+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Der BND.

  1. #11
    agano
    ausgeschieden
    agano hat diesen Thread gestartet

    Standard

    Zitat Zitat von munichangelika Beitrag anzeigen
    Aha! und da ist er wieder der Geniestreich - immer wieder trifft er den Nagel auf den Kopf. Es werden immer wieder Resolutionen bei der UNO gemacht, in die auch seit langem gute Friedensvorschläge der NGO's angenommen und übernommen werden. NUR eine handlungsfähige weltweite demokratische Anti - Korruptions-Menschenrechts und Friedens - Organisation, haben wir nicht (Ausser Truppen, das mein' ich nicht)
    Daher der wiederholte Aufruf zu, und Forderung nach, einer handlungsfähigen weltweiten demokratischen Anti - Korruptions-Menschenrechts und Friedens - Organisation!

    "Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde mit der Gründung der Vereinten Nationen das System
    kollektiver Sicherheit errichtet, welches die Hauptverantwortung für den Weltfrieden und die
    internationale Sicherheit tragen sollte." Zitiere:http://www.gsi.uni-muenchen.de/forsc...apier/ap44.pdf

    ----------------------------
    Ich kenne momentan nur die jährlichen Friedensvorschläge seit '83 hier: http://www.sgi-d.org/literatur/publi...ensvorschlaege und die Titel alle unter: http://www.sgi-ch.org/files/uno_frie...saku_ikeda.pdf
    Auszug aus dem 2010: http://www.sgi-d.org/files/broschuer..._179_Essay.pdf

    ----------------------------
    UNO - Deutsch: http://www.un.org/depts/german/
    UN-Resolutionen: http://www.un.org/depts/german/gv-61/band1/ar61193.pdf - http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_UN-Resolutionen

    Eine Handlungfähigkeit setzt aber die Zustimmung wahrscheinlich aller Beteiligter voraus. Dazu muss es erst kommen.
    Das wird nicht passieren, wenn gewisse Kreise das nicht wollen. Ergäbe sich hier Gegenwehr, würde das letztendlich zu Krieg führen. Mal überlegen, passiert das nicht jetzt ... irgendwie? Die Vorbereitungen, eine neue Weltordnung zu schaffen, sind doch voll im Gange!

    Bedenke: Alles ist eng miteinander verflochten, selbst das, was scheinbar nichts damit zu tun haben sollte. NICHTS geschieht, ohne irgend einen Grund. Die nähere Zukunft wird es uns ... Zwangsweise zeigen. richard

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  2. #12
    agano
    ausgeschieden
    agano hat diesen Thread gestartet

    Standard Ex-BND-Chef Uhrlau arbeitet jetzt für die Deutsche Bank.

    Ex-BND-Chef Uhrlau arbeitet jetzt für die Deutsche Bank.

    Na ja, der Mann hat sicher so viel Erpressungspotential, dass er der nächste Bundespräsident werden könnte, wenn er .... wollte! richard
    http://www.tagesschau.de/inland/uhrlau104.html
    Der frühere Chef des Bundesnachrichtendienstes, Ernst Uhrlau, arbeitet jetzt für die Deutsche Bank. Ein Sprecher des Instituts bestätigte einen Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Uhrlau berät demnach die Bank bei der Analyse globaler Risiken. Uhrlau sei seit Anfang Februar als freiberuflicher Berater für die Deutsche Bank tätig, sagte der Sprecher. Laut "Spiegel" ist Uhrlaus neue Tätigkeit mit Kanzleramtsminister Ronald Pofalla abgesprochen und gebilligt worden.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  3. #13


    Registriert
    29.05.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 22:10
    Beiträge
    696
    Themen
    10

    Erhalten
    387 Tops
    Vergeben
    640 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    169 Post(s)

    Standard

    Alle reden und schreiben vom Weltterrorismus und scheinen zumindest in diesem Forum zu übersehen, daß hier in Deutschland selbst Terroristen ihr Unwesen treiben.

    In Staaten, die von einem oder einer ganzen Clique von Despoten regiert werden und das Volk sich gewaltsam gegen diese Staatsoberen erhebt, werden Teile dieser Völker als Terroristen bezeichnet, wenn sie sich nicht westlich mainstream verhalten.
    Staatsterroristische Despoten, die besonders mit den USA, Israel und der EU kooperieren sind dagegen verbündete Freunde. Daran erkennt man die ganze Falschheit dieser westlichen Politik.

    Heute sah ich mir im Fernsehen die Trauerfeier zum Gedenken der ausländischen Opfer des rechten Terrors an.
    Dabei fiel mir auf, daß die Bundeskanzlerin in ihrer Rede die volle Aufklärung der Morde von den rechten Terroristen verlangte.
    Da stellt sich mir die Frage, ob die Trauerfeier wegen der noch nicht völligen Aufklärung der Morde vielleicht verfrüht war.
    U.a soll die thüringer Staatsanwaltschaft wegen der Nichtherausgabe der Akten zu den "Dönermorden" eine völlige Aufklärung boykottieren.
    Ja warum wird den Beamten der Staatsanwaltschaft von den verantwortlichen Politikern die Herausgabe nicht befohlen? Mit solchem Verhalten werden sogenannte Verschwörungstheorien doch nur begünstigt.

    Ich sehe noch den düsseldorfer Karnevalswagen mit der überdimensionierten Pistole und mit der Aufschrift "rechter Terror", die von den drei Männchen , Justiz, Verfassungsschutz und Polizei gestützt, gehalten wird.
    Sagt hier der karnevalistische Gag vielleicht doch die Wahrheit, die in diesem Land unterdrückt wird?
    Während zu den Trauerfeierreden gesagt wurde, die rechten Terroristen hätten sich mit der Tatwaffe (Pistole) im Wohnwagen das Leben genommen, wurde in einer anderen Sendung behauptet, daß sich die "Terroristen" mit der Pup Gun erschossen hätten. Vielleicht wurden sie von einem staatlichen Auftragskiller geselbstmordet?
    Hier scheint ja absolut nichts aufgeklärt worden zu sein. Damit kann man die "scheinheilige ?" ganze von der Bundeskanzlerin geforderte Aufklärung der Morde nur unterstützen.

    Mich würde natürlich eure Meinung darüber sehr interessieren.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt; die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
    Thomas Jefferson
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
    Abraham Lincoln

  4. #14
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Heute um 10:27
    Beiträge
    6.694
    Themen
    192

    Erhalten
    859 Tops
    Vergeben
    1.730 Tops
    Erwähnungen
    22 Post(s)
    Zitate
    1629 Post(s)

    Standard

    Wozu identische, wortgleiche Posts in zwei unterschiedlichen Themen?
    http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php?p=70695

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.
    Politisches Salzland
    Gatersleber Briefe

  5. #15


    Registriert
    29.05.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 22:10
    Beiträge
    696
    Themen
    10

    Erhalten
    387 Tops
    Vergeben
    640 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    169 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Wozu identische, wortgleiche Posts in zwei unterschiedlichen Themen?
    http://www.politik-sind-wir.de/showthread.php?p=70695
    Da habe ich mich vertan. Vielleicht kann ich den ersten Beitrag noch löschen.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt; die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
    Thomas Jefferson
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
    Abraham Lincoln

  6. #16


    Registriert
    29.05.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 22:10
    Beiträge
    696
    Themen
    10

    Erhalten
    387 Tops
    Vergeben
    640 Tops
    Erwähnungen
    5 Post(s)
    Zitate
    169 Post(s)

    Standard

    Da sich für diesen Thread kaum jemand interessiert, möchte ich ihn mit einem abzulehnenden Witz ergänzen:

    Also, da kommt 'ne Ossifrau mit einem Schwulen, einem Rollstuhlfahrer und einem Vietnamesen in die Kneipe. Da sagt der Wirt: "Ihr seid ja eine lustige Truppe." Da antwortet die Frau: "He du, lustige Truppe haste gesagt? Wir sind die Bundesregierung!"

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt; die Wahrheit steht von alleine aufrecht.
    Thomas Jefferson
    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
    Abraham Lincoln

  7. #17
    weniger aktives Forenmitglied

    Registriert
    18.12.2011
    Zuletzt online
    27.02.2012 um 17:47
    Beiträge
    6
    Themen
    0

    Erhalten
    0 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    0 Post(s)

    Standard Ausspähen des Mailverkehrs

    Tja, ist ja doll!
    Nun liest also Frau Merkel und alle ihre Hanselen meine Privatpost auch noch. Natürlich nicht selber, dafür hat man ja so seine Neger. Also muß der Geheimdienst ran und Pullach feiert ein Freudenfest, denn endlich dürfen Sie sogar in deutsche Schlafzimmer! Geil!

    Mir stinkt es!

    Und ich habe keine Lust, als "gläserner Bürger" überall und von Jedermann kontrolliert und überprüft zu werden. Also schlage ich vor, wir machen dem Spuk ein Ende. Wenn jeder Bürger, der einen PC hat nur eine einzige Woche lang, jeden Tag drei Mails schreibt mit folgendem Inhalt:

    "Ich hasse Sprengstoff, auch Semtex, ich bin gegen alle Atombomben, ich hasse den Iran und die Al Kaida, bin gegen jeden Terrorismus.
    Und diejenigen, welche ohne jeden Grund in meinen Mails schnüffeln können mich am .................... nun ja das, was der alte Berlichingen dem Tilly ausrichten ließ!"

    Ich denke mal drei derartige Mail am Tag pro PC-Besitzer, dann ist Pullach am Ende, die Server zusammen gebrochen! Und in Berlin sollte man danach soweit aufgewacht sein, zu begreifen, dass der Bürger tatsächlich inzwischen mündig ist und solche "kriminellen Spielchen" überhaupt nicht mag!

    Nen schönen Tag vom Teddybär 14

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  8. #18
    agano
    ausgeschieden
    agano hat diesen Thread gestartet

    Standard

    Zitat Zitat von Teddybär 14 Beitrag anzeigen
    Tja, ist ja doll!
    Nun liest also Frau Merkel und alle ihre Hanselen meine Privatpost auch noch. Natürlich nicht selber, dafür hat man ja so seine Neger. Also muß der Geheimdienst ran und Pullach feiert ein Freudenfest, denn endlich dürfen Sie sogar in deutsche Schlafzimmer! Geil!

    Mir stinkt es!

    Und ich habe keine Lust, als "gläserner Bürger" überall und von Jedermann kontrolliert und überprüft zu werden. Also schlage ich vor, wir machen dem Spuk ein Ende. Wenn jeder Bürger, der einen PC hat nur eine einzige Woche lang, jeden Tag drei Mails schreibt mit folgendem Inhalt:

    "Ich hasse Sprengstoff, auch Semtex, ich bin gegen alle Atombomben, ich hasse den Iran und die Al Kaida, bin gegen jeden Terrorismus.
    Und diejenigen, welche ohne jeden Grund in meinen Mails schnüffeln können mich am .................... nun ja das, was der alte Berlichingen dem Tilly ausrichten ließ!"

    Ich denke mal drei derartige Mail am Tag pro PC-Besitzer, dann ist Pullach am Ende, die Server zusammen gebrochen! Und in Berlin sollte man danach soweit aufgewacht sein, zu begreifen, dass der Bürger tatsächlich inzwischen mündig ist und solche "kriminellen Spielchen" überhaupt nicht mag!

    Nen schönen Tag vom Teddybär 14
    Na, da haben doch diese gleich geschalteten Massenmedien alles bei dir erreicht, was zu erreichen ist, mien Jung. Du warst das Ziel, du bist das OPFER und du reagierst - wie man anhand deiner Aussage hier bestens erkennen kann - genau so, wie DIE es .... wollen.
    Herzlichen Glückwunsch, du passt genau in das BILD der Leute, die die Bild kaufen um sich darüber zu BILDEN. Zumindest kommst du mir mit deinen Äußerungen genau so herüber.

    Kleiner Scherz, nimm es nicht persönlich, sollte nur ein ... passender Witz werden, der in die Bild passt! richard

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  9. #19
    weniger aktives Forenmitglied

    Registriert
    18.12.2011
    Zuletzt online
    27.02.2012 um 17:47
    Beiträge
    6
    Themen
    0

    Erhalten
    0 Tops
    Vergeben
    0 Tops
    Erwähnungen
    0 Post(s)
    Zitate
    0 Post(s)

    Standard

    Tja Agano,

    ironische Kritik zu verstehen und zuzulassen ist nicht jedermanns Sache. Immer schön auf die drauf hauen, die da anderer Meinung sind.

    Ist ist doch wohl gleichgültig, ob ARD, ZDF, N-24, oder die Blödzeitung diese Meldung verbreitet. Es geht um die Tatsache dass so etwas überhaupt passieren kann das auch auch noch mit staatlicher Duldung!

    Und auch diese allesverstehenden, alles verzeihenden, alles tolerierenden Weltbürger können an der Tatsache, dass derzeit überall am "gläsernen Bürger" gearbeitet wird, nichts weg leugnen.

    Mein Vorschlag zielte, so war er auch klar ausgedrückt, darauf ab, diese unsauberen Praktiken des BND ein wenig zu stören. Und das noch dazu mit LEGALEN Mitteln und in einer etwas ironischen Art und Weise.

    Also meine Frage: Was hast Du zu diesem Thema beizutragen?
    Dass Du auf Mitglieder anderer Meinungen draufhauen kannst, das habe ich gelesen. Also mal alles zurück auf Anfang und noch mal kurz nachgedacht

    meint

    Teddybär 14


    Ach ja, lieber Agano, nicht alle beziehen ihre Weisheit aus der Blödzeitung. Ich auch nicht.

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

  10. #20
    agano
    ausgeschieden
    agano hat diesen Thread gestartet

    Standard

    [QUOTE]
    Zitat Zitat von Teddybär 14 Beitrag anzeigen
    Tja Agano,

    ironische Kritik zu verstehen und zuzulassen ist nicht jedermanns Sache. Immer schön auf die drauf hauen, die da anderer Meinung sind.
    Nicht immer alles so ernst nehmen, mien Jung. Sagte doch, das ist ein kleiner Scherz - und vielleicht ein heimlicher Test. Egal.

    Ergebnis des Tests: Belastbar bist du also weniger, also muss ich mich etwas in meiner zynischen Art zurück halten. Test gelungen, weitere antworten in Gabesruhe und sanft und nicht stören. Dazu die Frage: Wie hättest du es denn gerne, gestreichelt, nach deinem Munde und deinen Gedanken passend, Wohlwollend? Mach ich, geht los. Fang ich gleich mit an: glaub ich?!

    Ist ist doch wohl gleichgültig, ob ARD, ZDF, N-24, oder die Blödzeitung diese Meldung verbreitet. Es geht um die Tatsache dass so etwas überhaupt passieren kann das auch auch noch mit staatlicher Duldung!
    Na, der Staat glaubt, er hat gut davon, die Geheimdienste ebenfalls - die nicht nur in Verbindung mit der CIA und dem Mossad stehen, sondern diesen sogar unterstehen - deshalb diese ACTA, gegen die wir alle vorgehen wollen, aber dazu nicht die richtigen Instrumente haben, weshalb wir machtlos, hilflos sind und dann eh resignieren. Dazu wurden wir geprägt und vorbereitet. ist so!
    Dieses büschen Demonstrieren nützt nun mal gar nichts. Um das ("ACTA") zu verhindern, musst du "SIE" (diese korrupten Politiker) abschaffen und anständige, ehrliche Diener des Volkes dort platzieren.

    Und auch diese allesverstehenden, alles verzeihenden, alles tolerierenden Weltbürger können an der Tatsache, dass derzeit überall am "gläsernen Bürger" gearbeitet wird, nichts weg leugnen.
    Das tut er nicht. Er befindet sich nur - wie oben irgendwo schon erwähnt - in einer Phase der Resignation, der kalten Ohnmacht. Ihm fehlen die Instrumente, sich dagegen erwehren zu können. Und dass ihm diese Instrumente fehlen, ist ein Verdienst dieser manipulierenden und korrumpierten Politiker-Elite, denn SIE sitzen an den Schlüsselpositionen der Macht und sogen dafür, dass solche Instrumente erst gar nicht in die Hände dieses .... minderwertigen Volkes gelangen kann. Verstehst du das wenigstens ein bisschen? Fein..

    Mein Vorschlag zielte, so war er auch klar ausgedrückt, darauf ab, diese unsauberen Praktiken des BND ein wenig zu stören. Und das noch dazu mit LEGALEN Mitteln und in einer etwas ironischen Art und Weise.
    Ich mag Vorschläge, die Hand und Fuß haben und durchführbar sind. Gegen den Staat intervenieren, gegen den BND intervenieren, ist nicht gerade die beste Idee. Welche legalen Mittel du da siehst, ist nicht erläutert. Für mich gibt es nur ein legales Mittel, der sich darin manifestiert, indem diese Regierung durch eine anständige und ehrliche Wahl abgewählt wird und dadurch - durch die neue Regierung - der BND neu aufbereitet wird und das deshalb, weil dieser BND nicht mehr kontrollierbar ist, so wie die Politiker für das Volk nicht mehr tragbar sind.

    Das aber wäre der reguläre Weg, der - zugegeben - recht schwierig ist, weil dem Bürger die Instrumente fehlen, das auf die Reihe zu bekommen. Dazu müssten dem Bürger die Massenmedien gehören und dazu müsste er dann von diese ehrlichen Medien ehrlich informiert und nicht belogen und betrogen werden, dann wären wir schon einen gewaltigen Schritt weiter. So ... ungefähr.


    Also meine Frage: Was hast Du zu diesem Thema beizutragen?
    Dass Du auf Mitglieder anderer Meinungen draufhauen kannst, das habe ich gelesen. Also mal alles zurück auf Anfang und noch mal kurz nachgedacht

    meint

    Teddybär 14
    Ja, ich hoffe, die oben vorhandenen Antworten reichen erst einmal aus, um diese Thematik fortzuführen. Vielleicht gesellen sich ja noch einige Interessierte dazu und dann könnte es richtig gut werden. Was meinst du? Vergesse das mit dem draufhauen und spiel nicht die Mimose, mien Jung, das stört gewaltig bei solchen Diskussionen, glaub mir. Ein bisschen mehr musste da schon ab können.

    Ach ja, lieber Agano, nicht alle beziehen ihre Weisheit aus der Blödzeitung. Ich auch nicht.
    Ich bekomme per Internet alle möglichen NEWS. Da ist auch die Bild dabei. Es ist doch ganz einfach, mien Jung: Du kannst NICHTS außer acht lassen, muss ALLES lesen - wenn du dafür die Zeit hast - damit du nicht zu Einseitig geprägt wirst. Du MUSST also überall rein schauen und lesen und durch deine Lebenserfahrung sondieren und differenzieren können. So ähnlich.

    Eine schöne Diskussion, wie ich finde. richard

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.

getyourmusic.de

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •