+ Antworten
Seite 1 von 65 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 644
  1. #1
    aristo
    ausgeschieden
    aristo hat diesen Thread gestartet

    Standard Der Fall Hoeneß

    Hoeneß hat gewartet. Gewartet auf das Steuerabkommen mit der Schweiz. Es kam aber nicht.

    Nun bekam er kalte Füße und hat sich selbst wegen Steuerhinterziehung angezeigt.

    Ein Vorbild fällt, fällt sehr tief. Was treibt Menschen dazu, die schon Millionen haben, noch mehr Millionen anzuhäufen?

    Was treibt Menschen dazu sich der gesellschaftlichen Verantwortung zu entziehen?

    Die Forschung darüber steckt noch in den Kinderschuhen. Warum? Nun, wer gibt für diese Forschung schon Geld aus.

    Es gibt inzwischen zahlreiche Hinweise, das unser Verhalten von Genen beeinflußt wird. Auch die Gier, ein volkswirtschaftlich schädliches Verhalten, wird von Genen mitbestimmt.

    Eine kleine fiktive Geschichte soll hierzu als Einführung dienen.


    Gier und Gene

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #2
    Premiumuser +

    Registriert
    11.11.2012
    Zuletzt online
    27.07.2016 um 19:00
    Beiträge
    1.459
    Themen
    54

    Erhalten
    305 Tops
    Vergeben
    96 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    687 Post(s)

    Standard

    Erst recht, da es sich um unvorstellbare Summen handeln soll. Von mehreren 100 Millionen Euro ist die Rede...

    Aber der Hoeneß is ja wenigstens mal bissl ehrlich. Die Spitze des Eisberges ist er nicht.

    Von VW wird gemunkelt, dass es 100 Mrd oder mehr sein sollen, die am Fiskus vorbei flossen...

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Slowmotion (23.04.2013 um 01:44 Uhr)

  3. #3
    Unionist Premiumuser + Avatar von Th.Heuss
    mit Pickelhaube
     


    Registriert
    04.09.2012
    Zuletzt online
    24.04.2015 um 12:48
    Beiträge
    2.345
    Themen
    85

    Erhalten
    401 Tops
    Vergeben
    100 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    731 Post(s)

    Standard

    Die Frage stelle ich mir auch; Wie, liebe Leute, kann man sich durch Bequemlichkeit ( Oifemismus), der gesellschaftlichen Verantwortung entziehen, sich aber von den anderen durchfüttern läßt. So etwas erschüttert mich zutiefst und bringt meinen ganzen Seelenhaushalt durcheinander.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #4
    aristo
    ausgeschieden
    aristo hat diesen Thread gestartet

    Standard

    Passt!


    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  5. #5
    Unionist Premiumuser + Avatar von Th.Heuss
    mit Pickelhaube
     


    Registriert
    04.09.2012
    Zuletzt online
    24.04.2015 um 12:48
    Beiträge
    2.345
    Themen
    85

    Erhalten
    401 Tops
    Vergeben
    100 Tops
    Erwähnungen
    12 Post(s)
    Zitate
    731 Post(s)

    Standard

    Wo wir auch beim Fußball sind.
    Viel, viel schlimmer ist der abgrundtiefe Verrat des Götze. Der wechselt vom BVB zu Bayern München. Er verrät seinen Verein, seine Fans, seine Fahne !!!
    Als Schalker mag ich den BVB nicht, aber bei Vereinsverrat leide ich einfach mit.
    Der Hoeneß hat ja nur sein Geld neu orchestriert, der Götze hat das Sittengesetz fundamental verletzt. Das eine kann man gut machen, das andere nicht.
    Als ich damals meine Vereinsmitgliedschaft bekam hieß es unter den Jüngeren: Geboren, um für Schalke zu sterben. Ist etwas übertrieben, aber zeigt doch um welch affektive Werte es doch geht. Und dann solch ein Verrat. Ich fasse es nicht !

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #6
    beurlaubt

    Registriert
    27.12.2012
    Zuletzt online
    24.06.2013 um 20:14
    Beiträge
    2.327
    Themen
    4

    Erhalten
    110 Tops
    Vergeben
    62 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    82 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Slowmotion Beitrag anzeigen
    Von VW wird gemunkelt, dass es 100 Mrd oder mehr sein sollen, die am Fiskus vorbei flossen...
    Nicht zuletzt intiiert durch einen gewissen Peter Hartz ...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Hartz

    In welchem Umfang muss man eigentlich Wirtschaftsverbrecher sein, um von unserer Regierung mit Reformen beauftragt zu werden?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  7. #7
    Premiumuser +

    Registriert
    11.11.2012
    Zuletzt online
    27.07.2016 um 19:00
    Beiträge
    1.459
    Themen
    54

    Erhalten
    305 Tops
    Vergeben
    96 Tops
    Erwähnungen
    9 Post(s)
    Zitate
    687 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von wodim Beitrag anzeigen
    Nicht zuletzt intiiert durch einen gewissen Peter Hartz ...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Hartz

    In welchem Umfang muss man eigentlich Wirtschaftsverbrecher sein, um von unserer Regierung mit Reformen beauftragt zu werden?
    Frag mal den Herrn Riester...

    Ich sage dazu nur: Union Investment

    http://www.fr-online.de/politik/in--...6,8324674.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Slowmotion (23.04.2013 um 13:41 Uhr)

  8. #8
    beurlaubt

    Registriert
    12.03.2011
    Zuletzt online
    um
    Beiträge
    4.058
    Themen
    1

    Erhalten
    338 Tops
    Vergeben
    20 Tops
    Erwähnungen
    3 Post(s)
    Zitate
    586 Post(s)

    Standard

    Jetzt steht alles Mögliche in diesem Strang, nur nichts zum Fall. Ist das alles?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #9
    Premiumuser +

    Registriert
    11.10.2012
    Zuletzt online
    17.11.2015 um 12:06
    Beiträge
    2.398
    Themen
    51

    Erhalten
    685 Tops
    Vergeben
    147 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    1833 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von aristo Beitrag anzeigen
    Auch die Gier, ein volkswirtschaftlich schädliches Verhalten, wird von Genen mitbestimmt.
    Die Ur- Frage: ist der Mensch böse? Ist er nicht. Ich habe zwei Kinder. Und ich kenne unser System. Es liegt nicht an den Genen. Du magst doch Bert Brecht:

    "Der Mensch wär so gern gut und gar nicht roh.
    Doch die Verhältnisse, sie sind nicht so."

    Dem antwortet Marx: "Es gilt, alle Verhältnisse abzuschaffen, in denen der Mein ein...." (kannst Du sicher vervollständigen)

    Falls Du etwas gegen volkswirtschaftliche Schäden hast- wer ist das Volk, und wieso heißt es nicht "ausbeuterwirtschaftlich" statt "volkswirtschaftlich"?
    Wo wirtschaftet das Volk, außer im Kleingarten?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #10
    weltbürger & paneuropäer routiniertes Forenmitglied Avatar von bakunicus

    Registriert
    31.03.2013
    Zuletzt online
    14.11.2016 um 16:55
    Beiträge
    2.366
    Themen
    27

    Erhalten
    379 Tops
    Vergeben
    264 Tops
    Erwähnungen
    18 Post(s)
    Zitate
    866 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Zollagent Beitrag anzeigen
    Jetzt steht alles Mögliche in diesem Strang, nur nichts zum Fall. Ist das alles?
    das liegt wohl daran dass man eigentlich nur spekulieren kann.

    es gibt offensichtlich eine selbstanzeige von ulli hoeneß, und angeblich damit verbunden eine steuernachzahlung in höhe von 5 millionen €.
    und es gibt eine hausdurchsuchung auf dem anwesen von hoeneß.

    im morgenmagazin der ARD hat ein bekannter steuerfahnder das so interpretiert, dass üblicherweise bei einer selbstanzeige der fall wasserdicht den steuer- und strafbehörden vorgelegt wird, eine hausdurchsuchung daher sehr ungewöhnlich ist.
    die selbstanzeige muß entweder schlecht gemacht gewesen sein, oder hoeneß hat nicht die volle wahrheit gesagt.

    für die parteipolitik ist das ganze natürlich ein schmankerl, ist doch hoeneß bekennender unions-wähler, und man hat sich mit ihm als sport-ikone und sagen wir mal als symbol einer "leistungsgesellschaft mit herz" immer gerne geschmückt.
    hoeneß steht für alles was gut ist im konservativen weltbild.
    ehrgeizig, leistungsfähig und leistungswillig, aber nicht abgehoben und seinem team immer treu.

    dieses bild platzt nun wie eine seifenblase.
    wenn es wirklich um eine nachzahlung von kapitalertragssteuer in höhe von 5 millionen € geht, was ja nur 25 % von den 5-10% zinsen sind, dann geht es um eine enorme summe geld.
    da wird von mehreren hundert millionen € auf einem nummernkonto geredet.
    da darf es laut den jüngsten urteilen nach dem zumwinkel-prozeß keine gnade mehr geben.
    ab 1 million € steuerhinterziehung muß zwingend eine haftstrafe verhängt werden.
    wir werden also bilder sehen wie man das volksidol ulli hoeneß in handschellen aus dem gerichtssaal führt.

    das wird eine zäsur sein für deutschland.
    das wird ein kleines beben im bewußtsein der deutschen auslösen, das wird die wahrnehmung konservativer idole ein gutes stück verändern.

    und wenn ich zum schluß meine persönliche meinung dazu sagen darf :

    das ist auch gut so; mir sind diese leistungsprediger höchst unsymphatisch.
    gerade der FC bayern steht nicht für sportlichen wettbewerb sondern für dominanz.
    auch hoeneß steht nicht für fairen wettbewerb sondern für ellbogenmentalität.
    ich mochte den typen noch nie leiden.

    chuzpe

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von bakunicus (23.04.2013 um 15:50 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. FDP — Liberale im freien Fall
    Von agano im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 06:41
  2. Facebook-Partys ein Fall für die Politik?
    Von agano im Forum Staat & Zivilgesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 16:48
  3. Rätsel um die Handy-Spur im Fall Bögerl
    Von Sebastian Hauk im Forum Gesellschaft
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 19:30
  4. Die NATO ist gefährlich - im besten Fall überflüssig
    Von Iphigenie im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 12:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben