+ Antworten
Seite 3 von 78 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 779
  1. #21
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    17.730
    Themen
    255

    Erhalten
    4.211 Tops
    Vergeben
    7.328 Tops
    Erwähnungen
    134 Post(s)
    Zitate
    9369 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Die Nutzung von Google ist Dir geläufig?
    Danke, den hilflosen Hinweis bekam ich schon öfter.
    Ich dagegen schrieb ziemlich genau, was deutsche Unternehmen sind.
    Die (!) Geschäftsführer der NUHA sind deutsche Staatsbürger, Deutsche im Sinne des GG albanischer Nationalität und kosovarischer Herkunft. Soviel Zeit musst Du Dir schon nehmen.
    Und wenn Unternehmen Steuern hinterziehen und Dir das bekannt ist, dann weißt Du, dass Du zur Anzeige verpflichtet bist. Voran!
    Gibt es eine Statistik darüber, ob deutsche Unternehmen mit ausländischer Mehrheitsbeteiligung öfter zur Steuerhinterziehung tendieren als Unternehmen mit deutschen Mehrheitseignern?
    Das mit den "deutschen Unternehmen" habe ich im übrigen genauso gemeint, wie ich es schrieb.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  2. #22
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 21:35
    Beiträge
    18.172
    Themen
    71

    Erhalten
    5.535 Tops
    Vergeben
    6.994 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    9717 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Ich lese, was Du schreibst und meine erkannt zu haben, dass Dich ein leichtfertiges und unbegründetes Überlegenheitsgefühl deutscher Kultur trägt.
    Da hast Du etwas Falsches erkannt.
    Nimm einfach jene kulturellen und künstlerischen Leistungen anderer Ethnien und Länder auf, die Deutschland bereitwillig adaptiert hat. Von der chinesischen Nudel über Northern Walking bis zu Yoga, Feng Shui, der Hollywood-Schaukel, Rythm & Blues etc. Du wirst Dutzende Beispiele finden
    Schau, das Thema heißt "Allah in Ehrenfeld", sprich wir sprechen hier präzise von den in Köln reichhaltig vertretenen Türken (gerechnet auf die Bevölkerungszahl hat Köln die meisten Türken in der Stadt).
    Was hat also jetzt die chinesische Nudel mit der Kulturbereicherung durch Türken zu tun?

    Da ich seit Jahren keine Beispiele der Kulturbereicherung finden und - das ist interessant - auch nicht benannt bekomme (außer Kebab), so frage ich eben Dich.


    Aber natürlich. Bei einem z. B. bevorstehenden Schadensersatzprozess gegen die Macher von BER wirst Du das noch erleben., vielleicht auch zum Neubau des City-Tunnels Leipzig, des dortigen Universitätsneubaus oder der Elbphilarmonie Hamburg.
    Ein Richter im Zivilprozess ist kein politisches Neutrum, hat oft ein Parteibuch, stets wird man versuchen, ihn politisch zu beeinflussen. Die entscheidente Herausforderung ist, dieser Einflussnahme nicht zu erliegen
    Das sind jetzt wilde Spekulationen über Vorgänge, die in der Zukunft liegen.

    Vielleicht, weil der deutsche Staat (Goethe-Gesellschaft e. V.?) meint, es müsse in Russland schneller gehen als in Deutschland, denkt der türkische Staat (DITIB e. V.?) in Deutschland ähnlich?
    Jetzt wird es sinnfrei.
    Das Goethe-Instititut mit dem Deutschen Staat gleichzusetzen.

    Ich helfe Dir mal:
    Das Religionsministerium der Türkei ist die größte Behörde.
    Sie untersteht unmittelbar dem Ministerpräsidenten.
    Die DITIB wird unmittelbar vom Religionsministerium finanziert, der deutsche "Verein" hat als Vorsitzenden immer einen Religions-Botschaftsrat.

    Uwe

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  3. #23
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 21:35
    Beiträge
    18.172
    Themen
    71

    Erhalten
    5.535 Tops
    Vergeben
    6.994 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    9717 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Danke, den hilflosen Hinweis bekam ich schon öfter.
    Ich dagegen schrieb ziemlich genau, was deutsche Unternehmen sind.
    Und hast damit absichtlich an mir vorbeigeredet. Denn ich sprach von Industrieunternehmen.

    Und wenn Unternehmen Steuern hinterziehen und Dir das bekannt ist, dann weißt Du, dass Du zur Anzeige verpflichtet bis
    Ich sprach von "keine Steuern zahlen"; das ist nicht identisch mit Steuern hinterziehen.

    Also: Bricht jetzt deine Definition von deutschem Unternehmen dann zusammen, wenn das Unternehmen (legal) keine Steuern zahlt?

    [Brauchst nicht zu antworten; war ein kleiner Seitenhieb.]

    Uwe

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  4. #24
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    17.730
    Themen
    255

    Erhalten
    4.211 Tops
    Vergeben
    7.328 Tops
    Erwähnungen
    134 Post(s)
    Zitate
    9369 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Da hast Du etwas Falsches erkannt.
    Schau, das Thema heißt "Allah in Ehrenfeld", sprich wir sprechen hier präzise von den in Köln reichhaltig vertretenen Türken (gerechnet auf die Bevölkerungszahl hat Köln die meisten Türken in der Stadt).
    Was hat also jetzt die chinesische Nudel mit der Kulturbereicherung durch Türken zu tun?
    Da ich seit Jahren keine Beispiele der Kulturbereicherung finden und - das ist interessant - auch nicht benannt bekomme (außer Kebab), so frage ich eben Dich.
    Das denke ich nicht. Du ziehst Dich jetzt explizit auf Köln und die Türken zurück, tatsächlich aber sprichst Du von generell von "Kuturbereicheren".
    Und das auch noch mit der fadenscheinigen Begründung, nichts entdeckt zu haben, womit die türkische Kultur die deutsche bereichert hätte.
    Dir kann geholfen werden:
    http://www.weltbild.de/3/16966119-1/...wanderung.html
    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Das sind jetzt wilde Spekulationen über Vorgänge, die in der Zukunft liegen.
    Natürlich. Aber sind sie deshalb unbegründet? Warten wir es eben ab!
    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Jetzt wird es sinnfrei.
    Das Goethe-Instititut mit dem Deutschen Staat gleichzusetzen.

    Ich helfe Dir mal:
    Das Religionsministerium der Türkei ist die größte Behörde.
    Sie untersteht unmittelbar dem Ministerpräsidenten.
    Die DITIB wird unmittelbar vom Religionsministerium finanziert, der deutsche "Verein" hat als Vorsitzenden immer einen Religions-Botschaftsrat.

    Uwe
    Nein.
    Ich helfe Dir mal: Wenn Du Bezüge und Verknüpfungen abseits geltender Rechtsbeziehungen herstellst, sonst aber auf deren Achtung Wert legst, darfst Du Dich nicht wundern, wenn Dir ähnliche Gegenargumente vorgetragen werden.
    Aber nur keine Bedenken, ich hätte anstelle des deutschen Staates auch die USA nehmen können und GOLOS oder MEMORIAL in Russland oder Russland und das russische Kunst- und Kulturzentrum in Bethlehem als Bauträger, meinetwegen auch das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin oder aber die russisch-orthodoxe Kirche in Deutschland.
    Du hast einfach eine lokal determinierte Turkophobie. Dann aber lass sie auch vor Ort und pauschalisiere sie nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Timirjasevez (19.07.2012 um 22:08 Uhr)
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  5. #25
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    17.730
    Themen
    255

    Erhalten
    4.211 Tops
    Vergeben
    7.328 Tops
    Erwähnungen
    134 Post(s)
    Zitate
    9369 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Und hast damit absichtlich an mir vorbeigeredet. Denn ich sprach von Industrieunternehmen.
    Mitnichten. Ich fragte nach der NUHA und nichts anderem.
    Du hast geantwortet und mich auf Google verwiesen.
    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Ich sprach von "keine Steuern zahlen"; das ist nicht identisch mit Steuern hinterziehen.
    Richtig. Aber welches Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsichten und abhängig Beschäftigten kennst Du in Deutschland, welches keine Steuern zu zahlen hätte? Vielleicht schaust Du einmal ins Handels-, Gewerbe- und Steuerrecht?
    Wer steuerpflichtig ist, aber dieser Pflicht nicht nachkommt, hinterzieht Steuern. Unabhängig von seiner Rechtsstellung.
    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Also: Bricht jetzt deine Definition von deutschem Unternehmen dann zusammen, wenn das Unternehmen (legal) keine Steuern zahlt?

    [Brauchst nicht zu antworten; war ein kleiner Seitenhieb.]

    Uwe
    Nein. Warum?

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  6. #26
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 21:35
    Beiträge
    18.172
    Themen
    71

    Erhalten
    5.535 Tops
    Vergeben
    6.994 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    9717 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Das denke ich nicht. Du ziehst Dich jetzt explizit auf Köln und die Türken zurück, tatsächlich aber sprichst Du von generell von "Kuturbereicheren".
    Ich ziehe mich nicht zurück auf Köln, denn Köln war ja Thema.


    Und das auch noch mit der fadenscheinigen Begründung, nichts entdeckt zu haben, womit die türkische Kultur die deutsche bereichert hätte.
    Dir kann geholfen werden:
    http://www.weltbild.de/3/16966119-1/...wanderung.html
    Mit anderen Worten: Du hast selbst auch nichts bemerkt, was die deutsche Kltur jetzt bereichert hätte. Geschweige noch maßgebend.

    Natürlich. Aber sind sie deshalb unbegründet? Warten wir es eben ab!
    Sie sind unbegründet, da Spekulation ohne Beweis.


    Aber nur keine Bedenken, ich hätte anstelle des deutschen Staates auch die USA nehmen können und GOLOS oder MEMORIAL in Russland oder Russland und das russische Kunst- und Kulturzentrum in Bethlehem als Bauträger, meinetwegen auch das Russische Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin oder aber die russisch-orthodoxe Kirche in Deutschland.
    Hättest Du zur Entführung des Themas machen können.

    Uwe

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  7. #27
    Kulturbereicherungssucher Psw-Legende Avatar von Uwe O.

    Registriert
    03.07.2012
    Zuletzt online
    Gestern um 21:35
    Beiträge
    18.172
    Themen
    71

    Erhalten
    5.535 Tops
    Vergeben
    6.994 Tops
    Erwähnungen
    102 Post(s)
    Zitate
    9717 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen

    Richtig. Aber welches Unternehmen mit Gewinnerzielungsabsichten und abhängig Beschäftigten kennst Du in Deutschland, welches keine Steuern zu zahlen hätte? Vielleicht schaust Du einmal ins Handels-, Gewerbe- und Steuerrecht?
    Wer steuerpflichtig ist, aber dieser Pflicht nicht nachkommt, hinterzieht Steuern. Unabhängig von seiner Rechtsstellung.
    Willst Du nicht oder kannst Du nicht?

    Tipp:
    Kein Gewinn = keine Steuern.
    Soll schon mal vorkommen.

    Uwe

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

  8. #28
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    17.730
    Themen
    255

    Erhalten
    4.211 Tops
    Vergeben
    7.328 Tops
    Erwähnungen
    134 Post(s)
    Zitate
    9369 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Ich ziehe mich nicht zurück auf Köln, denn Köln war ja Thema.
    Doch das tust Du und willst nicht Deinen Türkenphobie eingestehen.
    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten: Du hast selbst auch nichts bemerkt, was die deutsche Kltur jetzt bereichert hätte. Geschweige noch maßgebend.
    Soll ich Dir zum Thema eine Vorlesung halten oder kannst Du selbst lesen?
    Da Du aber von ideologischer Ignoranz zu zehren scheinst, ist Dir natürlich auch z. B. der Name Fatih Akin unbekannt.
    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Sie sind unbegründet, da Spekulation ohne Beweis.
    Versuche politischer Einflussnahme auf Zivilprozesse sind stets schwer bzw. nicht beweisbar. Dennoch gibt es sie.
    Und die genannten Beispiele sind real und greifbar.
    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Hättest Du zur Entführung des Themas machen können.

    Uwe
    Aber das hattest Du schon erledigt. Auf Abwegen in das türkische Bauwesen!

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Geändert von Timirjasevez (20.07.2012 um 09:10 Uhr)
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  9. #29
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Heute um 00:31
    Beiträge
    17.730
    Themen
    255

    Erhalten
    4.211 Tops
    Vergeben
    7.328 Tops
    Erwähnungen
    134 Post(s)
    Zitate
    9369 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Uwe O. Beitrag anzeigen
    Willst Du nicht oder kannst Du nicht?

    Tipp:
    Kein Gewinn = keine Steuern.
    Soll schon mal vorkommen.

    Uwe
    Kleiner Tipp zurück:
    Bei Unternehmen wird nicht nur der Gewinn besteuert. Du solltest vielleicht doch einmal nachlesen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  10. #30
    hepserich
    ausgeschieden

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Kleiner Tipp zurück:
    Bei Unternehmen wird nicht nur der Gewinn besteuert. Du solltest vielleicht doch einmal nachlesen.
    Timir,

    bei Unternehmen wird nur der Gewinn, oder besser gesagt der Ertrag, besteuert.

    Also so hier bei uns... hoffentlich und zuversichtlich jedenfalls.

    Was dies aber mit der Threaderöffnung zu tun haben könnte,
    bleibt ähnlich rätselhaft,
    wie diese selbst.

    Hepserich

    .. wahrscheinlich gehts um Zebras.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben