+ Antworten
Seite 108 von 268 ErsteErste ... 85898106107108109110118158208 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.071 bis 1.080 von 2671
  1. #1071
    Psw-Kenner Avatar von Giorgette

    Registriert
    13.02.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 17:47
    Beiträge
    422
    Themen
    0

    Erhalten
    282 Tops
    Vergeben
    4 Tops
    Erwähnungen
    17 Post(s)
    Zitate
    516 Post(s)

    Standard

    Golomkaja und Bejaka, wenn ihr nicht unter dem gleichen Decknamen segelt , seid ihr doch im Geiste eins und immernoch aus der Zeit der zweitiefestem Schmach Deutschlands.

    Da wo Menschen verkauft oder erschossen wurden , weis sie dahein wollten wo das Leben lebeswert war .

    Das sage ich euch ungeschminkt und herzlich offen , und ihr müsst es lesen , dass ist der Vorteil und das freut mich. Nur deshalb schreibe meine Beiträge .
    Die Ossischönredner, die nach dem sie die Bananen verschlungen haben , das Westgeld 1:1 umgetauscht, ausgegeben haben , aus Dämlichkeit und Unkenntnis der physikalishcnen Gesetzmäßigkeiten das 1.2. und 3. Westauto zu Schrott gefahren haben , aber immer den Einimpfungen und Hirnamputation der sozialistischen Kader treu ergeben waren ,nun reden sie nach dieser geistigen Fahnenflucht mit einem Male diesen Schrotthaufen mit allen persönlichen und bürgerlichen Einschränkungen schön.So wird nun dieser Pseudostaat , der nur aufgrund der sowjetischen Panzer überlebte wird nun für diese bolschewistischen Nachfolger zu einem - Rotem Himmel - auf Erden .
    Leute , ihr macht euch lächerlich , Hunderttausende sind auf die Straße gegangen , weil sie dieses System zum Teufel wünschten und ihre Protagonisten mit.
    Ihr könnt Mist nicht schönreden nur weil er roch , es war einfach eine Schande , eine deutsche Schande, die ihr es noch verteidigt seid es auch .
    Aber das müsst ihr mit euch ausmachen , vielleicht schlaft ihr schlecht , wenn ihr darüber nachdenkt , wenn nicht ist es auch nicht schlimm , denn mit den paar Ewiggestrigen
    Roten Socken können wir leben . Demokraten können das , wir können mit Kritikern leben
    Kritiker wurde nur in der DDR ins Gefängnis geworfen , bestraft,diskriminiert .
    Das ist doch ein Unterschied den man nie vergessen sollte , auch wenn es Probleme gibt .
    Giorgette.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #1072
    Psw-Kenner Avatar von Brandy

    Registriert
    15.08.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:38
    Beiträge
    1.400
    Themen
    0

    Erhalten
    2.443 Tops
    Vergeben
    1.948 Tops
    Erwähnungen
    47 Post(s)
    Zitate
    1206 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Giorgette Beitrag anzeigen
    Golomkaja und Bejaka, wenn ihr nicht unter dem gleichen Decknamen segelt , seid ihr doch im Geiste eins und immernoch aus der Zeit der zweitiefestem Schmach Deutschlands. ...
    Giorgette,
    versuche es doch auch mal zu sehen, wie der Hatschie über bejaka vermutet:
    >> ... wenn nicht sein ganzer Auftritt hier im Forum nur ein Joke sein soll, um die Foristen zu veralbern
    - dafür spricht beim Karrotten-Kasperle allerdings einiges. ... <<


    Soooooo überzogen, wie mit seinem Faible für Faschisten und seinen "Genosse Xyz"-Schmonzetten, kann selbst die dümmste zerlöcherte Socke nicht erröten!

    Der Fuzzy nimmt doch die Kommunisten hier im Forum nur auf den Arm, Beispiel:
    Der Tierzüchter aus VEG und LPG grauer kater prahlte:
    >> ... mein Abitur gemacht und drei Universitätsdiplome erworben. ... << und
    >> ... ich bin selbständig, ich brauche niemanden in den Anus zu kriechen ... <<

    dann Gemüsebauer bejaka:
    >> Ich möchte dazu folgendes sagen:
    Ich habe sowohl Abitur, als auch, drei Studien absolviert.
    Ich arbeite heute sowohl selbstständig in der eigenen Firma ... <<


    Das ist bestimmt kein Zufall !
    Ebenso hat er sich auch mit dem bekennenden Kommunisten golomjanka beharkt.

    Bei aller Verehrung für "seinen" Goebbels, dürfte doch auch der letzte Faschisten-Freak mitbekommen haben, dass der nicht mehr lebt.
    Das ganze entspringt wahrscheinlich nur dem Minderwertigkeitsgefühl des Users bejaka.
    Sein ganzes Faschismus- und Kommunismus-Getue soll doch nur provozieren, weil sonst niemand diesen armseligen Wicht beachten würde.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #1073
    Stammuser Avatar von FCB-Fan

    Registriert
    16.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:44
    Beiträge
    1.310
    Themen
    7

    Erhalten
    708 Tops
    Vergeben
    397 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    1192 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Brandy Beitrag anzeigen
    Giorgette,
    versuche es doch auch mal zu sehen, wie der Hatschie über bejaka vermutet:
    >> ... wenn nicht sein ganzer Auftritt hier im Forum nur ein Joke sein soll, um die Foristen zu veralbern
    - dafür spricht beim Karrotten-Kasperle allerdings einiges. ... <<


    Soooooo überzogen, wie mit seinem Faible für Faschisten und seinen "Genosse Xyz"-Schmonzetten, kann selbst die dümmste zerlöcherte Socke nicht erröten!

    Der Fuzzy nimmt doch die Kommunisten hier im Forum nur auf den Arm, Beispiel:
    Der Tierzüchter aus VEG und LPG grauer kater prahlte:
    >> ... mein Abitur gemacht und drei Universitätsdiplome erworben. ... << und
    >> ... ich bin selbständig, ich brauche niemanden in den Anus zu kriechen ... <<

    dann Gemüsebauer bejaka:
    >> Ich möchte dazu folgendes sagen:
    Ich habe sowohl Abitur, als auch, drei Studien absolviert.
    Ich arbeite heute sowohl selbstständig in der eigenen Firma ... <<


    Das ist bestimmt kein Zufall !
    Ebenso hat er sich auch mit dem bekennenden Kommunisten golomjanka beharkt.

    Bei aller Verehrung für "seinen" Goebbels, dürfte doch auch der letzte Faschisten-Freak mitbekommen haben, dass der nicht mehr lebt.
    Das ganze entspringt wahrscheinlich nur dem Minderwertigkeitsgefühl des Users bejaka.
    Sein ganzes Faschismus- und Kommunismus-Getue soll doch nur provozieren, weil sonst niemand diesen armseligen Wicht beachten würde.

    Nun machen sie aber nicht die armen ehemaligen >"DDR-Bürger"< so "schlecht", die ihrem zusammengebrochenen "Schrotthaufen" hinterhertrauern" ! Schließlich waren diese alles "Stützen" der DDR ! Die "Studierten" ! Schließlich waren selbst selbst "Melker und Treckerfahrer" *studiert*........*schmunzel*

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #1074
    Stammuser Avatar von Stephen

    Registriert
    15.04.2017
    Zuletzt online
    17.11.2017 um 20:38
    Beiträge
    713
    Themen
    0

    Erhalten
    1.406 Tops
    Vergeben
    1.049 Tops
    Erwähnungen
    14 Post(s)
    Zitate
    658 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von FCB-Fan Beitrag anzeigen
    ... Die "Studierten" ! Schließlich waren selbst selbst "Melker und Treckerfahrer" *studiert*........*schmunzel*
    Nicht zu vergessen:
    Auch Gregor Gysi hat einen Abschluss als "Facharbeiter für Rinderzucht"
    und
    Ex-Innenminister Peter-Michael Diestel war Rinderzüchter und ist als „Verdienter Melker des Volkes“ ausgezeichnet worden!

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #1075
    Psw-Kenner Avatar von grauer kater

    Registriert
    14.07.2016
    Zuletzt online
    20.07.2017 um 13:34
    Beiträge
    1.292
    Themen
    0

    Erhalten
    1.055 Tops
    Vergeben
    3.442 Tops
    Erwähnungen
    29 Post(s)
    Zitate
    1395 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von FCB-Fan Beitrag anzeigen
    .................! Die "Studierten" ! Schließlich waren selbst selbst "Melker und Treckerfahrer" *studiert*........*schmunzel*
    Das Studium erfolgte danach oder parallel zum Beruf. Zudem sind das alles ehrenwerte Berufe, wobei es weder den Beruf "Melker" noch den des "Treckerfahrers" gab. Der Erstere nannte sich Facharbeiter für Rinderzucht und der zweite Facharbeiter für Agrotechnik. Zu beiden war auch ein Meisterstudium möglich. Zudem gab es Ausbildungswege, wo man mit dem Abitur auch einen Facharbeiter- bzw. Gesellenabschluß erwerben konnte.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #1076
    Psw-Kenner Avatar von grauer kater

    Registriert
    14.07.2016
    Zuletzt online
    20.07.2017 um 13:34
    Beiträge
    1.292
    Themen
    0

    Erhalten
    1.055 Tops
    Vergeben
    3.442 Tops
    Erwähnungen
    29 Post(s)
    Zitate
    1395 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Stephen Beitrag anzeigen
    Nicht zu vergessen:
    Auch Gregor Gysi hat einen Abschluss als "Facharbeiter für Rinderzucht"
    und
    Ex-Innenminister Peter-Michael Diestel war Rinderzüchter und ist als „Verdienter Melker des Volkes“ ausgezeichnet worden!
    Diese Berufsabschlüsse haben den beiden Bodenhaftung verliehen und keineswegs ihren Karrieren geschadet.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #1077
    Stammuser Avatar von FCB-Fan

    Registriert
    16.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:44
    Beiträge
    1.310
    Themen
    7

    Erhalten
    708 Tops
    Vergeben
    397 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    1192 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von grauer kater Beitrag anzeigen
    Das Studium erfolgte danach oder parallel zum Beruf. Zudem sind das alles ehrenwerte Berufe, wobei es weder den Beruf "Melker" noch den des "Treckerfahrers" gab. Der Erstere nannte sich Facharbeiter für Rinderzucht und der zweite Facharbeiter für Agrotechnik. Zu beiden war auch ein Meisterstudium möglich. Zudem gab es Ausbildungswege, wo man mit dem Abitur auch einen Facharbeiter- bzw. Gesellenabschluß erwerben konnte.
    Natürlich ! Alles besondere F(l)achkräfte !

    Und die >Maler< waren "studierte Oberflächenbeschichtungstechniker"........*lachen*

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #1078
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von FCB-Fan Beitrag anzeigen
    Natürlich ! Alles besondere F(l)achkräfte !

    Und die >Maler< waren "studierte Oberflächenbeschichtungstechniker"........*lachen*
    Zu einer sinnvollen Entgegnung auf Deinen Vorredner fehlen Dir erkennbar die Argumente. Die Berufsausbildung mit Abitur war ein höchst anerkannter Berufsweg in der DDR.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  9. #1079
    Stammuser Avatar von FCB-Fan

    Registriert
    16.03.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:44
    Beiträge
    1.310
    Themen
    7

    Erhalten
    708 Tops
    Vergeben
    397 Tops
    Erwähnungen
    28 Post(s)
    Zitate
    1192 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Zu einer sinnvollen Entgegnung auf Deinen Vorredner fehlen Dir erkennbar die Argumente. Die Berufsausbildung mit Abitur war ein höchst anerkannter Berufsweg in der DDR.
    Eben ! Und wo noch ? Haben ja dann immer gejammert, der "höchst anerkannte Berufsweg in der DDR" wurde dann nicht anerkannt...warum wohl...*schmunzel*

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von FCB-Fan (18.07.2017 um 15:59 Uhr)

  10. #1080
    Premiumuser + Avatar von gert friedrich
    causa est agens
     


    Registriert
    19.08.2014
    Zuletzt online
    Gestern um 11:53
    Beiträge
    1.550
    Themen
    26

    Erhalten
    457 Tops
    Vergeben
    907 Tops
    Erwähnungen
    16 Post(s)
    Zitate
    1641 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Zu einer sinnvollen Entgegnung auf Deinen Vorredner fehlen Dir erkennbar die Argumente. Die Berufsausbildung mit Abitur war ein höchst anerkannter Berufsweg in der DDR.
    Höchst anerkannt.Na und dann ? Eingesperrt hinter Stacheldraht und Selbstschußanlagen.Minenfelder und Spitzel-und Denunziantensystem. Zum Glück ist die Ostzone jämmerlich vedrreckt.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    LEVIATHAN VERSUS BEHEMOTH

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 301
    Letzter Beitrag: 15.07.2017, 13:27
  2. Wachmann -- Der Beruf des Jahres...und anderer Firlefanz
    Von Bester Freund im Forum Gesellschaft
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 30.01.2016, 20:18
  3. Wo ist der Thread zum 1.Mai ?
    Von Ophiuchus im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2015, 19:58
  4. aus der sicht anderer.
    Von drohne im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 15:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben