+ Antworten
Seite 36 von 43 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 421
  1. #351
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:19
    Beiträge
    18.430
    Themen
    84

    Erhalten
    6.423 Tops
    Vergeben
    9.368 Tops
    Erwähnungen
    295 Post(s)
    Zitate
    12992 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    Spielt es eine Rolle für Dich oder mich, ob eine Nordkoreanische Atomrakete oder eine US - Atomrakete unser Dasein auspustet?
    Soweit bekannt waren es die USA, welche auf Zivilbevölkerung zweier Städte in Asien Atombomben abwarfen und - hier im Thread schon verlinkt - 30 bis 50 Atombomben schon in den 50ern auf Korea werfen wollten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #352
    beurlaubt Psw-Kenner Avatar von Nelly1998

    Registriert
    19.11.2016
    Zuletzt online
    13.12.2017 um 21:00
    Beiträge
    1.910
    Themen
    3

    Erhalten
    537 Tops
    Vergeben
    14 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    1904 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Soweit bekannt waren es die USA, welche auf Zivilbevölkerung zweier Städte in Asien Atombomben abwarfen und - hier im Thread schon verlinkt - 30 bis 50 Atombomben schon in den 50ern auf Korea werfen wollten.
    Und als Obama Hiroshima besuchte, sprach er von dem Feuer, das von Himmel fiel. Vielleicht als göttliche Vorsehung?

    Dass dieses Feuer von den USA entfacht wurde, bei denen so viele unschuldige Menschen zum Opfer fielen, das hat der Friedensnobelträger tunlichst verschwiegen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #353
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:19
    Beiträge
    18.430
    Themen
    84

    Erhalten
    6.423 Tops
    Vergeben
    9.368 Tops
    Erwähnungen
    295 Post(s)
    Zitate
    12992 Post(s)

    Standard

    Wer bedroht eigentlich wen?


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #354
    Premiumuser + Avatar von Aspirin

    Registriert
    08.12.2015
    Zuletzt online
    12.12.2017 um 01:47
    Beiträge
    5.392
    Themen
    3

    Erhalten
    2.007 Tops
    Vergeben
    2.172 Tops
    Erwähnungen
    75 Post(s)
    Zitate
    4182 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ei Tschi Beitrag anzeigen
    Liebe Forenteilnehmer mit Interesse an diesem wichtigen Thema,
    zu dem ich heute der Dunja Hayali folgenden Text zukommen ließ,
    weil sie sich über ihre Facebookseite Sorgen gemacht hatte
    wegen des Säbelgerassels von Donald und Kim:

    Kein Volksführer verlor jemals so viel Gesicht
    vor so viel Öffentlichkeit. Gesichtsverluste
    Mächtiger waren schon immer hochgefährlich
    und provozierten unberechenbar viel Gewalt.
    Deshalb ist ein Atomschlag der USA gegen
    Nord-Korea mehr als wahrscheinlich. Stoppen
    können den nur sehr viele Menschen, die ihren
    Friedenswillen auch durchsetzen gegen ihre
    eigenen Denkfehler und sich dazu endlich
    mit Selbsttäuschungen beschäftigen, Geißel
    der Menschheit. Die lassen sich einfach erkennen
    und vermeiden durch Beachten des Programmes
    der Evolution - der erfolgreichsten und
    friedlichsten Veranstaltung aller Zeiten ...
    !!

    Und weil ich mir Sorgen mache wegen des Users golomjanka,
    frage ich mal alle, ob jemand beobachtet hat,
    dass dem was auf's Hirn gefallen ist.
    Vor kurzem hat er mich noch um Freundschaft angebettelt,
    und nachdem ich JA gesagt hatte, trippelt er mir ständig hinterher,
    um sich seinen Finger in den Hals zu stecken
    und vor allen auf den Boden des Psw zu reihern.

    Einen Grund konnte ich ihm bisher nicht entlocken,
    sodass ich mir nur was Schlimmes mit seinem Kopf vorstellen kann.

    Michaels776, kataskopos, Joachim der Hellseher, Heiko A., Schipanski, Tara Marie, admonitor, Politikqualle, Commander, interrogativ, Bratmarx, bejaka, Spökes, gert friedrich, TomToxBox, herbert, strelnikov, denker_1, Holsteiner, nachtstern, Le Bon, Andreas1975, Metadatas, imho, Mino, cw., Ralle002, Picasso, Fredericus Rex, Dr. Nötigenfalls, Federklinge, Piranha, Dummi, Horatio, heinz1049, zwei2Raben, werner100, blackdust, Timirjasevez Trantor, Ophiuchus, Commander, subtectum71, denmarkisbetter, Volkmar, MaBu, utelindenzwerg, Bergmann, vexator, Michaels776, strelnikov, Elvis Domestos, damon49, Frosch, Schipanski, Federklinge, Conzaliss, Aspirin, admonitor, Phönix a. d ..., pzjgkp200, FCB-Fan, Orbiter1, kimba, deckard

    Das hier hat er jetzt schon zweimal hintereinander gepostet:



    Wüsste man, wo's fehlt, müssten wir uns keine Sorgen mehr machen.
    Man weiß ja nie, ob jemand, der seinem Hirn sehr weg getan hat,
    nicht mal ausrastet ...
    Warum hast du mich „gerufen“?
    Da jibbet wat, fällt mir gerade so spontan ein: „Der Zauberlehrling“ geules Jedicht sach ich dir.
    Hat mich fasziniert, ich kann es auswendig.
    Wat soll ich sagen?
    Warte, ich versuch es mal.
    Man kann Herrn golomjanka lieben oder hassen, beim letzteren würde ich ihm aus dem Weg gehen und es auf sich beruhen lassen, wenn du dies aber nicht kannst, versuch es freundlich über PN und wenn das auch nichts nützt, lass es ruhen und steigere dich nicht unnötig in Belangloses.

    Übrigens bin ich die falsche Ansprechpartnerin, denn ich mag seine Texte, es gibt zwar kleine Ausnahmen, aber damit kann ich leben. Er ist sehr direkt, aber genau das schätze ich an Ihm, klare Worte sind was feines, denn ich lese ungern zwischen den Blumenstäußchen.

    So und nu vertrag dich (es jibbet wirklich schlimmeres im Leben) und zieh deiner Wege mit einem fröhlichen Liedchen auf den Lippen und denk dran, nicht umdrehen, ja nicht umdrehen.

    PS.: Respektiere seinen Wunsch, seine Aufforderung!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält.
    "Ezra Pound"

    ________________________________________________

    https://www.youtube.com/watch?v=jB1OkCBGrRo

  5. #355
    Premiumuser +

    Registriert
    04.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 21:01
    Beiträge
    2.869
    Themen
    28

    Erhalten
    2.253 Tops
    Vergeben
    2.375 Tops
    Erwähnungen
    161 Post(s)
    Zitate
    2510 Post(s)

    Standard Drei Fragen

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Da war gar keine Frage dabei.
    Genau genommen waren es drei Fragen:

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Ist hier jemand im Forum, der ein Recht der USA sieht, in der Korea-Region Stationierungen aufrecht zu erhalten, andere Staaten zu demütigen und zu maßregeln, zu erpressen und für ihre Interessen willfährig zu machen? Ist hier irgendein User, er die imperal-politischen Militärauswüchse der USA gutheißt? Wenn ja, warum?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #356
    Premiumuser +

    Registriert
    04.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 21:01
    Beiträge
    2.869
    Themen
    28

    Erhalten
    2.253 Tops
    Vergeben
    2.375 Tops
    Erwähnungen
    161 Post(s)
    Zitate
    2510 Post(s)

    Standard Ideologischer Bullshit

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Ist hier jemand im Forum, der ein Recht der USA sieht, in der Korea-Region Stationierungen aufrecht zu erhalten, andere Staaten zu demütigen und zu maßregeln, zu erpressen und für ihre Interessen willfährig zu machen? Ist hier irgendein User, er die imperal-politischen Militärauswüchse der USA gutheißt? Wenn ja, warum?
    Ja. Ich sehe ein Recht der Amerikaner, „in der Korea-Region Stationierungen aufrecht zu erhalten“. Insbesondere in Südkorea stehen die USA

    1. Mit Einverständnis Südkoreas
    2. Aus historischen Gründen zunächst als UN-Streitmacht, dann als US-Schutzmacht

    Ich sehe kein Recht, aber auch keine Anzeichen dafür, dass die USA andere Staaten

    - demütigen
    - maßregeln
    - erpressen
    - für ihre Interessen willfährig machen

    Was Du hier vorbringst, ist ideologischer Bullshit.

    Deine Frage nach imperal-politischen Militärauswüchsen der USA trieft vor linker Indoktrination. Ohne die US-Präsenz wäre die Mauer nicht gefallen, sie wäre weiter nach Westen gerückt. Der American Way of Life ist mir bei all seinen Fehlern tausendmal lieber als ein Leben in einem sozialistischen Paradies.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #357
    Perzeptionist Premiumuser Avatar von Dummi
    (t)_rotz_dem
     


    Registriert
    09.04.2016
    Zuletzt online
    13.12.2017 um 19:24
    Beiträge
    9.341
    Themen
    84

    Erhalten
    1.644 Tops
    Vergeben
    2.028 Tops
    Erwähnungen
    238 Post(s)
    Zitate
    8669 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Federklinge Beitrag anzeigen
    Ja. Ich sehe ein Recht der Amerikaner, „in der Korea-Region Stationierungen aufrecht zu erhalten“. Insbesondere in Südkorea stehen die USA

    1. Mit Einverständnis Südkoreas
    2. Aus historischen Gründen zunächst als UN-Streitmacht, dann als US-Schutzmacht

    Ich sehe kein Recht, aber auch keine Anzeichen dafür, dass die USA andere Staaten

    - demütigen
    - maßregeln
    - erpressen
    - für ihre Interessen willfährig machen

    Was Du hier vorbringst, ist ideologischer Bullshit.

    Deine Frage nach imperal-politischen Militärauswüchsen der USA trieft vor linker Indoktrination. Ohne die US-Präsenz wäre die Mauer nicht gefallen, sie wäre weiter nach Westen gerückt. Der American Way of Life ist mir bei all seinen Fehlern tausendmal lieber als ein Leben in einem sozialistischen Paradies.
    zu deinem letzten Satz:
    du vergleichst Äpfel mit Birnen,
    weil:
    "ein sozialistisches Paradies" hat es bisher noch nirgends gegeben,
    folglich ist es weder beurteilbar, noch vergleichbar mit "american way of life"

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    das Dumme am Dummi ist ungefähr sooo dumm,
    wie die Lüge des Kreters gelogen ist


    folge den Links dieser Signatur
    und du bist nicht nur
    auf völlig falscher Spur

    Wissen und Weisheit:
    http://www.thur.de/philo/philo5.htm
    Wahrnehmung und Wahrheit:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Perzeption
    ICHselbst:
    https://youtu.be/7kBorZDx2WA
    Fazit:
    http://einklich.net/person/betrieb5.htm

    DenkBar:
    "wer selbst denkt, kann mal irren - wer's outsourct wird stets geirrt"

  8. #358


    Registriert
    10.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 19:32
    Beiträge
    5.186
    Themen
    61

    Erhalten
    3.413 Tops
    Vergeben
    689 Tops
    Erwähnungen
    82 Post(s)
    Zitate
    4671 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    Ja, es war ein Masenmord, aber die entscheidende Frage ist, warum Jeder Einzelne der das bewusst mitbekommen hat diese Handlungen akzeptierte und keinen Einspruch erhob?
    Warum können wenige Menschen einen derartigen Mord und Totschlag durchführen? Es geht nicht bei dieser Frage um die Schuld sondern warum und wieso es auf dieser Welt, die doch angeblich so zivilisiert ist möglich ist.
    "Es geht nicht um Schuld ?" Na prima, dann kann jeder Mörder uns was von seiner schwierigen Kindheit vorheulen - und er wird am Ende selbst zum Opfer, da er ja nicht anders konnte, als morden.-

    kataskopos

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #359
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:19
    Beiträge
    18.430
    Themen
    84

    Erhalten
    6.423 Tops
    Vergeben
    9.368 Tops
    Erwähnungen
    295 Post(s)
    Zitate
    12992 Post(s)

    Standard

    Es gibt ein paar wenige, welche

    - die massenhaft Kriege der USA außerhalb ihres Hoheitsgebietes
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...nigten_Staaten

    - die massenhaften US-Militär-Standorte außerhalb ihres Hoheitsgebietes
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...ten_im_Ausland

    - die massenhaften CIA-Operationen gegen andere Staaten und Persönlichkeiten

    - die ständige wirtschaftliche Einflussnahme über Weltbank, UNO u.a. internationale Organsiationen

    ignorieren.

    Die imperialistischen Machenschaften er USA sind aber weder historisch noch in aktuellen Prozessen zu leugnen.
    Gerade Korea/ Nordkorea ist ein exemplarisches Beispiel der Einmischungs- und Vergewaltigungspolitik über andere Völker.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #360
    Premiumuser +

    Registriert
    04.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 21:01
    Beiträge
    2.869
    Themen
    28

    Erhalten
    2.253 Tops
    Vergeben
    2.375 Tops
    Erwähnungen
    161 Post(s)
    Zitate
    2510 Post(s)

    Standard Ironie

    Zitat Zitat von Dummi Beitrag anzeigen
    zu deinem letzten Satz:
    du vergleichst Äpfel mit Birnen,
    weil:
    "ein sozialistisches Paradies" hat es bisher noch nirgends gegeben,
    folglich ist es weder beurteilbar, noch vergleichbar mit "american way of life"
    Du hast die Ironie nicht erkannt.

    Eben weil es ein solches Paradies noch nie gab und auch nicht geben wird, die Leiter solcher Versuchsanordnungen aber nicht müde wurden, mit derartigen Verheißungen hervorzutreten, der Nordkoreaner immer noch verbreiten lässt, seine Bürger lebten im besten Staat der Welt, eben deshalb vergleiche ich keinesfalls Äpfel mit Birnen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 27.03.2017, 21:24
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.02.2016, 11:37
  3. Glossarium - Wichtige Begriffe der Ökonomie
    Von Söldner im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2015, 20:04
  4. Eine Insel für kluge und spirituelleKöpfe
    Von DerOri im Forum Offenes Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2014, 20:17
  5. Ökologische Nullrunden und wichtige Entwicklungen
    Von munichangelika im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2008, 21:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben