+ Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 132 von 132
  1. #131
    Premiumuser +

    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:59
    Beiträge
    3.632
    Themen
    23

    Erhalten
    1.595 Tops
    Vergeben
    415 Tops
    Erwähnungen
    57 Post(s)
    Zitate
    3371 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von kataskopos Beitrag anzeigen
    Heute ist bei t-online zu lesen : "..Merkel kann mit einer schwarz/gelben Mehrheit planen...".
    Es brechen eben keine Dämme - und Angst haben die Mächtigen ohnehin nicht, da sie am stärkeren Hebel-sprich "Bundeswehr-Einsatz im Inneren"
    sitzen. Dass PEGIDA mittlerweile als "normale" Demonstration akzeptiert wird, habe ich noch von keinem Politiker, keinem Kabarettisten oder
    in irgendeiner Talk-Runde erfahren. Meine ehemaligen Bekannten, die sich von mir distanzierten, als ich ihnen - eher scherzhaft - mitteilte, ich hätte schon mal AfD gewählt - sind verbissener und hasserfüllter als je zuvor gegen alles, was sie als "Rechts" fehlinterpretieren.
    Das Recht auf Demonstration sollte ja ein Ausdruck der demokratischen Meinungsfreiheit sein. Solange ich lebe, habe ich diesen Anspruch niemals erfüllt gesehen. Weder der Revolutionsversuch in der DDR, noch der in der damaligen Czechoslowakei hatten Erfolg. Sowas funktioniert nur in Bananenrepubliken, wo ein Putsch den nächsten ablöst, ohne dass sich wirklich irgendetwas zum Guten wendet.

    kataskopos
    Wundert mich nicht,

    https://www.youtube.com/watch?v=GglRB19sgKE

    Auf allen Ebenen wird gegen die AfD mobil gemacht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #132
    Premiumuser +
    Philohumanarch
     


    Registriert
    04.12.2014
    Zuletzt online
    Heute um 18:31
    Beiträge
    2.163
    Themen
    26

    Erhalten
    548 Tops
    Vergeben
    269 Tops
    Erwähnungen
    43 Post(s)
    Zitate
    1828 Post(s)

    Standard

    <*!*>

    @chja hier noch ne Ergänzung zum Bosbachgeschrei,,
    Der Kerl hat doch lauthalsig von "linken" Krawallmachern geschwafelt wo 'Ordnung' & 'Sicherheit' bedrohen..
    Tatsächlich haben da Zahlreiche von der Rechzfraktion randaliert.. https://deutsch.rt.com/inland/54427-...burg-neonazis/
    Selbstverständlich wusste der Bosbach das genau (ist schließlich gut vernetzt..)
    Statt dessen schrilles Geschrei, künstliche Aufregung und Beleidigtschmoll gegen die Linken
    Was nur die Strohdumpfen + Überwachungsideologen nicht durchschauen..,,..

    d'nicht

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3064
    Letzter Beitrag: 25.11.2016, 10:44
  2. Politik und Respekt
    Von Uffzach im Forum Gesellschaft
    Antworten: 441
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 09:44
  3. Aber die Polizei hat keinen Respekt gezeigt...
    Von Bendert im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 18.08.2016, 20:36
  4. Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 15:44
  5. Ein kurzer Brief an Herrn Friedrich wegen Einwanderungspolitik
    Von Günter Schmohl im Forum Gesellschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 10:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben