubst du, kannst du eine volle MILLIARDE Afrikaner derartig knechten, bevor die die ganze Welt mit Bürgerkrieg überziehen?

    Wie wärs mit der Erkenntnis, dass je ärmer das Volk, desto mehr Kinder haben sie, völlig egal wie drastisch du sie unterdrückst?
    Die Sklaven auf den Baumwollfeldern in den USA hatten MEHR Kinder als ihre "Herren", obwohl die im selben Land unter derselben Regierung gelebt haben.
    Da ist ganz offensichtlich NICHT die Regierungsform ausschlaggebend für die Anzahl Kinder, sondern ausschliesslich der Wohlstand.
    Ich mag gar nicht erst raten, wie viele Kinder in Afrika das Resultat deutscher Sex-Touristen sind.

    Wie wärs mit der Erkenntnis, dass alleine die Existenz einer staatlich garantierten RENTE in Verbindung mit staatlich garantierter medizinischer Versorgung (inkl. Anti-Baby-Pillen) die Geburtenraten einbrechen lässt, einfach weil Menschen deren Altersvorsorge gesichert ist keine Kinder als Altersvorsorge brauchen, woraufhin ein bezahlbarer Zugang zu Verhütungsmitteln den Rest erledigt?

    Warte noch ein paar Jahre, wenn die Verarmung des Mittelstands in Deutschland so weiter geht haben wir auch in Deutschland bald wieder explodierende Geburtenraten.
    Die AfD macht ja schon aktiv Werbung dafür, dass Frauen mehr Kinder haben sollten.
    Fehlt nur noch, dass Ärzten verboten wird Verhütungsmittel an Minderjährige zu verschreiben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Piranha (17.10.2017 um 16:12 Uhr)
    Aufgrund der allgemeinen Wirtschafts- und Finanzkrise wurde zur Energieeinsparung das Licht am Ende des Tunnels abgeschaltet.

  4. #84
    stoppt Globalisierung ! Avatar von Dr. Nötigenfalls
    Selbst mit 11.50 Euro
    Mindestlohn gibt's am Ende,nur
    850 Euro Rente !
     


    Registriert
    20.02.2012
    Zuletzt online
    Heute um 14:08
    Beiträge
    5.124
    Themen
    233

    Erhalten
    1.808 Tops
    Vergeben
    2.116 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    4533 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Dir ist WIRKLICH nicht klar, dass autoritäre Bevormundung der Bürger das Problem ist?
    Vielmehr willst du die autoritäre Bevormund noch maximieren und alles was dir nicht passt mit Gewalt unterdrücken?
    Zwangssterilisierung und Schnellgerichte mit Todesstrafe?

    Ich glaub ich bin im falschen Film.
    Wie lange glaubst du, kannst du eine volle MILLIARDE Afrikaner derartig knechten, bevor die die ganze Welt mit Bürgerkrieg überziehen?

    Wie wärs mit der Erkenntnis, dass je ärmer das Volk, desto mehr Kinder haben sie, völlig egal wie drastisch du sie unterdrückst?
    Die Sklaven auf den Baumwollfeldern in den USA hatten MEHR Kinder als ihre "Herren", obwohl die im selben Land unter derselben Regierung gelebt haben.
    Da ist ganz offensichtlich NICHT die Regierungsform ausschlaggebend für die Anzahl Kinder, sondern ausschliesslich der Wohlstand.
    Ich mag gar nicht erst raten, wie viele Kinder in Afrika das Resultat deutscher Sex-Touristen sind.

    Wie wärs mit der Erkenntnis, dass alleine die Existenz einer staatlich garantierten RENTE in Verbindung mit staatlich garantierter medizinischer Versorgung (inkl. Anti-Baby-Pillen) die Geburtenraten einbrechen lässt, einfach weil Menschen deren Altersvorsorge gesichert ist keine Kinder als Altersvorsorge brauchen, woraufhin ein bezahlbarer Zugang zu Verhütungsmitteln den Rest erledigt?

    Warte noch ein paar Jahre, wenn die Verarmung des Mittelstands in Deutschland so weiter geht haben wir auch in Deutschland bald wieder explodierende Geburtenraten.
    Die AfD macht ja schon aktiv Werbung dafür, dass Frauen mehr Kinder haben sollten.
    Fehlt nur noch, dass Ärzten verboten wird Verhütungsmittel an Minderjährige zu verschreiben.
    Ab dem Wort Sterilisierung, muss dein Hirn ausgesetzt haben,anders ist deine Antwort nicht zu werten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Deutschland ist Erfolgreich,doch wer in Deutschland zahlt den Preis dafür ?

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. EM in Frankreich
    Von nachtstern im Forum Europa
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 22:18
  2. Generalstreik
    Von schlussmitlustig im Forum Gesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.05.2015, 14:17
  3. Frankreich und Reichensteuer.
    Von agano im Forum Europa
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 13:50
  4. Frankreich Iran.
    Von agano im Forum Europa
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 19:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben