+ Antworten
Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 185
  1. #91
    Premiumuser +

    Registriert
    13.08.2012
    Zuletzt online
    Heute um 14:30
    Beiträge
    1.628
    Themen
    6

    Erhalten
    672 Tops
    Vergeben
    47 Tops
    Erwähnungen
    14 Post(s)
    Zitate
    1100 Post(s)

    Standard

    Auf ZDFinfo (Eigenschreibweise des Senders) wird in regelmäßigen Abständen einer Serie über die Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika ausgestrahlt (Die Amerika-Saga).

    Erst in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts wurde in den Wohnvierteln der ärmeren Bevölkerung der Großstädte (vermutlich lebten die meisten Amerikaner dort) die Kanalisation und eine städtisch organisierte Abfallentsorgung eingerichtet. Zuvor landete der Dreck auf den Straßen, den der Regen als Rinnsal wegspülte.

    Über den Verbleib der Notdurft kann man nur spekulieren. Das vermeintlich fortschrittliche Amerika unterschied sich noch vor 100 Jahren nicht von den Umständen in der heutigen Dritten Welt. Die Kinder- und Säuglingssterblichkeit war hoch und die Cholera grassierte. Zustände wie im dunklen Mittelalter. Soviel zum Mythos Amerika.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Milli (13.08.2017 um 03:04 Uhr)

  2. #92
    Avatar von Kaffeepause930
    kein Status
     


    Registriert
    22.06.2012
    Zuletzt online
    Heute um 00:35
    Beiträge
    4.636
    Themen
    21

    Erhalten
    2.854 Tops
    Vergeben
    2.516 Tops
    Erwähnungen
    45 Post(s)
    Zitate
    3175 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Als ich eben den Titel des Express sah, dachte ich, mich trifft der Schlag:

    Brauchen Muslime eigenes WC?

    Das Bürgerzentrum "Alte Feuerwache" will bei Umbauarbeiten ein Plumpsklo eingebaut haben, wie man sie aus Asien aber auch aus Frankreich kennt. Es darf nicht in Ost-West-Richtung eingebaut sein, damit die Muslime nicht Richtung Mekka kacken müssen. Und es soll ein Wasseranschluss zur Reinigung oder zumindest ein Wassergefäß vorhanden sein, weil Muslime sich nach ihrer Notdurft mit Wasser und nicht mit Papier reinigen können. Wasseranschlüsse am hinteren Rand der Kloschüsseln, die ansonsten wie unsere sind, kenne ich aus der Türkei; so etwas ist echt nicht schlecht. Ich übernehme gerne etwas von anderen Kulturen, wenn es eine Verbesserung darstellt. Aber in so einem Loch im Boden, über das man sich hocken muss, sehe ich keinen Gewinn.

    Der Spaß kostet zwar nur 100 €, aber er konterkariert unsere Integrationsbemühungen. Ich habe noch nie gehört, dass sich ein Muslim andere Toiletten gewünscht hätte, und nehme an, dass sie sie auch nicht nutzen werden. Wer will schon in der Hocke mit seinem Smartphone spielen?
    Mal wieder von Nix eine Ahnung, aber davon eine ganze Menge! Mein ehemaliger Arbeitgeber, die Ford-Werke in Köln wußten von Anfang an, daß die Türken noch zum S...... zu doof sind. Sie hatten sich daher schon frühzeitig auf die (wie soll ich es ausdrücken) Kackgewohnheiten primitiver Bergvölker eingestellt. In allen Werksbereichen, in denen überwiegend Türken arbeiteten, wurden diese Steh- oder Plumpsklos installiert. Das Reinigungspersonal geht seither zweimal am Tag mit dem Kärcher durch, und gut ist!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist 1/2 Zehn

    und der Kaffee ist fertig

  3. #93
    Novize Psw-Kenner Avatar von Maier zwo

    Registriert
    10.09.2012
    Zuletzt online
    03.12.2017 um 15:34
    Beiträge
    329
    Themen
    0

    Erhalten
    84 Tops
    Vergeben
    11 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    198 Post(s)

    Standard

    .....Sie hatten sich daher schon frühzeitig auf die ...Kackgewohnheiten primitiver Bergvölker eingestellt. ....

    Ist dies der Grund dafür, dass ein Ford als "Türkenauto" galt, mein lieber Forist Kaffepause?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Maier zwo (18.08.2017 um 19:12 Uhr)

  4. #94
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:26
    Beiträge
    16.685
    Themen
    9

    Erhalten
    5.512 Tops
    Vergeben
    11.214 Tops
    Erwähnungen
    141 Post(s)
    Zitate
    9707 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Maier zwo Beitrag anzeigen
    .....Sie hatten sich daher schon frühzeitig auf die ...Kackgewohnheiten primitiver Bergvölker eingestellt. ....

    Ist dies der Grund dafür, dass ein Ford als "Türkenauto" galt, mein lieber Forist Kaffepause?
    ich dachte KORREKTE DREIER

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    bank:zollagent, dayox, Daylight, Der_Fetzer, Andreas1975, Jakob, TMaar, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golomjanka, FCB-Fan

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  5. #95
    aus ekelhaftem Proll-Mett Premiumuser Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 18:46
    Beiträge
    1.984
    Themen
    11

    Erhalten
    778 Tops
    Vergeben
    1.122 Tops
    Erwähnungen
    23 Post(s)
    Zitate
    1510 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zaphod Beitrag anzeigen
    Der Prophet, der Kinder so schrecklich gerne gehabt hatte, hat nie Toilettenpapier, sondern WÜstensand benutzt.
    Ich schlage aus kultursensiblen Gründen vor, jetzt einen Eimer Wüstensand, ersatzweise auch Schmirgelpapier aus diesem Naturprodukt für Gläubige nebendran zu stellen.
    Für besonder harte Fälle von Dünnpfiff eignet sich dann ein Halal-Sandstrahlgebläse.
    YMMD!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Video?

    1. So macht man aus 100.000$ ---> 3.500.000$ innerhalb von 10 Sekunden
    https://www.liveleak.com/view?i=98c_1512240116

    2. Bloß her mit den Führerscheinen für FACHARBEITER!
    https://www.liveleak.com/view?i=778_1512237748

    3. Dazu noch Arbeitsplätze in dieser Branche für FACHARBEITER stellen, damit man nach getaner Arbeit "eine Runde" zusammen abhängen kann !
    https://www.liveleak.com/view?i=21c_1508950282

  6. #96
    Eine Schand für 'schland Premiumuser + Avatar von Zaphod
    Runnin' with the päck
     


    Registriert
    08.06.2014
    Zuletzt online
    Heute um 14:18
    Beiträge
    2.407
    Themen
    29

    Erhalten
    1.557 Tops
    Vergeben
    590 Tops
    Erwähnungen
    55 Post(s)
    Zitate
    2036 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Milli Beitrag anzeigen
    Auf ZDFinfo (Eigenschreibweise des Senders) wird in regelmäßigen Abständen einer Serie über die Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika ausgestrahlt (Die Amerika-Saga).

    Erst in den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts wurde in den Wohnvierteln der ärmeren Bevölkerung der Großstädte (vermutlich lebten die meisten Amerikaner dort) die Kanalisation und eine städtisch organisierte Abfallentsorgung eingerichtet. Zuvor landete der Dreck auf den Straßen, den der Regen als Rinnsal wegspülte.

    Über den Verbleib der Notdurft kann man nur spekulieren. Das vermeintlich fortschrittliche Amerika unterschied sich noch vor 100 Jahren nicht von den Umständen in der heutigen Dritten Welt. Die Kinder- und Säuglingssterblichkeit war hoch und die Cholera grassierte. Zustände wie im dunklen Mittelalter. Soviel zum Mythos Amerika.
    was größtenteils daran lag, dass die Städte exponentiell gewachsen sind.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    Igno: FCB-Fan, Vexator und Tafkas.

  7. #97
    ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ aktives Forenmitglied Avatar von Inspektor

    Registriert
    09.01.2016
    Zuletzt online
    28.11.2017 um 14:18
    Beiträge
    42
    Themen
    8

    Erhalten
    18 Tops
    Vergeben
    3 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    73 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Das Bürgerzentrum "Alte Feuerwache" will bei Umbauarbeiten ein Plumpsklo eingebaut haben, wie man sie aus Asien aber auch aus Frankreich kennt. Es darf nicht in Ost-West-Richtung eingebaut sein, damit die Muslime nicht Richtung Mekka kacken müssen.
    Nö, es gibt keine Islamisierung, es gibt keine Islamisierung, es gibt keine Islamisierung...

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #98
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Heute um 15:20
    Beiträge
    13.224
    Themen
    25

    Erhalten
    7.485 Tops
    Vergeben
    13.415 Tops
    Erwähnungen
    228 Post(s)
    Zitate
    10223 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Inspektor Beitrag anzeigen
    Nö, es gibt keine Islamisierung, es gibt keine Islamisierung, es gibt keine Islamisierung...
    Nö, jibbet nich! Wie käme man darauf? Nur weil moslemische Kackhütten in Richtung W oder O gebaut werden? Das ist bautechnisch nicht anders machbar.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    Einzelfall Karte

    Ab 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

  9. #99
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:26
    Beiträge
    16.685
    Themen
    9

    Erhalten
    5.512 Tops
    Vergeben
    11.214 Tops
    Erwähnungen
    141 Post(s)
    Zitate
    9707 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Le Bon Beitrag anzeigen
    Nö, jibbet nich! Wie käme man darauf? Nur weil moslemische Kackhütten in Richtung W oder O gebaut werden? Das ist bautechnisch nicht anders machbar.
    wahrscheinlich drehen die sich selbstständig in die entsprechende richtung

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    bank:zollagent, dayox, Daylight, Der_Fetzer, Andreas1975, Jakob, TMaar, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golomjanka, FCB-Fan

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen. Albert Einstein

    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

  10. #100


    Registriert
    13.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 11:12
    Beiträge
    10.742
    Themen
    0

    Erhalten
    5.328 Tops
    Vergeben
    4.896 Tops
    Erwähnungen
    455 Post(s)
    Zitate
    11295 Post(s)

    Standard

    Also: solche Toiletten waren und sind vielleicht noch heute in den Mittelmeerländern üblich. Um 1970 gab es in Paris kaum andere, und 1997 habe ich in Verona noch mit heftigem Druck im Unterleib auf einem solchen Klo gehockt. Die Begründung für solche Toiletten war, daß durch den mangelnden Hautkontakt mit irgendetwas die Infektionsgefahr weitaus geringer war. Was ich bei dem Zustand mancher öffentlichen Toiletten, besonders an der Autobahn, durchaus nicht für falsch halte. Daraus jetzt nun die übliche politische Seifenoper zu verfassen, wie uns der Islam unsere Kultur und unsere Toiletten weg nehmen will, halte ich für verfehlt..

    Was mich wirklich interessieren würde, ist, ob das mit der Toilette wirklich eine Forderung von Migranten ist oder aus dem Schwachsinn eines Deutschen - da ich den Menschen kenne, schenke ich mir den Ausdruck, der die Nähe zur Debilität bezeichnet - herrührt. Die hier lebenden Muslime sind nach meiner Erfahrung nämlich nicht so bescheuert.

    Was man schon daran sehen kann, daß bisher in keinem Fall in einer Wohnung, in der Muslime wohnen, die Toiletten zurück gebaut wurden.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Tafkas (20.08.2017 um 10:24 Uhr)
    TAFKAS: The Artist formerly known as SNAFU

    "Bosheit, mein Herr, ist der Geist der Kritik, und Kritik bedeutet den Ursprung des Fortschritts und der Aufklärung" (Thomas Mann, Der Zauberberg)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben