+ Antworten
Seite 111 von 127 ErsteErste ... 1161101109110111112113121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.110 von 1267
  1. #1101


    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    Heute um 09:58
    Beiträge
    11.370
    Themen
    139

    Erhalten
    1.343 Tops
    Vergeben
    1.245 Tops
    Erwähnungen
    334 Post(s)
    Zitate
    4086 Post(s)

    Standard

    Du mußt entschuldigen, daß ich für Dich nur die Wki nehme. Das muß reichen:-)))
    """"Im Juni 1950 ließ Stalin den Koreakrieg beginnen. Die UdSSR lieferte Nordkorea Waffen, bildete Truppen aus, entsandte Berater und stellte russische Piloten, trat jedoch offiziell nicht in den Krieg ein. Die Volksrepublik China nahm offiziell ebenfalls nicht teil, sondern deklarierte die chinesischen Truppen als „Freiwilligenarmeen“. Auf der Gegenseite kämpften unter dem Kommando der Vereinten Nationen vor allem US-Truppen. Der Koreakrieg gilt als erster Stellvertreterkrieg zwischen Ost und West."""
    https://de.wikipedia.org/wiki/Geschi...er_Sowjetunion

    Mit der BND Wiki bediene ich übrigens Deine Gesinnung:-)))
    Man darf auch fragen, wer bei der angeblichen UNAbstimmung fehlte und warum:-)))
    https://de.wikipedia.org/wiki/Resolu...cherheitsrates
    Und dann darf man den Bronsteyn fragen, wer-wo, einmarschiert ist:
    https://bronsteyn.wordpress.com/tag/koreakrieg/
    Wie oft habe ich das jetzt blinden, blöden Idioten gepostet hier?
    China ist auch nicht direkt mit Nordkorea verbündet, aber deren Schutzmacht. Und die Schutzmacht hat heutzutage, eine SCOBündnis:-)))
    SCO ist ein Wirtschafts-Militärbündnis; auch, wenn das öffentlich nicht so eingepflegt wird:-))
    Das steht übrigens alles im Netz. Auch für die gaaanz klugen Traktoristen:-)))
    Und für die Volltrottel, die nicht lesen wollen, gibt es Filmchen:
    https://www.youtube.com/watch?v=HRwf0qdy_S8
    Übrigens: Die Faschisten haben dort verloren und bis heute nicht gezahlt.
    Die sind in etwa so schäbig und blöd wie die Reichsfaschisten-Deine Chefs:-)))

    Ich stelle in meinen Beiträgen grundsätzlich das Original rein; auch bei den Gockl-Übersetzungen.
    Mit wäre es peinlich, von Traktoristen eine Umdeutung unterstellt zu bekommen:-))

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von bejaka (13.08.2017 um 00:54 Uhr)

  2. #1102
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Heute um 09:58
    Beiträge
    17.218
    Themen
    251

    Erhalten
    4.107 Tops
    Vergeben
    7.097 Tops
    Erwähnungen
    125 Post(s)
    Zitate
    9100 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bejaka Beitrag anzeigen
    Du mußt entschuldigen,[...]
    Mit wäre es peinlich, von Traktoristen eine Umdeutung unterstellt zu bekommen:-))

    kh
    Ich wiederhole gerne meine Fragen:

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Da muss ich eine Wissenslücke gestehen... Wann hat denn das postsowjetische Russland welchen Schutz- und Beistandsvertrag mit Nordkorea unterzeichnet? Oder auch: Auf welchen Vertrag zwischen der UdSSR und der KVDR berufst Du Dich?
    Und am Rande: Es ist ratsam, Übersetzungen von Google Translator einer kritischen Nachbearbeitung zu unterziehen.
    Du hast darauf keine Antwort geben können. Verständlich, denn einen solchen Vertrag hat es zwischen der UdSSR bzw. RF und Nordkorea nie gegeben. Aber mit der VR China 1961. Zu einer Zeit also, als es in den bilateralen Beziehungen zwischen der VR China und der UdSSR, Mao und Nikita schwer zu kriseln begann.

    Russland kann sich also bequem zurücklehnen, konzentriert sich ganz auf Beobachtung und wird nicht mehr tun, als im Falle des Falles seinen Fernen Osten zu schützen. Falls nötig wird sich Moskau nicht scheuen, seine Pazifikflotte einzusetzen, um sich die nordkoreanische Erbdiktatur vom Halse zu halten.

    Hoffen wir, dass dies nicht geschehen muss.

    Edit: Im übrigen: Was faselt Du hier von der SCO? Welches deren Mitglieder möchten denn in diesen Konflikt hinein gezogen werden? Und das auch noch militärisch? Keiner, eigentlich auch die VR China nicht. Von Russland ganz zu schweigen.
    Und seit 2009 liegt die Militärkomponente der SCO auf Eis. Tiefgekühlt!

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Timirjasevez (13.08.2017 um 11:08 Uhr) Grund: Edit
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  3. #1103


    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    Heute um 09:58
    Beiträge
    11.370
    Themen
    139

    Erhalten
    1.343 Tops
    Vergeben
    1.245 Tops
    Erwähnungen
    334 Post(s)
    Zitate
    4086 Post(s)

    Standard

    Zu blöd. Der Idiot stellt sich blöd!!!!

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  4. #1104
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Heute um 09:58
    Beiträge
    17.218
    Themen
    251

    Erhalten
    4.107 Tops
    Vergeben
    7.097 Tops
    Erwähnungen
    125 Post(s)
    Zitate
    9100 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bejaka Beitrag anzeigen
    Zu blöd. Der Idiot stellt sich blöd!!!!

    kh
    Führst Du jetzt wieder Selbstgespräche im Forum? Hat einen Vorteil: Egal wer spricht, er hat immer recht ...

    1 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  5. #1105


    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    Heute um 09:58
    Beiträge
    11.370
    Themen
    139

    Erhalten
    1.343 Tops
    Vergeben
    1.245 Tops
    Erwähnungen
    334 Post(s)
    Zitate
    4086 Post(s)

    Standard

    Der Freeman ist garantiert kein Kommi. Er stellt uns jetzt mal seinen Nordkoreabeitrag vor:
    http://alles-schallundrauch.blogspot...etrachtet.html

    Das Alter scheint manchmal zu wirken:-)))

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  6. #1106


    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    Heute um 09:58
    Beiträge
    11.370
    Themen
    139

    Erhalten
    1.343 Tops
    Vergeben
    1.245 Tops
    Erwähnungen
    334 Post(s)
    Zitate
    4086 Post(s)

    Standard

    Die nordkoreanischen Raketentriebwerke kommen aus.....
    https://de.sputniknews.com/politik/2...ine-nordkorea/

    Das Zionistenblatt hat bis jetzt, grundsätzlich, gelogen. Nur, um das mal klarzustellen.
    Der Schreier wird gebraucht, um einen USKriegshafenbau in der Ukraine zu vertuschen.
    ----------------------------------------
    Morgen feiert Nordkorea den Tag der Befreiung:
    http://www.vkpb.ru/index.php/kndr/it...hdeniya-rodiny

    Korea wurde durch einen wirklichen, stalinschen Streich befreit.
    Die sowjetische Generalität unter Stalin hatte eineinhalb Millionen Sowjetsoldaten von der Westfront nach Korea verlegt, um die japanische Elitearmee zu schlagen. Das war eine taktisch-logistische Meisterleistung, die bis heute nicht wiederholt werden konnte:-))

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von bejaka (14.08.2017 um 23:50 Uhr)

  7. #1107


    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    Heute um 09:58
    Beiträge
    11.370
    Themen
    139

    Erhalten
    1.343 Tops
    Vergeben
    1.245 Tops
    Erwähnungen
    334 Post(s)
    Zitate
    4086 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von bejaka Beitrag anzeigen
    Die nordkoreanischen Raketentriebwerke kommen aus.....
    https://de.sputniknews.com/politik/2...ine-nordkorea/

    Das Zionistenblatt hat bis jetzt, grundsätzlich, gelogen. Nur, um das mal klarzustellen.
    Der Schreier wird gebraucht, um einen USKriegshafenbau in der Ukraine zu vertuschen.
    ----------------------------------------

    kh
    Die Ukraine erwidert die Behauptung:
    http://www.russland.news/ukraine-kei...rea-geliefert/

    Dagegen machen andere KriegsverbrecherFaschistenfirmen, reichlich Geschäfte in Korea:
    https://deutsch.rt.com/international...n-kim-jong-un/

    Man darf bisweilen die Daten lesen von den "Wunderträumerfaschisten":-)))
    Für AnhängerTräumer übersetz mer das Mal:
    Zuerst muß mal ein Flieger hochkommen, um das MillionenDing abzusetzen:-))

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von bejaka (15.08.2017 um 02:34 Uhr)

  8. #1108


    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    Heute um 09:58
    Beiträge
    11.370
    Themen
    139

    Erhalten
    1.343 Tops
    Vergeben
    1.245 Tops
    Erwähnungen
    334 Post(s)
    Zitate
    4086 Post(s)

    Standard

    Rogosin ist schon der Meinung, daß die Ukrainer in Nordkorea, direkt am Bau von Raketentriebwerken mitgearbeitet haben:
    http://www.fort-russ.com/2017/08/rog...ukrainian.html

    Normal spielt das eigentlich keine Rolle. Entscheident ist, daß Nordkorea eben doch über das NowHow verfügt, den USFaschisten direkt anzugreifen:-))
    Damit wird aber nur bewiesen, daß in dem CIA oder sonstigen West"geheimdiensten" restlos verblödete, überbewertete Deppen sitzen:-))

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #1109
    DummDödel ^^ Avatar von nachtstern
    ficken für den Frieden und
    Rauchen gegen den Terror ^^
    der deutsche is eben mal bleed
     


    Registriert
    15.05.2013
    Zuletzt online
    Gestern um 23:25
    Beiträge
    30.223
    Themen
    99

    Erhalten
    11.615 Tops
    Vergeben
    21.694 Tops
    Erwähnungen
    310 Post(s)
    Zitate
    24558 Post(s)

    Standard

    die Meldungen das die Ukraine die Antriebe lieferte mehren sich zunehmends....

    https://www.cashkurs.com/gesellschaf...s-der-ukraine/
    NYT: Nordkoreas Raketenantrieb kommt aus der Ukraine
    Es ist kein Zufall, dass die New York Times gerade jetzt die Ergebnisse einer Studie veröffentlichte, wonach Nordkorea das Material für die erfolgreichen Raketenanschüsse aus der Ukraine beziehe…

    17.08.2017 Autor: Thomas Trepnau


    vielleicht regt es die USA an, ihre Ambitionen in der Ukraine zu überdenken ^^

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #1110


    Registriert
    03.08.2009
    Zuletzt online
    Heute um 09:58
    Beiträge
    11.370
    Themen
    139

    Erhalten
    1.343 Tops
    Vergeben
    1.245 Tops
    Erwähnungen
    334 Post(s)
    Zitate
    4086 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von nachtstern Beitrag anzeigen
    die Meldungen das die Ukraine die Antriebe lieferte mehren sich zunehmends....

    https://www.cashkurs.com/gesellschaf...s-der-ukraine/
    NYT: Nordkoreas Raketenantrieb kommt aus der Ukraine
    Es ist kein Zufall, dass die New York Times gerade jetzt die Ergebnisse einer Studie veröffentlichte, wonach Nordkorea das Material für die erfolgreichen Raketenanschüsse aus der Ukraine beziehe…

    17.08.2017 Autor: Thomas Trepnau


    vielleicht regt es die USA an, ihre Ambitionen in der Ukraine zu überdenken ^^
    Die Ambition ist die, daß die Ukraine besetzt wird:-))
    Den schwulen Zuckerlutscher gibt es dann als Sylvestergag mit Auto:-)))

    kh

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben