+ Antworten
Seite 3 von 92 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 920
  1. #21
    beurlaubt
    Unvollkommen
     


    Registriert
    20.05.2013
    Zuletzt online
    12.12.2015 um 13:16
    Beiträge
    3.897
    Themen
    7

    Erhalten
    1.242 Tops
    Vergeben
    898 Tops
    Erwähnungen
    33 Post(s)
    Zitate
    3549 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    "Fremdenfeinlich" [ich habe das absichtlich in Anführungszeichen gesetzt) bedeutet noch lange nicht rechtsextrem.

    Dahinter können auch ganz normale unpolitische Bürger stehen, wie sich allenthalben bei der Brandstiftung in Asylheimen herausstellt.
    Jau.. über solche (s. Link) reden wir hier in der Regel.., und die stellen nicht die Minderheit unter denen.

    http://www.politik-sind-wir.de/showt...l=1#post405919

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #22
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    16.01.2018 um 14:56
    Beiträge
    13.053
    Themen
    35

    Erhalten
    2.595 Tops
    Vergeben
    1.148 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Rotschopf Beitrag anzeigen
    Pressekonferenz:

    Polizei Köln: #Reker-Attentäter hatte fremdenfeindliches Motiv. OB-Kandidatin stabil, aber nicht über den Berg. http://t.co/zUZ6G7cpOT

    Sollte das - extremer noch gestrichen werden, ja, waerest du dann zufrieden?
    Ist die Reker denn eine "Fremde" oder kam sonst ein Fremder zu schaden?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #23
    imho hat diesen Thread gestartet
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 22:10
    Beiträge
    6.264
    Themen
    31

    Erhalten
    2.833 Tops
    Vergeben
    1.844 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    7108 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    sollte die Aussage hier "stimmig" sein,
    handelt es sich dann eher um einen "geistig Verwirrten" Attentäter:

    http://www.br.de/nachrichten/koeln-k...griff-100.html
    Nach Aussagen von Petelkau habe der Täter vor dem Angriff gerufen: "Ich rette Messias. Das ist alles falsch, was hier läuft, ich befreie Euch von solchen Leuten." Nach der Attacke sei er dann ganz ruhig stehengeblieben und habe gesagt: "Ich musste es tun. Ich schütze Euch alle."

    "wer oder was" da als "Messias" bezeichnet wird,
    können wohl nur "Gläubige" beantworten....
    Diese Aussage wird bisher von der Staatsanwaltschaft nicht bestätigt:

    Zitat Zitat von koeln.de Beitrag anzeigen
    Bearbeitet wird der Fall von der für politische Straftaten zuständigen Staatsanwaltschaft bearbeitet. Meldungen, der 44-Jährige habe auch „den Messias retten“ wollen, bestätigt Nobert Wagner, Leiter der Direktion Kriminalität, bislang nicht. Eine psychiatrische Untersuchung ist beantragt, „dies ist in solchen Fällen üblich“, sagt Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn.
    http://www.koeln.de/koeln/nachrichte...zt_962783.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #24
    Novize Premiumuser + Avatar von Rotschopf

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    24.11.2017 um 12:07
    Beiträge
    5.776
    Themen
    38

    Erhalten
    1.858 Tops
    Vergeben
    1.127 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5864 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Ist die Reker denn eine "Fremde" oder kam sonst ein Fremder zu schaden?
    Spökes, kannst du dem Thread nicht folgen oder weisst du nicht was >motiviert< hier im speziellen >fremdenfeindlich motiviert< besagt?
    Lass es mich wissen, ich helfe gern weiter, ja!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Rotschopf (17.10.2015 um 18:54 Uhr)

  5. #25
    One-Post-Wonder routiniertes Forenmitglied Avatar von Der_Fetzer

    Registriert
    04.08.2015
    Zuletzt online
    26.09.2016 um 23:06
    Beiträge
    603
    Themen
    2

    Erhalten
    239 Tops
    Vergeben
    168 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    779 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Heute wurde ein Messerattentat auf die parteilose OB-Kandidatin Henriette Reker verübt. Sie überlebte schwer verletzt. Die morgige Wahl soll trotzdem stattfinden.

    Der Täter wollte ein Zeichen gegen die Flüchtlingspolitik setzen und hatte sich deshalb eine Kandidatin ausgesucht, die von der CDU unterstützt wird.

    War das jetzt nur ein armer Irrer oder müssen wir uns jetzt auch in Köln auf zunehmende rechtsextreme Gewalt einstellen?
    Rechtsextremismus kann man durchaus auch im Zusammenhang mit Irren sehen.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #26
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    16.01.2018 um 14:56
    Beiträge
    13.053
    Themen
    35

    Erhalten
    2.595 Tops
    Vergeben
    1.148 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Rotschopf Beitrag anzeigen
    Spökes, kannst du dem Thread nicht folgen oder weisst du nicht was >motiviert< hier im speziellen >fremdenfeindlich motiviert< besagt?
    Lass es mich wissen, ich helfe gern weiter, ja!
    Das Sinndrechseln unter Einsatz einer Wortwaage wird bei mir nicht akzeptiert. Der Antrieb, jetzt mal nicht so "hoch gestochen" formuliert wie bei dir, für die Tat soll ein fremdenfeindlicher gewesen sein. Wahrscheinlich verstehen wir unter Fremdenfeindlichkeit etwas Unterschiedliches, sofern das Opfer ihrer Politik nicht fremd war oder doch Fremde, die unter die Begrifflichkeit "Fremdenfeindlichkeit" zu fassen wären, Opfer wurden außer durch ihre eigene Politik.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #27
    Novize Premiumuser + Avatar von Rotschopf

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    24.11.2017 um 12:07
    Beiträge
    5.776
    Themen
    38

    Erhalten
    1.858 Tops
    Vergeben
    1.127 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5864 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Das Sinndrechseln unter Einsatz einer Wortwaage wird bei mir nicht akzeptiert. Der Antrieb, jetzt mal nicht so "hoch gestochen" formuliert wie bei dir, für die Tat soll ein fremdenfeindlicher gewesen sein. Wahrscheinlich verstehen wir unter Fremdenfeindlichkeit etwas Unterschiedliches, sofern das Opfer ihrer Politik nicht fremd war oder doch Fremde, die unter die Begrifflichkeit "Fremdenfeindlichkeit" zu fassen wären, Opfer wurden außer durch ihre eigene Politik.
    Lies die noch mal Beitrag #22 durch, ja, deine Frage da, die passt nicht wirklich, stimmts?
    War etwas ratlos was du sagen wolltest.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #28
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    16.01.2018 um 14:56
    Beiträge
    13.053
    Themen
    35

    Erhalten
    2.595 Tops
    Vergeben
    1.148 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Rotschopf Beitrag anzeigen
    Lies die noch mal Beitrag #22 durch, ja, deine Frage da, die passt nicht wirklich, stimmts?
    War etwas ratlos was du sagen wolltest.
    ...und warum soll die nicht passen? Jedenfalls kam Fremdenfeindlichkeit ins Spiel und ich dachte, die Reker wäre keine Fremde. Zu den Äußerungen, die der Attentäter gemacht haben soll kam ja vorhin in "heute" ein Pressesprecher der Polizei und demnach hat der Täter alles und nichts gesagt. Dann kam noch ein Journalist, der von sich aus interpretierte, was der Täter gesagt haben soll, natürlich mit ganz anderen Worten. ...damit die Story stimmt oder was?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #29
    ausgeschieden

    Registriert
    06.10.2015
    Zuletzt online
    um
    Beiträge
    1.560
    Themen
    3

    Erhalten
    575 Tops
    Vergeben
    423 Tops
    Erwähnungen
    21 Post(s)
    Zitate
    1713 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    "Fremdenfeinlich" [ich habe das absichtlich in Anführungszeichen gesetzt) bedeutet noch lange nicht rechtsextrem.

    Dahinter können auch ganz normale unpolitische Bürger stehen, wie sich allenthalben bei der Brandstiftung in Asylheimen herausstellt.
    Diese sogenannten "Unpolitischen" haben in der Regel extreme rechte Ansichten, wie Fremdenfeindlichkeit und betreiben auch gerne Geschichtsklitterung und besitzen, da sie sich schlecht informieren eine einerseits gleichgültige politische Haltung, welche man insgesamt schon als rechtsextrem bezeichnen kann. "Rechtsextrem" bedeutet nicht das sie der NPD nahestehen müssen, obwohl es von der Ausrichtung und Forderung in vielen Bereichen deckungsgleich ist.
    Auch die FDP hatte übrigens bis Ende der 70er Jahre in NRW eine teilweise rechtsextreme Ausrichtung, ein Erbe der Anfang der 50er Jahre agierenden "Naumann-Gruppe", das nie wirklich aufgearbeitet wurde.
    http://www.derwesten.de/staedte/esse...id4211954.html

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #30
    Novize Premiumuser + Avatar von Rotschopf

    Registriert
    03.09.2015
    Zuletzt online
    24.11.2017 um 12:07
    Beiträge
    5.776
    Themen
    38

    Erhalten
    1.858 Tops
    Vergeben
    1.127 Tops
    Erwähnungen
    96 Post(s)
    Zitate
    5864 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    ...und warum soll die nicht passen? Jedenfalls kam Fremdenfeindlichkeit ins Spiel und ich dachte, die Reker wäre keine Fremde. Zu den Äußerungen, die der Attentäter gemacht haben soll kam ja vorhin in "heute" ein Pressesprecher der Polizei und demnach hat der Täter alles und nichts gesagt. Dann kam noch ein Journalist, der von sich aus interpretierte, was der Täter gesagt haben soll, natürlich mit ganz anderen Worten. ...damit die Story stimmt oder was?
    Verstehe nicht warum sich so vehement dagegen gewehrt, das es eine fremdenfeindlich motivierte Tat war.
    War doch erwartbar, das nach den fremdenfeindlichen Demos (Spaziergängen) sich iwann einer aufmacht und in Anders Breyviks Fußspuren steigt, oder?
    Und etze wird abgewiegelt und bestritten das es eine solche war/sein könnte!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Ähnliche Themen

  1. Dreiste Reker
    Von Th.Heuss im Forum Köln - what else?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 10:26
  2. Neues zum Kennedy Attentat
    Von Britta im Forum Amerika
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 18:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben