Zitat Zitat von Kennwort 0881 Beitrag anzeigen
Wenn ich Urlaub habe, ist das Wetter immer schlecht. Ist das nur meine persönliche Wahrnehmung? Wer ist daran schuld? Die Parteienlandschaft in der BRD, vielleicht die Moslems, oder gar die Amerikaner? Womöglich die Juden aus dem Paralleluniversum. Sehr mysteriös.
Man kann Wettermanipulation durchaus als Verschwörungstheorien abtun, kein Problem. Die Frage ist aber, warum gerade beim Wetter derart häufig gerätselt wird, ob es manipuliert oder schlicht so gekommen ist wie es die Natur vorgesehen hat.

Der Grund für diese Diskussion liegt darin, dass zum einen tatsächlich Dinge am Himmel passieren, die über Jahrzehnte geleugnet wurden, nun langsam, schrittweise bestätigt werden. Das Stichwort ist Chemtrails. Es sind erhebliche Bodenverschmutzungen festgestellt worden die es eigentlich in der Form an den Orten so nicht geben dürfte. Woher kommen sie? Fragen über Fragen aber keine Antworten, vielmehr Schweigen von renommierten Gruppierungen die aufgrund ihrer Aufstellung eigentlich seriös hier nachforschen müssten. Aber es passiert auch hier genau das Gegenteil, Menschen in diesen Institutionen werden vielmehr kommentarlos rausgeschmissen, weil sie nachforschten.

Interessanterweise war dies 9/11 genau dasselbe, bis man selbst im Mainstream einsehen musste, dass die Mehrheit der Menschen die Story von Osama und den 19 Teppichmessern glauben. Auch hier langsam Bewegung, nach wie vor rumgelüge und Diskreditierung von Menschen die ernsthafte Fragen stellen!

Macht Dich das nicht stutzig?

Was wollen diese Personen? Schlicht ehrliche klare Antworten auf Fragen, aber kein Rumgelüge!

Leider gibt es aber noch genug Menschen, die wider besserem Wissen alles der Mainstreammedien glauben.

Aber leider geht es auch andersrum, mittlerweile muss man schon Angst haben, dass in allen Handlungen eine Verschwörung gesehen wird. Eine Entwicklung die genaugenommen brandgefährlich ist, aber die Verursacher immer im kleinen desinformierten Bürger gesucht werden, nicht in den Bereichen (Geheimdienste, Medien, Politiker, Vorsitzende von mächtigen Lobbygruppen) gesucht werden, die mit jeder Lüge aus macht- und ökonomischen Interessen das menschliche Sozialgefüge zerstören, weil permanent die Glaubwürdigkeit von ALLEM und JEDEM zerstört wird.

Wo soll das enden?

Verbot jeglicher Information und Wertung? Verbot der Meinungsfreiheit zur Rettung der Glaubwürdigkeit von Institutionen? Vorschläge?