+ Antworten
Seite 1156 von 1203 ErsteErste ... 156656105611061146115411551156115711581166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.551 bis 11.560 von 12025
  1. #11551
    TomToxBox hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 16:40
    Beiträge
    5.617
    Themen
    22

    Erhalten
    3.213 Tops
    Vergeben
    875 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    5665 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Brandy Beitrag anzeigen
    Na dann bring doch mal ein Zitat, wo ich dergleichen über Eure Vorfahren geäußert hätte!

    Da Du das nicht kannst, hast Du Dich mit diesen Unterstellungen wiedereinmal als Lügner und Verleumder erwiesen!



    Du bist doch für die Absurditäten hier zuständig! - Wann kommt denn endlich eine Erklärung, wie Churchill am Ausbruch des 2. WK schuld sein soll?
    bla
    bla
    bla
    bla
    bla

    ...jeder halbwegs objektive Leser dieses Threads kann sich selber einen Eindruck machen. Deine Argumentationslogik ist wie ein roter Faden, stimmt nicht, Beweise, - werden Quellen von diversen Punkten (sogar offizielle Angaben der Bundesregierung oder sog. Mainsreammedien gemacht, wird einfach ignoriert.

    ....und natürlich sind es immer die anderen User die Lügen und Betrügen. Wie fühlt man sich als Wiesel, Wilkomirski und Rosenblad -Verehrer?

    ...es wird wirklich zu blöd, also bitte:
    Dann bist Du halt SCHULD am INDUSTRIELLEN MORD der DEUTSCHEN - DU PERSÖNLICH! Jedem das Seine! Akzeptiert! Und jetzt halt die Frezze Du Massenmördernachfahr! Tue Buße - und jubel dem fortwährenden Morden weiter zu. Es ist Deine Pflicht als Schuldner!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #11552
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 19:04
    Beiträge
    4.906
    Themen
    1

    Erhalten
    2.895 Tops
    Vergeben
    2.677 Tops
    Erwähnungen
    222 Post(s)
    Zitate
    5719 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    bla
    bla
    bla
    bla
    bla

    ...jeder halbwegs objektive Leser dieses Threads kann sich selber einen Eindruck machen. Deine Argumentationslogik ist wie ein roter Faden, stimmt nicht, Beweise, - werden Quellen von diversen Punkten (sogar offizielle Angaben der Bundesregierung oder sog. Mainsreammedien gemacht, wird einfach ignoriert.

    ....und natürlich sind es immer die anderen User die Lügen und Betrügen. Wie fühlt man sich als Wiesel, Wilkomirski und Rosenblad -Verehrer?

    ...es wird wirklich zu blöd, also bitte:
    Dann bist Du halt SCHULD am INDUSTRIELLEN MORD der DEUTSCHEN - DU PERSÖNLICH! Jedem das Seine! Akzeptiert! Und jetzt halt die Frezze Du Massenmördernachfahr! Tue Buße - und jubel dem fortwährenden Morden weiter zu. Es ist Deine Pflicht als Schuldner!
    Geht es dir heute nicht gut?

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #11553
    TomToxBox hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 16:40
    Beiträge
    5.617
    Themen
    22

    Erhalten
    3.213 Tops
    Vergeben
    875 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    5665 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Jakob Beitrag anzeigen
    Geht es dir heute nicht gut?
    ...doch!

    Wie kommst Du zu dieser Annahme!

    Du bist auch Schuld!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #11554
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 19:01
    Beiträge
    19.586
    Themen
    90

    Erhalten
    7.788 Tops
    Vergeben
    10.333 Tops
    Erwähnungen
    328 Post(s)
    Zitate
    13805 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    Dann bist Du halt SCHULD am INDUSTRIELLEN MORD der DEUTSCHEN - DU PERSÖNLICH! Jedem das Seine! Akzeptiert! Und jetzt halt die Frezze ...
    Der Patient schreit wieder. Dosis erhöhen?

    6 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wir haben einen User im Forum, der meint, dass der verzweifelte Aufstand der Juden im Warschauer Ghetto, dieses letzte hoffnungslose Aufbegehren gegen eigene Vernichtung eine juristisch berechtigte Ermordung der Aufständischen nach sich zöge.

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    ..... Aber auch beim Warschauer Aufstand waren sie an kriegerischen Handlungen beteiligt, was somit per se keine juristisch unberechtigte Ermordung dieser Personen darstellt.

  5. #11555
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:58
    Beiträge
    2.027
    Themen
    24

    Erhalten
    1.044 Tops
    Vergeben
    179 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1709 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    ...es gibt einen wesentlichen interessanteren Beitrag zu dieser Thematik. Judentum in Europa. Was hat die deutsche Wiedervereinigung mit dem Holocaust zu tun? Blutadel und Geistesadel! Die Geschichte beginnt 1922:

    https://www.youtube.com/watch?v=Ut-Yjn-PlZA

    ...oder das paneuropäische Picknick!

    http://de.paneuropa.org/index.php/pa...k_hermann_voss
    https://www.youtube.com/watch?v=lTru4o0Dr8w

    und
    https://de.wikipedia.org/wiki/Richar...enhove-Kalergi
    http://1051.acgl.eu/index.php/trakta...als-freimaurer (..unter Herrschaft der jüdischen Rasse! Geistesadel!)
    http://www.hist-chron.com/judentum-a...ergi-plan.html

    ...und dann der kleine Hammer noch, Dank Babara Coudenhove-Kalergi!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Barbar...enhove-Kalergi
    Bin gleich bei der ersten Adresse hängen geblieben und könnte nur noch Kot....................

    Graf Richard Nicolaus Coudenhove Kalergi
    Praktischer Idealismus
    Die Rassistischen und Vorherrschaftlichen Wurzeln

    http://balder.org/judea/Richard-Coud...en-1925-DE.php

    COUDENHOVE-KALERGI-EUROPAPREIS FUER MERKE
    L

    Berlin, 13./18.1.2011. Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde am Donnerstag, 13.1.2011 der Europapreis der Coudenhove-Kalergi-Stiftung verliehen. Dazu ueberreichte der Vizepraesident der Europa-Gesellschaft Coudenhove-Kalergi, Prinz Nikolaus von Liechtenstein Merkel eine Muenze, das Buch zur Geschichte der Coudenhove-Kalergi-Stiftung und eine Urkunde.
    Die angereiste, sechskoepfige Delegation aus Oesterreich zeichnete mit Kanzlerin Merkel zum zweiten Mal einen deutschen Regierungschef aus, vor Merkel erhielt Helmut Kohl 1990 diesen Preis fuer aussergewoehnlichen Einsatz fuer ein solidarisches Europa zuerkannt.

    Und Angela Merkel habe auf ihrer Erfolgsliste den zustande gekommenen Lissabon-Vertrag, der die vielen Gegensaetzlichkeiten in einem Vertrag zusammen gebracht hat. Die Waehrung hat sich als stabil bisher erwiesen und mit Europa ist ein grosser Zusammenhalt mit klaren Werten geworden, sagte Nikolaus von Liechtenstein.

    http://www.demokratie-spiegel.de/eur...elamerkel.html

    Dr. Henoch Cohen alias Dr. Helmut Kohl bekommt den höchsten Orden, den die jüdische, in der CoL ansässige B’nai Brith zu vergeben hat

    https://berlin2012blog.wordpress.com...-vergeben-hat/


    Rede von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zur Verleihung der B’nai B’rith-Goldmedaille am 11. März 2008 in Berlin:


    https://www.bundesregierung.de/Conte...3-bk-bnai.html


    Wer jetzt immer noch nicht schnallt was hier abgeht, dem ist nicht mehr zu helfen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes, golomjanka,
    EiTschi, Politikqualle, BoxTrolls, Federklinge, Sportsgeist,

  6. #11556
    Psw-Kenner Avatar von ZillerThaler

    Registriert
    19.02.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 21:59
    Beiträge
    797
    Themen
    0

    Erhalten
    1.623 Tops
    Vergeben
    1.431 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    640 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    Drei Daumen, aber ein Brandy oder ZillerThaler ...
    Ach, wie entzückend, zeigst Du Dich heute wieder einmal von Deiner netten Seite?!

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #11557
    Psw-Kenner Avatar von ZillerThaler

    Registriert
    19.02.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 21:59
    Beiträge
    797
    Themen
    0

    Erhalten
    1.623 Tops
    Vergeben
    1.431 Tops
    Erwähnungen
    19 Post(s)
    Zitate
    640 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    ... Wann kommt denn endlich eine Erklärung, wie Churchill am Ausbruch des 2. WK schuld sein soll?
    bla
    bla
    bla
    bla
    bla ...
    Soetwas kommt, wenn Argumente fehlen!

    Wie das mit Churchill beim Ausbruch des 2. Weltkrieges war, wäre doch viel interessanter, als "bla bla bla ..." !

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #11558
    routiniertes Forenmitglied Avatar von Nora

    Registriert
    03.09.2017
    Zuletzt online
    Heute um 16:58
    Beiträge
    2.027
    Themen
    24

    Erhalten
    1.044 Tops
    Vergeben
    179 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1709 Post(s)

    Standard

    Zur Ergänzung:

    Auszeichnung für Justizminister
    Heiko Maas für Aufarbeitung geehrt

    Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) ist am Donnerstagabend in Berlin mit dem Israel-Jacobson-Preis der Union progressiver Juden (UpJ) in Deutschland ausgezeichnet worden.

    Damit wurden seine Verdienste bei der Aufarbeitung und Bekanntmachung der NS-Vergangenheit von Spitzenbeamten des Bundesjustizministeriums in den Nachkriegsjahren geehrt werden.

    Der Preis wurde Maas im Saal des Kammergerichts Berlin verliehen, wo in der Nazizeit der berüchtigte Strafrichter Roland Freisler am Volksgerichtshof NS-Gegner in den Tod schickte. Die Laudatio hält der frühere israelische Botschafter Avi Primor.

    Sonja Guentner, Vorsitzende der UpJ, sagte, diesmal sei Maas als Preisträger ausgewählt worden, weil er sofort nach seinem Amtsantritt mit der Aufarbeitung der NS-Geschichte seines Ministeriums begonnen habe. Das »Rosenburg-Projekt« des Ministeriums zeige, dass die deutsche Justiz sich ihrer Vergangenheit stelle.

    Als Teil einer Dankesrede zur Verleihung des Israel-Jacobson-Preises verurteilte Maas die antisemitischen Parolen auf Kundgebungen gegen den Gaza-Konflikt als »absolut unerträglich und durch nichts zu entschuldigen«.
    Meinungsfreiheit rechtfertige »keine Volksverhetzung und erst recht keine Gewalt», sagte Maas weiter. Es müsse alles getan werden, um jüdisches Leben in Deutschland zu schützen, betonte der Bundesjustizminister laut Redetext.

    http://www.juedische-allgemeine.de/a.../view/id/19800

    Sehr geehrter Heiko Maas!
    Der Bundesjustizminister sollte bei seinen Gesprächen mit Facebook ein Thema nicht vergessen
    03.09.2015 – von Jennifer Nathalie Pyka

    http://www.juedische-allgemeine.de/a.../view/id/23237

    Den Satz finde ich gut

    Der Preis wurde Maas im Saal des Kammergerichts Berlin verliehen, wo in der Nazizeit der berüchtigte Strafrichter Roland Freisler am Volksgerichtshof NS-Gegner in den Tod schickte.

    Was mag er wohl für Vorfahren haben?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Kein Gesprächsbedarf: Propa Gandhi, FCB Fan, Duckbert, Schulz, Tafkas, Piranha, Metadata, CW., Uwe O., Spökes, golomjanka,
    EiTschi, Politikqualle, BoxTrolls, Federklinge, Sportsgeist,

  9. #11559
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 19:04
    Beiträge
    4.906
    Themen
    1

    Erhalten
    2.895 Tops
    Vergeben
    2.677 Tops
    Erwähnungen
    222 Post(s)
    Zitate
    5719 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    siehste, deswegen hatte ich im Vorpost folgendes geschrieben:

    .

    Doch, zu Churchill, Roosevelt und Stalin hatte ich mich mehrfach in diesem Thread geäußert. Menschenverachtende Politiker an deren Händen genauso viel Blut klebt
    Dreckslügner. Allenfalls Stalin kann mit deinem Idol mitstinken.

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    wie an den verfaulten und verwesten Hände von Addi.
    Steh zu deiner Überzeugung!

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    Aber das siehst Du nicht so, weil die Herrschaften ja als die glorreichen Sieger von Dir gesehen werden. Nur, davon haben ein Großteil der 65 Mio Opfer des 2. WK rein gar nichts! Das ist Dir aber genauso recht, weil man so ja zwanglos die Opferzahl des 2. WK auf die sog. 6 Mio reduzieren kann. War ja alles nicht so schlimm!
    Ach ja, wir probierens aufs die ganz billige Tour und spielen die ermordeten Juden gegen die ermordeten Soldaten und Zivilisten aus! Willst sagen, dass, wer um die Opfer der Naziverfolgungen trauert, auf die anderen Opfer spucke, ne?

    Ach ja, die 6 Miliionen Juden waren keine Kriegsopfer.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #11560
    TomToxBox hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 16:40
    Beiträge
    5.617
    Themen
    22

    Erhalten
    3.213 Tops
    Vergeben
    875 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    5665 Post(s)

    Standard

    Jakob

    Dreckslügner. Allenfalls Stalin kann mit deinem Idol mitstinken.
    ....nett von Dir, dass Du als erbärmlicher Hunne Deine goblabgesellschaftliche Stellung anerkennst. Das mache ich aber nicht!

    Natürlich hat Churchill (weil das Knopp, ZDF und golomjanka) sagen Deutschland von den Nazi befreit, deswegen ist der natürlich kein Massenmörder.

    Ich hingegen nehme lieber historische Unterlagen von Churchill (niedergeschrieben von Vansittard) bei dem er ein Vernichtungskrieg gegen die "Dreckshunnen" mit allem was er hatte geführt hat. Zu Luft, zu Wasser und nach dem Krieg auch gegen Kriegsgefangene!

    Steh zu deiner Überzeugung!
    Ich steh zu meiner Überzeugung! Die Wahrheit zählt und nicht Geschichten ala Siegermächte!
    ZillerThaler

    Ach ja, wir probierens aufs die ganz billige Tour und spielen die ermordeten Juden gegen die ermordeten Soldaten und Zivilisten aus! Willst sagen, dass, wer um die Opfer der Naziverfolgungen trauert, auf die anderen Opfer spucke, ne?

    Ach ja, die 6 Miliionen Juden waren keine Kriegsopfer.
    Ja, das waren, wenn es soviele waren, (das weiß ja keiner) die tatsächliche Herrenrasse! Die gilt es im besonderen Maße zu huldigen! Ich gedenke allen Opfern, weil ich kein Rassist bin - im Gegensatz zu Dir oder golomjanka

    golom schrieb: Der Patient schreit wieder. Dosis erhöhen?
    ...heißt das, dass du die Lügendosis im Forum noch weiter erhöhst?

    ZillerThaler
    ZillerThaler schrieb: Wie das mit Churchill beim Ausbruch des 2. Weltkrieges war, wäre doch viel interessanter, als "bla bla bla ..."
    Du weißt das nicht? Warum faselst Du dann dumm rum?
    ..und wenn Du es weißt, warum heuchelst Du dann hier so rum? ...ja ich weiß, das Rückgrat hat man Dir per Eugenik schon wegerzogen! Man hat Dir beigebracht den Herren zu huldigen und der barmherzige Churchill war mal einer von ihnen!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von TomToxBox (13.01.2018 um 21:16 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Willkommen Ursula von der Leyen als erste Frau an der Spitze unserer Bundeswehr
    Von Martin im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 17.12.2015, 13:54
  2. Ursula von der Leyen Bundesministerin der Verteidigung,
    Von heinz1049 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 13:11
  3. Der Fall Mollath
    Von heinz1049 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 347
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 14:09
  4. Der Fall Hoeneß
    Von aristo im Forum Gesellschaft
    Antworten: 643
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 09:51
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 08:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben