+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 46 von 46
  1. #41
    ausgeschieden Avatar von SchwarzRotGold

    Registriert
    24.12.2013
    Zuletzt online
    10.04.2014 um 20:24
    Beiträge
    118
    Themen
    1

    Erhalten
    100 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    110 Post(s)

    Standard

    Ich kenne die Baustelle und kann leider den Sinn dieses Threads nicht erkennen.
    1.Die Bacheinfassung war schon lange brüchig und bedurfte einer Sanierung.Das dies nicht ohne Lärm vonstatten geht ist doch verständlich,wie sonst sollen Spundwände in das Erdreich getrieben werden,als mit roher Kraft.
    2.Die Ausbesserungen der Bahnhaltestelle war augrund der Stolpergefar,insbesondere von älteren und gehbehinderten notwendig.Durch Frost und Witterung wurden die verwendeten Pflastersteine angehoben und bildeten kein Planum mehr.
    Der KVB ist höchstens vorzuwerfen,daß sie als Belag offenbar völlig untaugliches Material verwendet,das sich im Wandel der Jahreszeiten hebt und senkt.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von SchwarzRotGold (04.01.2014 um 21:35 Uhr)

  2. #42
    Premiumuser Avatar von Männeken

    Registriert
    24.01.2013
    Zuletzt online
    14.12.2014 um 17:57
    Beiträge
    892
    Themen
    1

    Erhalten
    280 Tops
    Vergeben
    137 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    658 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Th.Heuss Beitrag anzeigen
    Wenn du bist in die Puppen schläfst gibt es natürlich Stress . Schau aus dem Fenster und betrachte sie ganz genau, die werktätige Bevölkerung und fang an zu begreifen. Das ist die Melodie der Arbeit. Klar, dass du da fremdelst

    Hahahaha!

    Der ist gut, Theodor Heuss.


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #43
    Stammtischkoller hat diesen Thread gestartet
    Avatar von Stammtischkoller

    Registriert
    11.07.2012
    Zuletzt online
    09.10.2017 um 17:07
    Beiträge
    7.140
    Themen
    21

    Erhalten
    1.511 Tops
    Vergeben
    2.595 Tops
    Erwähnungen
    34 Post(s)
    Zitate
    1623 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von SchwarzRotGold Beitrag anzeigen
    (...)
    Der KVB ist höchstens vorzuwerfen,daß sie als Belag offenbar völlig untaugliches Material verwendet,daß sich im Wandel der Jahreszeiten hebt und senkt.
    "Höchstens"??? Soll das jetzt sarkastisch sein?

    Aber cool, dass du dich hier anscheinend extra angemeldet hast, um die Kölner Versager Betriebe in Schutz zu nehmen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    "Wir können uns die Reichen nicht mehr leisten."

  4. #44
    ausgeschieden Avatar von SchwarzRotGold

    Registriert
    24.12.2013
    Zuletzt online
    10.04.2014 um 20:24
    Beiträge
    118
    Themen
    1

    Erhalten
    100 Tops
    Vergeben
    35 Tops
    Erwähnungen
    1 Post(s)
    Zitate
    110 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Stammtischkoller Beitrag anzeigen
    "Höchstens"??? Soll das jetzt sarkastisch sein?

    Aber cool, dass du dich hier anscheinend extra angemeldet hast, um die Kölner Versager Betriebe in Schutz zu nehmen.
    Das "höchstens" ist ggf. nicht glücklich gewählt.
    Es war so gemeint,daß der Threadersteller einen Aufriß macht,als würde die Welt untergehen,da verhält es sich mit sich hebenden Pflastersteinen eben so.

    Die Baustätigkeit ist inzwischen beendet,war heute dort.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #45
    Moo Avatar von Spökes

    Registriert
    12.08.2008
    Zuletzt online
    16.01.2018 um 14:56
    Beiträge
    13.053
    Themen
    35

    Erhalten
    2.595 Tops
    Vergeben
    1.148 Tops
    Erwähnungen
    135 Post(s)
    Zitate
    6044 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Stammtischkoller Beitrag anzeigen
    "Höchstens"??? Soll das jetzt sarkastisch sein?

    Aber cool, dass du dich hier anscheinend extra angemeldet hast, um die Kölner Versager Betriebe in Schutz zu nehmen.
    Zwar nicht in Bezug auf die Baustelle die dich so nervt aber grundsätzlich muss ich die KVB hinsichtlich deiner Äußerung ein wenig in Schutz nehmen. Dies erlaubt mir meine Sicht von außen und da muss ich bei Reisen nach Köln immer wieder feststellen, dass die KVB so gut es geht ein ansprechendes Angebot hat. Dies drückt sich auch durch jährliche Fahrgaststeigerungen aus. Die sind nun mal mit Sicherheit zum einen Teil auf die Not der Leute und zum anderen Teil auf die Vernunft der Leute zurückzuführen.

    Auch bleibt zu berücksichtigen, dass die KVB ja nun nicht machen kann was sie möchte sondern ihr da grob geschätzt "Tausend" Politiker reinreden. Ein Ergebnis dieses Reinredens ist nun eine Mischung aus Hoch- und Niederflursystemen, die mit Fertigstellung der Nord-Süd-Stadtbahn bis auf drei Haltestellen getrennt wären. Das ist schon eine beachtliche Leistung, die dass von dir übermittelte Bild der KVB doch wieder ein starkes Stück gerade rückt. Noch besser wird der Verein, wenn er meine Vorschläge zur Entwirrung der Systeme im Bereich der erwähnten drei Haltestellen übernimmt. Da bleibt uns nur noch der Streit über die Zug- und Bahnsteiglängen, die noch nicht standardisiert sind. Züge über 75 m Länge, die straßenbündige Schienen befahren benötigen eine Ausnahmegenehmigung und die gibt es so gut wie nicht. Auch ergibt sich nicht auf allen Linien die Notwendigkeit solch langer Züge, aber eben auf den Hauptachsen. Man bedenke einfach die große Anzahl an Massenveranstaltungen in Köln.

    Jetzt komm mir bitte nicht mit gelegentlichen Verspätungen schon alleine deswegen, weil oft unachtsame Kraftler die Straßenbahn behindern und auch schon mal was vom "Himmel" fällt. Wir haben einen Geographen, der Sohn eines ehemals einflussreichen Kommunalbeamten, an der führenden Logistikplanungstelle sitzen. Ich sagen dir...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Spökes (05.01.2014 um 10:08 Uhr)

  6. #46
    Avatar von Kaffeepause930
    kein Status
     


    Registriert
    22.06.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 19:39
    Beiträge
    4.648
    Themen
    21

    Erhalten
    2.863 Tops
    Vergeben
    2.542 Tops
    Erwähnungen
    45 Post(s)
    Zitate
    3192 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Spökes Beitrag anzeigen
    Zwar nicht in Bezug auf die Baustelle die dich so nervt aber grundsätzlich muss ich die KVB hinsichtlich deiner Äußerung ein wenig in Schutz nehmen. Dies erlaubt mir meine Sicht von außen und da muss ich bei Reisen nach Köln immer wieder feststellen, dass die KVB so gut es geht ein ansprechendes Angebot hat. Dies drückt sich auch durch jährliche Fahrgaststeigerungen aus. Die sind nun mal mit Sicherheit zum einen Teil auf die Not der Leute und zum anderen Teil auf die Vernunft der Leute zurückzuführen.

    Auch bleibt zu berücksichtigen, dass die KVB ja nun nicht machen kann was sie möchte sondern ihr da grob geschätzt "Tausend" Politiker reinreden. Ein Ergebnis dieses Reinredens ist nun eine Mischung aus Hoch- und Niederflursystemen, die mit Fertigstellung der Nord-Süd-Stadtbahn bis auf drei Haltestellen getrennt wären. Das ist schon eine beachtliche Leistung, die dass von dir übermittelte Bild der KVB doch wieder ein starkes Stück gerade rückt. Noch besser wird der Verein, wenn er meine Vorschläge zur Entwirrung der Systeme im Bereich der erwähnten drei Haltestellen übernimmt. Da bleibt uns nur noch der Streit über die Zug- und Bahnsteiglängen, die noch nicht standardisiert sind. Züge über 75 m Länge, die straßenbündige Schienen befahren benötigen eine Ausnahmegenehmigung und die gibt es so gut wie nicht. Auch ergibt sich nicht auf allen Linien die Notwendigkeit solch langer Züge, aber eben auf den Hauptachsen. Man bedenke einfach die große Anzahl an Massenveranstaltungen in Köln.

    Jetzt komm mir bitte nicht mit gelegentlichen Verspätungen schon alleine deswegen, weil oft unachtsame Kraftler die Straßenbahn behindern und auch schon mal was vom "Himmel" fällt. Wir haben einen Geographen, der Sohn eines ehemals einflussreichen Kommunalbeamten, an der führenden Logistikplanungstelle sitzen. Ich sagen dir...
    Ganz so rosig würde ich die KVB jetzt nun auch nicht davonkommen lassen. Mit dem Jahresbeginn wurden die Fahrpreise mal wieder um durchschnittlich 8% erhöht. Für einen Einzelfahrschein muß man mittlerweile 2,80€ berappen. Das Preisniveau im VRS ist im bundesweiten Vergleich absolute Spitze! Aber das würde ich noch nicht mal beanstanden wollen. Schlimmer noch ist die mangelhafte Aufenthaltsqualität, die einem in U- und Straßenbahnstationen begegnet. Kein anderer Verkehrtsbetrieb weigert sich so beharrlich, die eigenen Liegenschaften vor Vandalismus zu schützen, wie die KVB. Stattdessen verhalten sich die Bediensteten ausgesprochen geschmeidig und konfliktscheu. Denn statt funktionsfähiger Videoüberwachung, ständiger Wachdienstpräsens an Knotenpunkten und regelmäßiger Fahrscheinkontrollen geschieht fast nichts dergleichen. Nur an den 3-5 Vorzeigestationen zeigt man den Touris in Köln Potemkin'sche Dörfer, und ansonsten Schweigen und Pfeifen im Walde! Nirgendwoanders, als in Köln, habe ich ein so derart beklemmendes Gefühl der Unsicherheit erlebt, und dazu der viele Müll und Dreck an allen Ecken und Wänden. Es ist ja auch so einfach, die Kosten des Vandalismus Jahr für Jahr auf die Fahrpreise abzuwälzen, anstatt mal die Renitenten an die Eier zu packen!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Kaffeepause930 (08.01.2014 um 19:07 Uhr)
    Es ist 1/2 Zehn

    und der Kaffee ist fertig

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Terror für die gesamte Welt!
    Von agano im Forum Asien/Russland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 20:53
  2. NSU-Terror Köln-Keupstr.
    Von DerTuerke im Forum Köln - what else?
    Antworten: 1499
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 20:37
  3. Terror-Kultur
    Von Th.Heuss im Forum Köln - what else?
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 01.07.2013, 20:58
  4. NSU-Terror Köln-Keupstr.
    Von DerTuerke im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 11:04
  5. Terror aus dem Salzsee.
    Von agano im Forum Politische Ökonomie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 08:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben