+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64
  1. #11
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    16.01.2018 um 14:56
    Beiträge
    13.053
    Themen
    35

    Erhalten
    2.595 Tops
    Vergeben
    1.148 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Rotschopf Beitrag anzeigen
    Zu #7 die werden etwas verwundert sein , oder nicht?
    Ich mal definitiv ausschliessen!
    Wie kommst du zu dieser merkwürdigen Erkenntnis?
    Warum sollten die Mitstreiter in ihrer Sache ausschließen und weshalb sollten sich mündige Bürger deren Aufrufe nicht anschließen? Bist Du nicht auch gegen türkischen Nationalismus und hältst Du Erdogan für "normal"? Also werden alle Hand in Hand gehen, was auch ob dem Bedrohungspotential für die Stadt kaum anders geht. Oder glaubst Du, die türkischen Nazis würden deine "Häufchen" verschonen wenn ein emotionsgeladener Sturm los bricht?

    Deine sehr merkwürdigen Erkenntnisse lassen sich nun mal schlecht übernehmen. Aber das verstehst Du sowieso nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 18:25
    Beiträge
    9.958
    Themen
    8

    Erhalten
    3.083 Tops
    Vergeben
    738 Tops
    Erwähnungen
    169 Post(s)
    Zitate
    8044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Rotschopf Beitrag anzeigen
    Wer läuft wo auf am Sonntag?
    Hier mal ein Überblick:

    http://www.ksta.de/koeln/erdogan-dem...essen-24466868

    Während die meisten User wohl klar eine Versammlung/Demo ihres Geschmackes finden werden, scheint für den Haufen nix da zu sein, oder?
    Pro Köln schickt sich nicht nach dem Desaster mit MUC, pro oder gegen Erdogan ist keine Frage, mit den Etablierten geht auch nicht und die CDU glänzt auch durch Abwesenheit!
    Wurden die gebrauchten Länder in den Planungen der Rechten Agitation schon aufgegeben und konzentriert sich auf die heimeligen FNL?
    Interesanter finde ich schon die Grössenverhältnisse... ein paar hundert hundert bis tausend Leutchen, die für Demokratie und obligatorisch gegen rechts demonstrieren, gegen 15.000 türkische Erdogananhänger. Da sieht man doch schön wohin sich die zukünftigen Machtverhältnisse im Volk entwickeln.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  3. #13
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 22:10
    Beiträge
    6.264
    Themen
    31

    Erhalten
    2.833 Tops
    Vergeben
    1.844 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    7108 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    "Der Haufen" ist doch auch im Angebot, neben dem ganz großen Haufen, wenn auch so gut wie noch nichts feststeht.
    Deine Insider-Informationen wurden inzwischen bestätigt:

    http://www.bnr.de/artikel/aktuelle-m...medium=twitter

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #14
    Novize Premiumuser +
    Rotschopf hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Rotschopf

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    24.11.2017 um 12:07
    Beiträge
    5.776
    Themen
    38

    Erhalten
    1.858 Tops
    Vergeben
    1.127 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5864 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Deine Insider-Informationen wurden inzwischen bestätigt:

    http://www.bnr.de/artikel/aktuelle-m...medium=twitter
    Also egtl hat sich der Haufen so weit ins A abseits manövriert, das er da, in Köln nirgends unterkommen könnte, oder?
    Mit diesem Einthemen-Gemurkse kann keiner mehr was anfangen, iwie beruhigend!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was ihr darunter versteht/(verstehen wollt)!

  5. #15
    Avatar von Kaffeepause930
    kein Status
     


    Registriert
    22.06.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 19:39
    Beiträge
    4.648
    Themen
    21

    Erhalten
    2.863 Tops
    Vergeben
    2.542 Tops
    Erwähnungen
    45 Post(s)
    Zitate
    3192 Post(s)

    Standard Wo bleibt eigentlich die ANTIFA?

    Zitat Zitat von Rotschopf Beitrag anzeigen
    Wo sollte sich der Haufen denn dMngn einordnen?
    Bei den Linksgruenversifften + den JuLis, ne andere Mglkt sehr ich nicht!
    Oder trauen die sich da nicht hin wg ihres permanenten I Islambashing?
    Mich wundert, daß die ANTIFA und der Schwarze Block sich noch nicht angesagt haben. Wo bleiben die? Mehr Faschismus, als was diese 30.000 Jubeltürken anzubieten haben, geht schon fast gar nicht mehr. Aber vermutlich können unsere ANTIFA-Schläger und Berufsradikalinskis nur gegen tattrige Rentner und Kögida's prügeln. Zu mehr Mumm reicht's offenbar nicht...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Es ist 1/2 Zehn

    und der Kaffee ist fertig

  6. #16
    Novize Premiumuser +
    Rotschopf hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Rotschopf

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    24.11.2017 um 12:07
    Beiträge
    5.776
    Themen
    38

    Erhalten
    1.858 Tops
    Vergeben
    1.127 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5864 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeepause930 Beitrag anzeigen
    Mich wundert, daß die ANTIFA und der Schwarze Block sich noch nicht angesagt haben. Wo bleiben die? Mehr Faschismus, als was diese 30.000 Jubeltürken anzubieten haben, geht schon fast gar nicht mehr. Aber vermutlich können unsere ANTIFA-Schläger und Berufsradikalinskis nur gegen tattrige Rentner und Kögida's prügeln. Zu mehr Mumm reicht's offenbar nicht...
    Bei "Köln gegen Rechts" werden die doch wohl in Formation auflaufen, oder?
    Wo denn sonst?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was ihr darunter versteht/(verstehen wollt)!

  7. #17
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 22:10
    Beiträge
    6.264
    Themen
    31

    Erhalten
    2.833 Tops
    Vergeben
    1.844 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    7108 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeepause930 Beitrag anzeigen
    Mich wundert, daß die ANTIFA und der Schwarze Block sich noch nicht angesagt haben. Wo bleiben die? Mehr Faschismus, als was diese 30.000 Jubeltürken anzubieten haben, geht schon fast gar nicht mehr. Aber vermutlich können unsere ANTIFA-Schläger und Berufsradikalinskis nur gegen tattrige Rentner und Kögida's prügeln. Zu mehr Mumm reicht's offenbar nicht...
    Du kannst ja mit ihnen gehen:

    http://gegenrechts.koeln/2016/weder-...n-der-tuerkei/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #18
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 18:25
    Beiträge
    9.958
    Themen
    8

    Erhalten
    3.083 Tops
    Vergeben
    738 Tops
    Erwähnungen
    169 Post(s)
    Zitate
    8044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Kaffeepause930 Beitrag anzeigen
    Mich wundert, daß die ANTIFA und der Schwarze Block sich noch nicht angesagt haben. Wo bleiben die? Mehr Faschismus, als was diese 30.000 Jubeltürken anzubieten haben, geht schon fast gar nicht mehr. Aber vermutlich können unsere ANTIFA-Schläger und Berufsradikalinskis nur gegen tattrige Rentner und Kögida's prügeln. Zu mehr Mumm reicht's offenbar nicht...
    Wenn eine Gruppierung einen Gewissenskonflikt aufzuweisen hat dann die islamophile Antifa.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  9. #19
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 22:10
    Beiträge
    6.264
    Themen
    31

    Erhalten
    2.833 Tops
    Vergeben
    1.844 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    7108 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    Wenn eine Gruppierung einen Gewissenskonflikt aufzuweisen hat dann die islamophile Antifa.
    Welche Antifa meinst Du? Da gibt es die unterschiedlichsten und zum Teil verfeindeten Gruppierungen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #20
    Erfahrener Kamikaze Avatar von Trantor

    Registriert
    15.10.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 18:25
    Beiträge
    9.958
    Themen
    8

    Erhalten
    3.083 Tops
    Vergeben
    738 Tops
    Erwähnungen
    169 Post(s)
    Zitate
    8044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Welche Antifa meinst Du? Da gibt es die unterschiedlichsten und zum Teil verfeindeten Gruppierungen.
    ja wie bei allen Ideologien, je geringer der Druck von aussen um so mehr zerfleischt man sich innerhalb. Diese Differenzierungen abewr sind nur für die Anhänger selbst relevant, für einen Ausssenstehenden wie mich ist das genauso unbedeutend wie die xxx "Ausprägungen" des Islams oder die xxxx unterschiedlichen Vorstellungen bzgl des wahren Kommunismus. Für mich zählt nur wer lässt mich in Ruhe und Freiheit leben.
    DH ich meine immer die, welche mit Gewalt und ideologischer Borniertheit genau das bedrohen. Der Rest der ideologiscehn Gefolgschaft steht dann in Sippenhaftung solange sie nicht offensiv und glaubwürdig sich selbst davon distanzieren und glaubhaft bekämpfen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Trantor (29.07.2016 um 18:44 Uhr)
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.” Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 16.09.2017, 12:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben