+ Antworten
Seite 30 von 31 ErsteErste ... 2028293031 LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 307
  1. #291
    One-Post-Wonder Psw-Kenner Avatar von Piranha

    Registriert
    29.11.2016
    Zuletzt online
    21.02.2018 um 17:04
    Beiträge
    3.839
    Themen
    61

    Erhalten
    1.323 Tops
    Vergeben
    217 Tops
    Erwähnungen
    103 Post(s)
    Zitate
    3484 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Redwing Beitrag anzeigen
    Ferner bekommt die repressive Bullerei wohl langsam ein Wohnungsproblem: http://www.t-online.de/nachrichten/d...t-leisten.html. Und was fällt dem Obermufti von denen dazu ein?
    Zu dem Thema hatte ich gerade gestern eine Diskussion auf Twitter, mit nem Follower der Linken.
    Dem habe ich mal MEINE Lösung des Problems vorgeschlagen.

    Die wäre ganz schlicht, der Staat baut nu in allen grösseren Städten MILLIONEN von Wohnungen und finanziert die erstmal aus Staatsschulden.
    Jede fertig Wohnung wird sofort 50% über Baukosten zum Verkauf angeboten.
    Was gilt die Wette, dass das gar nicht lange geht, bis sich kein Käufer mehr findet?
    Wenn dann der Staat anfängt die verbleibenden Wohnungen zum Selbstkostenpreis zu vermieten, was gilt die Wette, dass die Mieten in ALLEN Städten sinken?
    Ganz ohne Preisbremse, einfach nur weil mehr da ist als gebraucht wird.
    Finanziert sich ganz von alleine, die ersten Wohnungen werden noch mit 50% Gewinn verkauft, die letzten tragen ihre Kosten aus den Mieten und mehr Gewinn muss der Staat ja nicht machen.

    Da hat mir der Typ auf Twitter geantwortet, so viel Fläche gibt es ja gar nicht in Berlin.

    Da hab ich ihm dann wieder geantwortet, was denn wohl dagegen spricht Altbauten statt zu sanieren einfach abreissen und 5x höher wieder hin bauen?
    Bebauungsplan ....... öhm ....... wenn der Staat was bauen will, dann kann er sich den Bebauungsplan so malen wie er ihn gerne hätte.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Nationalismus ist eine Kinderkrankheit. Es sind die Masern der Menschheit." - Albert Einstein

  2. #292
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    21.02.2018 um 04:44
    Beiträge
    2.140
    Themen
    29

    Erhalten
    850 Tops
    Vergeben
    600 Tops
    Erwähnungen
    110 Post(s)
    Zitate
    1430 Post(s)

    Standard

    Also, das überfordert mich jetzt. :-D Bin hungrig, müde, spät dran und auch noch leicht erkältet. Aber Staat klingt schon mal gut (wenn es der richtige ist); nur sollte der Staat auch gleich noch die ganze Wirtschaft übernehmen für die Menschen, also die 99%. 8-)

    So, ich bin mit den Themen durch und den Nerven am Ende. Ach, und Druckbert, ich hab da einen Beitrag von dir gesehen, aber du hast den fälschlicherweise an mich und nicht deinen Psychiater geschickt. ;-/ Ich kann dir da, mangels spezieller Ausbildung, nicht weiterhelfen und bitte um Adresse zur Weiterleitung. ;-)

    Es hat sich ferner ein Seitenumbruch bei mir ereignet, was den üblichen Link nach MOMostan zur Folge hat, so aus Nostalgie und Sentimentalität: https://www.myownmusic.de/http-hidde...-myownmusic-de.

    Nun aber! Heute muß ich einfach so auflegen - "Shabba Ranks" (mit Lady G) mit "Fanciness" (im sogenannten Ragga Club Lick):


    Yeah, Mann, Merkel! King Willy sagt, wagst du dich bis nach Kingston, so verlierst du deine Seele an ihn. Du bist nicht willkommen in Kingston, Mann! Voodoo-Magie! Verdammte Voodoo-Magie, Mann. Aber ich sag dir, was ich denke: ...Du steckst tief in der Scheiße. 8-D

    Jamaika steht für viel, aber vor allen Dingen für...Armut; hätte also durchaus gepaßt. ;-D

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (22.11.2017 um 04:37 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  3. #293
    Premiumuser + Avatar von interrogativ
     


    Registriert
    11.11.2015
    Zuletzt online
    Heute um 17:37
    Beiträge
    8.404
    Themen
    2

    Erhalten
    1.798 Tops
    Vergeben
    4.705 Tops
    Erwähnungen
    92 Post(s)
    Zitate
    4072 Post(s)

    Idee Guten Morgen

    Arbeiter ;-)

    Arbeiten für eine bessere Welt von heute ✊🏻

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    ☀️

  4. #294
    Stammuser Avatar von terra-111

    Registriert
    12.06.2017
    Zuletzt online
    Heute um 17:24
    Beiträge
    1.619
    Themen
    7

    Erhalten
    884 Tops
    Vergeben
    1.171 Tops
    Erwähnungen
    20 Post(s)
    Zitate
    1197 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Redwing Beitrag anzeigen
    ...Jamaika steht für viel, aber vor allen Dingen für...Armut...
    Ja, was für ein Armutszeugnis für das "reiche" - deutsche Land.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir haben gar keine Bundesregierung.
    Frau Merkel ist..Geschäftsführerin einer..Nicht-Regierungs-Organisation in Deutschland."

    Sigmar Gabriel/SPD (Landesparteitag der SPD in Dortmund, 27.02.2010)

    "Deutschland hat nicht einmal eine richtige Regierung..."
    Lyndon LaRouche (19.04.2011)
    ---> https://www.youtube.com/watch?v=4ez5nat-qCI

    Aus Liebe zu Deutschland: Nie wieder SPD Die Grünen CDU FDP

    Nur GEMEINSAM können wir gewinnen.
    (Xxxxxx) "Wo Liebe ist, wird das Unmögliche möglich."

  5. #295
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    21.02.2018 um 04:44
    Beiträge
    2.140
    Themen
    29

    Erhalten
    850 Tops
    Vergeben
    600 Tops
    Erwähnungen
    110 Post(s)
    Zitate
    1430 Post(s)

    Standard

    So, der eine oder andere hat vielleicht die Veränderung bemerkt, als er sehnsüchtig auf den Redwing wartete, doch vergebens. Denn es gibt jetzt noch die nächsten zwei, drei Wochen reine Nachtflüge, da sich in der Vorweihnachtszeit, wie schon im letzten Jahr, wieder eine wohltuende Super-Spätschicht bzw. Abendschicht bei meiner Teilzeitsklaventätigkeit eingestellt hat. ;-) Heute hat das ganz gut hingehauen, aber insgesamt bedeutet das natürlich, das mir ein engeres Zeitfenster zur Verfügung steht, denn ich will auf keinen Fall wieder in die Morgenstunden jenseits der sechs Uhr hineingleiten. Ich werde also rigoros die Zeitverflüchtigungsobergrenze respektieren, und das bedeutet NICHT, daß ich hier bis Punkt sechs schreibe. Denn dann will ich so langsam im Bett liegen und vorher allen Scheiß erledigt haben. Ich werde also notfalls über gegebene Maßnahmen nachdenken und im krassesten Falle gar AUSSCHLIESSLICH hier in Raverstan agieren, zumindest aber ab einem bestimmten Zeitpunkt hier sofort hingehen und überdies wirklich nur das Nötigste lesen und schreiben. So ist es zumindest der Plan. Heute konnte ich zwischendurch sogar schon Karate und Scheißen erledigen, aber so eine Folge GZSZ noch zum Ausklang, oder so, kann auch nicht schaden. ;-D Ich werde die Uhr in den nächsten Wochen noch besser im Auge behalten (müssen).

    Die wenigen Themen wurden auch schon untergebracht, und mit einem Link möchte ich zum Glyphosat-Skandal verweisen und ob sich das zum Koalitionsskandal ausweitet, sprich die (S)PD einmal mehr ihre ohnehin verschrumpelten Eier abschüttelt: http://www.politik-sind-wir.de/showt...723#post947723.

    Und dann schon aufgelegt:


    Gehen wir vor der besinnlichen Zeit noch mal in die Vollen: "Storm" von "Storm"...tja. :-D So ganz HD kommt mir die Qualität da aber nicht vor, aber was Besseres war wieder mal nicht ersichtlich. ;-P Der Nachfolger "Huri-Khan" ist übrigens auch sehr hörenswert, aber unverkennbar ein Aufguß-Track, der ganz auf derselben Schiene fährt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (29.11.2017 um 05:46 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  6. #296
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    21.02.2018 um 04:44
    Beiträge
    2.140
    Themen
    29

    Erhalten
    850 Tops
    Vergeben
    600 Tops
    Erwähnungen
    110 Post(s)
    Zitate
    1430 Post(s)

    Standard

    So, nachts geht es doch einen Ticken schneller vielleicht - weil da kaum mehr einer dazwischenlabert -, aber hatte auch nicht so viele Themen wieder. Ich hätt' vielleicht sogar noch eine Runde Sim City (5) zocken können - bin geradezu süchtig danach derzeit und habe auch schon willig Steuern für Reiche angehoben und für Arme gesenkt in meinen Städten, ungeachtet des Gezeters meines Beraters -, aber dann kommen wieder ein, zwei Kloppertexte und alles ist ruiniert. ;-/ Apropos Kloppertext...also, ich stelle fest, wie mir diese (selbstge)rechten Asis, die hier allmählich überhand nehmen, zunehmend auf den Geist gehen und ich denen eigentlich bloß noch eine in die Fresse hauen will, wenn sie das Schandmaul aufmachen. ;-/ Von daher wäre ein Forentreffen vielleicht tatsächlich mal ganz erbauend; wobei, treffen würd' nur ich... 8-) Na ja, und wie lange sich Posiwitiens Regierung noch von diesem armseligen Schimmelkopfadler öffentlich entmannen lassen will, das muß sie natürlich selbst entscheiden... 8-) Eier gibt's dann Ostern, was?! ;-D

    So...ich habe nachgelegt gegen den Luth(zif)er-Kult und die Antagonisten der Menschheitsgeschichte, und das solltet ihr mal schleunigst inhalieren, wenn nicht schon getan: http://www.politik-sind-wir.de/showt...543#post951543.

    Nun auch schon aufgelegt:


    Daß ich es nicht schon längst getan habe, aber vielleicht wollte ich es einfach für den Adventius 2017 aufsparen: "Los Pablos" mit "Mind Solution (Trance Mix)". Der HAMMER! 8-D Nicht einmal der Hammer schlechthin; einfach DER HAMMER! Aber nicht Hogan. ;-/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  7. #297
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    21.02.2018 um 04:44
    Beiträge
    2.140
    Themen
    29

    Erhalten
    850 Tops
    Vergeben
    600 Tops
    Erwähnungen
    110 Post(s)
    Zitate
    1430 Post(s)

    Standard

    So, nun ist es doch passiert und ich habe die Obergrenze verletzt; so eine verfickte Drecksfotzenscheiße, Mann. ;-/ Aber mein Schlafzyklus verschiebt sich eh schon wieder nach hinten, wenn auch freilich gedeckelt. Na ja, heute hab ich spät anfangen könne erst und hatte viele Themen; da war die Katastrophe vorprogrammiert. ;-P Aber daß ich mich immer wieder dennoch selbstlos für Posiwitien aufopfere und diesen ganzen undankbaren Banausenhaufen hier. Ich bin fassungslos. :-/

    Nun aber schnell. Ich will noch, daß ihr euch das hier durchlest und begreift, daß das Böse politisch ist: http://www.politik-sind-wir.de/showt...250#post956250. 8-)

    Und auch über den ewigen Eiertanz der (S)PD solltet ihr informiert sein, damit ihr sie nicht aus Versehen mal wählt: http://www.politik-sind-wir.de/showt...244#post956244. 8-)

    Dazu paßt freilich auch die aktuelle Erbärmlichkeitsdebatte der Greenhorns, in Folge derer selbsternannte "Realos" wohl vollends putschen werden und auch die letzten Idealisten mit Rückgrat und Charakter noch vertreiben wollen. DAS ist ein Sauhaufen geworden, diese neue Bonzen-Partei! Schlimmer als die SPD fast noch, denn die Erwartungen und die Ausgangsbasis der Grünen waren noch deutlich höher gewichtet. Da wiegt der Verrat noch schwerer. Na ja, unwählbar in diesem Zustand, und das ach so tolle "Realo"-Duo (als ob das Ignorieren ausufernder destabilisierender Gefällebildung mit exponentieller Geschwindigkeit und das ignorante Ausblenden weiterer Ursachen bzw. das rückgratlose, kurzsichtige Umfallen vor Mißtständen etwas mit "realistisch" zu tun hätte (laut den Systemmedien vielleicht) Özdemir/Göring hat ja nun bei der Wahl nicht so ein dolles Ergebnis hingelegt. 8-) So wird es mit diesen neuen Pfeifen auch weitergehen; die Greenhorns schaffen sich selbst ab mit diesem FDP 2.0-Kurs. :-P

    So, dann hätten wir da noch den NATO(d)-Kriegstreiber Nr. 1 Jens Stoltenberg, unter dem die Bürger sogar Amok laufen. 8-) Der Kerl arbeitet ja nun wie kaum ein anderer am dritten Weltkrieg mit seinen Provokationen und seiner Kalte Krieg-Rhetorik gegenüber Rußland, und weil er das so gut kann, wird er jetzt mit zwei weiteren Pöstchen-Jahren an der Spitze dieses anachronistischen Syndikats an den Strippen der USA von den üblen Figuren des Westens belohnt. Ein dreifaches Kotzen auf ihn! ;-D Hiphip kotzra, hiphip kotzra, hiphip kotzra!

    Nun aber stilvoll aufgelegt:


    Und so schritt der Rotinquisitor Redwing in seiner glänzenden Rubinerrüstung den Gang entlang zum rubinenen Altar, und dort stand er in einem weißen Gewand, gebadet im güldenen Lichte der aufgehenden Sonne, wie sie durch das güldene Fenster im Hintergrunde schien. Und seine Stimme hallte erhaben in dieser heiligen Stätte wider. Der Redwing sah, daß es gut war, vermochte kein Wort zu sprechen, nur vor jenen Altar zu schreiten, niederzuknien und demütig sein sonst so stolzes Haupt zu senken. Denn dort stand er...der Prophet Marx. Und zu seines edelsten und reinsten Paladins Linker und Rechter saßen sie in Scharen auf ihren hölzernen Bänken und lauschten so fasziniert wie auch verzaubert den Lehren jenes Propheten des Lichts. :-) ...Muahah, erhaben aufgelegt von Paladin Redwing nun "Sadeness" von "Enigma" - einen guten Einstieg in die 90er einst. Hier scheint es sich um alle drei Segmemte dieses Tracks am Stück zu handeln, aber hörbare Unterschiede gibt es da nicht wirklich, vom zweiten vielleicht abgesehen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (13.12.2017 um 07:55 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  8. #298
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    21.02.2018 um 04:44
    Beiträge
    2.140
    Themen
    29

    Erhalten
    850 Tops
    Vergeben
    600 Tops
    Erwähnungen
    110 Post(s)
    Zitate
    1430 Post(s)

    Standard

    Und wieder hart an der Kotzgrenze zeitlich - nein, drüber -, aber es gab ja auch wieder reichlich Anlaß zur Klage. Hier zum Beispiel, angesichts des armseligen, faschistoiden Spitzelstaates: http://www.politik-sind-wir.de/showt...842#post960842. ;-/

    Wie nötig sozialer Volkswiderstand ist, das bewies uns auch jüngst ein weiterer asozialer Wirtschaftsobermufti - diesmal aus der Handwerkerlobby ZDH -, als er da plärrte, er wolle endlich eine verläßliche, also korrupte und der Wirtschaft Vasall seiende Re-gier-ung und diese solle doch keine sozialen Geschenke verteilen, da die "arme Wirtschaftsmafia", obwohl es doch heißt, sie mache Rekordgewinne, ja ohnehin schon so "belastet" sei. Da sieht man mal wieder, was in der Wirtschaft so für Kreaturen bestimmen und überhaupt an systemischen Schaltstellen, und was solches Wirtschaftswachstum, von dem fast keiner profitiert, wert ist. Für jene reichen Soziopathen - diesen Gesellschaftskrebs - natürlich viel, für den Rest fast nichts oder sogar eher im Minusbereich. ;-P Es wird echt Zeit, mit diesem Lobby-Geschmeiß abzurechnen, und zwar nicht mit ihrer Wirtschaftssoftware... 8-)

    Ferner müssen wir in Bayern derweil den finsteren Aufstieg des Markus S. erleben, der einen anderen Arsch beerben will. Eine typisch systemische Ass-Parade eben: Ein asoziales ********* gibt dem nächsten die Klinke in die Hand. Wobei ich sagen muß, daß mir dieser Soziopath, den ich früher gerne als lackierte Banane bezeichnete und der ganze Ozeandampfer als Schuhe hat, gar NOCH unsympathischer als der lokalpopulistische Zampano Seehofer ist, der immer viel versprechen kann, wenn er weiß, daß er es in diesem Moment eh nicht beweisen kann oder muß. Wollen wir hoffen, daß dieser Söder solch ein armseliges, rechtspopulistisches Intermezzo wie einst Huber und Beckstein (Beckstein, Beckstein, alles muß verreckt sein!) wird - und Seehofers Ära dennoch dem Untergang geweiht ist. ;-) Wobei...rückt garantiert WIEDER ein ********* nach; ist halt (CS)U. ;-/

    So, nun aber aufgelegt:


    Yeah, "Prayer Five (We can fly)" (Club Mix) von "God's Groove". Das wollte ich schon längst auflegen (und hab es hoffentlich noch nicht). Da scheint es auch eine ganze Reihe von Prayern zu geben, aber dieser hier orientiert sich unverkennbar an einer "Oxgene"-Version von Jean Michel Jarre, die mich bereits im "Galipoli"-Film verzauberte und die der legendäre Hidden Raver selbst in zwei Tracks dreist partiell klaute. 8-) Die Lautstärke ist etwas dürftig hier, aber dafür die Qualität noch erträglich.

    So, nur den echten Linken ein frohes Fest; der Rest darf meinetwegen an seiner Heuchelei ersticken. 8-D Ob die Ära der Nachtflüge (der ganz besonders späten) nun endet, weiß ich noch nicht, denn nächste Woche weiß ich ÜBERHAUPT noch nicht, wie es laufen wird. Dann, wenn die letzte Session 2017 ansteht. ;-/ Und viel hat 2017 nicht geboten, muß ich sagen - weder in Sachen Hardcore noch in Sachen Weltuntergang... ;-D

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (20.12.2017 um 07:39 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  9. #299
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    21.02.2018 um 04:44
    Beiträge
    2.140
    Themen
    29

    Erhalten
    850 Tops
    Vergeben
    600 Tops
    Erwähnungen
    110 Post(s)
    Zitate
    1430 Post(s)

    Standard See you in 2018...

    So, ich habe lange überlegt, wie ich das diese Woche manage, und mich für einen Kompromiß entschieden, der sich auch schon wieder länger als gehofft hingezogen hat. Jetzt ist auch meine Abendschicht-Ära erstmal wieder vorbei und somit die extremen Nachtflüge. Aber ich kann heute eh nicht pennen; das wird lustig morgen. :-P Jedenfalls habe ich diesmal nur auf Reaktionen auf meine Beiträge in der letzten Woche teils reagiert und dann gezielt Subforen angesteuert, die meine notierten Themen tangieren. Und dort auch nur relevante Threads angeklickt, sofern vorhanden. Den Rest werde ich HIER erledigen, aber ist nicht viel. Was sonst noch in meinen üblicherweise besuchten Subforen los war, geht mir diese Woche also am postweihnachtlichen Arsch vorbei. 8-) Ich werd' mich wahrscheinlich auch nächste Woche nicht mehr drum scheren, sondern ganz einfach normal weitermachen. Aber gut zu sehen, daß das mit den Threadverschiebungen im Schreihals-Subforum nur ein kurzer Aussetzer war. Ich geh da nicht mehr hin, wenn der Massenspam wieder einsetzt. 8-)

    Tja...ich weiß nicht...war alles nett wieder, aber ich komm' seit Jaaaahren schon einfach nicht mehr so recht in weihnachtliche Stimmung, während ich das mal, als der eigentlich oberflächliche Geschenke-Faktor an Bedeutung verlor (aber auch davor war es stimmiger), sehr intensiv gefühlt hatte. So Ende der 90er bis weit in die 2000er. Da lag was in der Luft. Jetzt nicht mehr. Das merk' ich schon, wenn ich an Heiligabend das Haus verlasse; es liegt für mich nicht mehr Weihnacht in der Luft, sondern bloß Dienstag, Freitag, Sonntag...na, eher so Samstag, von der Stimmung her. ;-/ Nichts wirklich Besonderes jedenfalls. Das können schöner Glimmerglanz, stimmige Musik und Festessen nur geringfügig steigern. Das an sich gefällt schon und vermißt man auch etwas, wenn es vorüber ist, aber ich bringe das jetzt auch nicht so sehr noch mit Weihnachten in Verbindung. ...Na, wie soll man in solch einer von Soziopathen politisch verseuchten Asi-Welt auch noch irgendwas anderes empfinden als Wut, Haß, Zerstörungsgelüste, Sarkasmus, Zynismus, Galgenhumor, Gleichgültigkeit, Frust und Verachtung? 8-) ...Ist jedenfalls eine echte Herausforderung! ;-D

    Na ja, ich hab es kurz notiert, aber muß ich wirklich noch erwähnen, daß die Heuchlerrede des Bundespräservativs Steinmeier sich in bester Tradition bewegt? "Zusammenhalt", klar? Erstick' an diesem verlogenen Wort! Seit er mit seinen Kumpels Schröder und Merkel dieses menschenverachtende, wirtschaftsverhätschelnde, dumpingfördernde, mehrfach GG-widrige, existenzbedrohende Agenda-2010-Projekt durchdiktiert hat, ist das hier eine gespaltenere "Gesellschaft" denn je geworden, und wir haben nicht Angst, daß KEINE Regierung kommt, sondern bloß davor, was DAS wieder für ein volksfeindlicher Verbrecher- und Lobbyistenklub wird. 8-) Oh Mann, ich möchte gar nicht wissen, bei wie vielen Familien Weihnachten wegen Armut quasi ausgefallen ist wieder, während eine dekadente Bonzenschicht nicht mehr weiß, wohin mit ihrem ergaunerten Überfluß. :-P
    Zu diesem Thema paßt auch sehr gut der aktuelle Großspendenreport. Natürlich haben die offensten und reinrassigsten Wirtschaftslobbyparteien (CD)U und (FD)P mit Abstand am meisten abgegraben. Es wird ganz systemisch mal wieder versucht, sich Einfluß zu kaufen, und sowas nennen die dann "Freie, unabhängige Wahlen" und "Demokratie". Daß ich nicht lache! :-P

    Nun aber episch aufgelegt, und wie es aussieht, ist es doch noch in mehr oder weniger akzeptabler Qualität zu kriegen:


    Na, ich nehme doch mal die englische Version (eine spanische existiert auch noch mindestens), da die einzig von mir eben gesichtete normal präsentierte deutsche eine inakzeptable Qualität aufweist (PS: Nein, es ist jetzt doch die geworden, da diese eierlose Pussy des anderen Videos nur das Anglotzen in Youtubestan direkt erlaubt ;-P). Es scheint da irgendwie wohl eher mit diesen Vocals der deutschen Synchron-Sprecher Ärger zu geben copyrightfaschstisch betrachtet; von daher könnte die englische Version auch eine längere Halbwertszeit aufweisen (PS: Wohl doch nicht...). ;-) Wobei die andere auch schon länger up zu sein scheint. Die deutsche Version kommt schon noch etwas stimmiger: "E Nomine" mit "Vater unser" (deutscher Name). Der Herr Marx ist ein Schatten über eurer linken Hand! 8-D

    Mit jenen epischen Tönen werde ich euch aus dem legendären Jahr 2017 entlassen. Daß, wie gesagt, gar nicht so legendär angemutet hat. ;-/ ...Ach, drauf geschissen; ich gründe jetzt meinen eigenen Kult. 8-)

    See u in 2034! 8-D

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (10.01.2018 um 03:45 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

  10. #300
    Rotinquisitor Premiumuser +
    Redwing hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Redwing
    Im Zustand der Systemresistenz
     


    Registriert
    13.05.2013
    Zuletzt online
    21.02.2018 um 04:44
    Beiträge
    2.140
    Themen
    29

    Erhalten
    850 Tops
    Vergeben
    600 Tops
    Erwähnungen
    110 Post(s)
    Zitate
    1430 Post(s)

    Standard

    Da sind wir also...jenseits der legendären 2017...remember the future....und mein erster Wutausbruch ob eines Soziopathen hier hat nicht lange auf sich warten lassen. ;-/ Als die Eltern dieses Hundesohns nach der Geburt seinen Arsch und sein Gesicht sahen, schrien sie sogleich entsetzt: "Oh nein, siamesische Zwillinge!" 8-D Muahah, also ich garantiere für nichts, wenn diese schleimige Made weiterhin hinter mir herkriecht und intrigiert. Von irgendwoher kenn' ich den Drecksack und er mich. Wahrscheinlich will er sich für irgendeine Niederlage rächen, um dann letztlich wieder im Kiesbett zu landen. 8-)
    Hach, Mensch, und was soll denn nun dieses neue Subforum mit der Gewalt gegen Deutsche hier wieder? Wo bin ich hier eigentlich? Ich dachte mal, die Führung wäre anständig links, inzwischen fürchte ich, man ist ebenfalls auf den oberflächlichen (Af)D-Stuß reingefallen. ;-/ ...Na ja, also diese Subforitis jedenfalls gibt mir gar nichts, aber wenn das dazu dienen könnte, die anderen Subforen, welche ich beehre, zu entschlacken, dann meinetwegen. 8-)

    So, ich berichtete ja letztens schon mal irgendwann von der Erbärmlichkeit der Wirtschaftslobbies und seiner Funktionäre, und nun hat sich auch der DIHK da willig mit eingereit und als nächster Jeckenklub nach Entlastungen für die "arme Wirtschaft", die, zumindest laut Dauerpropaganda, doch Rekordwerte einfährt, gefordert. IST das erbärmlich! Läuft es schlecht, dann heulen diese asozialen, volksfernen Lobbypussies rum, sie müssen gepampert und alles andere zusammengekürzt werden, damit es wieder besser läuft, läuft es gut, so heulen sie rum, sie müssen gepampert und alles andere zusammengekürzt werden, damit es nicht wieder schlechter läuft. Und so seht ihr auch, auf wessen Verzicht und Leid diese sogenannten "Erfolge" und "Aufschwünge" hauptsächlich nur noch basieren, von fragilen Exporten abgesehen, und wer davon bloß noch was hat. Erbärmlich.

    Apropos erbärmlich: Miss Piggy Glöckner beschwert sich indessen darüber, daß die Kirchen zu politisch geworden seien und Kritik an Umweltzerstörung oder sozialen Kahlschlags hier und dort zaghaft zu äußern wagen, statt ausschließlich den treudoofen Volksverblöder zu spielen. Ja...das paßt zu dieser entsetzlichen Schabracke. Wenn sowas wie die oder das Spahn-Ferkel, den die (FD)P ja zu verehren scheint als Wirtschaftslobbypartei, die sie ist, Merkel mal folgen sollten, dann würde ich das nicht eben als die dringend benötigte Verbesserung bezeichnen, muß ich sagen... ;-P

    So, nun aber die Startrampe 2018:


    Ja, Mann - laß es schrillen! Das ist der Neostyle des Hardcore, wie er so um die Jahrtausendwende um sich griff - und auf dem man leider so klebenblieb wie die kommerzielle Dance-/Trancesparte an ihrem etwas dezenteren Gequietsche. 8-) Aber so fing das noch ganz stilvoll und schön aggro an: "Meagashira" mit "Through inner Core". Das quietscht richtig! :-D Die besinnliche Zeit ist vorbei, Mann; jetzt kommt der ödeste Scheiß des Jahres. Aber auch die vielleicht finsterste Zeit, frei vom Schein der Kerzen und dem Glanz der Kugeln. Zeit, mal wieder einen Gang zuzulegen hier. 8-/

    Saw you in 2017... :-/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Redwing (03.01.2018 um 04:57 Uhr)
    Stoppt die Diktatur der reichen Minderheit!

Ähnliche Themen

  1. Gutachten legt Grundgesetzwidrigkeit von Sanktionen in Hartz 4 dar.
    Von Humanist im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 24.09.2013, 12:49
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 17:15
  3. Sarrazin stoppen - Gabriel legt ihm den Austritt nahe
    Von Freiheitsliebe im Forum Gesellschaft
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 21:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben