+ Antworten
Seite 581 von 581 ErsteErste ... 81481531571579580581
Ergebnis 5.801 bis 5.810 von 5810
  1. #5801
    Novize Avatar von Matthiasmarkus

    Registriert
    04.01.2018
    Zuletzt online
    10.01.2018 um 19:54
    Beiträge
    55
    Themen
    0

    Erhalten
    23 Tops
    Vergeben
    5 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    64 Post(s)

    Standard

    Eine Partei die heute noch einen Massenmörder wie Hitler für einen guten Staatsmann hält, kann man natürlich nicht wählen.
    Die NPD kam für mich deshalb nie in Frage. Ihre Mitglieder sind einfach zu primitiv.

    Die Politiker der AFD sind überwiegend hoch intelligent, deshalb habe ich in den letzten Jahren immer AFD gewählt.


    Ihre Sozialpolitik wäre aber noch verbesserungswürdig.
    Die AFD-Politiker könnten den Bevölkerungsaustausch noch aufhalten.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #5802
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 18:46
    Beiträge
    9.046
    Themen
    75

    Erhalten
    3.510 Tops
    Vergeben
    3.535 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    6616 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Matthiasmarkus Beitrag anzeigen
    Ihre Sozialpolitik wäre aber noch verbesserungswürdig.
    Die AFD-Politiker könnten den Bevölkerungsaustausch noch aufhalten.
    Eine verbesserungswürdige Sozialpolitik ist immer noch besser als eine Asozialpolitik der Krokodile !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

  3. #5803
    Novize Avatar von Matthiasmarkus

    Registriert
    04.01.2018
    Zuletzt online
    10.01.2018 um 19:54
    Beiträge
    55
    Themen
    0

    Erhalten
    23 Tops
    Vergeben
    5 Tops
    Erwähnungen
    2 Post(s)
    Zitate
    64 Post(s)

    Standard

    Da hast du Recht! Man müsste nur die Armutsmigration verhindern, dann hätte der Staat wieder mehr Geld für seine arme Bevölkerung übrig.
    Wenn in der Schweiz ein Ausländer länger als ein Jahr arbeitslos ist, muss er das Land verlassen.

    Orban und die AFD haben sich ja dafür ausgesprochen, dass wir den Menschen vor Ort helfen müssen.
    Wer ganz Kalkutta aufnimmt wird selbst zu Kalkutta.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #5804
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 18:46
    Beiträge
    9.046
    Themen
    75

    Erhalten
    3.510 Tops
    Vergeben
    3.535 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    6616 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Matthiasmarkus Beitrag anzeigen

    Orban und die AFD haben sich ja dafür ausgesprochen, dass wir den Menschen vor Ort helfen müssen.
    Wie blond sind die denn ?

    Brd. Hilfsgelder über Jahrzehnte haben nichts gebracht , außer reichen Stammesfürsten !

    Die Afrikaner....... aus der Eigenverantwortung zu entlassen ist nichts anderes als Kolonialismus und Entmündigung !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

  5. #5805
    Stammuser Avatar von Mino

    Registriert
    13.05.2017
    Zuletzt online
    Heute um 14:25
    Beiträge
    1.872
    Themen
    3

    Erhalten
    795 Tops
    Vergeben
    408 Tops
    Erwähnungen
    31 Post(s)
    Zitate
    1401 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Ophiuchus Beitrag anzeigen
    Wie blond sind die denn ?

    Brd. Hilfsgelder über Jahrzehnte haben nichts gebracht , außer reichen Stammesfürsten !

    Die Afrikaner....... aus der Eigenverantwortung zu entlassen ist nichts anderes als Kolonialismus und Entmündigung !
    Das "alles mit Geld zuscheißen" war sowieso noch nie eine Lösung. Das sieht man ja auch im eigenen Land.

    Beispiel: der sogenannte Bund nimmt jährlich über divers Steuern aus dem Bereich Kfz ca. 50 Milliarden € ein, gibt im selben Zeitraum aber für Infrastruktur usw. nur 3 Milliarden aus, will heißen irgendwo müssen 47 Milliarden versickern. Natürlich immer verbunden mit den üblichen Behauptungen "wir haben kein Geld" oder "wir müssen den Gürtel enger schnallen".....köstlich

    Afrika beispielsweise will man doch gar nicht helfen, Destabilität bleibt doch höchstes Gebot. Kommt es nun doch zu diversen "Hilfen" kann man - wie du es schon angedeutet hast - wahrlich von einer Art Neokolonialismus sprechen mit der man einmal mehr versucht Anderen die eigene, offensichtlich nicht funktionierende und der Menschheit schädliche Lebensweise aufzudrücken. Ganz nach dem Motto: "We all living in Amerika"

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #5806
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Heute um 18:46
    Beiträge
    9.046
    Themen
    75

    Erhalten
    3.510 Tops
    Vergeben
    3.535 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    6616 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mino Beitrag anzeigen
    Das "alles mit Geld zuscheißen" war sowieso noch nie eine Lösung. Das sieht man ja auch im eigenen Land.

    Beispiel: der sogenannte Bund nimmt jährlich über divers Steuern aus dem Bereich Kfz ca. 50 Milliarden € ein, gibt im selben Zeitraum aber für Infrastruktur usw. nur 3 Milliarden aus, will heißen irgendwo müssen 47 Milliarden versickern. Natürlich immer verbunden mit den üblichen Behauptungen "wir haben kein Geld" oder "wir müssen den Gürtel enger schnallen".....köstlich

    Afrika beispielsweise will man doch gar nicht helfen, Destabilität bleibt doch höchstes Gebot. Kommt es nun doch zu diversen "Hilfen" kann man - wie du es schon angedeutet hast - wahrlich von einer Art Neokolonialismus sprechen mit der man einmal mehr versucht Anderen die eigene, offensichtlich nicht funktionierende und der Menschheit schädliche Lebensweise aufzudrücken. Ganz nach dem Motto: "We all living in Amerika"
    In Schilda soll man versucht haben mit Eimern Licht ins Rathaus zu tragen ( oder war das in Berlin im Kanzler(innen ) amt )

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

  7. #5807
    denmarkisbetter hat diesen Thread gestartet
    Avatar von denmarkisbetter

    Registriert
    19.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 09:41
    Beiträge
    10.260
    Themen
    77

    Erhalten
    2.860 Tops
    Vergeben
    2.658 Tops
    Erwähnungen
    137 Post(s)
    Zitate
    7540 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Matthiasmarkus Beitrag anzeigen
    Eine Partei die heute noch einen Massenmörder wie Hitler für einen guten Staatsmann hält, kann man natürlich nicht wählen.
    Die NPD kam für mich deshalb nie in Frage. Ihre Mitglieder sind einfach zu primitiv.

    Die Politiker der AFD sind überwiegend hoch intelligent, deshalb habe ich in den letzten Jahren immer AFD gewählt.


    Ihre Sozialpolitik wäre aber noch verbesserungswürdig.
    Die AFD-Politiker könnten den Bevölkerungsaustausch noch aufhalten.
    Sehe ich auch so. AfD ist alternativlos, aber der kleine Mann (und NUR der) gehört wie in Dänemark ins Zentrum.

    Guido Reil, Nikolaus Fest und der Ostflügel wird jedoch mächtiger. Es wird ein Programm für Durchschnittsverdiener werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Rache für Familie Bivsi, Rache für die Braven im Slum: AfD
    Ausserdem wird die AfD in der Zeitung und in vielen Medien empfohlen.
    Zb Klaus Kleber (2 Mio/Jahr) ist genau an mir Durchschnittsbürger interessiert. Auf ihn höre ich. Er ist besorgt um mich.
    Tugces Mörder darf nach 8 Jahren wieder einreisen. Grundrente verwehren, bis dahin AfD in die Regierung.

  8. #5808
    Psw-Kenner Avatar von teu

    Registriert
    26.02.2017
    Zuletzt online
    Gestern um 23:39
    Beiträge
    300
    Themen
    4

    Erhalten
    100 Tops
    Vergeben
    64 Tops
    Erwähnungen
    7 Post(s)
    Zitate
    342 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von denmarkisbetter Beitrag anzeigen
    AfD ist alternativlos,
    .

    Die Negation der Negation, und schon war es das.

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #5809
    Avatar von Picasso
    Meine Schwäche ist Stärke,
    weil sie sich auf Gott
    verlässt.
     


    Registriert
    06.07.2015
    Zuletzt online
    Heute um 18:54
    Beiträge
    16.713
    Themen
    82

    Erhalten
    7.391 Tops
    Vergeben
    11.073 Tops
    Erwähnungen
    297 Post(s)
    Zitate
    13574 Post(s)

    Standard




    Ab 6:00

    ....das können sie sich da hin stecken, wo es raus gekommen ist...


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

    „Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mehr mitverdienen konnte.„

    Churchill




    http://www.gute-saat.de

  10. #5810


    Registriert
    15.01.2014
    Zuletzt online
    Heute um 14:08
    Beiträge
    4.468
    Themen
    16

    Erhalten
    1.489 Tops
    Vergeben
    405 Tops
    Erwähnungen
    51 Post(s)
    Zitate
    3339 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Picasso Beitrag anzeigen



    Ab 6:00

    ....das können sie sich da hin stecken, wo es raus gekommen ist...

    Wenn man diesen Vortrag hört, versteht man erst, welche kriminelle Energie hinter der Deutschen Islamisierung steht - die völlige
    Verachtung der Deutschen Kultur und Tradition und die unbelehrbare Gesinnung des Multikulturellen Chaos.
    Man kann diese Bewegung ohne grosse Abstriche auf die gleiche Stufe der Agression stellen, wie jene, die den Weltkriegen zu grunde lag.

    Es gibt augenscheinlich keine nachhaltigerere Methode den UNFRIEDEN in ein Volk oder eine Gesellschaft hineinzutragen, als mit der Einschleusung Rückständiger und Todbringender Programme wie den Islam und seine Verfechter im Zuge von sog. Massenzuwanderung - es ist einfach ein Vorgang bornierter KRIEGSTREIBEREI.
    Und das haben sich Deutsche Politiker im Namen der Liberalität ausgedacht - wovor muss man sich also mehr fürchten - vor dem Islam oder den Deutschen Saubermännern, die ihn salonfähig machen?

    2 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von werner100 (Heute um 14:01 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Wo ist der Thread zum 1.Mai ?
    Von Ophiuchus im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2015, 19:58
  2. Der Doku-Thread
    Von leachim im Forum Gesellschaft
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 01:14
  3. Der Spielfilm-Thread
    Von Stammtischkoller im Forum Sonstige Kultur
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 01:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben