+ Antworten
Seite 343 von 393 ErsteErste ... 243293333341342343344345353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.421 bis 3.430 von 3930
  1. #3421
    Mythbuster Premiumuser + Avatar von Wehrwolf

    Registriert
    21.07.2014
    Zuletzt online
    23.02.2018 um 18:26
    Beiträge
    2.763
    Themen
    0

    Erhalten
    524 Tops
    Vergeben
    14 Tops
    Erwähnungen
    26 Post(s)
    Zitate
    2581 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    - weil das in Bezug zum Priestertum regelmässig genannt wird, medial als auch hier in den Forum. Da es ständig present in den Medien war, Kirchen aufgefordert wurden sich zu entschuldigen, ja selbst der Papst. Da es dahingehend Brennpunkte und Sondersendungen gab und letztendlich allen Priestern diese Stigmata aufgebrannt wurde. Da es in jeder Diskussion die ich mit Linken führe thematisirt wird als ein Merkmal welches zwingend zur kirche gehört wie das Amen - und weil das bei all den anderen Berufen welche ebenfalls betroffen sind (Erzieher, Pedagogen, Lehrer, Kindertagesstätten, Heimen Jugendbetreueren Sportlehreren etc) nicht so gehandhabt wird.
    Und vor allem weil es eine unglaublliche linke pedophile Vergangeheit gibt die still und heimlich von den Medien und von den Linken selbst unter den Teppich gekehrt wird. zu dieser ungerechtigkeit in Wahrnehmung und Handlung kommt noch die linke Verlogenheit hinzu mit dem Finger auf andere zu zeigen während man selbst den grössten Mist am Bein hat.
    Priester erheben nunmal einen Anspruch eine moralgebende Instanz zu sein. Das ihnen da besonders viel Gegenwind entgegenschlägt wenn grade sie gegen diesen hohen Anspruch verstoßen ist liegt in der Natur der Sache. Daraus ableiten zu wollen das Linke Gewalt gegen Kinder irgendwie rechtfertigen würden ist absurd und hart an der Grenze zur üblen Nachrede.

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    Bei den wenigsten Missbräuchen geht es um Gewalt oder um eine (brutale) Vergewaltigung. Die meisten Missbräuche passieren indem man das Vertrauen des Kindes hat und Taten durchführt gegen das Kind sich nicht wehrt weil es garnicht weiss was es bedeutet und auch die Tragweite nicht erkennt. Das wird vielen Opfern erst viel später klar darum auch viele Anzeigen die Jahre Jahrzehnte später erfolgen. Darin gibt es keinen Unterscheid zwischen grüm-linken Missbrauch oder denen durch Priestern.
    Es gibt keinen Unterschied zwischen irgendwem. Dir geht es aber offenbar vor allem darum einen Zusammenhang zwischen Grünen und Pädophilie herzustellen und dadurch die Priester aus der Schusslinie zu bekommen. 2 Fliegen mit einer Klappe, die Grünen diskreditiert und die Priester in Schutz genommen, perfide aber pfiffig.

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    ich habe nicht behauptet das das heute noch eine Doktrin der linken und Grünen ist - ich habe geschrieben das es diese Doktrin gab bis weit in die 90ger und du wolltest das belegt haben. Ausserdem habe ich geschrieben das es dahingehend auch nicht nur Forderungen nach Legalisierung von Kindersex gab sondern auch tatsächliche Missbrauchsfälle in einem Ausmass der denen von der Kirche in nichts nachstand. Nur das im Gegenteil zu den kirchlichen Fällen die betroffenen Personen welche sich für die Legalisierung ausgesprochen haben Karrire gemacht haben wie ein Hr Beck oder ein Cohn Bandit in Brüssel.
    Es ist nicht strafbar absurde Gesetzesinitiativen zu befördern. Es ist noch nichtmal strafbar Gesetze zu beschließen die gegen die Verfassung verstoßen, sonst säße der Großteil der Führungen aus CDU/CSU, SPD und Grünen im Knast.

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    wenn ich darauf hinweise das Menschen wie du als auch die Linke mediale Öffentlichkeit in TV und anderen Formaten regelmässig die Verfehungen der Kirche dahingehend anprangert ja den Zusammenhhang zwischen Pedophilie und das Priesteramt zwingend herstellt, wogegen alle anderen Missbräuche sei es in der Vegrangenheit durch die Grün-Linken oder auch aktuell in Kinderheimen oder durch die Migration aus dem afrikanischen arabischen Raum wo der Sex mit 9 jährigen entsprechend dem Koran absolut zulässig ist und sich das hier in Form von Kinderehen staatlich geduldet fortsetzt dann bin ich derjenige der auf das messen mit zweierlei mass aufmerksammacht und andere mit der Nase darauf stösst und nicht derjenige der so urteilt.
    Die Grünen haben auch genug mediale Prügel dafür bezogen und das zurecht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #3422
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    Heute um 02:07
    Beiträge
    10.246
    Themen
    8

    Erhalten
    3.184 Tops
    Vergeben
    772 Tops
    Erwähnungen
    173 Post(s)
    Zitate
    8302 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wehrwolf Beitrag anzeigen
    Inwiefern ist es ehrlicher eine Studie über den Zusammenhang von Rasse und Intelligenz durchzuführen als eine über Religion und Intelligenz? Möchtest Du einen Beleg für die Überlegenheit der Arischen Rasse? Ich könnte mir gut vorstellen das es die gibt, Neonazis haben da zweifellos Interesse.
    kannst du mich nicht korrekt widergeben, du hälst dich doch für intelligent, zumindest viel intelligenter als die religiösen Menschen mit denen du hier streitest.
    Also sollte es dir doch auch möglich sein den Inhalt meiner Texte widerzugeben ohne das ich dich laufend korrigieren muss....oder was genau ist dahingehend dein Problem?

    Ich schrieb nicht nur das etwas "ehrlicher" wäre. Ich schrieb davon das es bereits Studien gibt welche den Zusammenhang zwischen Rasse/Ethnie und Intelligenz darlegen und die was ihre Ausarbeitung angeht wesentlich seriöser und differnenzierter herangehen als Studien über Religiösität und Intelligenz. Ich schrieb das solche Studien in Deutschland aus rein ideologschne Gründen nicht finanziert bis verboten werden wogegen man offensichtlich bei einer Studie über Religiösität und Intelligenz keine Problematiken sieht.
    Auf welche linke Ideologie spielst Du an?
    auf die linke ideologie welche in unserer Gesellschaft und medien dominierend ist, die Ideologie bei der man wenn man andere Ansichten hat und wagt diese öffentlich zu äussern sanktioniert wird und gesellschaftliche Nachteile zu befürchten hat. Die links-grüne Ideologie der Multikulti, Gleichheit-Gender-Feminismus-offene Grenzen und alle menschne sind gleich und Kultur gibt es nicht Ideologie.

    Du bist immer herzlich eingeladen Fehler aufzuzeigen. Einfach zu sagen "es könnte ja Fehler gegeben haben" ist allerdings etwas wenig.
    habe ich doch geschrieben, bereits zweimal: jetzt extra für dich zum dritten mal....ich hoffe ich muss es nicht zum 4. mal schreiben?
    differenzierung zwischen Glauben und Religion und eine Differnezierung in der statistik nach Atheist und Agnostiker bitte!


    Das war jetzt eher ein Beispiel für rechte Ideologie. Rechte glauben gerne Dinge die sie glauben wollen und sind nur schwer wieder davon abzubringen. Vermutlich gehen sie deshalb so gerne zur Kirche.
    ich bin rechts weil ich mehr auf Vernunft und Realität gebe als auf Ideologie. Ich bin rechts weil ich Ideologien und dogmatische ideologische Ansätze immer hinterfrage und mit der Realität reflektiere - genau deswegen gehe ich nicht in die Kirche aber genau deswegen hintefrage ich auch jegliche dogmatischen Statements des linken politisch korrekten Mainstreams - im Gegensatz zu dir zB.
    Religion hat viele Gesichter es nützt nichts die eine Ideologie und ideologische Dogmen durch andere auszutauschen und sich dann auf einmal intelligent und überlegen zu fühlen.

    Was dein auszug angeht, wo genau widerspricht er nun meine ausführungen - ich schrieb nicht von ungeklärten Fällen -wobei wir wieder bei deinem Textverständnis wären sondern explizit von antisemitischen und nach der statistischen Deutungshoheit "fremdenfendlichen" Taten die dann entsprechend rechts verordnet werden

    https://tapferimnirgendwo.com/2017/1...er-straftaten/

    „Antisemitische Straftaten zählen in Deutschland zur politisch motivierten Kriminalität (PMK). (…) Eine politische Motivation wird dann angenommen, wenn Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass sich die Tat gegen eine Person oder Personengruppe aufgrund deren Nationalität, Volkszugehörigkeit, »Rasse«, Hautfarbe, Religion, Weltanschauung, Herkunft, Behinderung, sexueller Orientierung, ihres gesellschaftlichen Status oder ihres äußeren Erscheinungsbildes richtete. (…) Fremdenfeindliche Straftaten werden heute überwiegend als extremistisch eingestuft. Antisemitische Straftaten gelten generell als extremistisch. Beides wird unter dem Begriff der »Hasskriminalität« zusammengefasst. (…) Innerhalb der PMK wird einerseits nach sogenannten Phänomenbereichen, nämlich »PMK-Rechts«, »PMK-Links«, »PM-Ausländerkriminalität« (PMAK, oder auch PMK-Ausländer) und »PMK- Sonstige«, andererseits zwischen Straftaten generell und der Teilmenge der Gewalttaten unterschieden, denen auch im Fall antijüdischer Straftaten eine besondere Bedeutung zukommt. Der jeweils ermittelte Sachverhalt kann nur einem der drei Phänomenbereiche »PMK-Rechts«, »PMK-Links« oder »PMAK« zugeordnet werden. Ist eine Zuordnung zu diesen nicht möglich, wird der Phänomenbereich »PMK-Sonstige« gewählt.“

    Antisemitische motivierte Straftaten werden somit nicht gesondert erfasst, sondern unter Fremdenfeindlichkeit subsumiert! Das heißt, unter „PMK-rechts“ finden sich größtenteils Straftaten gegen Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte. Das bedeutet, über die Verteilung antisemitischer Straftaten kann durch diese Statistik keine Aussage gefällt werden.

    aber egal du als linker Ideologe bist doch garnicht bereit deine festgefahrenen indoktrinierten Dogmen zu hinterfragen, in jeder Diskussion bisher bei jedem Diskussionspunkt - kommt man zum harten Kern und sind die Argumente weg, blockst du weichst aus lässt die Hälfte weg, diskutierst am Punkt vorbei und wirst sehr sehr einsilbig, genaus wie hei jedem linken Mainstreamfollower.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Trantor (14.02.2018 um 16:44 Uhr)
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #3423
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    Heute um 02:07
    Beiträge
    10.246
    Themen
    8

    Erhalten
    3.184 Tops
    Vergeben
    772 Tops
    Erwähnungen
    173 Post(s)
    Zitate
    8302 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wehrwolf Beitrag anzeigen
    Priester erheben nunmal einen Anspruch eine moralgebende Instanz zu sein. Das ihnen da besonders viel Gegenwind entgegenschlägt wenn grade sie gegen diesen hohen Anspruch verstoßen ist liegt in der Natur der Sache. Daraus ableiten zu wollen das Linke Gewalt gegen Kinder irgendwie rechtfertigen würden ist absurd und hart an der Grenze zur üblen Nachrede.
    Nein ein Priester ist heutzutage für niemanden mehr eine "moralgebende Instanz" vllt noch für Menschen über 70 aber darunter haben ja selbst die Imane den Priestern schon lange das Wasser abgegraben.
    Wenn es eine moralgebende Instanz in Deutschland gibt dann sind es mit grosem Abstand die links-grünen Moralauffassungen die täglich durch alle Kanäle sei es im Fernsehen in Schule an Univeritäten in Ämtern und Funktionen ausnahmslos überall durchgepaukt werden und seit man feststellt das das nicht mehr bei allen Menschen wirkt, das die Indoktrination im Vergleich zur Realität verliert, auch durch Sanktionen und Diskriminierungen durchgesetzt wird.
    Nein die moralsiche Instanz heutzutagen sitzt bei den Grünlinken bei ihrem Gefasel von "Gerechtigkeit", Gleichheit ihre ideologischen Vorstellungen bzgl des Kulturrelativismus, ihren Gedanken über offene Grenzen Feminismus und Genderwahn - das ist es was unsere Gesellschaft prägt und bestimmt....keine von diesen ideologischen Dogmen ist Teil der christlichen Moral - ganz im Gegensatz. Nein der moralische Parameter an dem alles gemessen wird ist links und deswegen gilt auch genau dein Argument allerdings nicht in Bezug zur Kirche sondern in Bezug zu den Linken.

    Bei den wenigsten Missbräuchen geht es um Gewalt oder um eine (brutale) Vergewaltigung. Die meisten Missbräuche passieren indem man das Vertrauen des Kindes hat und Taten durchführt gegen das Kind sich nicht wehrt weil es garnicht weiss was es bedeutet und auch die Tragweite nicht erkennt. Das wird vielen Opfern erst viel später klar darum auch viele Anzeigen die Jahre Jahrzehnte später erfolgen. Darin gibt es keinen Unterscheid zwischen grüm-linken Missbrauch oder denen durch Priestern.
    Es gibt keinen Unterschied zwischen irgendwem. Dir geht es aber offenbar vor allem darum einen Zusammenhang zwischen Grünen und Pädophilie herzustellen und dadurch die Priester aus der Schusslinie zu bekommen. 2 Fliegen mit einer Klappe, die Grünen diskreditiert und die Priester in Schutz genommen, perfide aber pfiffig.
    Was zur hölle hat deine Antwort mit meiner Ausführung zu tun....? Hallo?

    Und ich muss keinen "zusammenhang" herstellen der Zusammenhang ist da, in ideologischer Form als auch tatsächlich durchgeführter Missbrauch und um das um was es mir geht habe ich schon 3mal geschrieben muss ich es hier auch zum 4. mal schreiben - hier darum geht es:


    wenn ich darauf hinweise das Menschen wie du als auch die Linke mediale Öffentlichkeit in TV und anderen Formaten regelmässig die Verfehungen der Kirche dahingehend anprangert ja den Zusammenhhang zwischen Pedophilie und das Priesteramt zwingend herstellt, wogegen alle anderen Missbräuche sei es in der Vegrangenheit durch die Grün-Linken oder auch aktuell in Kinderheimen oder durch die Migration aus dem afrikanischen arabischen Raum wo der Sex mit 9 jährigen entsprechend dem Koran absolut zulässig ist und sich das hier in Form von Kinderehen staatlich geduldet fortsetzt dann bin ich derjenige der auf das messen mit zweierlei mass aufmerksammacht und andere mit der Nase darauf stösst und nicht derjenige der so urteilt.

    Die Grünen haben auch genug mediale Prügel dafür bezogen und das zurecht.
    mediale Prügel am Arsch das war mal 3 Tage kurz Thema und dann wurde es wieder unter den Teppich gekehrt - Konsequenzen - nein, Aufklärung nein, enstchädigung nein, Haftstrafen nein, Rücktritte nein aber bei der kirche wollten die Linken und Medien das sich der Papst entschuldigt und die Witze über pedophile Priester sind in jeder gez-comedy show standardrepertoire. Linke es gibt auf der Welt keine Menschen die heuchlerischer oder bigotter wären....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Trantor (14.02.2018 um 17:02 Uhr)
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  4. #3424
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 21:47
    Beiträge
    2.624
    Themen
    37

    Erhalten
    1.369 Tops
    Vergeben
    238 Tops
    Erwähnungen
    46 Post(s)
    Zitate
    2220 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Federklinge Beitrag anzeigen
    Diese Nora will in der Pharmabranche tätig gewesen sein und Vorträge vor Ärzten gehalten haben?



    Liest man ihr esoterisches Gestammel, drängt sich der Verdacht auf, dass sie zu viele Pillen eingeworfen und in der Klapse Vorträge vor imaginären Zuhörern gehalten hat. Sollte sie tatsächlich für die Pharmaindustrie tätig gewesen sein, dann ist auch denkbar, dass sie als Vertreterin bei Hausärzten Klinken geputzt und die Doktoren vollgelabert hat, bis irgendjemand gesagt hat, hey Baby, das ist einfach nicht Dein Ding; beschäftige Dich lieber mit Deiner Glaskugel.

    Wie auch immer. Ihre kruden Ansichten und ihr schlechtes Deutsch lassen die Story von der Pharmatante, die freiwillig aus dem – gut bezahlten – Job aussteigt, völlig unglaubwürdig erscheinen. Diese Entscheidung hat ihr wohl eher jemand abgenommen.

    Fazit: Wer sich in Religion und Astrologie flüchtet, die auf nichts anderem als Glauben basieren, die nüchterne Wissenschaft aber, die auf Grundlage systematischer Beobachtung und reproduzierbarer Beweise nachvollziehbare Erklärungen für die Phänomene der uns umgebenden Welt liefert, ablehnt, hat keine ernst zu nehmenden Argumente zu bieten, was Tante Nora und einige ihrer vernagelten Mitstreiter hier ja auch vorführen.




    Soso, die Wissenschaften, welche meinst du denn? Die aus der Propagandapresse? Die von der Pharmaindustrie gesponserten? Oder von anderen Lobbygruppen finanzierten? Wer nichts erlebt hat im Leben, der bleibt in seinem Schmalspurdenken hängen mit Tunnelblick.

    Bist du neidisch, daß du zu dem seit Jahrtausenden alten Wissen keinen Zugang hast? Wirst du auch niemals.

    Liefere mir einen Gegenbeweis zu dem was ich jemals geschrieben habe, daß wirst du Pfeife nicht können. Und jetzt Jammer weiter. Ich bestimme selbst womit ich mich beschäftige du kleiner Vollhonk.

    Wie du auf Glaskugeln kommst und die mit Religion und Astrologie verbindest, kannst du mir auch mal erklären. Warum müssen manche Leute ihre Dummheit immer so rausposaunen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Nora (14.02.2018 um 19:46 Uhr)
    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, , Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes, golomjanka, Tafkas
    EiTschi, Politikqualle, BoxTrolls, Federklinge, Sportsgeist, Michales776, Kennwort0881, Orwellhatterecht, Molitor, Tooraj, Dr. Nötigenfalls,


    AfD keine Alternative für Deutschland

  5. #3425
    Psw-Kenner Avatar von Teddy

    Registriert
    16.11.2016
    Zuletzt online
    14.02.2018 um 19:02
    Beiträge
    491
    Themen
    26

    Erhalten
    139 Tops
    Vergeben
    105 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    477 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von iraklis Beitrag anzeigen
    Bist du penner , harz vier empfaenger, leiharbeiter niederloehner , langzeitarbeitlosser , schwarzarbeiter, drogensuechtiger, geschieden , ueberverschuldet?
    Nein?
    Ja dann brauchst DU keinen gott...und natuerlich auch nicht nach ihn zu suchen....
    Was wirst du tun wenn dein gott ...der euro...samt deutschen finanzen tot ist?...ich weis was du tun wirst ...denn kein volgefressener hatt je nach gott gesucht.
    Gott sagt ”ich lebe in den herzen der leidtragenden und den daemuetigen...den stolzen wende ich mein gesicht zu und trenne sie von meinem volk"
    Und ich dachte, Gott wäre nach der Definition seines Sohnes für alle Menschen da.

    Nee, lass mal stecken, ich brauchte schon einige Male einen hilfreichen, gütigen Gott. Leider hatte der anscheinend gerade keine Zeit. Und so kann nun Gott auch auf mich verzichten. Soll er doch schauen, wie er allein klar kommt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Gehst Du zum Deutschkurs,
    vergiss Dein Messer nicht!

  6. #3426
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:47
    Beiträge
    17.626
    Themen
    83

    Erhalten
    7.847 Tops
    Vergeben
    11.909 Tops
    Erwähnungen
    320 Post(s)
    Zitate
    14327 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von iraklis Beitrag anzeigen
    Das paradoxon existiert nur im volkommen ungenuendem verstand der atheisten.
    Beispiel... du oefnest deine haustuer und tritst jeden tag in einen hundekuchen.
    Selbst hast du den hund nie gesehen aber aaaaalle deiner nachbarn und deren eltern und grosseltern sowie deren verwanden bis zum beginn der zeitrechnung haben ununterbrochen die existens der hunde von generation zu generation ueberliefert
    So viel Athiotische Blödheit ist wirklich schon tragisch. Das sind schon Helden, die Gott vermessen wollen oder meinen jetzt müsse er ohne sie auskommen. Man glaubt immer es gibt keine Steigerung mehr....aber die allgemeine Verblödung nimmt ungeahnte Ausmaße an.

    Wenn jemand nicht an Gott glaubt , bitte. Ich habe keine Probleme damit. Aber wenn dann so jemand meint er müsse sich ohne Unterbrechung und monatelang, ja jahrelang mit der Thematik befassen, dann muss er ja zumindest mal theoretisch einen Gott zulassen. Einen Gott der die Welt und das Universum erdacht und erschaffen hat. Jemanden für den Millionen von Lichtjahre kleine Entfernungen sind.

    ....und wenn man vor diesem Hintergrund den Schwachsinn liest, der hier so " erarbeitet " wird....das macht einfach nur schwermütig. Ich kann so viel geballte Doofheit nicht nachvollziehen.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Das ist gewiß: Lob und Herrlichkeit, Weisheit und Dank, Ehre, Macht und Stärke gehören unserm Gott für immer und ewig. Amen.

    Neues Testament




    http://www.gute-saat.de

  7. #3427
    Avatar von iraklis
    beitrag 2033
     


    Registriert
    27.01.2013
    Zuletzt online
    Heute um 17:43
    Beiträge
    7.232
    Themen
    2

    Erhalten
    533 Tops
    Vergeben
    621 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    2340 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Wehrwolf Beitrag anzeigen
    Die fallen allgemein nicht viele Gründe für irgendwas ein.



    Nein.



    Nein.



    Du bist ein Gläubiger, seit wann interessieren Dich Fakten?



    Das Gesetz der Serie hilft hier vielleicht. Du hast bisher ausschließlich blanken Unsinn geschrieben, deshalb ist die Wahrscheinlichkeit das es sich bei Deinem Eingangsstatement wieder um Unsinn gehandelt hat höher als das Du diesmal recht gehabt hast.
    Ich nehme deine kritik an
    Ich bin aber nicht verzweifelt und werde deine ungenuegheit einholen.
    Ich glaube das.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ¨ “The most beautiful and most profound emotion we can experience is the sensation of the mystical. It is the sower of all true science. He to whom this emotion is a stranger, who can no longer stand rapt in awe, is as good as dead. That deeply emotional conviction of the presence of a superior Reasoning Power, which is revealed in the incomprehensible Universe, forms my idea of God.” (Einstein, as cited in Libby Anfinsen 1995).

  8. #3428
    Avatar von iraklis
    beitrag 2033
     


    Registriert
    27.01.2013
    Zuletzt online
    Heute um 17:43
    Beiträge
    7.232
    Themen
    2

    Erhalten
    533 Tops
    Vergeben
    621 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    2340 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Und ich dachte, Gott wäre nach der Definition seines Sohnes für alle Menschen da.

    Nee, lass mal stecken, ich brauchte schon einige Male einen hilfreichen, gütigen Gott. Leider hatte der anscheinend gerade keine Zeit. Und so kann nun Gott auch auf mich verzichten. Soll er doch schauen, wie er allein klar kommt.
    Gott sieht dich...
    http://vaggelis-godknowseverything.b..._6699.html?m=1
    8 april ..jerusalem...heiliges feuer
    Sie auch du ihn.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ¨ “The most beautiful and most profound emotion we can experience is the sensation of the mystical. It is the sower of all true science. He to whom this emotion is a stranger, who can no longer stand rapt in awe, is as good as dead. That deeply emotional conviction of the presence of a superior Reasoning Power, which is revealed in the incomprehensible Universe, forms my idea of God.” (Einstein, as cited in Libby Anfinsen 1995).

  9. #3429
    Avatar von iraklis
    beitrag 2033
     


    Registriert
    27.01.2013
    Zuletzt online
    Heute um 17:43
    Beiträge
    7.232
    Themen
    2

    Erhalten
    533 Tops
    Vergeben
    621 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    2340 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen
    So viel Athiotische Blödheit ist wirklich schon tragisch. Das sind schon Helden, die Gott vermessen wollen oder meinen jetzt müsse er ohne sie auskommen. Man glaubt immer es gibt keine Steigerung mehr....aber die allgemeine Verblödung nimmt ungeahnte Ausmaße an.

    Wenn jemand nicht an Gott glaubt , bitte. Ich habe keine Probleme damit. Aber wenn dann so jemand meint er müsse sich ohne Unterbrechung und monatelang, ja jahrelang mit der Thematik befassen, dann muss er ja zumindest mal theoretisch einen Gott zulassen. Einen Gott der die Welt und das Universum erdacht und erschaffen hat. Jemanden für den Millionen von Lichtjahre kleine Entfernungen sind.

    ....und wenn man vor diesem Hintergrund den Schwachsinn liest, der hier so " erarbeitet " wird....das macht einfach nur schwermütig. Ich kann so viel geballte Doofheit nicht nachvollziehen.

    Denoch ist es fuer mich der atheisten muell welcher hier gepostet wird, die ideale gelegenheit um den tausenden der stillen lessern das christentum zu
    praesendieren.
    Dir bessonders moechte ich vergerwissern das ich nix zufaelig schreibe.
    Es ist eine orthodoxe prophezeihung welche besagt dass ihr deutsche als erste den orthodoxen glaube in der neuen christlichen epoche anehmen werdet.
    Ich war erstaund und froh zugleich.
    Alles wird das ergebniss des 3wk sein.
    Das maas und die waerme der gebede
    Zu gott koennen vieles abwenden.
    Beden beden beden...faehrt mann im wagen "gott segne meine heimat”....besuchst einen kranken "gott heile diesen menchen”...siehst du einen "optachlossen "gott segne diesen mench”...mann kann mental ..still in sich den ganzen tag beden.
    Jesus segnet und belohnt solche menchen mit charismas .

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ¨ “The most beautiful and most profound emotion we can experience is the sensation of the mystical. It is the sower of all true science. He to whom this emotion is a stranger, who can no longer stand rapt in awe, is as good as dead. That deeply emotional conviction of the presence of a superior Reasoning Power, which is revealed in the incomprehensible Universe, forms my idea of God.” (Einstein, as cited in Libby Anfinsen 1995).

  10. #3430
    Avatar von iraklis
    beitrag 2033
     


    Registriert
    27.01.2013
    Zuletzt online
    Heute um 17:43
    Beiträge
    7.232
    Themen
    2

    Erhalten
    533 Tops
    Vergeben
    621 Tops
    Erwähnungen
    74 Post(s)
    Zitate
    2340 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von iraklis Beitrag anzeigen
    Denoch ist es fuer mich der atheisten muell welcher hier gepostet wird, die ideale gelegenheit um den tausenden der stillen lessern das christentum zu
    praesendieren.
    Dir bessonders moechte ich vergerwissern das ich nix zufaelig schreibe.
    Es ist eine orthodoxe prophezeihung welche besagt dass ihr deutsche als erste den orthodoxen glaube in der neuen christlichen epoche anehmen werdet.
    Ich war erstaund und froh zugleich.
    Alles wird das ergebniss des 3wk sein.
    Das maas und die waerme der gebede
    Zu gott koennen vieles abwenden.
    Beden beden beden...faehrt mann im wagen "gott segne meine heimat”....besuchst einen kranken "gott heile diesen menchen”...siehst du einen "optachlossen "gott segne diesen mench”...mann kann mental ..still in sich den ganzen tag beden.
    Jesus segnet und belohnt solche menchen mit charismas .
    ....angesicht dessen ,denk mal ..
    Wie zuefalig ist es das eure gesselschaft mit jeeeeeder art der suende infiziert wurde?
    Wie zufaelig kann es denn sein das ihr von mittglieder oculter sekten mit fuerschterlichen blutrituallen und
    Regiert werdet?
    Wie zufaelig kann es denn sein dass ihr in mitten einer zussamenfallenden eu , geburtsrueckang und allgemeinen morallichen verfall, obenrein noch mit der islampest angesteckt werdet???

    Verstehst du was ich sage?
    Ich sage das "jemand” die
    prophezeihung aufzuheben versucht!
    Wer ist es welcher sein mitteleuropaiches "werkzeug” , mit dem er europa beherscht, nicht verlieren will?...dieser ist es welcher die obenaufgefuehrte deutsche missere auch gepland gesponsort und ausfuehrt...
    Die juden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ¨ “The most beautiful and most profound emotion we can experience is the sensation of the mystical. It is the sower of all true science. He to whom this emotion is a stranger, who can no longer stand rapt in awe, is as good as dead. That deeply emotional conviction of the presence of a superior Reasoning Power, which is revealed in the incomprehensible Universe, forms my idea of God.” (Einstein, as cited in Libby Anfinsen 1995).

Ähnliche Themen

  1. Merkel stellt sich zur Wahl - der Murks geht weiter
    Von werner100 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 22.09.2017, 16:19
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 18:17
  3. usa greift europa massiv an
    Von tesla im Forum Europa
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.08.2014, 12:50
  4. Religiöse Nischenpartei?!
    Von agano im Forum Religionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 09:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben