+ Antworten
Seite 1346 von 1409 ErsteErste ... 3468461246129613361344134513461347134813561396 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.451 bis 13.460 von 14082
  1. #13451
    Unorthodox Premiumuser + Avatar von Bester Freund
    The man they couldn't hang
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:40
    Beiträge
    8.814
    Themen
    245

    Erhalten
    3.676 Tops
    Vergeben
    3.359 Tops
    Erwähnungen
    158 Post(s)
    Zitate
    6554 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von J.F.A. Beitrag anzeigen
    An einer Schuld sollen die einen leiden und die anderen Genugtuung erfahren ( zb finanziell )
    Es ist, als ob der Krieg nie enden soll.

    Mir fällt gerade ein, wie unglaublich verletzt die Türkei reagierte, als sie 2016 durch eine Resolution
    des Völkermords schuldig gesprochen werden sollte. Seitdem ist der türkische Staat völlig umgedreht,
    zumindest gegenüber Deutschland.

    Wie schuldig ist Japan gegenüber China und Korea eigentlich.
    Bauen die Asiaten auch Tempel büssende Pilger der 3. und 4. Generation ?
    Oder sind die Asiaten vielleicht doch mit mehr Intelligenz gesegnet und vergeben sich gegenseitig
    und fangen ganz einfach von vorne wieder an ?

    Übrigens hat sich nicht mal Obama beim Besuch in Hiroshima für den amerikanischen Völkermord entschuldigt.

    Schuld, das ist ein Trick um einen einzelnen, eine Gruppe, eine Nation
    oder die halbe Menschheit dauerhaft abzukassieren.
    Die katholische Kirche ist darin sehr erfolgreich.

    Eben. Ich habe mich niemals für den deutschen Schuldkult interessiert und mich immer aussen vor gehalten.

    Für Lug und Trug und das Nochmalindendrecktreten der NS Opfer durch deren ideelle Ausbeutung, die dann handfest in Euro/DM umgewandelt wird, stand ich nie ur Verfügung.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, die brd wird von Idioten regiert.“

    Dass Du vaterlandsloser Forenclown alles hasst, was deutsch ist, ist doch bekannt,
    mit Deinen immer neuen Hassparolen . (Brandy)

  2. #13452
    Avatar von J.F.A.

    Registriert
    07.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 22:21
    Beiträge
    4.093
    Themen
    16

    Erhalten
    2.619 Tops
    Vergeben
    1.286 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    3327 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von TomToxBox Beitrag anzeigen

    ....aber, wenn wir ernsthaft den Holocaust gedenken würden, warum findet er dann täglich immer noch statt. Nur die Orte heißen nicht Ausschwitz oder Warschau sondern Gaza und Aleppo.
    In den Medien.
    Die brechen allerdings auch zusammen, finanziell.
    Da muss wahrscheinlich das Umerziehungsministerium eingreifen.
    Wenn die Leute die Zeitungen abbestellen kriegen sie den Nachrichtenticker in der U-Bahn vor die Nase gesetzt.
    Vielleicht als nächstes Lautsprecherwagen in Wohnvierteln für alle, die keine U-Bahn fahren ?


    Ja, die jetzige Schuldkult-Belehrung hat es so noch nie gegeben, sie soll wahrscheinlich davon ablenken,
    dass wir längst wieder auf den nächsten Krieg vorberreitet werden.


    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #13453
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 23:37
    Beiträge
    34.068
    Themen
    110

    Erhalten
    13.333 Tops
    Vergeben
    24.256 Tops
    Erwähnungen
    391 Post(s)
    Zitate
    28075 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Voll schuldig.
    Dein Denken geht fälschlicherweise davon aus, dass sich Schuld mit der Zeit verliert. Dem ist nicht so.
    Die Deutschen (synonym für deutsche Faschisten) werden immer schuldig sein. Das lässt sich nicht abändern oder zeitlich verringern.
    Ich verleih dir mal was:



    Schuld ist nichts was sich vererben läßt.
    Also ist jede Folgegeneration Unschuldig und kann für die Verbrechen der Großeltern nicht in Regreß genommen werden!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #13454
    Unorthodox Premiumuser + Avatar von Bester Freund
    The man they couldn't hang
     


    Registriert
    28.12.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:40
    Beiträge
    8.814
    Themen
    245

    Erhalten
    3.676 Tops
    Vergeben
    3.359 Tops
    Erwähnungen
    158 Post(s)
    Zitate
    6554 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Das steht in keinem Zusammenhang mit dem Holocaust. Beachte das doch bitte einmal.
    Man kann von der Einwanderungsindustrie eine gerade Linie zurück ins 3.Reich ziehen. Die Politik ist sich dabei sehr ähnlich.

    Ich bin dafür, in die brd-Gegenwart zu blicken, um die Vergangenheit zu begreifen. Man befindet sich 2018 im Jahr 1935/36 etwa.

    Die Deutschen (synonym für deutsche Faschisten) werden immer schuldig sein.
    Dann kann ich ja froh sein, dass ich nur zu 10% deutsche Vorfahren habe.
    Muss sich eigentlich mein deutscher Verwandter postum schuldig fühlen, der erschossen wurde, weil er in Sensburg die Rassenideologie der Nazis in einer spöttischen Rede "bewertete"(woraufhin er dann umgebracht wurde)?

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Bester Freund (04.02.2018 um 20:44 Uhr)
    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, die brd wird von Idioten regiert.“

    Dass Du vaterlandsloser Forenclown alles hasst, was deutsch ist, ist doch bekannt,
    mit Deinen immer neuen Hassparolen . (Brandy)

  5. #13455
    TomToxBox hat diesen Thread gestartet


    Registriert
    26.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 23:21
    Beiträge
    6.042
    Themen
    22

    Erhalten
    3.438 Tops
    Vergeben
    960 Tops
    Erwähnungen
    117 Post(s)
    Zitate
    6113 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    Voll schuldig.
    Dein Denken geht fälschlicherweise davon aus, dass sich Schuld mit der Zeit verliert. Dem ist nicht so.
    Die Deutschen (synonym für deutsche Faschisten) werden immer schuldig sein. Das lässt sich nicht abändern oder zeitlich verringern.
    Nicht nur, dass dies wie nachtstern bereits schon gepostet hat völliger Blödsinn ist, es ist auch strafrechtlich ein Verbrechen, das Kollektivbestrafung in unserem Rechtssystem schlicht und zu Recht, eben aufgrund der Erfahrungen des 3. Reiches, verboten ist.

    ...nur es hält sich leider nicht jeder Richter daran, unerheblich ob Strafgericht, (Fall Haverbeck) oder Sozialgerichte etc..

    ....aber das stört die wenigsten deutschen Bürger, entweder weil sie es nicht wissen, weil sie es ignorieren oder weil sie es aufgrund mangelnder geistiger Fähigkeiten nicht begreifen.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #13456
    Avatar von Jakob

    Registriert
    18.06.2015
    Zuletzt online
    Heute um 22:11
    Beiträge
    5.084
    Themen
    1

    Erhalten
    3.057 Tops
    Vergeben
    2.976 Tops
    Erwähnungen
    229 Post(s)
    Zitate
    5897 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Schuld ist kein Geschäftsmodell, man kann den Menschen aber ,indem man ihnen ein ständig schlechtes Gewissen einredet (daraus dann kann man sogar das Eingangstor für Millionen des islamischen Lumpenpacks gestalten, das dann für hunderttausende Unternehmer zur Goldgrube wird, weil die dummen Arbeitnehmer deren Lebensführung finanzieren, die diese Finanzmittel dann bei Unternehmern ausgeben) ein großes Geschäft gestalten, wie man an der brd sieht.
    Und seine eigene Macht erhalten.
    Du solltest nicht "man" sagen, wenn du ausschließlich die Juden meinst, um ihnen Raffgier anzudichten. Denn das ist deine eigentliche Botschaft.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #13457
    Premiumuser Avatar von Brandy

    Registriert
    15.08.2016
    Zuletzt online
    Heute um 21:27
    Beiträge
    1.762
    Themen
    0

    Erhalten
    3.301 Tops
    Vergeben
    2.488 Tops
    Erwähnungen
    72 Post(s)
    Zitate
    1525 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Bester Freund Beitrag anzeigen
    Man kann von der Einwanderungsindustrie eine gerade Linie zurück ins 3.Reich ziehen. Die Politik ist sich dabei sehr ähnlich.

    Ich bin dafür, in die brd-Gegenwart zu blicken, um die Vergangenheit zu begreifen.
    Wenn Du schon nichts zum Thema Holocaustleugnung beizutragen hast,
    dann guck Du doch besser in die Vergangenheit Deines "Mütterchen Russland" und "Väterchen Zar" incl. Sowjetunion und dem zaristischen, bolschewistischen, stalinistischen Terror und den ganzen Eroberungen, Räubereien und Unterdrückungen vieler Völker!

    Und sonst gäbe es für Dich noch genügend über Kanada und die Verbrechen an den dortigen Ureinwohnern zu lernen,
    ehe Du Deinen Pflegeelternkomplex als Hass auf Deutschland und "die Deutschen" hier auskotzt.

    4 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #13458
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 21:30
    Beiträge
    9.667
    Themen
    100

    Erhalten
    3.754 Tops
    Vergeben
    3.725 Tops
    Erwähnungen
    64 Post(s)
    Zitate
    7014 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Brandy Beitrag anzeigen
    Wenn Du schon nichts zum Thema Holocaustleugnung beizutragen hast,
    dann guck Du doch besser in die Vergangenheit Deines "Mütterchen Russland" und "Väterchen Zar" incl. Sowjetunion und dem zaristischen, bolschewistischen, stalinistischen Terror und den ganzen Eroberungen, Räubereien und Unterdrückungen vieler Völker!
    Da sind doch wohl im Zeichen deines Avatars mehr verbrecherische Kriege geführt worden !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth

  9. #13459
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Heute um 23:37
    Beiträge
    34.068
    Themen
    110

    Erhalten
    13.333 Tops
    Vergeben
    24.256 Tops
    Erwähnungen
    391 Post(s)
    Zitate
    28075 Post(s)

    Standard

    ein "Schlüsselsatz" im Film:

    es gibt hier keinen erbitterten Haß und es gab auch keinen Haß gegen Juden bevor Hitler kam.....



    es musste seitens der damaligen "political correctnes" entsprechend erst "Haß" gesät und in die Köpfe gepflanzt werden!

    da war die USA in der damaligen Zeit rückständiger, was Ihre Minderheit der Farbigen oder der Ureinwohner betrifft

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #13460
    Avatar von golomjanka
    Restrisikoanalyst
     


    Registriert
    28.04.2015
    Zuletzt online
    Heute um 01:48
    Beiträge
    20.566
    Themen
    100

    Erhalten
    8.490 Tops
    Vergeben
    11.001 Tops
    Erwähnungen
    362 Post(s)
    Zitate
    14460 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    es musste seitens der damaligen "political correctnes" entsprechend erst "Haß" gesät und in die Köpfe gepflanzt werden!
    So, wie Du, TTB, und ein paar andere Spezialisten es gerade machen. Allerdings noch bescheuerter als das Volk, was Hitler gewählt hat, denn das hat ja auf den Reichtum der Juden geäugt, sich persönlich und gesellschaftlich materielles Abstauben versprochen. Die Nazis hatten wenigstens noch eine kriminelle Strategie dabei. Nicht mal diese Rationalität ist in Euren Schrumpfhirnen noch vorhanden.

    3 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.


    Georg Büchner 1834
    Ihr dürft euern Nachbar verklagen, der euch eine Kartoffel stiehlt; aber klagt einmal über den Diebstahl, der von Staats wegen unter dem Namen von Abgabe und Steuern jeden Tag an eurem Eigentum begangen wird; damit eine Legion unnützer Beamten sich von eurem Schweiße mästen ...

Ähnliche Themen

  1. Willkommen Ursula von der Leyen als erste Frau an der Spitze unserer Bundeswehr
    Von Martin im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 17.12.2015, 13:54
  2. Ursula von der Leyen Bundesministerin der Verteidigung,
    Von heinz1049 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 13:11
  3. Der Fall Mollath
    Von heinz1049 im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 347
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 14:09
  4. Der Fall Hoeneß
    Von aristo im Forum Gesellschaft
    Antworten: 643
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 09:51
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 08:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben