+ Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 138 von 138
  1. #131
    Archivar Premiumuser + Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:05
    Beiträge
    8.253
    Themen
    9

    Erhalten
    2.452 Tops
    Vergeben
    465 Tops
    Erwähnungen
    158 Post(s)
    Zitate
    4724 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von teu Beitrag anzeigen
    Eine kreischende Tusse am Mittelmeer(?)....
    Was soll das?
    Da passt doch ein schönes Zitat dazu:

    Zitat Zitat von teu Beitrag anzeigen
    Ich mag Leute, die ihre Dummheit durch schlichte Sätze kundtun.
    Danke.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Heli (12.11.2017 um 15:48 Uhr) Grund: RS-Korrektur
    Wo groß Dummi drauf steht, ist gewöhnlich auch ein großer Dummi drin...

  2. #132
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:58
    Beiträge
    2.027
    Themen
    24

    Erhalten
    1.044 Tops
    Vergeben
    179 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1709 Post(s)

    Standard

    Ziel für Europa: Eine Vermischung der Rassen mit niedrigen IQ. Unbedingt lesen, zu unglaublich.

    Zitat

    „Der Krieg hat begonnen. Nein, das ist nicht ganz richtig, der Krieg gegen Deutschland wurde niemals beendet.
    Wir erleben derzeit eine neue Art der Kriegsführung: Ausländer werden als Waffe gegen Europa und insbesondere gegen Deutschland eingesetzt oder besser mißbraucht.
    Zu Millionen.
    Ein gigantisches Heer Migranten strömt unaufhaltsam gen Europa, der Aufmarsch der Okkupanten kommt nur vorübergehend durch Staus an Europas Grenzen zum Stocken.
    Und der generalstabsmäßig geplante Dschihad der Invasoren gegen das deutsche Volk hat noch gar nicht richtig begonnen…“ Dies schreibt der Privatforscher, Autor und Referent Traugott Ickeroth in seiner neuesten Publikation zur aktuellen Flüchtlingskrise.

    Normalerweise könnte diese Invasion mit Leichtigkeit abgeschlagen werden wenn, ja wenn Deutschland ein souveräner Staat wäre mit einer Regierung FÜR das Volk.
    Aber: Die Bundesrepublik Deutschland – BRD – ist eine Firma, welche als der verlängerte Arm der Besatzungsmächte fungiert. (Kanzlerakte) Daher erklärt sich auch, daß nahezu jede politische Entscheidung klar zum Nachteil Deutschlands und der Deutschen ist.
    Die Vernichtung Deutschlands – die Zersetzung und Aushöhlung der Souveränität der Nationalstaaten schlechthin – ist seit langem oberstes Ziel der Illuminati.
    Die Gründe hierfür werden später aufgeführt. Zunächst zu den verschiedenen Vorschlägen, Deutschland zu vernichten:
    • Hooton-Plan: Hooton plädierte bereits 1940 für die Dezimierung und Versklavung der Deutschen und eine massenhafte Ansiedlung von Ausländern.
    • Kaufman-Plan: Kaufman empfahl in einem Exposé 1941 die Sterilisation aller Deutschen: „Germany must perish!“ – „Deutschland muß verschwinden!“ Und die Ersetzung durch fremdländische Völker.
    • Morgenthau-Plan: Morgenthau beabsichtigte 1944, Deutschland in einen reinen Agrarstaat umzuwandeln. „Germany is our Problem!“
    • Nizer-Plan: „Deutschland muß vernichtet werden!“ (1944) Abschaffung der Deutschen Staatshoheit und “Reeducation” (Zurückbildung)
    • Ben-Eliyahu-Plan: Eliyahu 2015: Zwanzig, dreißig Atombomben auf Berlin, München, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund und so weiter stellen die Vernichtung sicher. Und das Land wird danach für Tausend Jahre ruhig sein“.
    • Diese Veröffentlichung in der „Israel National News“ blieb von Regierungsstellen unwidersprochen. (Man stelle sich den Aufschrei vor, Deutsche würden die atomare Vernichtung Israels fordern…)

    Fußnoten:
    https://reform2014.wordpress.com/201...u-unglaublich/

    Das ist noch nicht alles

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes, golomjanka,
    EiTschi, Politikqualle, BoxTrolls, Federklinge, Sportsgeist,

  3. #133
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:58
    Beiträge
    2.027
    Themen
    24

    Erhalten
    1.044 Tops
    Vergeben
    179 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1709 Post(s)

    Standard

    Besetztes Europa im Krieg!
    Es fällt einem doch nun wirklich wie Schuppen von den Augen, oder? Unberichtet von den kontrollierten Matrix-Leid-Medien befindet sich Europa längst im Krieg mit den Feinden von innen und von aussen.
    Nicht nur werden die Bewohner, Ureinwohner Europas ausgemolken bis zum Geht-nicht.mehr von den als Frontpuppen der Bankster installierten Re-GIER-ungen, nein, seit den Weltkriegsereignissen (Merke, wir befinden uns immer noch im I. Weltkrieg – es wurde kein Friede geschlossen!) ist Europa in permanentem Ausnahmezustand.
    Durch die unterschiedlichen Besetzungen und Truppeneinmärschen der verschiedensten Parteien, sowie die gezielte Vernichtung allen Deutschseins, spätestens nach den Einstellungen der Kampfhandlungen auf deutschem Gebiet 1945, sind die fremden Truppen nie abgezogen.
    Sie tarnen sich unter nunmehr der NATO, aber in Wirklichkeit halten diese Truppen Europa fest im Griff, zementiert durch die politische EU, die wiederum – wie die einzelnen Mitglieder – sich fest in Banksterhand, zusammengeschnürt in Rothschilds EZB mit Sitz in Frankfurt, dem Stammsitz der Rothschild-Familie.
    Allen voran ist der militärische Arm der NWO, der westlichen Blutlinien, das Pentagon federführend in der Errichtung der kommenden offensichtlichen Militärdiktatur präsent.
    So forderte der jetzige Oberkammandierende Befehlshaber der NATO, General Hodges:
    “ freie Fahrt für bewaffnete US-Truppen in ganz Europa“

    https://bazonline.ch/ausland/europa/...story/21626142

    US-Militär rüstet in Europa für einen Krieg auf

    Zitat

    Jeder der sich nur einigermassen informiert erkennt, das US-Regime und seine NATO-Lakaien erfinden komplett eine sogenannte Bedrohung, die von Russland gegenüber Westeuropa ausgehen soll. Der Zweck dieser ständigen Lügerei und Panikmacherei ist es, die militärische Aufrüstung in Osteuropa und die Stationierung von Waffen und Soldaten an der russischen Grenze zu rechtfertigen.
    Dies bestätigte auch Bruce Gagnon, Sohn eines Berufssoldaten, der selber in der US Air Force 1971 diente, aber dann wegen dem Vietnamkrieg zu einem Kriegsgegner wurde. "Es gibt keine Gefahr aus Russland heute, die NATO übertreibt eine russische Bedrohung", sagte er neulich als Vorsitzender des "Global Network Against Weapons & Nuclear Power in Space".

    http://alles-schallundrauch.blogspot...fur-einen.html


    Mich beschleicht das Gefühl, daß etliche immer noch nicht begriffen haben, daß es um Alles geht. Jedenfalls wären es gute Diskussionsvorgaben.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes, golomjanka,
    EiTschi, Politikqualle, BoxTrolls, Federklinge, Sportsgeist,

  4. #134
    Premiumuser Avatar von Zentrifug'
    Zen-Tri-Fug'
     


    Registriert
    23.05.2016
    Zuletzt online
    Gestern um 23:56
    Beiträge
    950
    Themen
    11

    Erhalten
    313 Tops
    Vergeben
    208 Tops
    Erwähnungen
    4 Post(s)
    Zitate
    600 Post(s)

    Standard

    Ziel für Europa: Vermischung der Rassen mit niedrigem IQ
    (....)
    "I' Kuh, du Kuh" - geglückt ist
    der große Coup

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Zentrifug' (12.11.2017 um 14:25 Uhr) Grund: Fettung
    Du willst bzw. mußt unbedingt Recht haben?! Gerne:

    Recht

  5. #135
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:58
    Beiträge
    2.027
    Themen
    24

    Erhalten
    1.044 Tops
    Vergeben
    179 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1709 Post(s)

    Standard

    Mich wundert es, daß immer noch von einer Regierung gesprochen wird und jeder Invasor einzeln durchgekaut wird, während die Hütte bereits brennt. Liegt es am
    I' Kuh oder an der Bewußtlosigkeit.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes, golomjanka,
    EiTschi, Politikqualle, BoxTrolls, Federklinge, Sportsgeist,

  6. #136
    Archivar Premiumuser + Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:05
    Beiträge
    8.253
    Themen
    9

    Erhalten
    2.452 Tops
    Vergeben
    465 Tops
    Erwähnungen
    158 Post(s)
    Zitate
    4724 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Besetztes Europa im Krieg!
    Es fällt einem doch nun wirklich wie Schuppen von den Augen, oder? Unberichtet von den kontrollierten Matrix-Leid-Medien befindet sich Europa längst im Krieg mit den Feinden von innen und von aussen.
    Nicht nur werden die Bewohner, Ureinwohner Europas ausgemolken bis zum Geht-nicht.mehr von den als Frontpuppen der Bankster installierten Re-GIER-ungen, nein, seit den Weltkriegsereignissen (Merke, wir befinden uns immer noch im I. Weltkrieg – es wurde kein Friede geschlossen!) ist Europa in permanentem Ausnahmezustand.
    Durch die unterschiedlichen Besetzungen und Truppeneinmärschen der verschiedensten Parteien, sowie die gezielte Vernichtung allen Deutschseins, spätestens nach den Einstellungen der Kampfhandlungen auf deutschem Gebiet 1945, sind die fremden Truppen nie abgezogen.
    Sie tarnen sich unter nunmehr der NATO, aber in Wirklichkeit halten diese Truppen Europa fest im Griff, zementiert durch die politische EU, die wiederum – wie die einzelnen Mitglieder – sich fest in Banksterhand, zusammengeschnürt in Rothschilds EZB mit Sitz in Frankfurt, dem Stammsitz der Rothschild-Familie.
    Allen voran ist der militärische Arm der NWO, der westlichen Blutlinien, das Pentagon federführend in der Errichtung der kommenden offensichtlichen Militärdiktatur präsent.
    So forderte der jetzige Oberkammandierende Befehlshaber der NATO, General Hodges:
    “ freie Fahrt für bewaffnete US-Truppen in ganz Europa“

    https://bazonline.ch/ausland/europa/...story/21626142

    US-Militär rüstet in Europa für einen Krieg auf

    Zitat

    Jeder der sich nur einigermassen informiert erkennt, das US-Regime und seine NATO-Lakaien erfinden komplett eine sogenannte Bedrohung, die von Russland gegenüber Westeuropa ausgehen soll. Der Zweck dieser ständigen Lügerei und Panikmacherei ist es, die militärische Aufrüstung in Osteuropa und die Stationierung von Waffen und Soldaten an der russischen Grenze zu rechtfertigen.
    Dies bestätigte auch Bruce Gagnon, Sohn eines Berufssoldaten, der selber in der US Air Force 1971 diente, aber dann wegen dem Vietnamkrieg zu einem Kriegsgegner wurde.
    "Es gibt keine Gefahr aus Russland heute, die NATO übertreibt eine russische Bedrohung", sagte er neulich als Vorsitzender des "Global Network Against Weapons & Nuclear Power in Space".

    http://alles-schallundrauch.blogspot...fur-einen.html



    Mich beschleicht das Gefühl, daß etliche immer noch nicht begriffen haben, daß es um Alles geht. Jedenfalls wären es gute Diskussionsvorgaben.
    Eben...

    Und dass von Russland überhaupt keine Gefahr ausgeht, das können die Bürger auf der Krim oder die in der Ostukraine nur bestätigen...


    PS: Der Beitrag könnte Ironie beinhalten...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wo groß Dummi drauf steht, ist gewöhnlich auch ein großer Dummi drin...

  7. #137
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:58
    Beiträge
    2.027
    Themen
    24

    Erhalten
    1.044 Tops
    Vergeben
    179 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1709 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heli Beitrag anzeigen
    Eben...

    Und dass von Russland überhaupt keine Gefahr ausgeht, das können die Bürger auf der Krim oder die in der Ostukraine nur bestätigen...


    PS: Der Beitrag könnte Ironie beinhalten...

    Ich hatte mal vor einem Jahr gesagt, wer sagt uns, daß die Waffen auf Rußland zielen und nicht auf uns.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes, golomjanka,
    EiTschi, Politikqualle, BoxTrolls, Federklinge, Sportsgeist,

  8. #138
    Archivar Premiumuser + Avatar von Heli
    Aktiver User
     


    Registriert
    11.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:05
    Beiträge
    8.253
    Themen
    9

    Erhalten
    2.452 Tops
    Vergeben
    465 Tops
    Erwähnungen
    158 Post(s)
    Zitate
    4724 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Nora Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal vor einem Jahr gesagt, wer sagt uns, daß die Waffen auf Rußland zielen und nicht auf uns.
    Das hat mit der von mir im Zuge des angeblich mehr oder weniger ungefährlichen Russlands erwähnten Krim und der Osturkraine jetzt aber nicht o viel zu tun denke ich...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wo groß Dummi drauf steht, ist gewöhnlich auch ein großer Dummi drin...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2016, 11:47
  2. Unterschiedliche Betrachtungsweise der Flüchtlingskrise in den Medien
    Von Amboss im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.03.2016, 20:15
  3. wie die Flüchtlingskrise lösen ?
    Von Christ 32 im Forum Gesellschaft
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 21:28
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2016, 01:29
  5. Finanzierung der Flüchtlingskrise durch Spritsteuer.
    Von Der Grosse Freie im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2016, 12:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben