+ Antworten
Seite 11 von 21 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 206
  1. #101
    Novize Premiumuser Avatar von jowest
    Der Demokrat kämpft heute an
    zwei Fronten: Rechts und
    Links!
     


    Registriert
    08.01.2014
    Zuletzt online
    05.12.2017 um 00:21
    Beiträge
    1.101
    Themen
    47

    Erhalten
    183 Tops
    Vergeben
    129 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    955 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Marktwirtschaftler Beitrag anzeigen
    du meinst Ossis

    Im Westen ( alte Bundesländer) gibt es keine "Millionen" die aus der NATO raus wollen

    D gehört zur NATO- und wenn- dann ist der Feind im OSTEN ( Russland)

    auch wenn das den ehemaligen NVA-Warschauer Pakt Zugehörigen nicht in die Birne will
    Das sehe ich nicht so, vielleicht sind es keine Millionen, aber hunderttausende Deutsche Bürger würden gerne den Natovertrag nicht erfüllen wollen-sehen wenn zum Beispiel nach einem Zwischenfall zwischen Türkei und Russland theoretisch wie praktisch der Bündnisfall einträte. Ich jedenfalls würde Deutschland heute nicht zunehmend in der vorderen Reihe sehen wollen, die Gefahr das wir in einem heißen Krieg hineingezogen werden steigt von Tag zu Tag.
    Ich bin ein Freund Russland und der USA, aber zuallererst stünde ich Frankreich nahe, wir müssen einen europäischen Weg gehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Beeilt Euch zu handeln, bevor es zu spät ist zu bereuen.

    Jetzt erst Recht: FDP

    Homosexualität ist eine Spielform der Evolution, kulturell höher einzustufen als Heterosexualität. Toleranz ist kein Zeichen von Intelligenz, sie ist vielmehr Auszeichnung hoher Kultiviertheit.

    In der Geschichte finden wir alles was wir brauchen um die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft zu gestalten. Jowest.

  2. #102
    Novize Premiumuser Avatar von jowest
    Der Demokrat kämpft heute an
    zwei Fronten: Rechts und
    Links!
     


    Registriert
    08.01.2014
    Zuletzt online
    05.12.2017 um 00:21
    Beiträge
    1.101
    Themen
    47

    Erhalten
    183 Tops
    Vergeben
    129 Tops
    Erwähnungen
    15 Post(s)
    Zitate
    955 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Geraldo Beitrag anzeigen
    Es geht in diesem Thread um die Medien und nicht über die Nato


    Wenn du über die Nato diskutieren willst mach einen entsprechenden Thread auf
    und dann wirst du auch entsprechende Antworten bekommen

    MfG Geraldo
    Stimmt, ich fühle mich auch angesprochen.
    Manchmal sind Ausflüge in einem Thema normal, manchmal zerstörerisch.
    Es geht um die Medien

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Beeilt Euch zu handeln, bevor es zu spät ist zu bereuen.

    Jetzt erst Recht: FDP

    Homosexualität ist eine Spielform der Evolution, kulturell höher einzustufen als Heterosexualität. Toleranz ist kein Zeichen von Intelligenz, sie ist vielmehr Auszeichnung hoher Kultiviertheit.

    In der Geschichte finden wir alles was wir brauchen um die Gegenwart zu verstehen und die Zukunft zu gestalten. Jowest.

  3. #103
    beurlaubt aktives Forenmitglied Avatar von Pietro Animato
    ... bis wolkig!
     


    Registriert
    06.10.2015
    Zuletzt online
    21.04.2016 um 09:44
    Beiträge
    957
    Themen
    3

    Erhalten
    248 Tops
    Vergeben
    6 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    1097 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von golomjanka Beitrag anzeigen
    ... überdies hat unser heutiges Verhältnis zu Russland nichts mit Sozialismus zu tun.
    In Bezug auf unsere östlichen Bundesländer, spielt wohl eine Menge DDR-Romantik und DDR-Gehirnwäsche mit hinein.

    Unseren Mitbürgern, die damals noch hinter dem Eisernen Vorhang lebten, wurde der Verstand mit dem ewigen Brudervolk-Gelaber und Antiamerikanismus der SED-Propaganda weggeätzt. Das hat sich mit dem Verschwinden der innerdeutschen Grenze nicht einfach in Wohlgefallen aufgelöst.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #104
    Premiumuser + Avatar von Geraldo
    keiner
     


    Registriert
    17.09.2015
    Zuletzt online
    31.01.2018 um 21:19
    Beiträge
    2.177
    Themen
    13

    Erhalten
    735 Tops
    Vergeben
    1.129 Tops
    Erwähnungen
    79 Post(s)
    Zitate
    2330 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von jowest Beitrag anzeigen
    Stimmt, ich fühle mich auch angesprochen.
    Manchmal sind Ausflüge in einem Thema normal, manchmal zerstörerisch.
    Es geht um die Medien
    Ist ja auch in Ordnung so wenn es einen Zusammenhang gibt den man erörten kann
    Das die Medien neben tausenden anderen Themen auch mal über die Nato und Kosten schreiben ist völlig Normal

    Wir haben iin diesem Forum aber ein ganz anderes Problem.
    Es wird hier nahezu jeder Thread zu einem Ausländerthread umgewandelt.
    Es wäre schön wenn man das wenigstens auf 2-3 beschränken könnte
    damit hier wenigstens noch ein wenig diskutiert werden kann

    MfG Geraldo

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #105
    Avatar von J.F.A.

    Registriert
    07.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 02:20
    Beiträge
    4.093
    Themen
    16

    Erhalten
    2.619 Tops
    Vergeben
    1.286 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    3327 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Compa Beitrag anzeigen
    Hast du dafür gesicherte Nachweise (Statistiken), dass Millionen von Deutschen aus der NATO raus wollen?
    Die konkrete Frage wird in Medienumfragen nie gestellt !

    Die Tendenz ist aber eindeutig:
    Laut einer SPIEGEL-Umfrage wünscht sich die Mehrheit der Deutschen mehr Unabhängigkeit von den USA. Das Vertrauen in den Bündnispartner ist gesunken, viele hoffen auf engeren Kontakt zu Russland. http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-979432.html

    In einer PEW-Umfrage lautete eine Frage: „Falls Russland in einen ernsthaften militärischen Konflikt geraten sollte mit einem Nachbarland, das unser Nato-Verbündeter ist, sollte unser Land dann Ihrer Meinung nach militärische Mittel einsetzen oder nicht einsetzen, um dieses Land zu verteidigen?“ 58 Prozent der Deutschen verneinten die Frage. Nur 38 Prozent der Deutschen wollen dagegen den Verpflichtungen des Bündnisses nachkommen.
    http://www.handelsblatt.com/politik/.../11896092.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #106
    beurlaubt Aufsteiger Avatar von Marktwirtschaftler

    Registriert
    15.10.2015
    Zuletzt online
    02.11.2015 um 11:03
    Beiträge
    811
    Themen
    0

    Erhalten
    52 Tops
    Vergeben
    3 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    753 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von J.F.A. Beitrag anzeigen
    Die konkrete Frage wird in Medienumfragen nie gestellt !

    Die Tendenz ist aber eindeutig:
    Laut einer SPIEGEL-Umfrage wünscht sich die Mehrheit der Deutschen mehr Unabhängigkeit von den USA. Das Vertrauen in den Bündnispartner ist gesunken, viele hoffen auf engeren Kontakt zu Russland. http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-979432.html




    genau aus dem Grund gibt es keine Volksentscheide

    60% der Deutschen sind auch für Reduzierung der HartzIV Leistungen

    stimmst du dem auch zu?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #107
    Avatar von J.F.A.

    Registriert
    07.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 02:20
    Beiträge
    4.093
    Themen
    16

    Erhalten
    2.619 Tops
    Vergeben
    1.286 Tops
    Erwähnungen
    30 Post(s)
    Zitate
    3327 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Marktwirtschaftler Beitrag anzeigen
    genau aus dem Grund gibt es keine Volksentscheide
    .. aber eine Clown-Demokratie.

    Thema ist hier aber:
    Mit welchen Tricks üben die Leitmedien Manipulation an der Bevölkerung aus?

    60% der Deutschen sind auch für Reduzierung der HartzIV Leistungen

    stimmst du dem auch zu?
    War nie mein Thema. Dass Bild gegen "faule" Arbeitslose hetzt, hab ich auch mitgekriegt.
    Wenn sich aber die Deutschen von der NATO abwenden, obwohl Bild wie die ganze übrige Presse der NATO treu verbunden sind,
    dann ist das schon ein Zeichen dafür, dass die Menschen selber denken.

    Und auch gegen den Mainstream der Medien.




    .

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #108
    Premiumuser + Avatar von Compa
    Die 2 Seiten der Medaille
     


    Registriert
    17.10.2015
    Zuletzt online
    Heute um 15:27
    Beiträge
    6.797
    Themen
    188

    Erhalten
    1.339 Tops
    Vergeben
    211 Tops
    Erwähnungen
    246 Post(s)
    Zitate
    7085 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von J.F.A. Beitrag anzeigen
    Die konkrete Frage wird in Medienumfragen nie gestellt !

    Die Tendenz ist aber eindeutig:
    Laut einer SPIEGEL-Umfrage wünscht sich die Mehrheit der Deutschen mehr Unabhängigkeit von den USA. Das Vertrauen in den Bündnispartner ist gesunken, viele hoffen auf engeren Kontakt zu Russland. http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-979432.html



    So so,
    die konkrete Frage wird nie gestellt

    Dann wird wohl die deutsche Bevölkerung zu 90% einen Verbleib in der NATO befürworten

    Komisch, die Magazine wie "Spiegel" und "Focus" sind doch hier nicht besonders beliebt.
    Es muss halt nur passen, dann wird natürlich gerne aus diesen Magazinen zitiert.

    Ach ja, ich habe keine Probleme diese Magazine zu lesen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #109
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 12:51
    Beiträge
    9.662
    Themen
    100

    Erhalten
    3.754 Tops
    Vergeben
    3.721 Tops
    Erwähnungen
    64 Post(s)
    Zitate
    7008 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von J.F.A. Beitrag anzeigen
    Ja die Medien heute greifen in die selbe Kiste wie Göbbels und spätere "Fachleute" in Ost und West.

    Und heute: eine unerhörte Feindbildmache.
    Gadaffi, Assat, Putin ..

    Und das geht nur mit einer Einheitspresse.

    Hier sehen wir das neue "Dunkeldeutschland".

    .
    Muß ich dir denn wirklich die Relativitätstheorie erklären?

    Es gibt Böse Böse und es gibt Gute Böse.

    Die 2.Sorte gedeiht dank dt. Geld und Waffenfütterung in der Türkei , Katar, Saudi Arabien....

    Stell dich bitte nicht so an

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

    Kompost : Andreas1975 BDP Compa Cotti denker_1 e.augustinos Ei Tschi FCB-Fan Federklinge HaddschiUmar imho joG Kamikatze leonidas Mavi Metadatas nachtstern Nansen Patrick Piranha riwa Rotschopf Sapore di Mare Tafkas Tooraj Trantor vexator wellenreiter wildermuth

  10. #110
    beurlaubt Aufsteiger Avatar von Marktwirtschaftler

    Registriert
    15.10.2015
    Zuletzt online
    02.11.2015 um 11:03
    Beiträge
    811
    Themen
    0

    Erhalten
    52 Tops
    Vergeben
    3 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    753 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von J.F.A. Beitrag anzeigen
    .. aber eine Clown-Demokratie.

    Thema ist hier aber:
    Mit welchen Tricks üben die Leitmedien Manipulation an der Bevölkerung aus?



    War nie mein Thema. Dass Bild gegen "faule" Arbeitslose hetzt, hab ich auch mitgekriegt.
    Wenn sich aber die Deutschen von der NATO abwenden, obwohl Bild wie die ganze übrige Presse der NATO treu verbunden sind,
    dann ist das schon ein Zeichen dafür, dass die Menschen selber denken.

    Und auch gegen den Mainstream der Medien.




    .

    machen sie ja nicht..

    in deinem Artikel geht es nichtg um die NATO

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Manipulation der Medien
    Von nautilus im Forum Politik- & Geschichtswissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2015, 14:01
  2. Esoterik: Macht und Manipulation
    Von Anarchist im Forum Gesellschaft
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 19.08.2014, 08:53
  3. Wäre die bevölkerung 100 Menschen groß...
    Von Benobi im Forum Gesellschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 16:43
  4. Manipulation des Tages
    Von aristo im Forum Gesellschaft
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 21:33
  5. Impfplan: Grossversuch an der deutschen Bevölkerung
    Von Lopez Suarez im Forum Ökologie & Umwelt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 15:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben