+ Antworten
Seite 40 von 40 ErsteErste ... 30383940
Ergebnis 391 bis 399 von 399
  1. #391
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 00:11
    Beiträge
    12.033
    Themen
    34

    Erhalten
    2.298 Tops
    Vergeben
    1.047 Tops
    Erwähnungen
    119 Post(s)
    Zitate
    5161 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Aha, Volksgesundheit.
    Und dann von Entnazifizierung sprechen und Nazibegriffe verwenden?

    Wenn es um die Volksgesundheit ginge, müsste alle auf Land ziehen.
    Du bist mir auch so ein Nazibegriff! Schau mal in den Duden und nenne bitte eine gängige Alternative für "Volksgesundheit", die nicht allzu gestelzt daher kommt.

    Klär das andere mit den Leuten die in der Stadt leben. Erklär ihnen, sie sollen aufs Land ziehen damit Du dieseln kannst.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #392
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 00:11
    Beiträge
    12.033
    Themen
    34

    Erhalten
    2.298 Tops
    Vergeben
    1.047 Tops
    Erwähnungen
    119 Post(s)
    Zitate
    5161 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Der grund ist ja wohl egal.
    ich wollte nur mal die "fürcherlichen" Zahlen der fiktiven NOx-Toten in eine Relation bringen.
    Eigene Schusseligkeit eignet sich nicht um damit einen aufgezwungenen Tod zu relativieren.
    Sicher doch.
    Allerdings musust Du bei den Lungenkrebserkrankten die nicht unerhebliche Zahl Passivraucher abziehen.
    Verkehr halt nicht in solchen Räucherhöhlen. Meine Nachbarn stehen bei Wind und Wetter auf dem Balkon um zu rauchen. Der Kinder wegen.

    Was jetzt Herzinfarkt mit Autoabgasen zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht.
    Ist ja auch egal.
    Seh es ganzheitlich und berücksichtige den Lärm, den nicht nur Dieselfahrzeuge den Leuten aufzwingen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #393
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Kibuka

    Registriert
    14.05.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 20:05
    Beiträge
    180
    Themen
    3

    Erhalten
    124 Tops
    Vergeben
    3 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    173 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Die Masse von 15 Millionen NOxer ist kein Fliegenschiss und die dürfen ja auch weiterhin NOxen wenn..., eben nicht in Ballungsräumen.
    Keine Angst!

    Mutti Merkel, unser grünes U-Boot in der CDU, arbeitet bereits fleißig am Abgesang der deutschen Automobilindustrie.

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1163263.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #394
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 00:11
    Beiträge
    12.033
    Themen
    34

    Erhalten
    2.298 Tops
    Vergeben
    1.047 Tops
    Erwähnungen
    119 Post(s)
    Zitate
    5161 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Keine Angst!

    Mutti Merkel, unser grünes U-Boot in der CDU, arbeitet bereits fleißig am Abgesang der deutschen Automobilindustrie.

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1163263.html
    Der Fleischhauer scheint mir den Artikel in einer berauschten Nacht geschrieben zu haben. Zudem habe ich keine Angst vor Merkel und verfolge, wie Du ja zitiertest, ein anderes Ziel, auf keinen Fall Elektromobilität.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #395


    Registriert
    06.10.2013
    Zuletzt online
    17.08.2017 um 20:07
    Beiträge
    705
    Themen
    3

    Erhalten
    280 Tops
    Vergeben
    292 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    591 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen

    Wenn es um die Volksgesundheit ginge, müsste alle auf Land ziehen.
    Aufs Land, da liegst Du aber auch daneben. Es ist bekannt das die Landwirtschaft auch jede
    Menge Feinstaub verursacht. Abwehende Felder, von Staub, Düngemittel, Gülle usw.
    Große Ställe produzieren trotz Filter Feinstäube und Keime die weite Strecken durch die
    Luft transportiert werden. Außerdem kommen noch Heizanlagen dazu und Autos fahren
    hier auch noch zur Genüge rum. Die Menge macht das Gift.
    Für mich ist das mit der Förderung eine Mogelpackung um den Umsatz von neuen Autos
    zu erhöhen. Warum hat die Autoindustrie 5000 und mehr für ein neues Auto übrig aber
    für eine Nachrüstung eines Filters um die 2000€ ist kein Geld da.
    Feine Lobbyarbeit wieder, Gratulation Herr Minister Dobrint. Wie ist der bloß zu diesem
    Posten gekommen ????

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ein Populist ist der dessen Meinung ich nicht mag.

  6. #396


    Registriert
    10.12.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 21:48
    Beiträge
    4.626
    Themen
    55

    Erhalten
    3.107 Tops
    Vergeben
    598 Tops
    Erwähnungen
    78 Post(s)
    Zitate
    4188 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Iles9 Beitrag anzeigen
    Aufs Land, da liegst Du aber auch daneben. Es ist bekannt das die Landwirtschaft auch jede
    Menge Feinstaub verursacht. Abwehende Felder, von Staub, Düngemittel, Gülle usw.
    Große Ställe produzieren trotz Filter Feinstäube und Keime die weite Strecken durch die
    Luft transportiert werden. Außerdem kommen noch Heizanlagen dazu und Autos fahren
    hier auch noch zur Genüge rum. Die Menge macht das Gift.
    Für mich ist das mit der Förderung eine Mogelpackung um den Umsatz von neuen Autos
    zu erhöhen. Warum hat die Autoindustrie 5000 und mehr für ein neues Auto übrig aber
    für eine Nachrüstung eines Filters um die 2000€ ist kein Geld da.
    Feine Lobbyarbeit wieder, Gratulation Herr Minister Dobrint. Wie ist der bloß zu diesem
    Posten gekommen ????
    Eine korrekte Beurteilung der Lage.-

    kataskopos

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #397
    Stammuser Avatar von Maier zwo

    Registriert
    10.09.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 18:13
    Beiträge
    294
    Themen
    0

    Erhalten
    72 Tops
    Vergeben
    10 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    163 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kibuka Beitrag anzeigen
    Keine Angst!

    Mutti Merkel, unser grünes U-Boot in der CDU, arbeitet bereits fleißig am Abgesang der deutschen Automobilindustrie.

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1163263.html
    Wenn Herr Fleischhauer vielleicht einmal herausgearbeitet hätte, welche Art von Autoverkehr Frau Merkel in Zukunft nicht mehr so gerne sieht, könnte man seinem Kommentar ein Minimum an Seriösität unterstellen. So hat hat man, wie bei ihm üblich, den Eindruck, er leidet an einem Wahn.
    Nebenbei gesagt, werden staatliche Eingriffe, die in Richtung Förderung der Elektromobilirät abzielen, sei es durch Quoten oder durch festgelegte Termine für ein Zulassungsende von Verbrennungsmotoren die Konkurrenzfähigkeit der deutschen Autoindustrie wohl eher stärken.

    Da kann man zu einem Elektroauto stehen, wie man will

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #398
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Kibuka

    Registriert
    14.05.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 20:05
    Beiträge
    180
    Themen
    3

    Erhalten
    124 Tops
    Vergeben
    3 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    173 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Maier zwo Beitrag anzeigen
    Wenn Herr Fleischhauer vielleicht einmal herausgearbeitet hätte, welche Art von Autoverkehr Frau Merkel in Zukunft nicht mehr so gerne sieht, könnte man seinem Kommentar ein Minimum an Seriösität unterstellen. So hat hat man, wie bei ihm üblich, den Eindruck, er leidet an einem Wahn.
    Nebenbei gesagt, werden staatliche Eingriffe, die in Richtung Förderung der Elektromobilirät abzielen, sei es durch Quoten oder durch festgelegte Termine für ein Zulassungsende von Verbrennungsmotoren die Konkurrenzfähigkeit der deutschen Autoindustrie wohl eher stärken.

    Da kann man zu einem Elektroauto stehen, wie man will
    Durch Quoten, Planwirtschaft und Staatseingriffe wird überhaupt nichts gestärkt!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #399
    Avatar von Eisbaerin

    Registriert
    13.01.2015
    Zuletzt online
    Heute um 07:27
    Beiträge
    13.354
    Themen
    7

    Erhalten
    4.325 Tops
    Vergeben
    8.436 Tops
    Erwähnungen
    80 Post(s)
    Zitate
    7754 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Eigene Schusseligkeit eignet sich nicht um damit einen aufgezwungenen Tod zu relativieren.
    Verkehr halt nicht in solchen Räucherhöhlen. Meine Nachbarn stehen bei Wind und Wetter auf dem Balkon um zu rauchen. Der Kinder wegen.


    Seh es ganzheitlich und berücksichtige den Lärm, den nicht nur Dieselfahrzeuge den Leuten aufzwingen.
    jupp, der lärm von den kneipen im sommer, und all den sonstigen restaurants mit sitzplätzen im freien. da freuen sich alle anwohner

    ja die städter, was wollen sie denn. wenn sie vorn zur tür raus gehen wollen sie das pralle leben, die kneipe und paar fresslokalitäten um die ecke, noch einkaufsstrassen usw. alles vor der tür
    wenn sie dann hinten raus gehen soll es das pure landleben sein, ohne jeglichen lärm, ohne abgase, sommerwind, blütenpracht und stückchen weiter den wald ...............

    vllt einfach mal aufwachen und sich entscheiden. entweder oder, beides funktioniert einfach nicht

    und nu kommen irgendwelche provinzler und drehen ab weils in der stadt anders ist wie aufem land, sowas kann auch nur in diesem verrückten land passieren

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    strunzbank:zollagent, dayox, Daylight, Der_Fetzer, Andreas1975, Jakob, TMaar, e.augustinos, ryamoxa, Fernsicht, sportsgeist, Demonstranz, conscience, Stesspela Seminaisär, Salomon, Hardenberg, Rojava, leonidas, vexator, golomjanka

    Die Welt ist nicht gefährlich wegen denen, die Böses tun, sondern wegen denen, die tatenlos dabei zusehen.
    Albert Einstein


    Wenn das Aufdecken von Verbrechen wie ein begangenes Verbrechen behandelt wird, werden wir von Verbrechern regiert !
    Edward Snowden

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben