+ Antworten
Seite 964 von 995 ErsteErste ... 464864914954962963964965966974 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.631 bis 9.640 von 9945
  1. #9631
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Aleksej Sorokin, Chef des Organisationskomitees der Fußball-WM 2018 in Russland, hat gegenüber der ISVESTIYA darauf hingewiesen, dass man sich über vier Preiskategorien bei den Eintrittskarten für die Spiele mit der FIFA verständigt habe.
    Die preiswertesten Eintrittskarten kosten 1.280 Rubel p. P und Spiel (ca. 20 EURO)., sie bleiben ausschließlich russischen Staatsbürgern und Organisationsmitarbeitern vorbehalten.
    Man stehe in intensiven Gesprächen mit der FIFA, um ein höheres Kontingent von Eintrittskarten in dieser Kategorie zu bekommen.
    https://sport.mail.ru/news/football-...25/?frommail=1

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  2. #9632
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Das Beschwerdekollegium des Obersten Gerichts der RF hat heute einen Revisionsantrag der "Zeugen Jehovas" gegen das Urteil des höchsten russischen Gerichts vom 20. April 2017 zurückgewiesen, mit dem die religiöse Organisation in Russland als extremistisch verboten und jegliche Aktivitäten der 395 Niederlassungen untersagt wurden. Damit ist der Rechtsweg in Russland zu Ende.

    Die "Zeugen Jehovas" wollen nun eine Klage beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte einreichen.
    https://news.mail.ru/society/30413655/?frommail=1

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  3. #9633
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Zunehmende Ineffiziens des Verbandes, Meinungsdiktatur des Präsidenten: Nur zwei Begründungen für das gestrige Ausscheiden von acht der größten russischen Banken, allen voran die Sberbank, die GAZPROMBANK und die Russische Landwirtschaftsbank aus ihrem Branchenverband, der 1991 gegründeten Assoziation russischer Banken (mehr als 400 Mitglieder, davon mehr als 300 Banken).

    Präsident des Verbandes ist Garegin Aschotowitsch Tosunjan (63), bereits seit 1991 im Verband aktiv, von Beginn an Vizepräsident).

    Heute nun regte German Gref, Vorstandvorsitzender der Sberbank, die Gründung eines neuen Branchenverbandes russischer Kreditinstitute und Banken an.
    https://news.mail.ru/economics/30416170/?frommail=1

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  4. #9634
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    US-Präsident Donald Trump hat den Ex-Gouverneur von Utah John Huntsman zum neuen Außerordentlichen und Bevollmächtigen Botschafter der USA in der RF ernannt.
    Details: http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1158619.html
    Russland hat bisher die Ernennung offiziell nicht kommentiert.
    https://news.mail.ru/politics/30430836/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  5. #9635
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Im Globalen Rentenindex 2017, der alljährlich seit 2013 von der französischen Finanzgruppe Natixis herausgegeben wird, finden sich die russischen Pensionäre auf Platz 40 von 43 untersuchten Ländern wieder.

    Vor Russland rangiert die Türkei, Brasilien, Griechenland und Indien bilden das Schlussstrio. Kriterien des Rankings sind die Gesundheitsfürsorge, die Höhe der Renten, die Lebensqualität im Alter und die materielle Versorgung der Rentner.

    Die Top 3 des Rankings sind Norwegen, die Schweiz und Island, die USA finden sich auf Platz 17 und Deutschland auf Platz 7, Frankreich auf 19.
    https://news.mail.ru/society/30437548/?frommail=1

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  6. #9636
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Im Globalen Rentenindex 2017, der alljährlich seit 2013 von der französischen Finanzgruppe Natixis herausgegeben wird, finden sich die russischen Pensionäre auf Platz 40 von 43 untersuchten Ländern wieder.

    Vor Russland rangiert die Türkei, Brasilien, Griechenland und Indien bilden das Schlussstrio. Kriterien des Rankings sind die Gesundheitsfürsorge, die Höhe der Renten, die Lebensqualität im Alter und die materielle Versorgung der Rentner.

    Die Top 3 des Rankings sind Norwegen, die Schweiz und Island, die USA finden sich auf Platz 17 und Deutschland auf Platz 7, Frankreich auf 19.
    https://news.mail.ru/society/30437548/?frommail=1
    Jaroslaw Nilow (LDPR), Vorsitzender Ausschusses für Arbeit, Soziales und Rentenangelegenheiten, hat die Ergebnisse der Natixis-Studie als zutreffend bezeichnet.

    Erst gestern habe das Parlament in 1. Lesung ein Gesetzesvorhaben behandelt, welches die Geschäftstätigkeit der staatlichen Rentenfonds neu ausrichten soll, doch beschwerten sich die Russen vor allem über die Unregelmäßigkeiten beim Wechsel der Zahlung/Versorgung zwischen privaten Rentenfonds oder beim Übergang der Ansprüche aus dem staatlichen Rentenfonds in eine privatwirtschaftlichen.

    Hier sehen sich viele Russen unter Druck gesetzt und verlieren u. a. ihre angesparten Anteile beim Wechsel, weil ihnen unbekannt ist, dass dieser Wechsel mindestens fünf Jahre voraus angekündigt werden muss, um die bereit s erworbenen Ansprüche mit zu nehmen.

    Außerdem bleibe das Problem der Rentenerhöhungen für weiter berufstätige Rentner fortgesetzt ungeklärt. Und die anderen Rentnergruppen könnten 2017 nur eine Rentenanpassung auf Inflationsniveau erwarten.
    https://news.mail.ru/politics/30443085/?frommail=1

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  7. #9637
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Gegenüber Journalisten hat Jan Novikow, Generaldirektor der russischen Rüstungsholding Almas-Antei, auf dem Internationalen Luftfahrt- und Kosmos - Salon 2017 bei Moskau heute erklärt, sein Konzern habe 2016 gegenüber 2015 seinen Umsatz trotz internationaler Sanktionen und Handelshemmnisse auf das 2,5fache gesteigert. Ein Rekordergebnis seit Bestehen der Firma.

    Almas-Antei hat über 90.000 Beschäftigte in mehr 60 Werken, Produktionsstätten, Serviceunternehmen und Forschungseinrichtungen. Bekannteste Produkte waren bzw. sind die Buk M1 und die S-300, S-350 und S-400-Raketensysteme.
    https://news.mail.ru/economics/30440447/

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  8. #9638
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Der russische Staatspräsident Wladimir Putin hat es sich nicht nehmen lassen, gestern die wohl bekannteste Menschenrechtsaktivistin Russlands und Gründerin der Moskauer Helsinki-Gruppe, Ljudmila Michailowna Aleksejewa in ihrer Wohnung auf dem Moskauer Arbat aufzusuchen, um ihr persönlich zum 90. Geburtstag zu gratulieren. Aleksejewa ist Mitglied des Menschenrechtsrats beim Präsidenten der RF.
    https://rg.ru/2017/07/20/alekseeva-r...-im-zhizn.html

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  9. #9639
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Timirjasevez Beitrag anzeigen
    Nachdem gestern REUTERS erneut auf das Eintreffen weiterer zwei Gasturbinen auf der Krim im Hafen Feodosija hinwies, hat der Vorstandsvorsitzende von SIEMENS, Joe Kaeser der WIRTSCHAFTSWOCHE erklärt, der Technologiekonzern sei gewillt, sich aus allen Firmen in Russland zurück zu ziehen, an welchen man beteiligt sei.
    https://news.mail.ru/economics/30384975/?frommail=1
    Laut deutschem Außenministerium befürchtet dieses eine Verschlechterung der deutsch-russischen Beziehungen infolge des SIEMENS-Skandals.
    SIEMENS will nun alle entsprechenden Lieferverträge für Kraftwerkstechnik an Russland aufkündigen, die Gasturbinen zurückkaufen und sich nicht mehr an Wirtschaftsvorhaben beteiligen, in die der russische Staat unternehmerisch involviert ist.

    Kreml-Sprecher Dmitri Peskow wollte Meldungen deutscher Medien weder kommentieren noch zurückweisen, wonach Wladimir Putin gegenüber Angela Merkel eine persönliche Garantierklärung abgegeben habe, wonach die Turbinen keinesfalls auf der Krim eingesetzt werden.
    https://news.mail.ru/politics/30466378/?frommail=1

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

  10. #9640
    Im Herzen Kiewljan Avatar von Timirjasevez

    Registriert
    16.12.2010
    Zuletzt online
    Gestern um 20:07
    Beiträge
    17.402
    Themen
    253

    Erhalten
    4.168 Tops
    Vergeben
    7.225 Tops
    Erwähnungen
    129 Post(s)
    Zitate
    9187 Post(s)

    Standard

    Heute ist mit Artjom Tarasow (67) der einst erste legale sowjetische Rubel-Millionär verstorben. Todesursache war eine Lungenentzündung, die T. versucht hatte, ohne medizinische Hilfe auszukurieren.

    Tarasow, ein Aktivist des Genossenschaftswesens in Russland, hatte bereits 1987 sein erstes Unternehmen, eine Genossenschaft, gegründet und infolge derer gewinnbringenden Geschäftstätigkeit bis 1989 sein Vermögen auf drei Millionen Rubel steigern können.

    Politisch engagierte er sich für die Partei JABLOKO und kandidierte 2016 für einen Sitz in der Staatsduma.
    https://news.mail.ru/society/30468238/?from=push
    https://news.mail.ru/society/30470853/?frommail=1

    0 Nicht möglich! Sie müssen sich anmelden, um Beiträge zu bewerten.
    NIHIL HUMANI A ME ALIENUM PUTO
    Nichts Menschliches ist mir fremd.

    DE OMNIBUS DUBITANDUM
    An allem ist zu zweifeln.

    http://www.timacad.ru/

Ähnliche Themen

  1. Nein! Grundgesetz wird geändert!
    Von Turandot im Forum Bürgerrechte & Innere Sicherheit
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 17:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Nach oben