+ Antworten
Seite 154 von 1206 ErsteErste ... 541041441521531541551561642042546541154 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.531 bis 1.540 von 12058
  1. #1531
    TomToxBox hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 04:01
    Beiträge
    5.619
    Themen
    22

    Erhalten
    3.214 Tops
    Vergeben
    875 Tops
    Erwähnungen
    115 Post(s)
    Zitate
    5669 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    So ist der Holocaust definiert, sofern wir über den Völkermord an den Juden durch die deutschen Faschisten sprechen. Dir obliegt nicht, diesen Begriff umzudeuten.
    Merkst Du eigentlich noch was? Sag mal, wie bescheuert bist Du eigentlich?

    Jude - Premiumopfer, Russe- aufgrund der politischen Lage - egal, deutscher Dissident - opfer, Deutsche Soldaten - selber schuld, deutsche Frauen und Kinder - pech gehabt.
    SS - Soldat - Verbrecher, Wehrmachtssoldat - möglicherweise Verbrecher, Hitler - ganz, ganz großer Verbrecher, Russischer Soldat - naja hat gekämpft, englischer Soldat - Befreier, Foo-Fighter - amerikanische Bomberpiloten - Heros, Churchill - weise und genial, Stalin - auch ein Arschlxch, Roosevelt - Held

    Alles klar, werde ich mir merken. Sehr sinnig und vollkommen logisch!

    Leider gefährdet dieser Abschaum die Existenz dieser Plattform. Dischleit sollte mich mal fragen, wie so etwas enden kann. Die Plattform DOL2DAY - einst größte politische im deutschsprachigen Raum und Grimme Preisträger - kippte nach Veröffentlichung im VS-Bericht, Strafbefehlen und sonstigem Irsinn ins Bodenlose der Kosten,und konnte nur noch schnell von den genialen Aachener Entwicklern abgestoßen werden. Meine alleinigen Markenrechte habe ich noch fix vor einigen Jahren für 2.000€ an 2 Naive (Schaal & Hildebrandt) verkaufen können, die seitdem die verbliebenen 20 User von ehemals 20.000 (!!!) betreuen und nur noch zuzahlen.
    ...dann mal die üblichen Drohungen. Passt schon Golomjanka.

    ... immerhin mal ein Beitrag, wo Du nicht der NS-Hure Haverbeck huldigst. Für ein Bienchen im Muttiheft reichts allerdings nicht.
    Außer das übliche verunglimpfen von Personen bringst Du nichts auf die Reihe. Du hast Dich noch niemals mit dieser Dame beschäftigt, weil ja Nazi - Hure, aber kannst es nicht lassen ein Urteil über diese Dame zu fällen. Passt genau in Dein Fahrwasser.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #1532
    Premiumuser Avatar von Brandy

    Registriert
    15.08.2016
    Zuletzt online
    Heute um 15:01
    Beiträge
    1.636
    Themen
    0

    Erhalten
    3.019 Tops
    Vergeben
    2.287 Tops
    Erwähnungen
    69 Post(s)
    Zitate
    1416 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Berliner Kindl Beitrag anzeigen
    ... wie Die von Dir genannte angestrebte vollständige Vernichtung mit der Tatsache, dass Juden mit französischer Staatsangehörigkeit von der Deportation verschont blieben, zu vereinbaren ist.
    Es sind aber auch eine Menge französische Juden deportiert und ermordet worden, und was mit dem Rest nach einem "Endsieg" geschehen wäre, ergibt sich aus den hier zitierten und verlinkten Aussagen von Himmler und Eichmann (bei den 10,3 Mio. Juden, die er gerne vernichtet hätte, wären sicher auch alle mit französischem Pass gewesen).

    Ich kannte sogar auch Juden, die durch den Umstand, dass sie Kommunisten waren und im Zuchthaus saßen, nicht deportiert und vergast worden waren.
    Es wäre aber sicher falsch, deshalb anzunehmen, dass im 3. Reich kommunistische Juden generell bevorzugt worden wären.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Brandy (07.11.2017 um 17:33 Uhr)

  3. #1533
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 13:44
    Beiträge
    9.055
    Themen
    75

    Erhalten
    3.513 Tops
    Vergeben
    3.538 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    6626 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Meine Sicht gibt den Bedeutungsrahmen des Begriffs nicht vor. Ich halte mich aber an ihn.
    Wenn ein Begriff beschränkt ist , muß man sich aber nicht zum Sklaven machen .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

  4. #1534
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 13:44
    Beiträge
    9.055
    Themen
    75

    Erhalten
    3.513 Tops
    Vergeben
    3.538 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    6626 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Brandy Beitrag anzeigen
    Es sind aber auch eine Menge französische Juden deportiert und ermordet worden, und was mit dem Rest nach einem "Endsieg" geschehen wäre, ergibt sich aus den hier zitierten und verlinkten Aussagen von Himmler und Eichmann (bei den 10,3 Mio. Juden, die er gerne vernichtet hätte, wären sicher auch alle mit französischem Pass gewesen).
    Fett durch mich.

    ..... unter eifriger Mithilfe der Franzosen.

    .... aber die waren am Ende ja auch alle zu 200 % bei der Resistance .

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

  5. #1535
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 14:58
    Beiträge
    19.612
    Themen
    90

    Erhalten
    7.801 Tops
    Vergeben
    10.357 Tops
    Erwähnungen
    330 Post(s)
    Zitate
    13815 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Wenn ein Begriff beschränkt ist , muß man sich aber nicht zum Sklaven machen .
    Sprachübereinkünfte in Form von Begriffen und ihren jeweiligen Inhalten müssen beachtet werden, sonst ist kein vernünftiges Gespräch möglich.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wir haben einen User im Forum, der meint, dass der verzweifelte Aufstand der Juden im Warschauer Ghetto, dieses letzte hoffnungslose Aufbegehren gegen eigene Vernichtung eine juristisch berechtigte Ermordung der Aufständischen nach sich zöge.

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    ..... Aber auch beim Warschauer Aufstand waren sie an kriegerischen Handlungen beteiligt, was somit per se keine juristisch unberechtigte Ermordung dieser Personen darstellt.

  6. #1536
    Premiumuser +

    Registriert
    17.02.2014
    Zuletzt online
    Heute um 14:58
    Beiträge
    2.460
    Themen
    0

    Erhalten
    2.124 Tops
    Vergeben
    710 Tops
    Erwähnungen
    62 Post(s)
    Zitate
    2529 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Brandy Beitrag anzeigen
    (...) Ich kannte sogar auch Juden, die durch den Umstand, dass sie Kommunisten waren und im Zuchthaus saßen, nicht deportiert und vergast worden waren.
    Es wäre aber sicher falsch, deshalb anzunehmen, dass im 3. Reich kommunistische Juden generell bevorzugt worden wären.
    Darum geht's überhaupt nicht. Deportiert wurde aus dem besetzten Frankreich der Teil der Juden, der keine französische Staatsbürgerschaft hatte. Die furchtbar bösen Revisionisten fragen, warum die Nazis an den anderen scheinbar kein Interesse hatten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #1537
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:50
    Beiträge
    32.790
    Themen
    107

    Erhalten
    12.876 Tops
    Vergeben
    23.492 Tops
    Erwähnungen
    372 Post(s)
    Zitate
    27037 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von MaBu Beitrag anzeigen
    Die macht sich nicht breit, die sitzt schon bombensicher.

    Hast du einmal nachgeschaut, wieviele Prozente sich die Selbstbediener in den letzten 10 Jahren gegönnt haben?
    (stell etwas Riechsalz bereit, für alle Fälle...)
    hatte ick schon mal, klar kann einem dabei Schlecht werden...
    aber auch wenn man sich die Laufenden Kosten für die Ehemaligen "Bundespräsi/Bundeskanzler" und sonstige "Übergangs-Ruhegehälter" mal anschaut!
    Da wäre durch aus Potential für Kürzungen, aber irgendwie faßt das ja keiner an ^^
    kannst Du dich noch an den "Brüller" von dem eenem "Spinner" erinnern, der Vor seiner Wahl zum Bundespräsi rumlamentierte, das "da" gekürzt werden müßte,
    aber es sofort vergaß als Er selbst, für die kürzeste Zeit ever, zum Kondom wurde?!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #1538
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:50
    Beiträge
    32.790
    Themen
    107

    Erhalten
    12.876 Tops
    Vergeben
    23.492 Tops
    Erwähnungen
    372 Post(s)
    Zitate
    27037 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Druckbert Beitrag anzeigen
    Aber nur wenn sie winkend neben dem Schweinesülzenkopf Altmaier steht und ihren Kehlkopf zum Schwachsinn intonieren missbraucht.
    eigentlich wollt ick mir grad was zum Essen machen, aber nu is mir übel!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #1539
    Premiumuser +

    Registriert
    27.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 03:16
    Beiträge
    2.608
    Themen
    7

    Erhalten
    1.823 Tops
    Vergeben
    4.269 Tops
    Erwähnungen
    111 Post(s)
    Zitate
    3008 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen
    Tatsächlich wurde hier in keinster Weise der Holocaust geleugnet,
    Juristisch möglicherweise nicht.
    Es gibt subtile Möglichkeiten der Leugnung des Holocaust die juristisch nicht geahndet werden können.
    Zitat Zitat von TomToxBox
    allerdings wird unmissverständlich von mir zum Ausdruck gebracht, dass wir weder genau wissen, welche schreckliche Grausamkeiten in den KZ tatsächlich stattfanden noch warum diese stattfanden!
    Was ist der Grund für die deutsche Verbrechen?
    Jemand der das nicht am eigenen Leibe erfahren hat wird diese Grausamkeiten bestenfalls erahnen können, nie wissen, ich weiß auch gar nicht ob ich das überhaupt wissen möchte.

    Zitat Zitat von TomToxBox
    allerdings wird unmissverständlich von mir zum Ausdruck gebracht ….....
    Ist das so?
    Noch gar nicht so lange her, als Höcke das Holocaust – Denkmal als Schande bezeichnete – wo natürlich jeder wusste, dass er nicht den Holocaust als Schande bezeichnete sondern das Mahnmal als Erinnerung daran – und dann noch, ganz Neonazi- mäßig, eine erinnerungs- politische Wende um 180 Grad verlangte, du auch ganz unmissverständlich den Höcke- Kritiker geschrieben hast, dass Höcke ganz recht hätte.
    Und jetzt willst du mir weiß machen du willst, völlig unvoreingenommen wissen was der Grund für diese Verbrechen ist?

    Also gut!
    Der Grund ist, dass der Wähler damals einen narzisstischen Psychopathen zum Reichskanzler wählten.

    Frühzeitig erkennbar schon am Programm der NSDAP von 1920.
    Dort wurde der Entzug der vollen Bürgerrechte, für Juden gefordert, ein Berufsverbot für öffentliche Ämter und Presseleitung.
    Bei Erwerbslosigkeit ihre Ausweisung sowie die Vertreibung eines Großteils zugewanderter Juden.

    Hitler in einer Rede auf einer DAP Versammlung am 6. April 1920:
    „Wir wollen keine Gefühlsantisemiten sein, die Pogromstimmung erzeugen wollen, sondern es beseelt uns die unerbittliche Entschlossenheit, das Übel an der Wurzel zu packen und mit Stumpf und Stiel auszurotten. Um unser Ziel zu erreichen, muss uns jedes Mittel recht sein, selbst wenn wir uns mit dem Teufel verbinden müßten.“

    Und am 3 Juli 1920 schrieb Hitler ans den damaligen Münchner Stadtkommandant Konstantin Hierl:
    „Sowenig ich einer Tuberkelbazille einen Vorwurf machen kann einer Tätigkeit wegen, die für den Menschen Zerstörung bedeutet, für sie aber Leben heißt, so sehr bin ich aber auch gezwungen und berechtigt, um meiner persönlichen Existenz willen den Kampf gegen die Tuberkulose zu führen durch Vernichtung ihrer Erreger.
    Der Jude aber wird und wurde durch Jahrtausende hindurch in seinem Wirken zur Rassetuberkulose der Völker.
    Ihn bekämpfen heißt ihn entfernen.“


    Damit hätten sich ja dann auch schon die meisten Verschwörungstheoretischen Spekulationen über Schuld oder Mitschuld dunkler Mächte erledigt.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #1540
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 13:44
    Beiträge
    9.055
    Themen
    75

    Erhalten
    3.513 Tops
    Vergeben
    3.538 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    6626 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Sprachübereinkünfte in Form von Begriffen und ihren jeweiligen Inhalten müssen beachtet werden, sonst ist kein vernünftiges Gespräch möglich.
    Wenn aus Prinzip Schwachsinn passiert , ist das Prinzip Schwachsinn.

    Deshalb mag ich auch nicht so tolle Sprachübereinkünfte wie : Minuswachstum , Arbeitsamt , Entnahme .....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

Ähnliche Themen

  1. Willkommen Ursula von der Leyen als erste Frau an der Spitze unserer Bundeswehr
    Von Martin im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 17.12.2015, 13:54
  2. Ursula von der Leyen Bundesministerin der Verteidigung,
    Von heinz1049 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 13:11
  3. Der Fall Mollath
    Von heinz1049 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 347
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 14:09
  4. Der Fall Hoeneß
    Von aristo im Forum Gesellschaft
    Antworten: 643
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 09:51
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 08:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben