+ Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 194
  1. #1
    imho hat diesen Thread gestartet
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 21:47
    Beiträge
    6.262
    Themen
    31

    Erhalten
    2.829 Tops
    Vergeben
    1.844 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    7108 Post(s)

    Standard Erdoğan in Köln

    Recep Tayyip Erdoğan kommt am Samstag nach Köln. Verhindern lässt sich das kaum, auch wenn einige es versuchen:

    https://www.change.org/de/Petitionen...rhindern#share

    Wir sollten ihn dann aber gebührend empfangen:

    http://www.ksta.de/debatte/-kommenta...,27174384.html

    Die voraussichtlich größte Demonstration anlässlich seines Besuchs organisiert die alevitische Gemeinde:

    http://alevi.com/de/alevitische-geme...n-erdogan-auf/

    Ich denke, das sollte man unterstützen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Novize aktives Forenmitglied Avatar von andreasha9

    Registriert
    14.01.2014
    Zuletzt online
    16.01.2018 um 00:48
    Beiträge
    34
    Themen
    0

    Erhalten
    60 Tops
    Vergeben
    358 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    31 Post(s)

    Standard

    Erdogan kann ja ruhig nach Deutschland kommen. Damit habe ich kein Problem.

    Aber ich habe ein Problem damit, wenn er in Deutschland Wahlpropaganda für die Türkei betreiben sollte.
    Wo leben wir denn? Deutschland ist kein Gebietsteil der Türkei!
    Wenn Erdogan nicht von sich auf diese Wahlpropaganda verzichtet, und das, bevor er in Deutschland einreist, dann
    gibt es nur noch eines:
    Diese Veranstaltung in Köln ganz einfach zu verbieten und abzusagen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #3
    imho hat diesen Thread gestartet
    Avatar von imho

    Registriert
    24.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 21:47
    Beiträge
    6.262
    Themen
    31

    Erhalten
    2.829 Tops
    Vergeben
    1.844 Tops
    Erwähnungen
    116 Post(s)
    Zitate
    7108 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von andreasha9 Beitrag anzeigen
    Diese Veranstaltung in Köln ganz einfach zu verbieten und abzusagen.
    Das wäre schön, aber es scheint juristisch nicht möglich zu sein.

    Vor wenigen Minuten meldete der WDR in seinen Nachrichten, dass inzwischen mit 50 000 Demonstranten zu rechnen sei. Das könnte doch auch ganz nett werden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    beurlaubt Stammuser

    Registriert
    10.02.2014
    Zuletzt online
    02.07.2015 um 13:29
    Beiträge
    1.008
    Themen
    1

    Erhalten
    207 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    10 Post(s)
    Zitate
    770 Post(s)

    Standard

    Na bitte, nimt den Prolles von Sitzungsgelder-Schmarozern etwas die Butter vom Brot, wenn da die Integrierten dem GröTAz ( größten Türken alle Zeiten) mal ne gelbe Karte zeigen.

    Dem Kölner ist das zu gönnen, dass die den Schlamassel jetzt da haben. Die haben sich die politischen Leitstellen des Türkentums doch reingewirgest.

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    16.01.2018 um 14:56
    Beiträge
    13.053
    Themen
    35

    Erhalten
    2.595 Tops
    Vergeben
    1.148 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Das wäre schön, aber es scheint juristisch nicht möglich zu sein.

    Vor wenigen Minuten meldete der WDR in seinen Nachrichten, dass inzwischen mit 50 000 Demonstranten zu rechnen sei. Das könnte doch auch ganz nett werden.
    Dann möchte ich als Kundgebungsort den Deutzer Hafen vorschlagen. 50 000 Demonstranten und entsprechend viele Gegendemonstranten passen doch nicht rund um den Dom. Wozu auch?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    beurlaubt

    Registriert
    18.11.2013
    Zuletzt online
    25.07.2016 um 03:39
    Beiträge
    3.272
    Themen
    15

    Erhalten
    706 Tops
    Vergeben
    391 Tops
    Erwähnungen
    145 Post(s)
    Zitate
    3871 Post(s)

    Standard

    Persona non grata und diplomatisch ignorieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Avatar von Ophiuchus
    Putinversteher
     


    Registriert
    30.12.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 18:20
    Beiträge
    9.069
    Themen
    75

    Erhalten
    3.518 Tops
    Vergeben
    3.541 Tops
    Erwähnungen
    63 Post(s)
    Zitate
    6635 Post(s)

    Standard

    Leider steht jetzt schon fest für welche Seite unsere Freunde und Helfer
    Partei ergreifen.(wenn sie nicht gerade die Kumpels von Rechtsaußen eskortieren ).
    Gewalt gibt es von diesen nur bei Bahnhofsprojekten(Stuttgart) oder
    bei Castortransporten.
    Oder gegen Demonstranten gegen unbeliebte Gäste wie damals.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Schah-Besuch_1967

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Das Volk sollte sich nicht vor der Regierung fürchten.
    Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten.

  8. #8
    Premiumuser + Avatar von Heiko A.

    Registriert
    01.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 11:50
    Beiträge
    2.010
    Themen
    14

    Erhalten
    890 Tops
    Vergeben
    1.985 Tops
    Erwähnungen
    35 Post(s)
    Zitate
    1955 Post(s)

    Cool gleiches Recht für alle...

    Sicher wird Erdogan wieder Wahlpropaganda der übelsten Art machen.
    Was ich aber nicht begreife, warum stellt man hier auch noch Wahllokale
    zur Verfügung für die wahlberechtigten Türken?
    Deutsche im Ausland benutzen auch die Briefwahl.
    Ab sofort sollten deutsche Residenten in der Türkei auch
    auf Wahllokale bestehen.
    Hoffentlich werden sie dann nicht verhaftet....

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Heiko A.

    -----------------------------------------------------------------------------------
    Kritik an Israel ist kein Antisemitismus - wird zur Abblockung der Kritik aber gern als Antisemitismus hingestellt!

  9. #9
    Novize aktives Forenmitglied

    Registriert
    25.02.2014
    Zuletzt online
    31.10.2014 um 17:43
    Beiträge
    51
    Themen
    0

    Erhalten
    10 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    46 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Heiko A. Beitrag anzeigen
    Sicher wird Erdogan wieder Wahlpropaganda der übelsten Art machen.
    Was ich aber nicht begreife, warum stellt man hier auch noch Wahllokale
    zur Verfügung für die wahlberechtigten Türken?
    Deutsche im Ausland benutzen auch die Briefwahl.
    Ab sofort sollten deutsche Residenten in der Türkei auch
    auf Wahllokale bestehen.
    Hoffentlich werden sie dann nicht verhaftet....
    Ist es wirklich wahr, dass dieser schmierige, korrupte Kerl hier in Deutschland für die Türkei Wahlen abhalten will?! Dieser...ohrfeigt seine Gegner, lässt Bergwerke einstürzen und die Suche nach Verschüttetenden (ist das richtig geschrieben?) nach nicht mal einer Woche einstellen. Und dann erdreistet der sich hier in unserem Land für sich werbung zu machen? Für sich und seine Amtskollegen, die auf Demonstranten eintreten?
    Ich habe absolut NICHTS gegen die Türkei und ihre Bewohner, es ist eine großartiges Land und viele seiner Bewohner sind echt toll, aber dieser Kerl gehört definitiv nicht dazu. Wenn ich ihn sehe, werde ich ihm einen Fußtritt in seinen Allerwertesten verpassen, vielleicht wacht er ja dann aus seinem Größenwahn auf.
    Jeder der die Demokratie liebt und zwar unverfälscht und ohne Korruption sollte meiner Meinung nach gegen diesen Kerl petitieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    One-Post-Wonder routiniertes Forenmitglied

    Registriert
    23.03.2014
    Zuletzt online
    10.01.2018 um 21:44
    Beiträge
    1.109
    Themen
    5

    Erhalten
    292 Tops
    Vergeben
    421 Tops
    Erwähnungen
    8 Post(s)
    Zitate
    985 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von imho Beitrag anzeigen
    Recep Tayyip Erdoğan kommt am Samstag nach Köln. Verhindern lässt sich das kaum, auch wenn einige es versuchen:

    https://www.change.org/de/Petitionen...rhindern#share

    Wir sollten ihn dann aber gebührend empfangen:

    http://www.ksta.de/debatte/-kommenta...,27174384.html

    Die voraussichtlich größte Demonstration anlässlich seines Besuchs organisiert die alevitische Gemeinde:

    http://alevi.com/de/alevitische-geme...n-erdogan-auf/

    Ich denke, das sollte man unterstützen.
    erinnert mich irgendwie an den Aftritt Putins auf der annektierten Krim - im Falle der Ausrufunf einer islamischen Volksrepublik Kreuzberg werden dieser Kulturbereicherer die gleiche rolle übernehmen, die die Russen jetzt in der Ukraine spielen - und ich vermute, sogar in diesem Falle werden die Linke behaupten, daß die hiesigen Türken Deutsche sind

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

+ Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bau-Terror Köln Dellbrück
    Von Stammtischkoller im Forum Köln - what else?
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 05.01.2014, 15:12
  2. Occupy-Solidarität Köln....
    Von DerTuerke im Forum Köln - what else?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 19:38
  3. 23 Nisan in Köln.....
    Von DerTuerke im Forum Köln - what else?
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 01:03
  4. Köln international
    Von schnitzly im Forum Köln - what else?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 18:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben