+ Antworten
Seite 202 von 202 ErsteErste ... 102152192200201202
Ergebnis 2.011 bis 2.015 von 2015
  1. #2011
    Avatar von iraklis
    beitrag 2033
     


    Registriert
    27.01.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:43
    Beiträge
    6.926
    Themen
    2

    Erhalten
    499 Tops
    Vergeben
    584 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    2185 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Pandora Beitrag anzeigen
    Ps. Ich bin mir relativ sicher, DU beherrscht die deutsche rechtsschreibung deutlich besser, als DU es hier vorgaukelst ; ) (aber gut ... )
    Jetzt meine frage an dich, von was sollte man seinen verstand genau befreien ?
    Der glaube ist uns mit dem erbgut mitgegeben ... findet sich in dem teil des gehirns, in der auch die angst zu finden und zu erklären ist.

    Um überhaupt behaupten zu können, es gibt GOTT oder das gegenteil, müsste man sich erstmal darüber einigen was man unter dem begriff "GOTT" versteht.
    Denn da ist sich die menschheit nun mal überhaupt nicht einig ... selbst atheisten sind da in ihrer interpretation unterschiedlich.
    Sie glauben meistens nicht an die geschichten, die uns die meisten religiösen führer auftischen.
    Was auch sinn ergibt, denn dafür waren bis jetzt alle weltreligonen viel zu erfolglos in ihrer weltweiten verbreitung, oder was denkst du darüber ?
    Oder mal anders ausgedrückt, etwas was in der lage ist, alles zu erschaffen, alles zu gestalten auf eine solch komplexe weise wie es für uns wahrnehmbar ist, der/die/das ist dann nicht in der lage,
    die absolute mehrheit seiner eigenen erschaffung hinter sich zu bekommen ? Warum ? Hast du eine logische erklärung dafür ?

    Die großen anführer der weltreligionen waren meisten bereit mit dem schwert ihre auslegung des glaubens zu verbreiten ... die basis ist nichts anderes als angst, unterdrückung und millionen von leichen die sie zurück lassen.
    Aus ihrer sicht natürlich für eine gute sache, die gerechtfertigt ist ... sie handeln ja im namen GOTTES ... und trotzdem waren sie alle nicht erfolgreich genug und haben eigentlich versagt !
    Aber zugegeben, wären die großen führer der heutigen weltreligionen nicht bereit gewesen mit dieser ausschweifenden gewalt und extremen druck ihre auslegung des glaubens zu verbreiten, würden sie heute wahrscheinlich in dieser form gar nicht mehr existieren.
    Jetzt stellt sich nur die frage welche option die bessere für die menschheit gewesen wäre ?
    Das christliche mittelalter ,hatt der menscheit den Humanismus gegeben und dann noch das zeitalter der aufglaerung...etwas was in wirglich dunklen regionen wie arabien naher osten niemals moeglich war.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2012
    Avatar von iraklis
    beitrag 2033
     


    Registriert
    27.01.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:43
    Beiträge
    6.926
    Themen
    2

    Erhalten
    499 Tops
    Vergeben
    584 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    2185 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    Da bin ich mir eben nicht so sicher.
    Könnte es nicht sein, dass die arabischen Wüstenreiter schon 'nen Gott hatten und das Dingens vielleicht auch Allah genannt haben?

    Der Mohammed hat ja sowieso manches woandersher geklaut und in sein Buch übernommen.

    Bei wiki hat sich ein Experte mal die Mühe gemacht, und auch die Wortherkunft untersucht.
    Es gibt wohl zwei Varianten.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Allah

    Auch welt.de schreibt:
    "Das Wort Allah ist älter als der Islam"
    aaaalles richtig!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #2013
    Avatar von iraklis
    beitrag 2033
     


    Registriert
    27.01.2013
    Zuletzt online
    Heute um 00:43
    Beiträge
    6.926
    Themen
    2

    Erhalten
    499 Tops
    Vergeben
    584 Tops
    Erwähnungen
    71 Post(s)
    Zitate
    2185 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    Der Glaube, d.h. dass der Mensch geneigt ist, manches zu glauben, ist sicher dem Menschen eigen, aber nicht der Glaube an einen Gott oder an mehrere.
    Das ist ja auch erklärbar, zuerst glaubt der Mensch seinen Eltern, dass es einen Weihnachtsmann etc. gibt.
    Das tut er aber nur solange, bis er dahinterkommt, dass er belogen wurde.

    Beim Gott ist das Dahinterkommen weitaus schwieriger. Das ist es auch bei der Frage, ob es nun weiteres intelligentes Leben außerhalb der Erde gibt oder nicht.
    Man wird es wahrscheinlich nicht erfahren, obwohl hier die Chance, es zu erfahren, größer ist, denn sobald man eindeutig entsprechende Signale empfangen wird, die nicht von Sternen und ihren Strahlungen stammen, wird man es wissen.
    Wenn irgendwelche Intelligenzen die Schallplatte aus Gold fangen und sie auch entschlüsseln können, werden sie auch wissen, dass es noch woanders (auf der Erde) ingtelligentes und technisch weit entwickeltes Leben gibt.

    Götter haben den Menschen bisher jedoch noch keine Signale geschickt, denn all diese Sachen sind klar eingebildet, erfunden.
    Dass Blumen nun ein Beweis seien oder Blitze und Wetterkatastrophen, ist Blödsinn.
    Wenn jemand es behauptet, ist er klar ein Schwindler oder ein ausgemachter Blödmann.



    Das stimmt natürlich nicht, denn Atheisten interpretieren gar keine Götter, weil sie der Überzeugung sind, dass alles nur menschliche Fantasie ist.
    Hier hast du deine "Interpretation".



    Besser ist es immer, den Menschen keine Lügen aufzutischen. Denn diejenigen, die das tun, haben ihre Glaubwürdigkeit verloren, sobald die Menschen dahinterkommen und es nicht mehr glauben.
    Jeder denkende, aufrechte und ehrliche Mensch weiß das.
    Deshalb ist der Mensch in der dunklen Frühzeit gefangen, solange er noch an Götter glaubt, die erwiesenermaßen bisher jede Hilfe verweigert haben.
    Erst wenn er erkennt, dass es das gar nicht gibt, dann wird er reifer geworden sein. Aber das kann noch tausende von Jahren dauern...
    nein...wir christen glauben an gott ...weil wir im gegensatz zu atheisten der aufassung sind dass es zahlreiche argumente fuer seine existenz gibt.
    Wir abscheuen uns von der aufassung der atheisten dass z.b. das universum aus purem zufall endstanden ist ...dies ist fuer uns nicht nur absurd sondern total antiepistimonisch !
    Wir verabscheuen und distanzieren uns von euerer grundeinstellung dass der mench eine reihe von knochen und fleich ist und nur auf das gehorscht was ihm seine gene sagen.Dies als weltanschaung ist soooooo kindich dumm und mann kann es sofort mittels der beopachtung des ablaufs eines gewoehnlichen tages erkennen... mit dem was mann in diesem fuehlt lernt erlebt begreift !
    https://2centapologist.files.wordpre...eur.jpg?w=1400

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von iraklis (Gestern um 22:15 Uhr)

  4. #2014
    Psw-Kenner

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:58
    Beiträge
    3.923
    Themen
    13

    Erhalten
    914 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    67 Post(s)
    Zitate
    2873 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Schulz Beitrag anzeigen
    Da bin ich mir eben nicht so sicher. Könnte es nicht sein, dass die arabischen Wüstenreiter schon 'nen Gott hatten und das Dingens vielleicht auch Allah genannt haben? Der Mohammed hat ja sowieso manches woandersher geklaut und in sein Buch übernommen.
    .. Fakt ist , daß die Bibel älter ist und danach kam der Koran und Mohammed hat den Koran von der Bibel abgeschrieben, oder abschreiben lassen , von jüdischen Gelehrten , danach hat er mit seinen Kriegen seinen "Glauben" mit dem Schwert verbreitet ..

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  5. #2015
    Psw-Kenner

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 01:58
    Beiträge
    3.923
    Themen
    13

    Erhalten
    914 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    67 Post(s)
    Zitate
    2873 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von iraklis Beitrag anzeigen
    nein...wir christen glauben an gott ...
    .. weil ihr dumm seit , so einfach ist es zu erklären ..

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

Ähnliche Themen

  1. Merkel stellt sich zur Wahl - der Murks geht weiter
    Von werner100 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 22.09.2017, 16:19
  2. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 16.01.2017, 18:17
  3. usa greift europa massiv an
    Von tesla im Forum Europa
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.08.2014, 12:50
  4. Religiöse Nischenpartei?!
    Von agano im Forum Religionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 09:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben