+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 86 von 86
  1. #81
    aus ekelhaftem Proll-Mett Premiumuser
    TanzendeFleischwurst hat diesen Thread gestartet
    Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:19
    Beiträge
    1.581
    Themen
    8

    Erhalten
    612 Tops
    Vergeben
    887 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1187 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von busse Beitrag anzeigen
    In den Farben von Preußen, was sich auch in den Namen vieler Fußballmannschaften widerspiegelt .
    busse
    Warum zieren sich höhere Vertreter unserer modernen Weltanschauung ungeniert mit solchen Farben?
    Doppelmoral hoch 10!
    Kein Interesse daran sich mal mit den Hintergründen auseinander zu setzen, oder das mal für die Masse auf zu arbeiten!

    Das ist es ja genau der Knackpunkt, worum es mir geht!
    Warum?
    Wo ist das Problem, jedem Kind in der Schule das neutrale Wissen zu vermitteln,
    warum etwas genau so und so in diesem Hintergrund gespiegelt,
    oder dargestellt wird?
    Sind unsere Kinder und Nachkommen es nicht Wert sich ein eigenes Urteil zu bilden?
    Oder in die Lage versetzt zu werden, selbst zu differenzieren?

    Wenn ich mal Kinder haben sollte, ist es mein höchstes Ziel dafür zu sorgen, das Selbstbestimmung und Menschenkunde als eines der ersten Dinge auf dem Lehrplan umgesetzt werden.

    Ich werde meine Kinder mit fast allem füttern, was ein Sachverhalt mit sich führt!
    Auch wenn ich mich dafür extremst anstrengen muss, die Hintergründe neutral zu beleuchten!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Bock auf Musik?
    Level 1 : https://www.youtube.com/watch?v=Fc56moy0poA UPDATE 11.06.2017
    Level 2 : https://www.youtube.com/watch?v=srdu...4uZRmVsjq9WLRX UPDATE 11.06.2017
    Level 3 : https://www.youtube.com/watch?v=EllNlYIxaoo UPDATE 11.06.2017
    Übersetzungen / Songtexte : http://docdro.id/eaCuomV

  2. #82
    Psw-Kenner Avatar von Gert

    Registriert
    05.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 09:33
    Beiträge
    597
    Themen
    0

    Erhalten
    275 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    590 Post(s)

    Standard

    Wenn ich an meine eigene Schulzeit zurück denke, Fleischwurst, dann war das staatliche Indoktrination hoch was auch immer, wenn es um solche Fragen, wie Flaggen ging.
    Eigentlich zählte nur die rote. Möglichst mit Hammer und Sichel.
    Alles andere an Informationen mussten wir uns anderweitig besorgen.
    Ich selbst habe meinen Kindern das Wissen mitgegeben, das mir verfügbar war, in dem Umfang, in dem sie es wollten. Ansonsten habe ich ihnen Mut gemacht, zugängliche Informationsquellen zu nutzen.
    Mein Jüngster las viel. Wir haben den großen Brockhaus. Das war seine Lieblingslektüre.
    Ich selbst halte diesen ganzen Streit hier für überflüssig. Es ist, in gewisser Weise, ein Streit um des Kaisers Bart.
    Vor allem aber kann man sich ja über alles und jedes erregen und es scheint nichts schöneres zu geben, als andere Menschen "Nazi" zu nennen.
    Ich besitze irgendwo noch eine alte Reichskriegsflagge (Kaiser Wilhelm).
    An Meinen Jackets trage ich, an einem die preußischen Farben, an einem die "Jacobite rose" die mein Vater im Schottland geschenkt bekam, als er, als Kriegsgefangener, in einen Clan aufgenommen wurde und an einem das kleine goldene Regimentsabzeichen der Schwedter Dragoner, das von meinem Opa stammt.
    Das hat nichts mit irgend einer Überzeugung zu tun (außer der Rose, denn ich bin für Schottlands Unabhängigkeit), sondern damit, das es was anderes ist, als andere so anstecken haben und sich daran hin und wieder ein interessantes Gespräch entzündet.
    Gert

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #83
    aus ekelhaftem Proll-Mett Premiumuser
    TanzendeFleischwurst hat diesen Thread gestartet
    Avatar von TanzendeFleischwurst
    Lecker!
     


    Registriert
    16.04.2016
    Zuletzt online
    Heute um 03:19
    Beiträge
    1.581
    Themen
    8

    Erhalten
    612 Tops
    Vergeben
    887 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1187 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Gert Beitrag anzeigen
    Wenn ich an meine eigene Schulzeit zurück denke, Fleischwurst, dann war das staatliche Indoktrination hoch was auch immer, wenn es um solche Fragen, wie Flaggen ging.
    Eigentlich zählte nur die rote. Möglichst mit Hammer und Sichel.
    Alles andere an Informationen mussten wir uns anderweitig besorgen.
    Ich selbst habe meinen Kindern das Wissen mitgegeben, das mir verfügbar war, in dem Umfang, in dem sie es wollten. Ansonsten habe ich ihnen Mut gemacht, zugängliche Informationsquellen zu nutzen.
    Mein Jüngster las viel. Wir haben den großen Brockhaus. Das war seine Lieblingslektüre.
    Ich selbst halte diesen ganzen Streit hier für überflüssig. Es ist, in gewisser Weise, ein Streit um des Kaisers Bart.
    Vor allem aber kann man sich ja über alles und jedes erregen und es scheint nichts schöneres zu geben, als andere Menschen "Nazi" zu nennen.
    Ich besitze irgendwo noch eine alte Reichskriegsflagge (Kaiser Wilhelm).
    An Meinen Jackets trage ich, an einem die preußischen Farben, an einem die "Jacobite rose" die mein Vater im Schottland geschenkt bekam, als er, als Kriegsgefangener, in einen Clan aufgenommen wurde und an einem das kleine goldene Regimentsabzeichen der Schwedter Dragoner, das von meinem Opa stammt.
    Das hat nichts mit irgend einer Überzeugung zu tun (außer der Rose, denn ich bin für Schottlands Unabhängigkeit), sondern damit, das es was anderes ist, als andere so anstecken haben und sich daran hin und wieder ein interessantes Gespräch entzündet.
    Gert
    Solange du dich nicht einschränken lässt wie du in deinem Beitrag klar verneinst, finde ich das nachstrebenswert!
    Meiner Meinung nach muss man Kinder mit allem "füttern", wonach sie verlangen, sofern man die richtigen Hintergründe anführt.

    EDIT:
    Mir ist es wichtig von der vorherigen Generation in einem angemessenen Rahmen zu lernen, denn nur so kann man sicherstellen, das Meinungen unter verschiedensten Standpunkten rekapituliert wurden und so wenig wie möglich verloren geht!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von TanzendeFleischwurst (20.06.2017 um 11:30 Uhr)
    Bock auf Musik?
    Level 1 : https://www.youtube.com/watch?v=Fc56moy0poA UPDATE 11.06.2017
    Level 2 : https://www.youtube.com/watch?v=srdu...4uZRmVsjq9WLRX UPDATE 11.06.2017
    Level 3 : https://www.youtube.com/watch?v=EllNlYIxaoo UPDATE 11.06.2017
    Übersetzungen / Songtexte : http://docdro.id/eaCuomV

  4. #84
    Psw-Kenner

    Registriert
    26.10.2016
    Zuletzt online
    Heute um 16:28
    Beiträge
    2.486
    Themen
    7

    Erhalten
    685 Tops
    Vergeben
    20 Tops
    Erwähnungen
    38 Post(s)
    Zitate
    1852 Post(s)

    Standard

    .. Nazi Flagge in deutschen Medien? ..
    in Kirchen hängen Glocken mit Hakenkreuz ...
    die Flinten-Uschi läßt Bilder vom Altbundeskanzler abhängen , weil die Bundeswehr mit NAZIS durchseucht sein soll , welch ein perfides Land ..

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    .. ..

  5. #85
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    Heute um 16:38
    Beiträge
    8.911
    Themen
    8

    Erhalten
    2.808 Tops
    Vergeben
    646 Tops
    Erwähnungen
    155 Post(s)
    Zitate
    7161 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TanzendeFleischwurst Beitrag anzeigen
    Servus,

    gerade musste ich herzlich lachen, als ich das in meinem Browser gesehen habe.
    ( Obwohl dieser Auswuchs an Fake-News mittlerweile gar nicht mehr zum lachen ist... )



    Was denkt ihr, ist das einfach nur dumm und grenzt an autistischer Auffassungsgabe aka. geschichtlicher Unkenntnis einiger Praktikanten, die Artikel schreiben,

    oder möchte man hier bewusst Stimmung machen?


    Meine Meinung :
    Ich finde es eine Frechheit, dem Großteil der Menschen ( Leser ) vermitteln zu wollen, das dies eine Nazi-Flagge wäre!

    ( Selbst wenn es rechtsextreme Vereinigungen geben sollte, die dieses Symbol vermehrt verwenden, ist alleine schon die Wortwahl in meinen Augen Verleumdung und Umdeutung geschichtlicher Ereignisse! )

    Wie seht ihr das, kann man sowas noch stehen lassen, oder sollte man focus.de für die Verbreitung von Fakenews anzeigen, aka. ächten?

    ( Im Endeffekt, sollte damit ja endgültig klar sein, was dort für Menschen Artikel schreiben, und in wie weit man solche Medien als zuverlässige Quelle einschätzen kann, was Propaganda angeht! Und solche Leute beschweren sich über immer mehr abwandernde Leserschaften? Solche Medien dürfen sich meiner Meinung nach glücklich schätzen, wenn nicht der nächste Terroranschlag in der Hauptverwaltung zündet! DAS IST KEINE DROHUNG, sondern eine schnippische Meinungsäußerung! )
    heutzutage, folgt man dem liken Mainstream ist alles rechtsextrem was davon auch nur klitzeklein abweicht bzw die Ideologie in Frage stell.
    Pegida und Afd ist ja auch "rechtsextrem".

    so what itgendwann wird auch schwarz rot gold rechtextrem sein oder nationalistisch weill nur noch die EU Flagge gilt.

    Ideologie ist ja von der Geschichte unabhängig - die herrschende Klasse passt sie immer entsprechend den eigenen ideologischen Vorstellungen an.


    allerdings passt sowa nun wirklich nicht zum Ballrmann, denn genausowenig wie Berlin türkisch ist, ist Mallorca nicht deutsch - "und Ausländer raus" bedeutet halt das sich die Deutschen aus Spanien zu verpissen hätten....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  6. #86
    Avatar von J.F.A.

    Registriert
    07.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 04:08
    Beiträge
    3.663
    Themen
    14

    Erhalten
    2.283 Tops
    Vergeben
    1.058 Tops
    Erwähnungen
    27 Post(s)
    Zitate
    2914 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    heutzutage, folgt man dem liken Mainstream ist alles rechtsextrem was davon auch nur klitzeklein abweicht bzw die Ideologie in Frage stell.
    Pegida und Afd ist ja auch "rechtsextrem".

    so what itgendwann wird auch schwarz rot gold rechtextrem sein oder nationalistisch weill nur noch die EU Flagge gilt.
    Und was sind die "EU"-Propagandisten anderes als die neuen Nationalisten.
    Das vereinigte Europa war ja auch das Ziel der Nationalsozialisten. Jede Machtgruppe träumt von der Vereinigung bzw Unterwerfung
    verschiedener Stämme, Völker, Nationen unter einer Fahne.

    Mit enormen Mitteln der Konzerne will man uns heute die EU-Fahne andrehen,
    es wird schon schwadroniert, die EU ein Segen, eine Gnade, ein Geschenk ..


    Ideologie ist ja von der Geschichte unabhängig - die herrschende Klasse passt sie immer entsprechend den eigenen ideologischen Vorstellungen an.
    Und die herrschende Klasse erzählt uns, sie müsse uns führen, damit wir nicht wieder Kriege beginnen,
    aber er war die selbe herrschende Klasse, die uns immer wieder in die Kriege geschickt hat.

    .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Demagogie der deutschen Medien
    Von kataskopos im Forum Kurz & Knapp!
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 12.02.2017, 17:36
  2. System-Medien gegen Alternative Medien
    Von Söldner im Forum Gesellschaft
    Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 17:21
  3. Der Nazi
    Von Cihuatl im Forum Gesellschaft
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 20.12.2014, 11:36
  4. Über die Farben unserer Flagge
    Von DerOri im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.02.2014, 14:18
  5. Welche Bedeutung haben die 12 Sterne auf der EU Flagge?
    Von Benno im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 19:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben