+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155
  1. #1
    Stammuser
    zebra hat diesen Thread gestartet
    Avatar von zebra

    Registriert
    08.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 20:35
    Beiträge
    266
    Themen
    41

    Erhalten
    121 Tops
    Vergeben
    97 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    340 Post(s)

    Standard Lügenbaron Schäuble und seine Griechen-Rettung.

    Das Versprechen, dass deutsche Steuerzahler nicht für griechische Schulden haften müssten, war von Anfang an wertlos.
    Der IWF ( LEGARDE ) Währungsfonds hat bis heute keinen einzigen Cent für das laufende Hilfsprogramm gezahlt. Versprochen aber nie gehalten, nur blabla.
    FAKT ist das die Zocker von Damals noch Heute Abkassieren, man kann annehmen das wohl auch Schäuble über Hintermänner Griechische Staatsanleihen hält.... anders ist der Liederliche Umgang Deutscher Steuer Gelder nicht zu Erklären ... oder Befehl von Frankreich / USA / England ... welche auf Griechenland viel Geld Gewettet haben, und der Deutsche Michel nun die alten faulen Kredite kaufen muss ... gegen Neue ... Der Volle Betrug eines notorischen Lügners.
    Das sollte man bei der Wahl nicht vergessen.

    6 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    ausgeschieden

    Registriert
    21.01.2014
    Zuletzt online
    25.08.2017 um 21:23
    Beiträge
    4.113
    Themen
    5

    Erhalten
    2.343 Tops
    Vergeben
    1.083 Tops
    Erwähnungen
    70 Post(s)
    Zitate
    3381 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    Das Versprechen, dass deutsche Steuerzahler nicht für griechische Schulden haften müssten, war von Anfang an wertlos.
    Der IWF ( LEGARDE ) Währungsfonds hat bis heute keinen einzigen Cent für das laufende Hilfsprogramm gezahlt. Versprochen aber nie gehalten, nur blabla.
    FAKT ist das die Zocker von Damals noch Heute Abkassieren, man kann annehmen das wohl auch Schäuble über Hintermänner Griechische Staatsanleihen hält.... anders ist der Liederliche Umgang Deutscher Steuer Gelder nicht zu Erklären ... oder Befehl von Frankreich / USA / England ... welche auf Griechenland viel Geld Gewettet haben, und der Deutsche Michel nun die alten faulen Kredite kaufen muss ... gegen Neue ... Der Volle Betrug eines notorischen Lügners.
    Das sollte man bei der Wahl nicht vergessen.
    Es hat nie eine Griechenlandrettung gegeben und gibt es bis heute nicht.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 01:20
    Beiträge
    30.970
    Themen
    103

    Erhalten
    11.913 Tops
    Vergeben
    22.103 Tops
    Erwähnungen
    316 Post(s)
    Zitate
    25250 Post(s)

    Standard




    5 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von nachtstern (16.06.2017 um 19:46 Uhr)

  4. #4
    Psw-Kenner Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    Heute um 02:43
    Beiträge
    3.603
    Themen
    55

    Erhalten
    1.245 Tops
    Vergeben
    197 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    3308 Post(s)

    Standard

    Wie schwer kann das sein?
    Exportüberschuss unter Ländern mit gemeinsamer Währung kann immer nur auf Kredit laufen und Rückzahlung ist nur möglich, wenn man die Handelsverhältnisse umdreht, sprich wenn man Griechenland zum Überschuss-Staat und Deutschland zum Defizit-Staat machen würde.
    Solange also Deutschland darauf besteht weiterhin Überschüsse zu machen ist die unvermeidbare Konsequenz davon, dass Deutschland immer mehr und mehr Geld nach Griechenland schicken muss, damit die ihren Teil der deutschen Überschüsse kaufen können und obendrauf noch die Zinsen auf alle alten Kredite bezahlen können.

    Das Gelaber um Hilfen oder was ist nur eine Ablenkung von dieser Tatsache.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  5. #5
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 20:46
    Beiträge
    8.202
    Themen
    61

    Erhalten
    3.259 Tops
    Vergeben
    3.295 Tops
    Erwähnungen
    60 Post(s)
    Zitate
    6050 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    Das Versprechen, dass deutsche Steuerzahler nicht für griechische Schulden haften müssten, war von Anfang an wertlos.
    Der IWF ( LEGARDE ) Währungsfonds hat bis heute keinen einzigen Cent für das laufende Hilfsprogramm gezahlt. Versprochen aber nie gehalten, nur blabla.
    FAKT ist das die Zocker von Damals noch Heute Abkassieren, man kann annehmen das wohl auch Schäuble über Hintermänner Griechische Staatsanleihen hält.... anders ist der Liederliche Umgang Deutscher Steuer Gelder nicht zu Erklären ... oder Befehl von Frankreich / USA / England ... welche auf Griechenland viel Geld Gewettet haben, und der Deutsche Michel nun die alten faulen Kredite kaufen muss ... gegen Neue ... Der Volle Betrug eines notorischen Lügners.
    Das sollte man bei der Wahl nicht vergessen.
    Da sich der IWF nur moralisch beteiligt sollte dies Deutschland auch so machen .
    Wie wäre es mit einem aufmunternden " Ihr schafft das schon !" von Mutti !
    Dies hat nichts mit den Vereinbarungen zu tun denen der Bundestag zugestimmt hat .
    Kommt es zu keiner neuen Abstimmung im Bundestag haben wir Verhältnisse wie 33 , dann fehlt nur noch ein Ermächtigungsgesetz .
    Und Schuldenschnitt ja , aber bitte erst nach der Bundestagswahl ist ein ganz linkes Ding !

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

  6. #6
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 01:20
    Beiträge
    30.970
    Themen
    103

    Erhalten
    11.913 Tops
    Vergeben
    22.103 Tops
    Erwähnungen
    316 Post(s)
    Zitate
    25250 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Piranha Beitrag anzeigen
    Wie schwer kann das sein?
    Exportüberschuss unter Ländern mit gemeinsamer Währung kann immer nur auf Kredit laufen und Rückzahlung ist nur möglich, wenn man die Handelsverhältnisse umdreht, sprich wenn man Griechenland zum Überschuss-Staat und Deutschland zum Defizit-Staat machen würde.
    Solange also Deutschland darauf besteht weiterhin Überschüsse zu machen ist die unvermeidbare Konsequenz davon, dass Deutschland immer mehr und mehr Geld nach Griechenland schicken muss, damit die ihren Teil der deutschen Überschüsse kaufen können und obendrauf noch die Zinsen auf alle alten Kredite bezahlen können.

    Das Gelaber um Hilfen oder was ist nur eine Ablenkung von dieser Tatsache.
    vielleicht ist man auf guten Wege genau dorthin...
    die Überstrapazierung des Sozialsystems durch die erzwungene Migration wird schon dafür Sorge tragen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Avatar von Le Bon
    180° ver-rückt --->
    Antisatanist
     


    Registriert
    18.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 23:11
    Beiträge
    12.876
    Themen
    24

    Erhalten
    7.265 Tops
    Vergeben
    12.989 Tops
    Erwähnungen
    222 Post(s)
    Zitate
    9933 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen


    Ich vermute, daß das über den Maastrichter Vertrag 99,99% vergessen, bzw. nie gewußt haben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    Einzelfall Karte

    Ab 11.09.2017 statistisch beliebtester user des PSW!

  8. #8
    zeitgeistkritisch Premiumuser + Avatar von Hinterfrager

    Registriert
    02.10.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 20:52
    Beiträge
    2.494
    Themen
    0

    Erhalten
    2.725 Tops
    Vergeben
    2.025 Tops
    Erwähnungen
    68 Post(s)
    Zitate
    2669 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    Das Versprechen, dass deutsche Steuerzahler nicht für griechische Schulden haften müssten, war von Anfang an wertlos.
    Der IWF ( LEGARDE ) Währungsfonds hat bis heute keinen einzigen Cent für das laufende Hilfsprogramm gezahlt. Versprochen aber nie gehalten, nur blabla.
    FAKT ist das die Zocker von Damals noch Heute Abkassieren, man kann annehmen das wohl auch Schäuble über Hintermänner Griechische Staatsanleihen hält.... anders ist der Liederliche Umgang Deutscher Steuer Gelder nicht zu Erklären ... oder Befehl von Frankreich / USA / England ... welche auf Griechenland viel Geld Gewettet haben, und der Deutsche Michel nun die alten faulen Kredite kaufen muss ... gegen Neue ... Der Volle Betrug eines notorischen Lügners.
    Das sollte man bei der Wahl nicht vergessen.


    Dem kritischen Zeitgenossen dürfte längst bekannt sein, dass

    Griechenland mit dem Euro, seiner vorwiegend unqualifizierten Wirtschaftskraft bzw. vorherrschenden Agrarwirtschaft, seiner maroden Verwaltung und sonstigen südländischen Mentalität, niemals international wettbewerbsfähig werden wird!

    Das Katastrophale und Empörende sind die unverschämten Lügen und der wachsende Betrug welche in diesem Zusammenhang von Schäuble und Konsorten sowie dem übrigen etablierten Politikerpack, dem deutschen Steuerzahler, Sparer und Leistungsträger zugemutet werden!

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Hinterfrager (16.06.2017 um 20:58 Uhr)
    Wer aufmerksam zuhört, vernünftig fragt, gelassen antwortet und zu sprechen aufhört, wenn er nichts mehr zu sagen hat, ist im Besitze der nötigsten Eigenschaften, die das Leben erheischt. (Lavater)

  9. #9
    Avatar von Joachim der Hellseher
    Numerologe und Energiemesser
     


    Registriert
    21.09.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 16:09
    Beiträge
    4.145
    Themen
    125

    Erhalten
    1.390 Tops
    Vergeben
    253 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    4350 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von zebra Beitrag anzeigen
    und der Deutsche Michel nun die alten faulen Kredite kaufen muss ... gegen Neue ... Der Volle Betrug eines notorischen Lügners.
    Das sollte man bei der Wahl nicht vergessen.
    Obertrixer Schäuble wird sich nach der Wahl verabschieden und damit ist er die Griechenlandsorgen los.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Die Kanzlerin ist wie der Klavierspieler auf der Titanic !" (Peter Ramsauer / CSU am 16.03.16).
    Totensonntag 2016: Merkel will Destabilisierung fortsetzen und kandidiert erneut.
    15.1.17: Steinbach wirft Merkel permanenten Rechtsbruch vor und tritt aus der CDU aus.
    27.4.17: EU-Parlament rügt in Abstimmung mehrheitlich, Martin Schulz wegen Korruption.
    24.09.17: "Am Erfolg der AfD sind die öffentlich-rechtlichen Medien schuldig", J. Herrmann (CSU) in der Elefantenrunde.

  10. #10
    Novize

    Registriert
    22.09.2015
    Zuletzt online
    18.09.2017 um 11:20
    Beiträge
    7
    Themen
    0

    Erhalten
    2 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    2 Post(s)

    Standard

    Die Politik der Bundesregierung ist ein einziges Lügengebäude.

    Mit der Griechenland-Rettung werden vor allem auch Banken gerettet, die an Griechenland Kredite vergeben hatten.
    Dazu gehörte insbesondere auch die Deutsche Bank.

    28.06.2015
    Griechenland schuldet deutschen Banken besonders viel
    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...ders-viel.html
    -

    Makroskop schreibt zum Stabilitätspakt:
    Religion statt Wissenschaft
    https://makroskop.eu/2016/04/regeln-...-wissenschaft/
    (diese Webseite ist abopflichtig)


    IWF-Forderung
    Deutsche sollen länger arbeiten
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soz...a-1091442.html

    Der IWF wendet hier eine Milchmädchen-Logik an. Die rasant ansteigende Ungleichheit kann man nicht mit einer längeren Lebensarbeitszeit auffangen.

    Außerdem ist es ohnehin schon ein Problem, dass Deutschland zu niedrige Stücklöhne hat.


    29.05.2016
    Ifo-Chef Fuest
    Kritik an Rekord-Steuerschulden der Griechen
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-14259017.html


    14 Feb, 2017
    Greece plans to hire Rothschild as debt adviser
    https://www.rt.com/business/377284-g...-debt-adviser/

    Hier fragt man sich, ob es nicht besser wäre es zu versuchen, dass man das Geschäftsbankensystem abschafft.


    11.05.2017
    Gemeinsamer Haushalt und Finanzminister
    Macron will Euro-Zone radikal umkrempeln – Schäuble zeigt sich aufgeschlossen
    http://www.focus.de/finanzen/news/ge...d_7120246.html


    Der Rothschild-Protegé Macron will das mit den Banken nur mögliche Prinzip "Gewinne privatisieren - Verluste sozialiseren" noch weiter verfestigen.




    Heiner Flassbeck von Makroskop erklärt die Rolle Deutschlands bei dem gesamten Dilemma.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der dritte Weltkrieg, seine aktuellen Fronten und seine Akteure
    Von bejaka im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 540
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 15:11
  2. Neuwahlen der Griechen am 20.September ??!!
    Von Dr. Nötigenfalls im Forum Europa
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 29.08.2015, 15:29
  3. Griechen und sie jammer wieder
    Von besserwisser im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 23.07.2015, 19:28
  4. Griechen verklüngeln Steuerflüchtlings-CD
    Von GLÜ2010 im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.06.2015, 19:42
  5. Rettung der Welt.
    Von agano im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 08:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben