+ Antworten
Seite 30 von 30 ErsteErste ... 20282930
Ergebnis 291 bis 298 von 298
  1. #291
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 13:52
    Beiträge
    13.063
    Themen
    35

    Erhalten
    2.604 Tops
    Vergeben
    1.151 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6055 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    ??

    Es geht um ein Dieselfahrverbot.
    Und zwar ein komplettes.

    Dass nur der MIV davon betroeffen sein woll, ist Deine unbegründete Hoffnung.
    Das kann außer dir niemand Verantworten und daher wird es dir schwer fallen, dies zu belegen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #292
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 13:52
    Beiträge
    13.063
    Themen
    35

    Erhalten
    2.604 Tops
    Vergeben
    1.151 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6055 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Sehr positiv.
    Allerdings sind das alles nur Aufträge über die Prüfung ob und wie es gehen könnte.
    Umgesetzt ist nichts.
    Kommt Zeit kommt Schienenentlastungsverkehr! Jedenfalls sprachen meine Eisenbahner davon die ein und andere Linie schon mal wahrgenommen zu haben. Tippen wir mal auf "Versuchsverkehr".

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #293
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 14:34
    Beiträge
    18.174
    Themen
    71

    Erhalten
    5.536 Tops
    Vergeben
    6.996 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    9720 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Kommt Zeit kommt Schienenentlastungsverkehr! Jedenfalls sprachen meine Eisenbahner davon die ein und andere Linie schon mal wahrgenommen zu haben. Tippen wir mal auf "Versuchsverkehr".
    Ich hörte heute im Radio, dass Köln mit Steuermitteln eine Reihe von Elektrobussen kaufen will, die dann bis 2022 einsatzbereit sein sollen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  4. #294
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 14:34
    Beiträge
    18.174
    Themen
    71

    Erhalten
    5.536 Tops
    Vergeben
    6.996 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    9720 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Das kann außer dir niemand Verantworten und daher wird es dir schwer fallen, dies zu belegen.
    Es geht nicht um Verantworten.
    Wenn der Gerichtsspruch im Februar von einem Dieselfahrverbot spricht, dann ist das ein komplettes Fahrverbot.
    Warten wir es ab, on der Spruch überhaupt kommt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  5. #295
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 13:52
    Beiträge
    13.063
    Themen
    35

    Erhalten
    2.604 Tops
    Vergeben
    1.151 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6055 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um Verantworten.
    Wenn der Gerichtsspruch im Februar von einem Dieselfahrverbot spricht, dann ist das ein komplettes Fahrverbot.
    Warten wir es ab, on der Spruch überhaupt kommt.
    Na ja, das Warten geht langsam vorüber. Die ersten Richtlinien dringen in die Öffentlichkeit. Was wollen Wohnmobile in der Stadt? Die kann man auch an der KVB-Haltestelle Haus Vorst abstellen.

    Lässt die blaue Plakette Ausnahmeregelungen zu?

    Über mögliche Ausnahmeregelungen wird diskutiert: Krankenwagen, Arbeitsmaschinen, landwirtschaftliche Zugmaschinen werden wohl sicher weiter fahren können, so die Verwaltung. Für Paketdienste, Müllwagen oder Zulieferer wird es wohl Übergangsregeln geben. Vieles ist aber auch noch unklar: So wissen etwa Wohnmobilbesitzer nicht, was auf sie zukommt.
    – Quelle: https://www.ksta.de/29433476 ©2018

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #296
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 14:34
    Beiträge
    18.174
    Themen
    71

    Erhalten
    5.536 Tops
    Vergeben
    6.996 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    9720 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Na ja, das Warten geht langsam vorüber. Die ersten Richtlinien dringen in die Öffentlichkeit.
    Das, was Du Richtlinien nennst, sind nur vage Überlegungen ohne jede rechtliche Grundlage für die Umsetzung.
    Und zu Teil sind diese Überlgungen nur Schaumschlägerei ohne tatsächliche Wirkung.

    Nichts ist zu lesen von den Uraltbussen, die u.a. im Schülerverkehr eingesetzt werden, die die Höchstwerte um das 10.000-fache überschreiten

    Nichts von der Verantwortung des Staates zur Luftreinhaltung, sprich, dort sind als Vorbild ersteinmal ALLE staatlichen Dieselfahrzeuge durch andere Nicht-Otto-Motoren (Benziner sind ja eine wesentlich größere Umweltbeklastung) zu ersetzen.
    Raus mit den LKW aus der Stadt. Die Zulieferung kann durch kleinere Elektro-Transporter vom Stadtrand aus erfolgen.
    Raus mit den Paketdiensten, so sie nicht elektrisch fahren.

    Und dann messen wir mal wieder.


    Was wollen Wohnmobile in der Stadt? Die kann man auch an der KVB-Haltestelle Haus Vorst abstellen.
    Kann man machen; aber was stoßen denn Wohnmobile beim Parken an giftigen Abgasen aus?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  7. #297
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    Heute um 13:52
    Beiträge
    13.063
    Themen
    35

    Erhalten
    2.604 Tops
    Vergeben
    1.151 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6055 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Das, was Du Richtlinien nennst, sind nur vage Überlegungen ohne jede rechtliche Grundlage für die Umsetzung.
    Und zu Teil sind diese Überlgungen nur Schaumschlägerei ohne tatsächliche Wirkung.
    Weil es keine rechtliche Grundlage gibt erwarten wir den Richterspruch am Verwaltungsgericht?

    Nichts ist zu lesen von den Uraltbussen, die u.a. im Schülerverkehr eingesetzt werden, die die Höchstwerte um das 10.000-fache überschreiten
    Sind bei Euch soviele davon unterwegs? Das würden wir unseren Kindern nicht zumuten.
    Nichts von der Verantwortung des Staates zur Luftreinhaltung, sprich, dort sind als Vorbild ersteinmal ALLE staatlichen Dieselfahrzeuge durch andere Nicht-Otto-Motoren (Benziner sind ja eine wesentlich größere Umweltbeklastung) zu ersetzen.
    Raus mit den LKW aus der Stadt. Die Zulieferung kann durch kleinere Elektro-Transporter vom Stadtrand aus erfolgen.
    Raus mit den Paketdiensten, so sie nicht elektrisch fahren.

    Und dann messen wir mal wieder.
    Nun machen wir es aber umgedreht weil es effizientesten ist. Wir verbannen erst den Diesel-MIV und dann messen wir noch mal.

    Kann man machen; aber was stoßen denn Wohnmobile beim Parken an giftigen Abgasen aus?
    Beim Parken? Wohl nichts!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #298
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 14:34
    Beiträge
    18.174
    Themen
    71

    Erhalten
    5.536 Tops
    Vergeben
    6.996 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    9720 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Weil es keine rechtliche Grundlage gibt erwarten wir den Richterspruch am Verwaltungsgericht?
    Ich hatte mich nicht kalr ausgedruckt; bitte entschuldige.
    Angenommen, das Gericht spricht ein Dieselfahrverbot in den beklagten Städten aus, dann gibt es keine rechtliche Grundlage für Ausnahmen.
    Es gibt noch nicht einmal ein amtliches Schild, das man als selektierendes Verbotsschild an den Straßenrand stellen könnte (auch wenn die korrupten Macher der DUH ein solches immer in die willigen Kameras halten).


    Sind bei Euch soviele davon unterwegs? Das würden wir unseren Kindern nicht zumuten.
    Die Kölner tuns.


    Nun machen wir es aber umgedreht weil es effizientesten ist. Wir verbannen erst den Diesel-MIV und dann messen wir noch mal.
    In Deinem Link aus dem KStA fehlte leider die Grafik der Druckversion, aus der sich die "Belastung" durch Stickoxyde ergibt.
    Da ist der Diesel-MIV aber erst im unterer Drittel.
    Baumaschinen (meist komplett ohne jeden Filter) erzeugen fast dieselbe Menge.

    Das effizienteste ist ein totales Dieselverbot.
    Das trifft wenigsten jeden und die Industrie und der Handel als größte Verschmutzer müssen sich was Neues einfallen lassen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Ähnliche Themen

  1. Das gute im Menschen....
    Von Fragensteller im Forum Gesellschaft
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 14:29
  2. Gutmensch: Unwort des Jahres 2015 - Eine gute Entscheidung!
    Von Timirjasevez im Forum Offenes Forum
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 20:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben